Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Emirates-Flüge über diesen Link
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 51

Thema: EK 62 ab Hamburg Wechsel von A380 zu 777

  1. #1
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    17.01.2019
    Beiträge
    13

    Standard EK 62 ab Hamburg Wechsel von A380 zu 777

    ANZEIGE
    Hallo zusammen,

    gerade schaue ich mir meine Sitzplätze in der BC für den 23.06. an und stelle fest, dass der Sitz ein anderer ist als reserviert. Denn es fliegt eine 777 statt meiner extra gebuchten A380. Hat jemand eine Idee, warum? Auch in den ganzen Vortagen hat Emirates jetzt die 777 im Einsatz. Erst ab Ende Juni wird wieder der Airbus angezeigt. Mist, die 777 ohne Bar und mit Zweiersitz sind jetzt nicht der erhoffte Start in den Urlaub

    Viele Grüße
    defiant

  2. #2
    j2w
    j2w ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    580

    Standard

    Ist grundsätzlich in den weniger nachgefragten Monaten auch von anderen Orten nicht unüblich, siehe auch News-Thread (https://www.vielfliegertreff.de/emirates/120273-aktuelle-news-zu-emirates-3.html) und scheint dann auch für die frische A380-Verbindung von Hamburg so zu laufen.
    Geändert von j2w (05.05.2019 um 21:34 Uhr) Grund: Link korrigiert
    defiant sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #3
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    57

    Standard

    Hamburg ist nicht unbedingt der Flughafen mit der besten Auslastung nach DXB. EK hat einige 777 als Backup in der Hinterhand, die in der auslastungsschwachen Zeit auf den Routen eingesetzt werden. Ein A380 kostet nunmal mehr als die 777. Der A380 steht dann als Backup in DXB anstelle der 777...
    defiant sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #4
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    01.10.2017
    Beiträge
    71

    Standard

    Das EK in dieser Jahreszeit ab D oft das Gerät wechselt ist jetzt nicht sooo überraschend...

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.05.2011
    Beiträge
    5.161

    Standard

    Selbst die LH fliegt ne 747 im Winter und Sommer 333
    Ist das Gepäckstück noch so klein, der Zoll der schaut immer rein !
    [SIZE=1]

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.06.2018
    Beiträge
    2.017

    Standard

    Zitat Zitat von Patapat Beitrag anzeigen
    Das EK in dieser Jahreszeit ab D oft das Gerät wechselt ist jetzt nicht sooo überraschend...
    Bei EK ist es dagegen eher überraschend, wenn der Flugzeugtyp vernünftig publiziert wird...
    Man muss Insider sein, um zu wissen was denn tatsächlich fliegen wird. Ich bin da auch schon drauf reingefallen, und fand es schon ziemlichen "Zufall", dass ausgerechnet an dem Tag meiner Buchung die Entscheidung für das andere Muster gefällt worden sein muss.
    Auf der Homepage kann man sich ja gezielt das geplante Muster anzeigen lassen, aber "oh Wunder" wenn man dann tatsächlich bucht ändert es sich plötzlich zu dem unpopulären...
    Ich habe seit diesem Erlebnis keinen EK Flug mehr gebucht.

    Um es klar zu sagen, es ist völlig verständlich wenn Airlines die Muster der Auslastung anpassen, auch noch kurzfristig, aber wenn sie es ausgerechnet am Tag der Buchung anpassen, und zwar von einem populären zu einem unpopulären Muster, dann hat das doch ein gewaltiges "Gschgmäckle"
    Wuff und defiant sagen Danke für diesen Beitrag.

  7. #7
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    17.01.2019
    Beiträge
    13

    Standard

    Die Antwort vom Social-Media-Team war sinngemäß, dass sie das Fluggerät aus betrieblichen Gründen wechseln und sie nicht absehen können, ob doch der A380 eingesetzt wird. So eine Antwort war natürlich erwartbar. Grundsätzlich wäre es schon schön, man könnte sich auf das verlassen, was gebucht ist. Der Vergleich hinkt: Aber gerade bei Emirates ist der Unterschied bei beiden Flugzeugen ja wirklich so, als hätte man einen BMW bestellt und bekommt einen Dacia geliefert (Nichts gegen Dacia-Fahrer). Ok. Es stirbt keiner und es gibt auch Champagner und so hat es was von First-World-Problems, aber ich freute mich schon sehr auf den Riesenflieger. Trost: Ab BKK geht es (Stand jetzt ) mit dem A380 weiter.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied Avatar von born2fly
    Registriert seit
    25.10.2009
    Ort
    FRA
    Beiträge
    2.360

    Standard

    Zitat Zitat von defiant Beitrag anzeigen
    ...Grundsätzlich wäre es schon schön, man könnte sich auf das verlassen, was gebucht ist...
    Du bekommst doch auch, was gebucht ist. Vermutlich hast Du nur eine falsche Erwartungshaltung an Deinen Beförderungsvertrag.
    Geändert von born2fly (06.05.2019 um 11:05 Uhr) Grund: Typo
    makrom sagt Danke für diesen Beitrag.

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.06.2018
    Beiträge
    2.017

    Standard

    Was vermutlich mit den Aussagen auf der Homepage zusammenhängt...
    Manche verstehen das doch tatsächlich als Zusicherung von Leistungen bei der Onlinebuchung (Analog zu einem Verkäufergespräch) und dabei ist es doch 100% Werbung (sprich: es wäscht weisser als weiss...)

  10. #10
    Administrator Avatar von DrThax
    Registriert seit
    10.02.2010
    Ort
    EDLE 07
    Beiträge
    11.430

    Standard

    Zitat Zitat von defiant Beitrag anzeigen
    Die Antwort vom Social-Media-Team war sinngemäß, dass sie das Fluggerät aus betrieblichen Gründen wechseln und sie nicht absehen können, ob doch der A380 eingesetzt wird. So eine Antwort war natürlich erwartbar. Grundsätzlich wäre es schon schön, man könnte sich auf das verlassen, was gebucht ist. Der Vergleich hinkt: Aber gerade bei Emirates ist der Unterschied bei beiden Flugzeugen ja wirklich so, als hätte man einen BMW bestellt und bekommt einen Dacia geliefert .
    Da liegt Dein Denkfehler.
    Entgegen einer Fahrzeugbestellung hast Du hier eine Beförderungsleistung gebucht.
    Die wird von EK ja auch mit einem anderen Muster als dem A380 erbracht.
    May god save us from beer in cans and cars made in France.
    Ich sag mal "PROST!"

  11. #11
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    17.01.2019
    Beiträge
    13

    Standard

    Zitat Zitat von DrThax Beitrag anzeigen
    Da liegt Dein Denkfehler.
    Entgegen einer Fahrzeugbestellung hast Du hier eine Beförderungsleistung gebucht.
    Die wird von EK ja auch mit einem anderen Muster als dem A380 erbracht.
    Das ist völlig richtig! Aber schön ist trotzdem anders. Gerade als Flugenthusiast achtest Du bei der Buchung schon auf bestimmtes Fluggerät. Auch wenn der Beförderungsvertrag davon unberührt ist, bleibt es enttäuschend. Gerade bei diesem Produkt, das sich in der Qualität ja völlig unterscheidet...
    Geändert von defiant (06.05.2019 um 11:33 Uhr)

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.06.2018
    Beiträge
    2.017

    Standard

    In den Denkfehler rutscht man aber recht einfach rein...
    Wenn einem die Airline sagt, sie verkauft einem Flug EK 123, Start in A, Landung in B, Abflug 01:23, Landung 02:34, Flugzeug A380, dann zu wissen, dass davon nur ein Teil wirklich zugesichert ist (nämlich das A und das B), der andere aber nicht, ist nicht sofort ersichtlich.
    Zumal die Airline sich ja auch vorbehält, dich im Zweifelsfalle nicht direkt nach B zu fliegen, sondern ggfs. auch nach C mit Bustransfer nach B...

    Und wenn man gar keine Denkfehler machen möchte, muss man sich auch noch klarmachen das Airlines systematisch überbuchen, und daher selbst die Beförderungsleistung u.U. nicht erbracht wird... Der einzige Anspruch den du dann hast, ist der auf eine Ausgleichszahlung. Wer auf Bevörderung besteht, wird (bei UA) aus dem Flugzeug geprügelt...

    Beförderungsverträge sind ziemlich Einseitig, die eine Partei darf alles ändern, die andere nichts ohne gewaltig nachzahlen zu müssen.
    Was halt in einer freien Marktwirtschaft dabei rauskommt, wenn die eine Vertragspartei keine Wahl hat (man muss u.U. von A nach B), und die andere Tausende von Alternativen (es gibt genug potentielle Passagiere).
    David_DE sagt Danke für diesen Beitrag.

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied Avatar von monsterschradde
    Registriert seit
    18.04.2010
    Ort
    HAM
    Beiträge
    302

    Standard

    Zitat Zitat von honk20 Beitrag anzeigen
    Selbst die LH fliegt ne 747 im Winter und Sommer 333
    Nicht mehr.
    "Nur Reisen verwandelt das Spießbürgerliche und Kleinstädtische in unserer Brust in etwas Weltbürgerliches und Großstädtisches." Jean Paul (1763 - 1825)

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2015
    Ort
    Kolkata/CCU
    Beiträge
    643

    Standard

    Zitat Zitat von defiant Beitrag anzeigen
    Das ist völlig richtig! Aber schön ist trotzdem anders. Gerade als Flugenthusiast achtest Du bei der Buchung schon auf bestimmtes Fluggerät. Auch wenn der Beförderungsvertrag davon unberührt ist, bleibt es enttäuschend. Gerade bei diesem Produkt, das sich in der Qualität ja völlig unterscheidet...
    Deine Erwartungshaltung ist absolut nachvollziehbar, leider sehen die Fakten manchmal anders aus und es ist mir schon oftmals passiert dass man den Flugzeugtyp kurzfristig gewechselt hat.
    Trotzdem genussvollen Flug und eine schöne Zeit in DXB.
    defiant sagt Danke für diesen Beitrag.

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.06.2018
    Beiträge
    2.017

    Standard

    Es ist aber nochmal ein Unterschied, ob man nun "dem Flugzeugtyp kurzfristig gewechselt hat" oder jeder Vielflieger weiss, dass jeden Winter nur mit 777 geflogen wird, obwohl es auf der Homepage als A380 beworben, und dann spontan jeden Tag "kurzfristig auf 777 gewechselt" wird.
    Das ist wie wenn die Bundesbahn ankündigt, dass wegen Bauarbeiten "vereinzelte Züge ausfallen werden", aber jeder der schon ein paar Jahre länger fährt genau weiss, dass auch dieses mal wieder jeder Zug "kurzfristig" ausfallen wird...

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied Avatar von asahi
    Registriert seit
    08.04.2010
    Ort
    Wismut Aue
    Beiträge
    2.418

    Standard

    Zitat Zitat von Volume Beitrag anzeigen
    Es ist aber nochmal ein Unterschied, ob man nun "dem Flugzeugtyp kurzfristig gewechselt hat" oder jeder Vielflieger weiss, dass jeden Winter nur mit 777 geflogen wird, obwohl es auf der Homepage als A380 beworben, und dann spontan jeden Tag "kurzfristig auf 777 gewechselt" wird....
    Schreib nicht solchen Käse.
    Es kann gar nicht “spontan jeden Tag kurzfristig gewechselt werden“, da das Crewtechnich beim A380 und B777 gar nicht geht. Wenn, dann wird es lange im voraus auch so geplant und nicht spontan.
    elc sagt Danke für diesen Beitrag.
    2018 BKK-DXB-MUC-FRA-PEK-HRB-CAN-XMN-WUS-PVG-HND-CTS-RIS-OKD-PRG-HKG-TYN-DAT
    2019 PEK-DXB-PRG-HAN-SIN-DPS-DOH-MUC-SGN

  17. #17
    j2w
    j2w ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    580

    Standard

    Zitat Zitat von Volume Beitrag anzeigen
    Man muss Insider sein, um zu wissen was denn tatsächlich fliegen wird.
    Ja, das Gerät kann nach der Buchung wechseln, Insider muss man aber nicht wirklich sein.
    4-6 Wochen vor dem Flug steht es in der Regel spätestens fest.
    Selbst wo zB neue F & C eingesetzt wird, ist ziemlich stabil ein paar Wochen vorher fix.

    Änderungen danach sind dann eher ungeplanter Natur, was nun einfach mal vorkommen kann.

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.11.2012
    Beiträge
    3.469

    Standard

    Zitat Zitat von asahi Beitrag anzeigen
    Schreib nicht solchen Käse.
    Es kann gar nicht “spontan jeden Tag kurzfristig gewechselt werden“, da das Crewtechnich beim A380 und B777 gar nicht geht. Wenn, dann wird es lange im voraus auch so geplant und nicht spontan.
    Das Flugzeug kommt in HAM aus DXB an. In DXB kann durchaus auch spontan kurzfristig gewechselt werden. Die gesamte EK Flotte von ca. 270 Flugzeugen besteht nur aus zwei Flugzeugtypen, A380 und Boeing 777, diese allerdings jeweils in unterschiedlichen Konfiguratiionen. Und natürlich hat EK nicht täglich alle Flugzeuge zu 100% im Einsatz sondern auch einige Reserveflugzeuge. Inclusive Crews, so das da fast alles möglich ist. Das ein stablier, langfristiger Plan einfacher zu Handeln ist und Vorteile bringt ist ebenso klar, also wird nicht täglich per Hütchenspiel entscheiden, welche Maschine nun gerade wo hinfliegt.

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied Avatar von asahi
    Registriert seit
    08.04.2010
    Ort
    Wismut Aue
    Beiträge
    2.418

    Standard

    Zitat Zitat von airhansa123 Beitrag anzeigen
    Das Flugzeug kommt in HAM aus DXB an. In DXB kann durchaus auch spontan kurzfristig gewechselt werden...
    Wie soll das funktionieren?
    Wenn in HAM z.B. eine A380 Crew für den Rückflug ist, kann man nicht einfach mit der B777 da aufkreuzen, da die Boeing Crew nicht zurückfliegen kann, sondern da eine 24/48h Ruhepause hat. Und was ist dann nach den 24/48h? Da ist dann auch wieder eine falsche Crew vor Ort.

    Wenn dann wird kurzfristig maximal die Version ob 2 oder 3 Class gewechselt, aber nicht der Typ.
    2018 BKK-DXB-MUC-FRA-PEK-HRB-CAN-XMN-WUS-PVG-HND-CTS-RIS-OKD-PRG-HKG-TYN-DAT
    2019 PEK-DXB-PRG-HAN-SIN-DPS-DOH-MUC-SGN

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.11.2012
    Beiträge
    3.469

    Standard

    Zitat Zitat von asahi Beitrag anzeigen
    Wie soll das funktionieren?
    Wie ich geschrieben halte ist eine stabile Planung für sehr sinnvoll und die wird in der Regel ja auch eingehalten. Trotzdem wäre es im Extremfall möglich auch eine zweite 777 Crew "Deadhead" ex DXB mit an Bord zu haben die dann zurückfliegt. Es handelt sich ja nicht um einen 12 oder 15 Stunden Flug sondern wir reden über 5-6 Stunden.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •