Deals

Lufthansa Group Business Class Sommerspecial – ab 1.249 € in Business Class von Deutschland zu Zielen außerhalb Europas

Vielfach deutlich teurer als vor Corona und nur zu ausgewählten Zielen: Die Airlines der Lufthansa Group haben ein Business Class Sommerspecial von Deutschland zu Zielen außerhalb Europas aufgelegt. Reisen sind im Zeitraum vom 01.07.-31.08.2022 möglich, der Buchungszeitraum ist bis 29.05.2022. Ab 1.249 Euro pro Person kann man die Business Class auf Lufthansa, Swiss, Austrian und Brussels Airlines zu ausgewählten Zielen buchen.

Angebots-Seite der Lufthansa:

Angebots-Seite der SWISS (in Kürze verfügbar):

Angebots-Seite von Austrian (in Kürze verfügbar):

Alternativ sind die Specials auch bei allen Reisebüros mit einem Lufthansa Group Direct Connect buchbar.

Die zu den relevantesten Zielen anwendbaren Preise haben wir für Euch nachfolgend zusammengestellt. Dabei ist zu beachten, dass diese insbesondere bei den Europa-Angeboten je nach Startflughafen in Deutschland variieren können.

Preisbeispiele auf der Langstrecke in Business Class:

  • Amman ab 1.249 €
  • Kairo ab 1.299 €
  • Tel Aviv ab 1.299 €
  • Delhi ab 1.999 €
  • Teheran ab 1.999 €
  • Almaty ab 2.149 €
  • Dubai ab 2.294 €
  • Montreal ab 2.440 €
  • Toronto ab 2.434 €
  • Charlotte ab 2.448 €
  • St. Louis ab 2.448 €
  • Rio de Janeiro ab 2.499 €
  • Salt Lake City ab 2.648 €

Tarifbedingungen:

  • Mindestaufenthalt: 6 Tage am Zielort
  • Maximalaufenthalt: 3 Monate
  • Reisezeitraum: 01.07.22 – 31.08.22
  • Buchung bis: 29.05.22
  • Klassenmix: mit anderen Tarifen möglich
  • Storno: Nicht erstattbar (ausgenommen etwaige Erstattungspflichten nach den Fluggastrechten im Fall einer Flugstreichung)
  • Umbuchung: Die Tickets können mindestens einmalig ohne eine Umbuchungsgebühr umgebucht werden. Man sollte dabei jedoch beachten, dass der Tarif bei einer Umbuchung nachberechnet wird und eine Tarif-/Steuerdifferenz zu den am Tag der Umbuchung gültigen Tarifen anfallen kann.
  • Stopover: Nicht gestattet
  • Buchungsklasse Business Class Sommerspecial: P-Klasse

SerocoOl

Erfahrenes Mitglied
10.10.2010
556
0
Habe eigentlich genau auf die Sommerspecials gewartet.... aber bei den Preisen ist zu 3 in USA-Urlaub fliegen ja richtig teuer.
Hmmmm war man sonst nicht immer um die 1500,- für C in die USA .... oh man... jmd. Tipps ?
 

Batman

Erfahrenes Mitglied
18.11.2017
4.026
450
Hamburg
Also als Angebot würde ich das jetzt nicht empfinden. Wirkt doch eher wie ein normaler Preis?

Wenn ich jetzt mal Dubai ab Hamburg als Beispiel nehme: Ich würde glaube ich Turkish nehmen. Selbst wenn die Hälfte in 737/A321 und dann erst A350. Aber dort hat man doch vernünftige Sitze und spart fast 400 Euro? Das Emirates mit dem Direktflug hier zulangt im Sommer ist klar.

Air France habe ich jetzt nur mal mit reingenommen um einen Vergleich zu haben. Da muss man aber auf dem Rückflug mit MEA über Beyrut und dann noch PAR/AMS mit AF/KLM...

1652176326003.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Batman

Erfahrenes Mitglied
18.11.2017
4.026
450
Hamburg
Habe eigentlich genau auf die Sommerspecials gewartet.... aber bei den Preisen ist zu 3 in USA-Urlaub fliegen ja richtig teuer.
Hmmmm war man sonst nicht immer um die 1500,- für C in die USA .... oh man... jmd. Tipps ?
Ab Paris geht immer noch, oder schon wieder. Bucht wohl in P. Dubai aus meinem Beispiel gäbe es dann bei LX und/oder LH für knapp 1600 Euro.


New York für 1600 Euro. Westküste knapp 3k. Kanada irgendwo dazwischen. Asienrennstrecken so knapp 2K, Australien für 3.3K. AKL für knapp 2.8K aber ganz attraktiv.
 
Zuletzt bearbeitet:

schlauberger

Erfahrenes Mitglied
17.02.2013
2.306
22
Habe eigentlich genau auf die Sommerspecials gewartet.... aber bei den Preisen ist zu 3 in USA-Urlaub fliegen ja richtig teuer.
Hmmmm war man sonst nicht immer um die 1500,- für C in die USA .... oh man... jmd. Tipps ?

Heute noch das Finnair-Special. Kombi Y hin und C zurück nach NYC unter 1.500,00 €.
 

juliuscaesar

Erfahrenes Mitglied
12.06.2014
5.599
2.133
FRA
Paris ist immer eine gute Anlaufstelle für Partner Specials.

Konkurrenz belebt das Geschäft.
 

Sunseeker

Erfahrenes Mitglied
08.09.2009
706
40
Danke sehr. Aber bei welchen Preisen ist man denn da?

Ich sehe z.B. nach MIA das ganze für 18000 PLN pro Person, also ungefähr 3800-3900 Euro... Das sind die normalen Preise die es von dort aus sonst auch gibt. Habe selbst einen aus WAW im Sommer gebucht für obigen Preis.

Oder meinst du tatsächlich was anderes?
 

Cflyer

Erfahrenes Mitglied
11.10.2015
1.652
540
HPN
Ich sehe z.B. nach MIA das ganze für 18000 PLN pro Person, also ungefähr 3800-3900 Euro... Das sind die normalen Preise die es von dort aus sonst auch gibt. Habe selbst einen aus WAW im Sommer gebucht für obigen Preis.

Ich bin auch stets auf der Suche nach USA-Tickets. Leider auch ohne wirklichen Erfolg momentan. WAW ist doch immer im Bereich $3,800-4,000 in F, das ist aus meiner Sicht kein Special. Auch mit Partner wird der Preis nicht besser. Vermisse die LX Partnerspecials wo es zeitweise C für $1,300 pro Person gab (direkt ab Zurich). Startpunkt USA gab es noch nie wirklich gute Preise (auch nicht pre-COVID).
 

Batman

Erfahrenes Mitglied
18.11.2017
4.026
450
Hamburg
1652272185623.png

Geht auch für 1:

1652272234897.png

Aber bei der Flugdauer würde ich ja eher AFKL nehmen. Der günstige LOT Preis geht nur mit einer Nacht in WAW je Richtung. Für etwas mehr, geht es beim Rückflug ohne Übernachtung.
 

snn47

Aktives Mitglied
13.09.2015
191
30
EDDF
Ist anscheinend nicht so gut angenommen worden, da heute per Mail noch einmal dieses Angebot bekam.
Die Angebote fangen nun außerdem erst ab 1997€ an.
 

snn47

Aktives Mitglied
13.09.2015
191
30
EDDF
Ich denke bei den derzeit allgemein gestiegenen Preisen wird man dies z.T nutzen die Ticketpreise überproportional zu erhöhen. Bei Wechsel DM zu EURO wurden viele Strecken ja auch 1 : 1 umgerechnet :confused:
 

konstanzer

Aktives Mitglied
31.05.2013
208
7
Habe eigentlich keine Lust, extra erst mal nach Paris, Warschau o.ä. zu fliegen und dort ggf. auch noch eine / zwei Übernachtung(en) zusätzlich zu bezahlen.
Da warte ich eher auf LX Partnerangebote oder auf Meilenschnäppchen (falls ab ZHR mal wieder mehr angeboten wird)
 
  • Like
Reaktionen: LTU und longhaulgiant

flyglobal

Erfahrenes Mitglied
25.12.2009
5.421
254
Ich denke die Airlines sind noch in der Probierstube mit den neuen Kosten und auch Preismöglichkeiten.
Dass die Preise höher werden als vorher kann ich verstehen, aber sie werden sich mit mehr Angebot auh wieder reduzieren.

Wir müssen eh erst nach Japan und die haben ja eine Art Lauterbach-J Supervorsicht hoch 2.
 
30% Rabatt beim Kauf von Hyatt-Punkten