Seite 13 von 15 ErsteErste ... 3 11 12 13 14 15 LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 260 von 283

Thema: EK schränkt Flüge nach D ein

  1. #241
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    11.08.2013
    Beiträge
    35

    Standard

    ANZEIGE
    @shaft007

    Hast du die Rückerstattung online angefordert ?

    Gruß
    Schneeglitzern

  2. #242
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2015
    Beiträge
    113

    Standard

    Ja. Ich habe angerufen, nach 60 Min hatte ich aber keine Lust mehr damals. Bei mir geht es auch nicht um so viel, wie bei manch anderen hier. Hatte im Antrag noch ein zwei Sätze dazu geschrieben, dass Emirates den Flug selber gekündigt hat und dass ich kein Voucher akzeptieren wollen würde. Aber ich denke nicht, dass es die Zauberworte waren/sind.

    Zur Info: Geld ist noch nicht drauf auf der M&M Kreditkarte.... da warte ich jetzt einfach mal ab, irgendwann kommt das Geld, hoffe ich zumindest.
    thebo sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #243
    j2w
    j2w ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    689

    Standard

    Zitat Zitat von Aviatar Beitrag anzeigen
    Gibt es eigentlich News, ob die Meilen verlängert werden, die man im Account hat, die aber bald auslaufen?
    Siehe Dein eigener Thread im VF-Programme Unterforum ;-)
    Aviatar sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #244
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2015
    Beiträge
    113

    Standard

    Zitat Zitat von shaft007 Beitrag anzeigen
    Ja. Ich habe angerufen, nach 60 Min hatte ich aber keine Lust mehr damals. Bei mir geht es auch nicht um so viel, wie bei manch anderen hier. Hatte im Antrag noch ein zwei Sätze dazu geschrieben, dass Emirates den Flug selber gekündigt hat und dass ich kein Voucher akzeptieren wollen würde. Aber ich denke nicht, dass es die Zauberworte waren/sind.

    Zur Info: Geld ist noch nicht drauf auf der M&M Kreditkarte.... da warte ich jetzt einfach mal ab, irgendwann kommt das Geld, hoffe ich zumindest.

    UPDATE: Geld ist wieder auf der KK. Damit ist zumindest mein Fall relativ stressfrei abgeschlossen. Drücke den anderen Beteiligten die Daumen!
    Geändert von shaft007 (29.04.2020 um 21:39 Uhr)
    thebo und scr69 sagen Danke für diesen Beitrag.

  5. #245
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    37

    Standard

    Das macht Hoffnung. Danke.

  6. #246
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    29.04.2018
    Beiträge
    28

    Standard

    Es scheint sich etwas zu bewegen bei Emirates. Ursprünglich hatte man mir ja entweder einen Gutschein oder Erstattung nur gemäß Tarifbedingungen zugesagt. Daraufhin per Online-Formular eine volle Erstattung angefordert mit Verweis im Kommentarfeld auf ihre eigenen Transportbedingungen wo dies bei nicht Durchführbarkeit des Fluges unabhängig der Tarifkonditionen vorgesehen ist und dass ich nur eine volle Erstattung akzeptieren werde.

    Nach knapp 2 Monaten habe ich nun ein automatisiertes E-Mail erhalten, dass man mir den vollen Betrag meiner Kreditkarte gutschreiben wird. Hätte ehrlich gesagt nicht mehr damit gerechnet den Gesamtbetrag ohne Involvierung meiner Rechtsschutzversicherung zurückzubekommen.

  7. #247
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    299

    Standard

    Ich hab am 27.3. Refund für einen Flug am 28.3. (First Flex, Rücktrittsgebühr 300 Euro) beantragt, bis vor gut 2 Wochen außer einer Eingangsbestätigung nichts gehört. Hab gar nicht erst angerufen, aber dann eine E-mail mit dem Beschwerdeformular versendet und (ok, etwas großkotzig) gefragt, was mein Skywards Platinum Status wert sei, wenn sich wochenlang überhaupt nichts rühre.
    Erstaunlicherweise nach 2 Tagen Antwort erhalten, dass mein Antrag bearbeitet werde. 20000 Skywards Meilen als "Entschuldigung" erhalten, das Geld ist (ohne Abzug) mittlerweile auch eingetroffen.

  8. #248
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    22.03.2020
    Beiträge
    63

    Standard

    So, endlich erfreuliche Nachrichten. Gerade email bekommen, dass der komplette Betrag (Eco Saver Tickets) ohne Abzüge auf das KK Konto zurück erstattet wurde. Erster Erstattungsantrag war vom 19.3., damals hat sich EK noch geweigert. Nach anwaltlichem Mahnschreiben dann zweiter Antrag vom 15.4. . Auf den kam lange Zeit nichts, auch nicht auf Nachfrage. Mitte Mai dann per Anwalt gerichtlicher Mahnbescheid an EK schicken lassen, auf einmal geht es.

    Damit hat sich Chargeback Verfahren bei MLP dann auch erledigt, das wurde von MLP bestätigt, aber Bearbeitungsfrist der Händlerbank läuft noch.

  9. #249
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    2.047

    Standard

    Scheint sich immer weiter zu verzögern mit einer "Öffnung". Mittlerweile bietet EK die ersten Buchungsmöglichkeiten z.B. ab DUS erst für September an. Wenn's denn dabei bleibt...

  10. #250
    rcs
    rcs ist offline
    Gründungsmitglied Avatar von rcs
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    23.520

    Standard

    Zitat Zitat von Brieftaube Beitrag anzeigen
    So, endlich erfreuliche Nachrichten. Gerade email bekommen, dass der komplette Betrag (Eco Saver Tickets) ohne Abzüge auf das KK Konto zurück erstattet wurde. Erster Erstattungsantrag war vom 19.3., damals hat sich EK noch geweigert. Nach anwaltlichem Mahnschreiben dann zweiter Antrag vom 15.4. . Auf den kam lange Zeit nichts, auch nicht auf Nachfrage. Mitte Mai dann per Anwalt gerichtlicher Mahnbescheid an EK schicken lassen, auf einmal geht es.
    Emirates hat am 14.04.2020 die Erstattungspraxis dahingehend abgeändert, dass man (rechtskonform) auch wieder Erstattungen nach Flugstreichungen erlaubt.

    Für die bei uns im Reisebüro ausgestellten Tickets hat Emirates die eingereichten Erstattungsanträge mittlerweile auch weitestgehend abgearbeitet und für fast alle Tickets nunmehr freiwillig die entsprechenden Erstattungen geleistet, wenn auch verspätet.
    negros, Alex6 und loennermo sagen Danke für diesen Beitrag.

  11. #251
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.09.2017
    Beiträge
    515

    Standard

    @rcs: Hat Emirates das bearbeitet oder könnt ihr als Reisebüro das selbst veranlassen?

    Bei mir stellt sich Emirates leider tot. Selbst der Flug wurde offiziell nie storniert und noch am Vorabend in der App als "pünktlich" angezeigt...

  12. #252
    rcs
    rcs ist offline
    Gründungsmitglied Avatar von rcs
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    23.520

    Standard

    Bis 23.03.2020 konnten Reisebüros direkte unmittelbare Erstattungen von Emirates-Tickets in den globalen Reservierungssystemen vornehmen. Seit dem 24.03.2020 müssen Reisebüros manuelle Erstattungsanträge über BSPlink (Abrechnungsplattform der IATA für Reisebüros) einreichen.

    Die meisten dieser Erstattungsanträge hat Emirates innerhalb von 3-4 Wochen bearbeitet, genehmigt und zur Auszahlung gebracht.
    frabkk, juliuscaesar und j2w sagen Danke für diesen Beitrag.

  13. #253
    Erfahrenes Mitglied Avatar von WUAF
    Registriert seit
    24.02.2011
    Ort
    NUE
    Beiträge
    406

    Standard

    Hatte Online-Formular am 16.03 losgeschickt, da mein Nachmittagsflug auf den Abendflug umgebucht worden ist, gab es keine Diskussion ob Kulanz notwendig ist. Nachdem nun 3 Monate nichts passiert ist hatte ich nun Einschreiben mit letzter Aufforderung nach Frankfurt geschickt und werde nächste Woche Mahnverfahren starten lassen. Einzige Hoffnung ist, dass sich Emirates nicht herausredet und sagt man muss Emirates in Dubai verklagen, das wäre wohl schwierig.

    Wenn dann Ticketpreis für 4 Personen wieder da ist, probiere ich noch Fluggastrechte wegen Annullierung aus wirtschaftlichen Gründen durchzusetzen. Immerhin wurden 2 von 3 Flügen an dem Tag von MUC nach DXB durchgeführt, daher können Sie keine Corona Beschränkungen gelten machen, würde ich mal sagen.
    2017: NUE MUC FRA AMS ZRH BRU BRE DUS WAW HAJ PRG BCN CDG HAM LUZ NRT HND ITM STR STN LHR BES LYS MLA
    2018: NUE MUC FRA AMS SFO SOF HND PRG HAM TLS CPH ZRH VIE BRU STN LHR ORK CDG LYS NRT ACE MAN KIX MRS VCE STR BIO TLV WAW
    2019: NUE MUC FRA AMS ZRH WAW SFO NRT RIX VNO GLA LED STN CDG TLS ORY HAM DUS MXP VIE CPH BLQ
    2020: NUE MUC FRA AMS ZRH SFO HND PRG DXB IST MXP VIE

  14. #254
    rcs
    rcs ist offline
    Gründungsmitglied Avatar von rcs
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    23.520

    Standard

    Wir haben bei uns im Reisebüro mittlerweile keinen einzigen Erstattungsantrag bei Emirates offen - alle Erstattungen mittlerweile bearbeitet, genehmigt und zur Auszahlung gebracht. Kann man von anderen Airlines vielfach leider nicht sagen...

    Das Team in Frankfurt kümmert sich hier eigentlich auch ganz gut. Von daher denke ich auch, dass bei Emirates kein Rechtsweg erforderlich ist, wenn Du Frankfurt kontaktierst.

    Das Online-Formular ist eher ungeeignet, da dies dann sonstwo außerhalb Europas bearbeitet wird, und dort kennt man die Fluggastrechte nicht wirklich. Von daher - subjektiv betrachtet - dürfte der Erstattungsprozess auch erst mit Erhalt und Bearbeitung des Einschreibens angestoßen werden, wenn Du nicht angerufen hast und telefonisch bei einem deutschsprachigen Agenten die Erstattung angefordert hast.
    Nordi, negros und j2w sagen Danke für diesen Beitrag.

  15. #255
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.09.2017
    Beiträge
    515

    Standard

    Zitat Zitat von rcs Beitrag anzeigen
    Wir haben bei uns im Reisebüro mittlerweile keinen einzigen Erstattungsantrag bei Emirates offen - alle Erstattungen mittlerweile bearbeitet, genehmigt und zur Auszahlung gebracht.
    Super, danke für die Info. Freut mich für Euch und Eure Kunden.

    Zitat Zitat von rcs Beitrag anzeigen
    Das Team in Frankfurt kümmert sich hier eigentlich auch ganz gut.
    [...]
    Das Online-Formular ist eher ungeeignet, da dies dann sonstwo außerhalb Europas bearbeitet wird, und dort kennt man die Fluggastrechte nicht wirklich. Von daher - subjektiv betrachtet - dürfte der Erstattungsprozess auch erst mit Erhalt und Bearbeitung des Einschreibens angestoßen werden, wenn Du nicht angerufen hast und telefonisch bei einem deutschsprachigen Agenten die Erstattung angefordert hast.
    Ich habe Emirates in Frankfurt zweimal per Mail und parallel per Fax angeschrieben und um Rückerstattung gebeten. Mir wurde jedoch geantwortet, dass Frankfurt nicht für Erstattungen zuständig sei und ich doch bitte dem Link folgen soll, in dem man einige schwachsinnige Kreuze machen muss.

    Bei einem erneuten Anruf (vor Wochen wurde nur eine Erstattung der Steuern und Gebühren zugesagt) wurde mir dann erstmalig eine vollständige Erstattung zugesagt aber dann auch wieder auf den Link verwiesen. Habe mich dann "dumm" gestellt und gesagt, dass ich keine Ahnung habe, was ich da machen soll und das nicht verstehe, da das Englisch ist und bei der Buchung aber alles auf Deutsch. Daraufhin sagte die Dame am Telefon, dass Sie dann die Erstattung veranlasst. Ich habe aber die Vermutung, dass sie einfach das Formular für mich ausgefüllt hat.

    Der Anruf ist mittlerweile mehr als 7 Tage her. Am Telefon wurden mir jedoch 3-6 Monate für die Erstattung genannt. So lange warte ich definitiv nicht. Immerhin habe ich jetzt eine Erstattungs-Mail bekommen. Damit komme ich dann ggf. bei einem Charge-Back weiter, welches bislang daran scheiterte, dass ich von Emirates absolut Null Kommunikation über die Stornierung bekommen habe.

  16. #256
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    02.01.2019
    Beiträge
    9

    Standard

    Unsere Flüge wurden alle beim Reiseveranstalter als Voucher hinterlegt. Wir werden demnächst die neuen Buchungsdaten durchgeben.
    Alle Sitzplatzreservierungen haben wir erstattet bekommen.

    Alles gut mit EK

  17. #257
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    2.047

    Standard

    Vor der Reise muss jetzt ein Fragebogen ausgefüllt werden. Da wird auch gefragt, ob man "Kontakt" zu Personen über 60 Jahre (!) hat/hatte , ob irgendwelche Vorerkrankungen vorliegen ("hypertension" u.a.), ob und welche Medikamente derzeit eingenommen werden. Dadurch wird wohl ein Großteil der potentiellen Besucher gleich ausfallen, wenn man bedenkt, daß Bluthochdruck weit verbreitet ist und sehr viele Reisende über 60 sind. Schade!

  18. #258
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    01.10.2017
    Beiträge
    97

    Standard

    Der Chauffeur Service soll ab Morgen den 1.7 auch wieder verfügbar sein, so Emirates in ihrem Post. Geplant war ja mal bis nächstes Jahr nicht mehr?

  19. #259
    Erfahrenes Mitglied Avatar von WUAF
    Registriert seit
    24.02.2011
    Ort
    NUE
    Beiträge
    406

    Standard

    Zitat Zitat von rcs Beitrag anzeigen
    Wir haben bei uns im Reisebüro mittlerweile keinen einzigen Erstattungsantrag bei Emirates offen - alle Erstattungen mittlerweile bearbeitet, genehmigt und zur Auszahlung gebracht. Kann man von anderen Airlines vielfach leider nicht sagen...

    Das Team in Frankfurt kümmert sich hier eigentlich auch ganz gut. Von daher denke ich auch, dass bei Emirates kein Rechtsweg erforderlich ist, wenn Du Frankfurt kontaktierst.

    Das Online-Formular ist eher ungeeignet, da dies dann sonstwo außerhalb Europas bearbeitet wird, und dort kennt man die Fluggastrechte nicht wirklich. Von daher - subjektiv betrachtet - dürfte der Erstattungsprozess auch erst mit Erhalt und Bearbeitung des Einschreibens angestoßen werden, wenn Du nicht angerufen hast und telefonisch bei einem deutschsprachigen Agenten die Erstattung angefordert hast.
    Habe heute noch einmal angerufen in Frankfurt, bevor Anwalt eingeschaltet wird, und die hatten versprochen an die Refund-Abteilung zur Auszahlung weiterzuleiten, nachdem 30 min auf dem Computer Sachen eingehackt worden sind.

    Angeblich nicht gezahlt worden, da Rückflug am 25.03 als No-Show markiert war.... jedoch wurde doch am 25.03.20 der Flugbetrieb eingestellt von Emirates.... und wir hatten ja den Hinflug nicht angetreten. Also Gnadenfrist haben Sie jetzt noch bekommen...
    2017: NUE MUC FRA AMS ZRH BRU BRE DUS WAW HAJ PRG BCN CDG HAM LUZ NRT HND ITM STR STN LHR BES LYS MLA
    2018: NUE MUC FRA AMS SFO SOF HND PRG HAM TLS CPH ZRH VIE BRU STN LHR ORK CDG LYS NRT ACE MAN KIX MRS VCE STR BIO TLV WAW
    2019: NUE MUC FRA AMS ZRH WAW SFO NRT RIX VNO GLA LED STN CDG TLS ORY HAM DUS MXP VIE CPH BLQ
    2020: NUE MUC FRA AMS ZRH SFO HND PRG DXB IST MXP VIE

  20. #260
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.09.2017
    Beiträge
    515

    Standard

    Zitat Zitat von loennermo Beitrag anzeigen
    Bei einem erneuten Anruf (vor Wochen wurde nur eine Erstattung der Steuern und Gebühren zugesagt) wurde mir dann erstmalig eine vollständige Erstattung zugesagt aber dann auch wieder auf den Link verwiesen. Habe mich dann "dumm" gestellt und gesagt, dass ich keine Ahnung habe, was ich da machen soll und das nicht verstehe, da das Englisch ist und bei der Buchung aber alles auf Deutsch. Daraufhin sagte die Dame am Telefon, dass Sie dann die Erstattung veranlasst. Ich habe aber die Vermutung, dass sie einfach das Formular für mich ausgefüllt hat.

    Der Anruf ist mittlerweile mehr als 7 Tage her. Am Telefon wurden mir jedoch 3-6 Monate für die Erstattung genannt. So lange warte ich definitiv nicht. Immerhin habe ich jetzt eine Erstattungs-Mail bekommen. Damit komme ich dann ggf. bei einem Charge-Back weiter, welches bislang daran scheiterte, dass ich von Emirates absolut Null Kommunikation über die Stornierung bekommen habe.
    Update:
    Habe heute drei automatische E-Mails bekommen, für jeden Pax eine, in der die Bearbeitung der Erstattung mitgeteilt wird. Als Erstattungsbetrag steht der volle gezahlt Preis. Auf der Kreditkarte ist jedoch noch nichts zu sehen...

    Zitat Zitat von EK
    Dear AAA/BBBMR.,

    Ticket No : 176 XXXXXXXXX
    Refund Request/ TAX Credit Note No : ZZZZZZZ

    Thank you for choosing Emirates

    We are pleased to advise that your refund request has been processed by Emirates.

    The total refund amount due to you is EURYYY..YY.
    An amount of EURYYY.YYY will be refunded to your Credit Card(s) XXXXXX******XXXX.
    Es gibt also Licht am Ende des Tunnels!

Seite 13 von 15 ErsteErste ... 3 11 12 13 14 15 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •