Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Thema: Icelandair oder American Airlines?

  1. #21
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.06.2018
    Beiträge
    1.054

    Standard

    ANZEIGE
    Dann noch die schwer zu beantwortende Frage "Sicherheit"
    Wenn du dich nach New York traust, ist bei Sicherheit vermutlich nicht der Flug das Problem... In den USA sterben Jährlich knapp 20.000 Menschen an Gewaltverbrechen, auf Flügen weltweit nicht mal 2000.

    Ich persönlich finde weder 777 noch 747 oder LHR besonders prickelnd, und Icelandair und Keflavik kenne ich nicht. Wenn EWR vs. JFK für dich wichtig ist, sollte das entscheidender sein. Wenn es wichtig ist anzukommen, bietet LHR und die Allianzen von AA/BA natürlich viel mehr Alternativen.

    Und die Direktflüge mit LH oder UA kommen nicht in Frage? Gerade mit Kindern würde ich mir zweimal überlegen, den Umsteigestress für ein paar % Preisunterschied auf mich zu nehmen. Ein erster kurzer Check zeigt gerade mal €16 Preisunterschied... (muss für dein Flugdatum jetzt nicht das selbe sein)
    Die UA Crews kann man natürlich mit AA nicht vergleichen, und der UA Flug ist 767 mit 2-3-2 Bestuhlung. Die selben 18.5 inch Sitzbreite die Emirates in der Business anbietet, aber natürlich alt und abgerockt ohne IFE.

    Der selbe schnelle Check zeigt exakt 1 Stunde Umsteigezeit in Keflavik. Mit Kindern? Würde ich die Finger von lassen!
    Auch KLM oder Aer Lingus bieten Optionen, die für mich nicht schlecht aussehen.
    Ich persönlich würde wohl den LH A340 Direktflug nehmen. Der spätere A350 ist natürlich rein vom Flugzeug her viel komfortabler, als 4er Familie ist aber der Vorteil der 2-4-2 Bestuhlung des A340 nicht von der Hand zu weisen. Und die Sicherheit von 4 Triebwerken, wenn du auf theoretische Sicherheit fixiert sein solltest.

    der Rückflug in der B747 ist ganz sicher von British Airways durchgeführt
    Ich vermute der Hinflug mit 777 auch... AA selbst fliegt über Charlotte.
    no_way_codeshares sagt Danke für diesen Beitrag.

  2. #22
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.04.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    1.503

    Standard

    Zitat Zitat von Volume Beitrag anzeigen
    Ich vermute der Hinflug mit 777 auch... AA selbst fliegt über Charlotte.

    Stimmt nicht, AA hat etliche Flüge LHR-JFK die mit ner B777, bzw. teilw. auch B787 durchgeführt werden.

  3. #23
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.06.2018
    Beiträge
    1.054

    Standard

    Ja, die passen aber nicht zu den MUC Zubringerflügen.
    Alle angezeigten LHR Flüge sind BA ("auch angeboten von AA"), alle AA Flüge sind nicht via LHR.
    BA MUC-NYC.jpg
    AA MUC-LHR.jpg

  4. #24
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.04.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    1.503

    Standard

    Zitat Zitat von Volume Beitrag anzeigen
    Ja, die passen aber nicht zu den MUC Zubringerflügen.
    Vielleicht solltest du mal weniger google flights bemühen und mehr den Flugplan der Airlines. BA949 10:40+- aus MUC raus, Ankunft 11:55+-, dann AA105 Abflug 13:45 LHR Wird dir in deinem Screenshot auch noch angezeigt.

    Zitat Zitat von Volume Beitrag anzeigen
    Die UA Crews kann man natürlich mit AA nicht vergleichen, und der UA Flug ist 767 mit 2-3-2 Bestuhlung. Die selben 18.5 inch Sitzbreite die Emirates in der Business anbietet, aber natürlich alt und abgerockt ohne IFE.
    Alle B767 von United haben IFE und bei United ist bzgl. Crew ungefähr das gleiche hit oder miss Spiel wie bei AA.
    fleckenmann sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #25
    Erfahrenes Mitglied Avatar von shauri
    Registriert seit
    11.05.2014
    Beiträge
    630

    Standard

    Zitat Zitat von Volume Beitrag anzeigen
    Von Icelandair bin ich dann am Ende immer zurückgeschreckt, weil die Stopoverzeiten in KEF doch sehr knapp sind, da reichen schon 30 Minuten Verspätung und man verpasst den Anschluss.
    Dafür hat KEF den Vorteil, dass es so klein ist und man nur ein paar min zum Umsteigen braucht und Icelandair die Maschinen dann auch gern mal ne Stunde später rausschickt, wenn viele Inbound verspätet sind.
    Kein Viel- aber Gern-Flieger und Nerd.

  6. #26
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.09.2016
    Beiträge
    778

    Standard

    Ein 2-Seiten-Thread zu so einem Thema... VFT FTW

    Wenn das ganze kein hochkritisches Unterfangen ist, dürfte sowohl Umstieg in LHR vs KEF als auch Anreise aus JFK vs EWR praktisch keine Rolle spielen. Hängt im Endeffekt also alles davon ab, ob die AA FAs einem die Cola mit oder ohne Lächeln reichen werden, um die Wahrscheinlichkeit zu beurteilen, sollten allerdings erst noch Statistikdaten der vergangenen Jahren ausgewertet werden.
    Ohne jetzt zu sehr zu stänkern, würd das nach FFP/Status, Reisezeiten und Preis entscheiden. Wird in beiden Fällen ein recht mittelmäßiges Y-Erlebnis sein, und da ist jetzt auch kein Kandidat dabei, wo das IFE das raus reist.

  7. #27
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    04.01.2013
    Beiträge
    103

    Standard

    Ich habe jetzt AA über LHR gebucht, wurde noch etwas günstiger da habe ich zugeschlagen. Vielen Dank für eure Beiträge.

    Ich habe im Bereich "Nordamerikanische Airlines" noch eine Frage zu den Sitzplätzen erstellt, evtl. weiss das auch noch jemand von euch.

    VG

  8. #28
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.06.2018
    Beiträge
    1.054

    Standard

    Vielleicht solltest du mal weniger google flights bemühen und mehr den Flugplan der Airlines.
    Die Erfahrung lehrt, das was google nicht anzeigt für gewöhnlich auch nicht zu buchen ist... Selbst wenn es theoretisch laut Flugplan existieren sollte.

    Kannst du mal eine Reihe von Links einstellen, unter denen man noch Flugpläne von Airlines findet? Den gelben von LH (seit WFP 2018/19 ist er nach 50 Jahren jetzt blau...) finde ich spontan, aber bei den meisten Airlines scheitere ich kläglich. Da kann man unter "Flugplan" nur tages- und routenspezifisch suchen, also noch deutlich unkomfortabler als bei den meisten Flugsuchmaschinen (die immerhin noch oft Multidestination/Umkreis oder erweiterte Datumssuche erlauben, und auch gleich noch alle airlines auf einmal durchsuchen)...

  9. #29
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.04.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    1.503

    Standard

    Zitat Zitat von Volume Beitrag anzeigen
    Die Erfahrung lehrt, das was google nicht anzeigt für gewöhnlich auch nicht zu buchen ist.
    Benutze persönlich Expertflyer, aber mal davon abgesehen die BA/AA Verbindung lässt sich problemlos buchen und wird sogar über google flights angezeigt.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •