Hilton auf den Seychellen: Labriz, Northolme und Double Tree - Benefits Gold vs. Platinum

ANZEIGE

ehder

Erfahrenes Mitglied
27.06.2017
447
34
VIE
ANZEIGE
Ich werde den kommenden März auf den Seychellen verbringen und zwar uA 6 Nächte im Labriz, 5 Nächte im Double Tree und 4 Nächste im Northolme.

Gebucht ist jeweils Besenkammer, Gold Status ist vorhanden, mir fehlen aber dieses Jahr 13 Nächte auf Diamond. Nun stellt sich die Frage, ob ich mir den Status dieses Jahr noch erkaufen sollte, was in Wien mit Leer-Übernachtungen um ca. 1000€ möglich wäre (ich würde natürlich einchecken, dann aber eher daheim schalfen, aber auch mal im Hotel schlafen, frühstücken und ggf. - sofern vorhanden - den Spa besuchen).

Wie ist die Auslastung der Häuser im März und ist ein besseres Uprade mit Diamond drinnen? Gibt es weitere Benefits?

Im Labriz war ich bereits zu Gast, damals war es aber ausgebucht (Dezember), somit gar kein Upgrade verfügbar. Frühstück ist für Gold und Platinum im Portobello möglich, auch die Fahrräder gab es für Gold und Platinum.
 

Hotel

Erfahrenes Mitglied
20.10.2020
670
440
Ich werde den kommenden März auf den Seychellen verbringen und zwar uA 6 Nächte im Labriz, 5 Nächte im Double Tree und 4 Nächste im Northolme.

Gebucht ist jeweils Besenkammer, Gold Status ist vorhanden, mir fehlen aber dieses Jahr 13 Nächte auf Diamond. Nun stellt sich die Frage, ob ich mir den Status dieses Jahr noch erkaufen sollte, was in Wien mit Leer-Übernachtungen um ca. 1000€ möglich wäre (ich würde natürlich einchecken, dann aber eher daheim schalfen, aber auch mal im Hotel schlafen, frühstücken und ggf. - sofern vorhanden - den Spa besuchen).
Und wegen Diamond willst Du 1000€ + erheblichen Zeitaufwand für Einchecken, Auschecken etc. betreiben?

Rechne Dir besser aus, ob Du Dir für 1000€ + Deinen verlorenen Stundensatz im Hotel auch alles kaufen statt mit Status erhalten kannst.
 

ehder

Erfahrenes Mitglied
27.06.2017
447
34
VIE
Und wegen Diamond willst Du 1000€ + erheblichen Zeitaufwand für Einchecken, Auschecken etc. betreiben?

Rechne Dir besser aus, ob Du Dir für 1000€ + Deinen verlorenen Stundensatz im Hotel auch alles kaufen statt mit Status erhalten kannst.
Der Zeitaufwand ist vernachlässigbar, da das Danube Waterfront gut gelegen ist. Aber du hast schon recht, 1k€ könnte ich auch anders investieren.

Hab nur jemand benötigt, der mir das ausreden danke dafür.
 

aldemar

Erfahrenes Mitglied
08.12.2010
1.489
22
MUC
Der Zeitaufwand ist vernachlässigbar, da das Danube Waterfront gut gelegen ist. Aber du hast schon recht, 1k€ könnte ich auch anders investieren.

Hab nur jemand benötigt, der mir das ausreden danke dafür.
Ich hab mir mal den Diamond mit 16 Day Use Rates zu 49€ im Hilton München "erschlafen". War schon ok zu dem Preis mit Frühstück, Lounge, Spa für 3 Personen.
Das Danube gibt es an einigen Tagen auch zu 49€ als Day Use. Sollte auch als eine Nacht für den Status zählen.
 

flyermeier

Aktives Mitglied
27.08.2021
145
89
Ich hab mir mal den Diamond mit 16 Day Use Rates zu 49€ im Hilton München "erschlafen". War schon ok zu dem Preis mit Frühstück, Lounge, Spa für 3 Personen.
Das Danube gibt es an einigen Tagen auch zu 49€ als Day Use. Sollte auch als eine Nacht für den Status zählen.
Kann ich bestätigen. Als ich mal ein Hotel im DayUse gebucht habe, zählte es sowohl als stay wie auch als night.
 
  • Like
Reaktionen: Hotel

offtherecord

Erfahrenes Mitglied
13.11.2009
1.215
15
Ist die Hilton Kreditkarte eine Option, die mit 20K Umsatz p.a den Diamond gibt?

Statt 1000 EUR Cash auszugeben, drehst Du die 20-mal im Kreis und bekommst den Diamond darüber. Bis März könnte das mit der Umstellung etwas knapp werden, da wirst Du zumindest schwitzen.
 

ehder

Erfahrenes Mitglied
27.06.2017
447
34
VIE
Ist die Hilton Kreditkarte eine Option, die mit 20K Umsatz p.a den Diamond gibt?

Statt 1000 EUR Cash auszugeben, drehst Du die 20-mal im Kreis und bekommst den Diamond darüber. Bis März könnte das mit der Umstellung etwas knapp werden, da wirst Du zumindest schwitzen.
Gibt es meines Wissens für Österreicher nicht, korrigiert mich falls ich falsch liege.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ich hab mir mal den Diamond mit 16 Day Use Rates zu 49€ im Hilton München "erschlafen". War schon ok zu dem Preis mit Frühstück, Lounge, Spa für 3 Personen.
Das Danube gibt es an einigen Tagen auch zu 49€ als Day Use. Sollte auch als eine Nacht für den Status zählen.
Day Use heißt dann aber auch täglich auschecken, oder?
 

flyermeier

Aktives Mitglied
27.08.2021
145
89
Gibt es meines Wissens für Österreicher nicht, korrigiert mich falls ich falsch liege.
Beitrag automatisch zusammengeführt:


Day Use heißt dann aber auch täglich auschecken, oder?
Genau, täglich ein und auschecken. Morgen einchecken, abends auschecken. Ist günstiger aber braucht halt mehr Zeit da man 2 mal pro Tag im Hotel sein muss.

Wenn ich richtig bin, sollte man auch als Österreicher in Österreich die Möglichkeit haben die Hilton Kreditkarte zu bekommen.
 

ehder

Erfahrenes Mitglied
27.06.2017
447
34
VIE
Genau, täglich ein und auschecken. Morgen einchecken, abends auschecken. Ist günstiger aber braucht halt mehr Zeit da man 2 mal pro Tag im Hotel sein muss.

Wenn ich richtig bin, sollte man auch als Österreicher in Österreich die Möglichkeit haben die Hilton Kreditkarte zu bekommen.
Der Kartenantrag scheint zu funktionieren, nur scheitert es wohl vorerst am Post-Ident-Verfahren. Kann ich erst im Dezember durchführen, wenn ich Deutschland bin, da ich eine dt Postfilliale aufsuchen muss...

Dann habe ich ja noch Jänner und Februar um 20k zu spenden. 😅
 

flyermeier

Aktives Mitglied
27.08.2021
145
89
Der Kartenantrag scheint zu funktionieren, nur scheitert es wohl vorerst am Post-Ident-Verfahren. Kann ich erst im Dezember durchführen, wenn ich Deutschland bin, da ich eine dt Postfilliale aufsuchen muss...

Dann habe ich ja noch Jänner und Februar um 20k zu spenden. 😅
Ich habe die Prüfung über Web ID gemacht mit dem Video Anruf. Hat Tadellos funktioniert. Aber ja, wenn Du den Umsatz 2022 machst hast Du de Statius "erst" 2023.
 

langusti

Reguläres Mitglied
26.12.2019
61
45
VIE
Der Kartenantrag scheint zu funktionieren, nur scheitert es wohl vorerst am Post-Ident-Verfahren. Kann ich erst im Dezember durchführen, wenn ich Deutschland bin, da ich eine dt Postfilliale aufsuchen muss...

Dann habe ich ja noch Jänner und Februar um 20k zu spenden. 😅
Bin in Wien und seit 4 Jahren Diamond wegen DKB VISA. Alles online möglich
 
  • Like
Reaktionen: ehder

ehder

Erfahrenes Mitglied
27.06.2017
447
34
VIE
Interessant, für das Konto gibt es Video ID, für die Karte alleine nur Post-Ident.

Hab mal ein Konto eröffnet, mal schauen ob sie mir dieses mal eines geben. Vor einigen Jahren hatte DKB ja Österreicher ausgeschlossen.
 

flyermeier

Aktives Mitglied
27.08.2021
145
89
Interessant, für das Konto gibt es Video ID, für die Karte alleine nur Post-Ident.

Hab mal ein Konto eröffnet, mal schauen ob sie mir dieses mal eines geben. Vor einigen Jahren hatte DKB ja Österreicher ausgeschlossen.
Sobald Du die Video ID für das Konto gemacht hast, brauchst Du nichts mehr für die Karte. Der Karten Antrag muss einfach aus dem E-Banking gemacht werden. Das reicht.
 

Hotel

Erfahrenes Mitglied
20.10.2020
670
440
Ich hab mir mal den Diamond mit 16 Day Use Rates zu 49€ im Hilton München "erschlafen". War schon ok zu dem Preis mit Frühstück, Lounge, Spa für 3 Personen.
OT:
Den Preis 49€ hätte ich gern hier im Hilton vor Ort Dayuse mit Frühstück und den ganzen Tag Spa, und dass für mindestens 2 Personen.
Da würde es sich auch lohnen, regelmäßig ganz normal dorthin zu gehen (gibt ja auch gratis Bademäntel, Badeschuhe, Duschbad,...), statt mit 2 oder 3 Personen in eine Sauna woanders.
Für öffentliche Sauna zahle ich hier je Person 20€, ohne Essen/ Bademäntel/Badeschuhe/ WLAN/ Zimmer usw.
 
  • Like
Reaktionen: BodenseeCH

globetrotter11

Erfahrenes Mitglied
07.10.2015
6.952
1.952
CPT / DTM
Ein Urlaub auf den Seychellen ist üblicherweise ein "once in a lifetime" Erlebnis.

Und dafür suche ich mir DIE Hotels und DIE Inseln aus, wo ich sicher sein kann, dass es wirklich ein "once in a lifetime" Erlebnis wird.

Bei der Auswahl des Hotels auf irgendwelche Punkte oder Benefits aus zu sein, ist infantil und lächerlich. Ebenso der Traum vom Upgrade von der Besenkammer in die Präsidentensuite. Das sind (unerfüllte und feuchte) Träume von Maximalmaximieren die zu viel bei den Krokos unterwegs sind.

You get what you paid for.

Speziell wenn es um ein solch einmaliges Erlebnis wie die Seychellen geht......
 
Zuletzt bearbeitet:

ehder

Erfahrenes Mitglied
27.06.2017
447
34
VIE
Ein Urlaub auf den Seychellen ist üblicherweise ein "once in a lifetime" Erlebnis.
Wir waren Dezember 2020 dort, wie man auch im letzten Absatz meines Urposts erahnen kann.

Und dafür suche ich mir DIE Hotels und DIE Inseln aus, wo ich sicher sein kann, dass es wirklich ein "once in a lifetime" Erlebnis wird.

Bei der Auswahl des Hotels auf irgendwelche Punkte oder Benefits aus zu sein, ist infantil und lächerlich. Ebenso der Traum vom Upgrade von der Besenkammer in die Präsidentensuite. Das sind (unerfüllte und feuchte) Träume von Maximalmaximieren die zu viel bei den Krokos unterwegs sind.

You get what you paid for.

Speziell wenn es um ein solch einmaliges Erlebnis wie die Seychellen geht......
Auch der Glaube, dass wir die Hotels wegen Punkten oder Benefits gewählt haben, ist ein Irrglaube: wir haben das Labriz gewählt, weil es uns gefallen hat. Wir haben das Northolme gewählt, weil es gut aussieht und wird etwas im Norden wollten, da uns die Fahrt vom Süden aus zu lang ist. Wir haben das Double Tree gewählt, weil uns das Kempinski nicht gefallen hat, wir aber ein Hotel im Süden, insb. in der Nähe des Anse Intentance wollten. Auf La Digue haben wir dasselbe Hotel gebucht wie damals, da es toll war (hier allerdings diesmal keine Besenkammer) und auf Praslin ein anderes als das letzte Mal.

Kann man hier nachlesen: https://www.vielfliegertreff.de/for...llen-einige-fragen.127879/page-4#post-3328318

Die Hotels sind somit längst gebucht. Da ich aber im Dezember spontan noch einen Aufenhalt in einem Hilton habe und mir somit "nur" 13 Nächte auf Diamond fehlen, ist mir der Gedanke gekommen, dass es sich lohnen könnte den Status zu erkaufen.

Also bitte in Zukunft nicht einfach ohne Grundlage judgen. Von Präsidentensuite hat kein Mensch etwas geschrieben und ich habe bereits nach dem ersten Posting geschrieben, dass ich mir die Kohle lieber spare.

Somit erschließt sich mir der Sinn deines Postings nicht ganz.
 
  • Like
Reaktionen: scr69 und Anne

Noc

Aktives Mitglied
18.09.2018
240
197
Bayreuth
Ich mach’s kurz, der Unterschied zwischen Gold und Dia ist in den Hotels marginal.

Im Labriz bekommst du ein Upgrade auf Beachfront was in meinen Augen die beste Kategorie ist und Executive Breakfast im Portobello, die Flasche Wein die du als Dia noch bekommst kannst dir auch selbst kaufen.

Im Northolme isses ähnlich, ansonsten tausche das Doubletree ins Mangohouse wenn du ein wirkliches HighClasshotel suchst.
 
  • Like
Reaktionen: ehder

ehder

Erfahrenes Mitglied
27.06.2017
447
34
VIE
Ist die Hilton Kreditkarte eine Option, die mit 20K Umsatz p.a den Diamond gibt?

Statt 1000 EUR Cash auszugeben, drehst Du die 20-mal im Kreis und bekommst den Diamond darüber. Bis März könnte das mit der Umstellung etwas knapp werden, da wirst Du zumindest schwitzen.

Wenn ich richtig bin, sollte man auch als Österreicher in Österreich die Möglichkeit haben die Hilton Kreditkarte zu bekommen.
Der Antrag auf das DKB-Konto hat funktioniert, die Zugangsdaten werden die Tage auf dem Postweg ankommen. Erst dann kann ich die Hilton KK beantragen, den 20k Umsatz werde ich dieses Jahr wohl kaum schaffen ohne zu hart über die Revolut zu spielen.
Aber immerhin gibts beim Aufenthalt mehr Punkte und Diamond für 2023 sollte dann mit den Umsaätzen aus 2022 überhaupt kein Problem sein. Nutze ich die Hilton-Karte halt statt der M&M-Karte, ich ertrinke mittlerweile eh in Meilen und bekomme die nicht so schnell mit Prämienflügen weg.
 
  • Like
Reaktionen: flyermeier

Hotel

Erfahrenes Mitglied
20.10.2020
670
440
ANZEIGE
Erst dann kann ich die Hilton KK beantragen, den 20k Umsatz werde ich dieses Jahr wohl kaum schaffen ohne zu hart über die Revolut zu spielen.
Dann spiele doch über Revolut.
20k€ Umsatz noch 2021 sind bei Revolut mit einem neuen Konto vermutlich problemlos und ohne KYC machbar.
Auf den 2022-Diamond zu verzichten, wäre dämlich ;) .
 
  • Like
Reaktionen: ehder