Interessante (zwei-) Tagesausflüge ab D-A-CH

ANZEIGE

freddie.frobisher

Erfahrenes Mitglied
23.04.2016
2.561
67
ANZEIGE
Zeiten wie diese sind für unsereins ganz schön langweilig. Fernreisen sind selbst in weite Ferne gerückt, und auch innerhalb Europas hat die Luftfahrt wenig zu bieten. Widebodys werden nur mehr selten eingesetzt, für interessante Wetleases besteht kein Bedarf mehr, alte Typen aber auch Airlines verschwinden für immer und obendrein wird alles auch noch teurer. Mit anderen Worten, man weiß nicht so recht was man am Wochenende anstellen könnte, ein Lufthansa A320 auf TXL-FRA verliert gegen das Schwimmbad oder auch gegen das eigene Bett.

Für alle Leidensgenossen habe ich diesen Thread eröffnet, in der Hoffnung dass wir die eine oder andere Idee miteinander teilen können. Was interessant und relevant ist, das liegt natürlich im Auge des Betrachters. Es kann ein alter Flugzeugtyp, eine nicht ganz alltägliche Airline, ein versteckter Airport oder auch etwas gänzlich anderes sein. Bei reger Beteiligung könnte der Thread ganz interessant werden, ansonsten landet er eben in der Versenkung und wir haben trotzdem nichts verloren. Beginnen möchte ich mit einer Verbindung, die wegen Corona mit Vorsicht zu genießen ist:

------------------------------------

Samstag, 15.08.2020 11:40 bis 17:20
LEJ-VAR mit Bulgarian Air Charter A320 für 53,67€ (kayak.de) oder 35,77€ (jetcost.es) oder alternativ

Samstag, 15.08.2020 16:30 bis 21:55
DUS-VAR mit Bulgarian Air Charter A320 für 56,56€ (kayak.de) oder 35,77€ (jetcost.es)

Sonntag, 16.08.2020, 06:00 bis 07:30
VAR-ERF mit Voyage Air B735 für 55,92€ (kayak.de) oder 39,83€ (jetcost.es)
 

190th ARW

Erfahrenes Mitglied
02.07.2015
741
0
Delta Sky Club
Top Idee! Leider fehlt mir gerade die Zeit (gefühlt einer der wenigen, der nach wie vor normal arbeitet) selbst zu basteln, gerne würde ich aber mal wieder genau so einen Trip unternehmen! (y)
 

phil8900

Erfahrenes Mitglied
17.06.2013
636
0
MUC
Ich werfe hier mal die einigen sicherlich bekannte LY-DAT in den Raum, die im Moment auf DX121/DX124 zwischen SCN und TXL unterwegs ist. Die LY-DAT ist der zweite ATR42-500 Prototyp und wird von DAT LT (früher DOT) geflogen und das in Verbindung mit zwei interessanten Flughäfen hat Potential. TXL, weil er uns nicht mehr lange erhalten bleibt - hier aber leider Terminal C. Und der Anflug auf SCN hat wegen der Lage auch was :)

SCN-TXL ist natürlich dann nur ein Baustein und ehrlicherweise habe ich die Route ziemlich fad mit MUC-TXL kombiniert, da war ich einfallslos.
 
  • Like
Reaktionen: freddie.frobisher

freddie.frobisher

Erfahrenes Mitglied
23.04.2016
2.561
67
Für Sammler besonderer Liverys hätte ich noch das folgende, mäßig spannende Abenteuer:

Samstag, 01.08.2020, 03:30 bis 05:40
NUE-PMI mit Corendon B738 für 43,00€ (kayak.de)

Samstag, 01.08.2020, 08:45 bis 10:45
PMI-STR mit Lauda A320 für 19,99€ (ryanair.com) oder 5,09€ (jetcost.es)

Eingesetzt wird voraussichtlich die neue 9H-CXA
https://www.flightradar24.com/data/aircraft/9h-cxa
 

Leon8499

Erfahrenes Mitglied
24.08.2019
1.005
125
Hammer Idee, danke dafür!

Allgemein ohne Datum möchte ich mal in den Raum werfen, sobald die Route wieder bedient wird und keine Einreiseverbote, Quarantänen (ist das der richtige Plural?) dazwischen hauen:

Mit Air Antwerp ANR-LCY in der F50 und dann entweder damit wieder return oder einen der zahlreichen Billigheimer zurück nach Deutschland nehmen. Mit Option 2 und günstigem Hotel sollte man das für 200€ insgesamt machen können. Sollte für NRWler besonders interessant sein und habe ich vor ein paar Tagen auch mal auf den Schirm genommen.

Einen Trip für die Volotea-717 habe ich vor ein paar Wochen auch mal überlegt, aber da sind mir aktuell zu viele pingelige Länder notwendig für. Hoffentlich gibt es die 717 nächstes Frühjahr bei V7 noch, dann ist das da wieder ein heißer Kandidat für mich.

Gibt es für den BUC-Trip in Post 1 Erfahrungswerte, ob sie da gerne mal die MD reintauschen?
 

freddie.frobisher

Erfahrenes Mitglied
23.04.2016
2.561
67
Gibt es für den BUC-Trip in Post 1 Erfahrungswerte, ob sie da gerne mal die MD reintauschen?
Erfahrungswerte nicht, aber laut FR24 stehen bis auf 2 MDs alle seit mindestens 7 Tagen am Boden. Und die beiden besagten waren auch nur einmalig in der Luft. Die Chancen sind also recht gering.
 

jumbolina

Erfahrenes Mitglied
04.07.2018
1.506
95
MUC/STR
Hammer Idee, danke dafür!

Allgemein ohne Datum möchte ich mal in den Raum werfen, sobald die Route wieder bedient wird und keine Einreiseverbote, Quarantänen (ist das der richtige Plural?) dazwischen hauen:

Mit Air Antwerp ANR-LCY in der F50 und dann entweder damit wieder return oder einen der zahlreichen Billigheimer zurück nach Deutschland nehmen. Mit Option 2 und günstigem Hotel sollte man das für 200€ insgesamt machen können. Sollte für NRWler besonders interessant sein und habe ich vor ein paar Tagen auch mal auf den Schirm genommen.

Einen Trip für die Volotea-717 habe ich vor ein paar Wochen auch mal überlegt, aber da sind mir aktuell zu viele pingelige Länder notwendig für. Hoffentlich gibt es die 717 nächstes Frühjahr bei V7 noch, dann ist das da wieder ein heißer Kandidat für mich.

Gibt es für den BUC-Trip in Post 1 Erfahrungswerte, ob sie da gerne mal die MD reintauschen?


Habe Deine drei Ideen in den letzten Jahren auch aufgegriffen und schon abgeflogen. Tolle 1-3 Tages-Tripps.

Zu 1: da aus dem sonnigen Süden, habe ich die Positionierung nach ANR mit Twinjet von SXB nach LIL gemacht, Citytrip angefügt und in knapp 2 Std. mit dem Zug LIL und ARN verbunden. Anfahrt nach SXB mit TGV.

Zu 2: V7 ab SXB möglich, aber meist nur A319. Es gab von D aus ab MUC die B717, sonst von ITA, ESP.

Zu 3: hier im Süden war die MD82 gut auf STR-VAR, ab MUC gabs meist A320. Hatte zweimal MD82 gebucht, einmal wurde A320, einmal Maddog geliefert ;)
 

freddie.frobisher

Erfahrenes Mitglied
23.04.2016
2.561
67
Volotea 717 bekommst du ab PRG. Wer in den neuen Bundesländern oder Bayern wohnt ist recht schnell dort.
 

Leon8499

Erfahrenes Mitglied
24.08.2019
1.005
125
Vor Corona war die V7 717 mal ab Hannover geplant. Ob und wann das kommt, who knows. So wie ich das sehe, ist der einfachste Weg für die gerade nach PMI zu fliegen und dann ab da die 717 zu schießen. Hauptsächlich Inlandsrouten wie Bilbao, Oviedo und co. werden dort geflogen. Für PRG bin ich leider in der komplett falschen Ecke :(

Den WP-Trip würde ich persönlich so machen: Mit der Bahn nach ANR, dann nach LCY und dann mit nem Billigheimer nach DUS. Mehr umkämpft als die Route geht es ja eh nicht mehr, von daher zahlt man selbst bei FR-Abneigung nur 40-50€ für den Rückflug, und 100€ oneway in der F50 finde ich auch einen äußerst fairen Preis.
 

v.guendelhorst

Erfahrenes Mitglied
01.10.2014
433
0
Richtig geniales Thema! (y)

Mit Air Antwerp ANR-LCY in der F50 und dann entweder damit wieder return oder einen der zahlreichen Billigheimer zurück nach Deutschland nehmen.

Steht auch hoch auf meiner Liste. Antwerpen, City und F50 wäre alles neu für mich und - erschwinglich - in einem Tag zu erledigen da ich in NRW wohne.

Volotea 717 bekommst du ab PRG. Wer in den neuen Bundesländern oder Bayern wohnt ist recht schnell dort.

Danke für den Tipp. Habe da mal letztes Jahr dran gedacht, als ich die 717 in PRG gesehen habe. Ist jetzt wieder abgespeichert unter "to-do".

Ich überlege, seit dem Wizz von DTM nach Zaporizhia (heißt das so?) fliegt, einen Weekendtrip dorthin zu machen. Erst mit Wizz nach Zaporizhia, dann mit Motor Sich nach Kiev und von dort aus wieder nach DTM, DUS oder CGN. Ich habe mir die Flugpläne noch nie genau angesehen und kann nicht sagen, ob das mit den Flugtagen und -zeiten übers Wochenende passen würde. Steht aber jedenfalls ganz oben auf meiner Liste, auch wenn ich dafür ein oder zwei Tage Urlaub nehmen müsste.
 

travellersolo

Erfahrenes Mitglied
16.09.2016
10.902
56
NUE
www.bayernreise.com
Volotea 717 bekommst du ab PRG. Wer in den neuen Bundesländern oder Bayern wohnt ist recht schnell dort.

Die V7 717 sollte eigentlich diesen SFP auch ab HAJ möglich sein, leider kam Corona, mal sehen, ob die HAJ VCE später bedienen werden. Die stand jedenfalls mal fest mit 717 im Flugplan, ob die anderen Destinationen Cagliari und Toulouse auch mit 717 oder A319 bedient werden sollten, weiß ich nicht mehr.

https://www.aviareps.de/de/news/volotea-ab-hannover-zu-drei-neuen-destinationen/

Aber auch im Inland gibt‘s bei Wingly einige interessante Sachen. Und wenn’s nur mal der Rundflug über dem eigenen Hafen ist
 
Zuletzt bearbeitet:

chris_flyer

Erfahrenes Mitglied
08.06.2015
2.726
0
Wiesloch,FRA,STR
Mir ist jetzt spontan ein Turboprop Rundtrip mit zwei neuen Airlines eingefallen.

1. Von STR nach Lübeck mit Lübeck Air
2. Von HAM nach FKB mit Green Airlines.

Klar ist der Flugzeugtyp der Gleiche und auch der dahinterstehende Operator.
Aber zumindest wäre zwei neue Airlines im Logbuch.
 

travellersolo

Erfahrenes Mitglied
16.09.2016
10.902
56
NUE
www.bayernreise.com
Mir ist jetzt spontan ein Turboprop Rundtrip mit zwei neuen Airlines eingefallen.

1. Von STR nach Lübeck mit Lübeck Air
2. Von HAM nach FKB mit Green Airlines.

Klar ist der Flugzeugtyp der Gleiche und auch der dahinterstehende Operator.
Aber zumindest wäre zwei neue Airlines im Logbuch.

Virtuelle Airlines. Denn beide werden von Air Alsie betrieben.

Dann doch lieber richtig alsieexpress opb. Air Alsie auf SGD-CPH (für Norddeutsche noch gut erreichbar)

Hier mein TR dazu https://www.vielfliegertreff.de/rei...l-die-ersten-100-sind-geschafft-teil-6-a.html
 

jumbolina

Erfahrenes Mitglied
04.07.2018
1.506
95
MUC/STR
Wunderbarer Zwei-Tage-Trip, beliebig verlängerbar, führt von D nach Kroatien.
1.: D-SPU. Ab beliebigen dt. Flughäfen für unter 50€ buchbar.
2.: SPU-PUL-OSI-ZAG mit LET410 ab 60€
3.: ZAG-D. z.B. mit OU ab 60€
1 und 2 oder 2 und 3 können bei passenden Verbindungen an je einem Tag erfolgen. Bei ganz günstigen Verbindungen, sehr früh hin, sehr spät rück, ist dieser Trip mit dem üblichen Umsteigerisiko auch an einem Tag möglich.
 

rolandditz

Erfahrenes Mitglied
03.12.2012
577
48
50
Westfalen
Ich überlege, seit dem Wizz von DTM nach Zaporizhia (heißt das so?) fliegt, einen Weekendtrip dorthin zu machen. Erst mit Wizz nach Zaporizhia, dann it Motor Sich nach Kiev und von dort aus wieder nach DTM, DUS oder CGN. Ich habe mir die Flugpläne noch nie genau angesehen und kann nicht sagen, ob das mit den Flugtagen und -zeiten übers Wochenende passen würde. Steht aber jedenfalls ganz oben auf meiner Liste, auch wenn ich dafür ein oder zwei Tage Urlaub nehmen müsste.

Das müsste sogar recht einfach (vorbehaltlich Quarantäne/Einreisekram) machbar sein: Motor Sich fliegt nur noch Montags bis Freitags im einfachen Tagesrand OZH - IEV - OZH. So ginge Mittwochs DTM - OZH 6:00-10:10, ein Tag dort reicht. Saporoschschje ist nicht schön, aber durchaus nicht uninteressant. Am nächsten Morgen dann M9 201 7:20-8:40 OZH - IEV und von IEV gleich weiter nach DTM mit Witz, Donnerstags 12:00-13:40. Quick und dirty auf die AN-24, müsste ich selber noch mal machen, war 2012 zuletzt zweimal da. :D
 
A

Anonym38428

Guest
Die estnischen Inseln möge man nicht vergessen (KDL, UKE) und die kroatische Let-Tour könnte man noch mit EBA verbinden (oder EBA in 2, eher 3 Tagen allein).
 

Pushback

Reguläres Mitglied
28.09.2013
59
0
Das müsste sogar recht einfach (vorbehaltlich Quarantäne/Einreisekram) machbar sein: Motor Sich fliegt nur noch Montags bis Freitags im einfachen Tagesrand OZH - IEV - OZH. So ginge Mittwochs DTM - OZH 6:00-10:10, ein Tag dort reicht. Saporoschschje ist nicht schön, aber durchaus nicht uninteressant. Am nächsten Morgen dann M9 201 7:20-8:40 OZH - IEV und von IEV gleich weiter nach DTM mit Witz, Donnerstags 12:00-13:40. Quick und dirty auf die AN-24, müsste ich selber noch mal machen, war 2012 zuletzt zweimal da. :D

Sofern man den Weg nach IEV auf sich genommen hat, könnte man zudem die zweite Route von Motor Sich nach Minsk in einem Tagesausflug mitnehmen. Der Aufenthalt in Minsk würde 5h betragen und 200 Euro für Hin- und Rückflug kosten. Wer weiß, wie lange Motor Sich uns noch Freude bereiten kann.
 

v.guendelhorst

Erfahrenes Mitglied
01.10.2014
433
0
Das müsste sogar recht einfach (vorbehaltlich Quarantäne/Einreisekram) machbar sein: Motor Sich fliegt nur noch Montags bis Freitags im einfachen Tagesrand OZH - IEV - OZH. So ginge Mittwochs DTM - OZH 6:00-10:10, ein Tag dort reicht. Saporoschschje ist nicht schön, aber durchaus nicht uninteressant. Am nächsten Morgen dann M9 201 7:20-8:40 OZH - IEV und von IEV gleich weiter nach DTM mit Witz, Donnerstags 12:00-13:40. Quick und dirty auf die AN-24, müsste ich selber noch mal machen, war 2012 zuletzt zweimal da. :D

Die Flugzeiten am frühen Morgen sind nicht wirklich ideal aber gut, muss man dann in Kauf nehmen. Danke für die Info! (y)


Sofern man den Weg nach IEV auf sich genommen hat, könnte man zudem die zweite Route von Motor Sich nach Minsk in einem Tagesausflug mitnehmen. Der Aufenthalt in Minsk würde 5h betragen und 200 Euro für Hin- und Rückflug kosten. Wer weiß, wie lange Motor Sich uns noch Freude bereiten kann.

Das sollte man definitiv machen. So kommt sogar noch ein neues Land für mich hinzu.

Ich muss mir das alles mal genau ansehen, wenn ich morgen Abend ein bisschen Ruhe habe.
 

freddie.frobisher

Erfahrenes Mitglied
23.04.2016
2.561
67
AMS-LHR-TXL ist bei BA ganz offiziell für 109€ buchbar. Am Mittwoch und Donnerstag wird das erste Leg mit B788 oder B789 geflogen. Abflug 12:10, Ankunft 18:25, das sollte sich für die meisten Deutschen an einem, maximal 1,5 Tagen ausgehen.
 

190th ARW

Erfahrenes Mitglied
02.07.2015
741
0
Delta Sky Club
Mal was für Foristen aus dem Süden.

Samstags fliegt von nun an wohl Voyage Air mit Boeing 735 VAR-STR-VAR. Das Leg VAR-STR liegt kommenden Samstag bei etwa 50 EUR. Übernachtung in Varna 30-40 EUR. Zubringer müsste man noch schauen...

Die Flotte der Firma besteht lt. airfleets aktuell aus dieser einen Boeing, LZ-TER.
 
  • Like
Reaktionen: freddie.frobisher

freddie.frobisher

Erfahrenes Mitglied
23.04.2016
2.561
67
Voyage Air habe ich bereits im Eingangsposting erwähnt. Aber nur zu, lieber doppelt als gar nicht. (y)

Eine Übernachtung kann man sich getrost ersparen, bei Abflug um 05:20 Uhr und einzuplanenden Corona-Schikanen am Flughafen.
 

freddie.frobisher

Erfahrenes Mitglied
23.04.2016
2.561
67
Für die extrem spontanen unter uns:

Sonntag, 02.08.2020, 12:25 bis 13:50
PMI-MAD mit Air Europa B738
Sonntag, 02.08.2020, 15:10 bis 17:50
MAD-FRA mit Air Europa B788

zusammen auf einem Ticket ab 72€ (kayak.de). Frühe Flüge nach PMI gibt es beispielsweise ab HAM oder DUS ab ca. 35€ oder ab FRA für 47€. Die B788 steht 24h vor Abflug noch im Flugplan, und scheint damit einigermaßen sicher zu sein.
 

travellersolo

Erfahrenes Mitglied
16.09.2016
10.902
56
NUE
www.bayernreise.com
Voyage Air habe ich bereits im Eingangsposting erwähnt. Aber nur zu, lieber doppelt als gar nicht. (y)

Eine Übernachtung kann man sich getrost ersparen, bei Abflug um 05:20 Uhr und einzuplanenden Corona-Schikanen am Flughafen.

Wobei der Airport in Varna nicht ganz so schön zum durchmachen ist wie der in Burgas. Dort lässt es sich entspannt zwischen den Flugzeugen im offenen Museum sitzen.
 

freddie.frobisher

Erfahrenes Mitglied
23.04.2016
2.561
67
Wobei der Airport in Varna nicht ganz so schön zum durchmachen ist wie der in Burgas. Dort lässt es sich entspannt zwischen den Flugzeugen im offenen Museum sitzen.
Wer kommt denn auf solche Ideen? :D

Hotel wird sich trotzdem nicht rentieren, selbst wenn dieses direkt neben dem Airport liegt würde ich es um spätestens 03:30 Uhr verlassen.