„Gemeinwirtschaftliche“ oder „Public Service Obligation flights“ (PSO) - Übersicht

ANZEIGE

globetrotter11

Erfahrenes Mitglied
07.10.2015
13.146
8.473
CPT / DTM
ANZEIGE
Bald gibt es hier Neuigkeiten:

Erbitterter Kampf um subventionierte Flüge ab Sardinien​

Bestimmte Strecken ab Sardinien subventioniert die Regierung. Doch offenbar sind die Routen gar nicht so unbeliebt. Zwei Airlines liefern sich nun einen Schlagabtausch.

 

interessierterlaie

Erfahrenes Mitglied
26.02.2010
1.049
628
MHG
Die finnischen Behörden sind derzeit in Verhandlungen mit Nyxair über eine Wiederaufnahme der Flüge zwischen HEL und SVL. Ziel ist es den Betrieb am 06.März 2023 wiederaufzunehmen. Nyxair soll die Strecke dann bis 06.10.2023 bedienen. Für den Zeitraum danach ist eine Ausschreibung geplant. Die Strecke SVL-HEL wurde ursprünglich von Transaviabaltika bedient. In der damaligen Ausschreibung hatte Budapest Aircraft Service das zweitbeste Angebot. Da bei BAS derzeit kein geeignetes Fluggerät verfügbar ist, soll jetzt die drittplazierte Nyxair zum Zuge kommen.

Sollte es zu keiner temporären Lösung kommen, würde der Flugplatz Savonlinna bis 01.07.2023 geschlossen, da eine Vergabung durch Ausschreibung nicht früher zustande käme. Diese Schließung würde auch Transavia treffen, die im Juni RTM-SVL-RVN fliegen wollen (07.06., 14.06. & 21.06.).
 

freddie.frobisher

Erfahrenes Mitglied
23.04.2016
6.457
6.296
Der Sommerflugplan von Trade Air ist mittlerweile online. Wichtigste Änderung: ZAD ist wieder dabei, und zwar am Sonntag! Eventuell geht ja was ohne Urlaub nehmen zu müssen.
 
  • Like
Reaktionen: interessierterlaie

interessierterlaie

Erfahrenes Mitglied
26.02.2010
1.049
628
MHG
Der Vollständigkeit halber:
 

interessierterlaie

Erfahrenes Mitglied
26.02.2010
1.049
628
MHG
PSO Routes Schweden 2023-2027

Die Gewinner sind Amapola und Jonair. Nordica, die bisher Gällivare und Arvidsjaur bedienen, sind damit Ende Oktober raus.

Amapola:
  • Gällivare–Kramfors–Arlanda
  • Hemavan–Arvidsjaur–Vilhelmina–Lycksele–Arlanda
Hinweis: Multistop Flüge soll es keine geben, also maximal einen Zwischenstop. Das wäre ja auch zu schön gewesen. Näheres wird man wissen, wenn die kompletten Abkommen veröffentlicht werden.

Jonair:
  • Pajala–Luleå
  • Östersund–Umeå
  • Sveg–Mora–Arlanda
  • Torsby–Hagfors–Arlanda
 

wideroe

Erfahrenes Mitglied
13.01.2011
2.250
681
Torsby Hagfors war bislang bei Amapola, die das mit einer Jetstream durch AIS haben bedienen lassen. So gesehen braucht Jonair noch ein bisschen Gerät, wenn man in Sveg, Hagfors und Torsby (+Mora) nicht die Kapazitäten ziemlich rausnimmt (aber mag schon sein, dass da jeweils eine "halbe" King Air reicht und ein 19-Sitzer nicht wirklich erforderlich ist).
 

FM77

Aktives Mitglied
09.12.2022
100
156
Ich würde mir gerne die Embraer 120 auf BUD - CLJ gönnen. Best gibt es eine Buchungsalternative zu Kiwi.com?
 

freddie.frobisher

Erfahrenes Mitglied
23.04.2016
6.457
6.296
Alles ist besser als Kiwi.com. Warum nicht bei der Airline selbst?
Das ist aber kein PSO-Flug, und damit ist es eigentlich der falsche Thread.
 
  • Like
Reaktionen: FM77 und red_travels

jaykayham

Erfahrenes Mitglied
14.08.2012
754
541
PSO Routes Schweden 2023-2027

Die Gewinner sind Amapola und Jonair. Nordica, die bisher Gällivare und Arvidsjaur bedienen, sind damit Ende Oktober raus.
Wie ich finde sehr interessant ist dass Gällivare wochentags mit Marathon E175 und am Wochenende mit NORDICA A320 bedient wird.
 

carl

Erfahrenes Mitglied
18.10.2011
358
70
Wie ich finde sehr interessant ist dass Gällivare wochentags mit Marathon E175 und am Wochenende mit NORDICA A320 bedient wird.
Im Oktober zum Beispiel wird der Frühumlauf von Marathon und der Spätumlauf von Nordica mit CRJ900 durchgeführt.
 
  • Like
Reaktionen: interessierterlaie

globetrotter11

Erfahrenes Mitglied
07.10.2015
13.146
8.473
CPT / DTM

Croatia Airlines wird ab 3. Mai 2023 wieder dreimal wöchentlich zwischen Zagreb und Mostar fliegen. Der Carrier konnte sich im Rahmen einer PSO Ausschreibung durchsetzen, denn es handelt sich um eine subventionierte Route.

Ab Anfang Mai 2023 soll diese Strecke mit Turbopropflugzeugen des Typs de Havilland Dash 8-400 bedient werden. Von Zagreb nach Mostar geht es jeweils an den Verkehrstagen Mittwoch, Donnerstag und Sonntag am späten Abend. Die Rückflüge werden am jeweils nächsten Morgen durchgeführt, so dass sich die Maschine im Nightstop befinden wird.


Edit: Typ korrigiert
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: interessierterlaie

globetrotter11

Erfahrenes Mitglied
07.10.2015
13.146
8.473
CPT / DTM

Mitte April 2023 soll die Flugstrecke zwischen Karup und Kopenhagen reaktiviert werden. Es handelt sich um eine subventionierte PSO-Strecke. Die Wiederaufnahme der von DAT durchgeführten Flüge ist für den 17. April 2023 angekündigt.

Damit wird der Flughafen Karup aus dem Dornröschenschlaf erweckt, denn der letzte kommerzielle Flug fand am 9. Dezember 2022 statt. Danish Air Transport hat damals die Route eingestellt, weil man der Ansicht war, dass diese ohne Zuschüsse finanziell nicht mehr tragbar ist.

Die nunmehrige Vereinbarung zwischen der DAT und dem Flughafen Karup Midtjylland gilt bisher nur für ein Jahr.

 

globetrotter11

Erfahrenes Mitglied
07.10.2015
13.146
8.473
CPT / DTM
Am gestrigen Dienstag, 4. April 2023, hat das slowenische Infrastrukturministerium eine Ausschreibung für die Förderung von direkten Flugstrecken nach Slowenien veröffentlicht. Neben dem Flughafen Wien stehen noch Brüssel, Kopenhagen, Athen, Madrid, Amsterdam, Helsinki, Prag, Berlin und Skopje auf der Prioritätenliste.

 
  • Like
Reaktionen: interessierterlaie

wideroe

Erfahrenes Mitglied
13.01.2011
2.250
681
Kurios. Brüssel, Athen, Amsterdam werden doch bedient. Und sowas wie Helsinki oder Madrid nonstop scheint mir dann eher Verschwendung von Steuergeldern zu sein.. Als ob da ein Umstieg in FRA, MUC oder ZRH unzumutbar ist.
 

FKB

Erfahrenes Mitglied
26.05.2014
551
41
FKB

Croatia Airlines wird ab 3. Mai 2023 wieder dreimal wöchentlich zwischen Zagreb und Mostar fliegen. Der Carrier konnte sich im Rahmen einer PSO Ausschreibung durchsetzen, denn es handelt sich um eine subventionierte Route.

Ab Anfang Mai 2023 soll diese Strecke mit Turbopropflugzeugen des Typs de Havilland Dash 8-400 bedient werden. Von Zagreb nach Mostar geht es jeweils an den Verkehrstagen Mittwoch, Donnerstag und Sonntag am späten Abend. Die Rückflüge werden am jeweils nächsten Morgen durchgeführt, so dass sich die Maschine im Nightstop befinden wird.


Edit: Typ korrigiert
Hat dies schon irgendjemand irgendwo buchen können?
Die Webseite von OU kennt Mostar als Ziel noch nicht.
 

interessierterlaie

Erfahrenes Mitglied
26.02.2010
1.049
628
MHG
Die Ausschreibungen für die Strecken in Norwegen sind veröffentlicht worden. Neu dabei sind Stord-Oslo und Kirkenes-Tromsø (direkt).

1. april 2024 – 31. oktober 2028
  1. Ruter mellom Kirkenes, Vadsø, Vardø, Båtsfjord, Berlevåg, Mehamn, Honningsvåg, Hammerfest, Alta og Tromsø.
  2. Hasvik–Tromsø v.v., Hasvik–Hammerfest v.v. og Sørkjosen–Tromsø v.v.
  3. Lakselv–Tromsø v.v.
  4. Andenes–Bodø v.v., Andenes–Tromsø v.v.
  5. Harstad/Narvik–Bodø v.v., Harstad/Narvik–Tromsø v.v.
  6. Stokmarknes–Bodø v.v., Stokmarknes–Tromsø v.v.
  7. Svolvær–Bodø v.v.
  8. Leknes–Bodø v.v.
  9. Røst–Bodø v.v.
  10. Brønnøysund–Bodø, Brønnøysund–Trondheim v.v.
  11. Sandnessjøen–Bodø, Sandnessjøen–Trondheim v.v.
  12. Mo i Rana–Bodø, Mo i Rana–Trondheim v.v.
  13. Mosjøen–Bodø, Mosjøen–Trondheim v.v.
  14. Namsos–Trondheim, Rørvik–Trondheim v.v.

1. april 2024 – 31. oktober 2027
  1. Røros–Oslo v.v.
  2. Florø–Oslo v.v.
  3. Stord–Oslo v.v.
  4. Ørsta-Volda–Oslo v.v.
  5. Førde–Oslo v.v.
  6. Sogndal–Oslo v.v.
  7. Sandane–Oslo v.v.
  8. Ørsta-Volda–Bergen v.v.
  9. Sogndal–Bergen v.v.
  10. Sandane–Bergen v.v.

1. august 2023 – 31. oktober 2028

Helikopterruta Værøy–Bodø v.v.