• Dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch und nicht dem (kommerziellen) Anbieten von Incentives zum Abschluss einer neuen Kreditkarte.

    Wer sich werben lassen möchte, kann gerne ein entsprechendes Thema im Bereich "Marketplace" starten.
    Wer neue Karteninhaber werben möchte, ist hier fehl am Platz. Das Forum braucht keinen Spam zur Anwerbung neuer Kreditkarteninhaber.

    Beiträge, bei denen neue Kreditkarteninhaber geworben werden sollen, werden ohne gesonderte Nachricht in beiden Foren entfernt.

    User, die sich zum Werben neuer Kreditkarteninhaber neu anmelden, werden wegen Spam direkt dauerhaft gesperrt. User, die an anderer Stelle im Forum mitdiskutieren, sich aber nicht an diese Regeln halten, müssen mit mindestens 7 Tagen Forenurlaub rechnen.

DC Deutschland kündigt alle? Karten - DC Bank AG Wien neuer Lizenznehmer

ANZEIGE

sinochess

Aktives Mitglied
28.10.2012
174
5
ANZEIGE
Ich habe es jetzt auch gesehen mit den 12 Besuchen für AT. Langsam macht es immer weniger Sinn die 3600€-Umsatzgrenze zu erreichen.
 

Anne

Erfahrenes Mitglied
20.06.2010
4.421
0
DC scheint ein recht seltsam erscheinendes Geschäftsmodell anstreben zu wollen, irgendeine vermeintliche Addition von "Günstigkarte"und "Exklusiv-Status".

So kommt es mir jedenfalls nach Lesen des Flyers vor:

• Jahresgebühr nur noch € 65 (zahle schon immer 35 €)
• bei 3600 € Umsatz 12 Lounge-Besuche p.a. frei (war früher unlimitiert inkludiert)
• Bonus-Programm nun kostenlos (gab es je nennenswerte Prämien?)
• DC-Magazin gratis (Altpapier)
• S-SMS Service kostenlos (dafür gab´s woanders mal Meilen)
• E-Konto Zugriff (ist heutzutage Standard)
• Sonderkonditionen bei Autovermietern (gibt´s überall zuhauf)
• Flexible Rückzahlungsmöglichkeiten (bieten alle Kreditkartenunternehmen)
• Golf-Schläger Versicherung gegen Bruch (ich spiele leider Tennis)


:rolleyes:
 

FREDatNET

Erfahrenes Mitglied
11.07.2010
8.301
0
VIE
Ein herzliches "Verreck" all den Maximieren mit der Wein&Co Diners!

Leider ist das trotz Einschränkung noch immer das beste Angebot. Schade dass ich die DC Lounge nicht mehr kostenlos als Raucherkammerl nutzen kann. Keiner meiner DC Lounge Besuche hat je nur annähernd 20 Euro gekostet, nichtmal 5 wahrscheinlich...

Nun wird der Status bei mehreren Allianzen wieder wichtiger um loungetechnisch abgedeckt zu sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: lancisti und Anne

sehammer

Erfahrenes Mitglied
08.06.2011
6.354
2
VIE
Die wirkliche Sauerei ist ja: ich habe je nach Jahr das 5-10fache der besagten 3.600 EUR Umsatz. Ich bekomme aber keine 60-120 Loungebesuche...
 

Farscape

Erfahrenes Mitglied
24.09.2010
6.970
2
Wien
Die wirkliche Sauerei ist ja: ich habe je nach Jahr das 5-10fache der besagten 3.600 EUR Umsatz. Ich bekomme aber keine 60-120 Loungebesuche...

Ich habe mir überlegt dass ich eine Hauptkarte und Zusatzkarte für meinen Freund bestelle und umgekehrt er eine Hauptkarte und Zusatzkarte bestelle.
Damit müssen wir zwar 2x 3.600 € Umsatz bringen aber 12 Loungebesuche ist nicht viel.
 

Stefan_Steiger

Erfahrenes Mitglied
26.09.2010
267
0
Steht leider bereits auf der Website.... 12 Loungebesuche p.a.

Finde die Vorgehensweise von DC nicht wirklich i.O. - die neue Loungeregelung wird lediglich per Website kommuniziert.
Kein Brief, keine Mail, keine Übergangsfrist o.ä.
Solange ich keine persönliche Info, z.B. Email, Info auf der Rechnung bekommen, werde ich die Regelung nicht akzeptieren und die Abrechnung beeinspruchen!
 

Farscape

Erfahrenes Mitglied
24.09.2010
6.970
2
Wien
Wieso nicht. Nimm Dir einfach fünf Karten und zwar Hauptkarten und keine Zusatzkarten!

Ich hatte bis Nov 13 eine Wein&Co
Ab Nov 13 dann eine Gullivers Reisen.
Die Umsätze wurden für beide Karten zusammen gewertet so bin ich schnell auf die 3.600 € gekommen. Das dürfte vermutlich auch für die Loungebesuche zählen.
 

AirAustria

Aktives Mitglied
22.11.2010
103
0
VIE/PMI
ansonsten gäb's noch die Paylife MC Platinum inkl. Priority Pass Prestige für 200€/Jahr - verlangt jedoch ein Jahresmindesteinkommen von 200.000€ (lt. Hotline)
 

herward1

Erfahrenes Mitglied
02.04.2011
2.302
36
Sind denn wirklich ALLE deutschen Karten von der Kündigung betroffen ? Ich meine, in dem Anschreiben ist nur von der jeweils betroffenen Karte die Rede und es wird nicht gesagt, daß alle DC-Deutschlandkarten neu beantragt werden müssen(so man sie denn weiter nutzen möchte)...
 

misterPASSPORT

Erfahrenes Mitglied
12.07.2009
1.033
5
Berlin
Sind denn wirklich ALLE deutschen Karten von der Kündigung betroffen ? Ich meine, in dem Anschreiben ist nur von der jeweils betroffenen Karte die Rede und es wird nicht gesagt, daß alle DC-Deutschlandkarten neu beantragt werden müssen(so man sie denn weiter nutzen möchte)...

Es sind alle deutschen Karten betroffen, da die Diners Club Deutschland GmbH die Lizenz zur Ausgabe der deutschen Diners Club Card an die DC Bank AG Wien weitergegeben bzw. -veräußert hat.
 

cb1806

Neues Mitglied
02.02.2014
24
0
Seit 16 Jahren habe ich nun die DC aus D. In den letzten Jahren nicht wirklich genutzt, da Akzeptanz immer bescheidener. Ich konnte den Satz "Diners nehmen wir nicht" nicht mehr hören. Aber bei einem Jahresbeitrag von 20 Euro, was soll's. Tut nicht weh, daher behalten, vielleicht kann man die ja doch mal gebrauchen. Nun wird Sie zum 31.03.2014 geschlossen und man muss, wenn man will, beim DC AT eine neue beantragen. Mit etwas nachbohren per email habe ich folgendes Angebot vom DC AT bekommen. Karte für 25 Euro Jahresbeitrag wenn Mindestjahresumsatz 2000 Euro. Vielleicht ja für den einen oder anderen von Euch interessant? Lounges brauch ich nicht, da lob ich mir doch meine Targobank Premium VISA mit einem mit Bonusprogramm, welches mir unlimitiert Cash Back bringt und nicht irgendwelche Toaster etc. Diners Club Adieu!
 

misterPASSPORT

Erfahrenes Mitglied
12.07.2009
1.033
5
Berlin
Wobei mich eines aber gerade wieder ueberrascht hat: erst gestern FCO-VCE ow mit AZ gebucht, keine Chance den mit Abstand besten Preis (26 EUR) mit einer anderen Karte als DC (bei Tripsta) zu bekommen, alle anderen Optionen waeren mindestens 25 EUR teurer gewesen. Also sooo schlecht ist DC nicht, gerade jetzt wo sie von Tripsta, Travel2Be und Travelgenio (letztere stecken ohnehin unter einer Decke, auch mit Seat24) ohne Zahlungsentgelt akzeptiert wird.

on-topic:
DC hat im Februar die anteilige Jahresgebühr gutgeschrieben.

off-topic:
Vielen Dank für den Hinweis zu Tripsta. Meine Rennstrecke TXL-MUC-TXL mit AB konnte ich bei Tripsta via Kayak zu EUR 82,- in Buchungsklasse W dank DC ohne Zahlungsentgeld buchen. Hinzu kommt noch die Reduktion des Qipu cashbacks in Höhe von EUR 6,-, so dass ich im Endeffekt nur EUR 76,- für den return bezahle (y)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: sehammer

misterPASSPORT

Erfahrenes Mitglied
12.07.2009
1.033
5
Berlin
Habe gerade die Kündigung meiner Karte erhalten, da ab 1.4.2014 die DC Bank AG in Wien für Deutschland die Karten als Lizenznehmer ausgibt. Man muss die Karte neu beantragen zu 70€ p.a.
Jetzt sind 12 Loungebesuche p.a. frei nach einem Mindestumsatz von 3600€.

Das gleiche Spielchen gilt nun auch für die Schweizer Kunden ab 1.5.2014.
Hier kostet die Karte künftig CHF 150,- und es sind lediglich 5 Loungebesuche ab einem Kartenumsatz von CHF 6.000,- inkludiert. Jeder weitere Zugang kostet CHF 25,-. Da haben wir in Deutschland und Österreich ja richtig Glück :eyeb:

http://www.cornercard.ch/de/landing/dinersclub-de/#tabs-horizontal-2
 

ibis

Aktives Mitglied
19.08.2010
133
6
DC Deutschland

Diners Club hat ja in Deutschland mit der österreichischen DC Bank seit 1. April einen neuen Lizenznehmer.
Hat irgendjemand hier von denen schon eine neue Diners Club Kreditkarte in Deutschland bekommen?
Die neuen Anträge sind ja seit 3-4 Wochen online und wurden auch an die ehemaligen deutschen Kreditkartenbesitzer verschickt.
 

misterPASSPORT

Erfahrenes Mitglied
12.07.2009
1.033
5
Berlin
Diners Club hat ja in Deutschland mit der österreichischen DC Bank seit 1. April einen neuen Lizenznehmer.
Hat irgendjemand hier von denen schon eine neue Diners Club Kreditkarte in Deutschland bekommen?
Die neuen Anträge sind ja seit 3-4 Wochen online und wurden auch an die ehemaligen deutschen Kreditkartenbesitzer verschickt.

Hierzu haben wir bereits einen Thread:
http://www.vielfliegertreff.de/kreditkarten/65762-dc-deutschland-kuendigt-alle-karten-dc-bank-ag-wien-neuer-lizenznehmer.html

Ich habe meine neue DC schon vor 2 Wochen erhalten.