LH oder Swiss Premium Economy

ANZEIGE

bestgrandma

Erfahrenes Mitglied
03.06.2015
276
62
NF
ANZEIGE
Hallo liebe Vielflieger, nachdem ich vergangene Woche von NYC zurückkam, plane ich einen erneuten Flug nach New York. Das Datum steht noch nicht fest. Ich würde gerne ab Hamburg fliegen. Direktflüge werden von dort nicht mehr angeboten. Nun stellt sich mir die Frage, welche Premium Economy wäre besser? Lufthansa oder Swiss? Mit Lufthansa wäre der Umstieg in München mit Swiss in Zürich. Danke für Eure Antworten
 

ServMan

Erfahrenes Mitglied
13.08.2013
2.727
2.984
DUS
Hallo liebe Vielflieger, nachdem ich vergangene Woche von NYC zurückkam, plane ich einen erneuten Flug nach New York. Das Datum steht noch nicht fest. Ich würde gerne ab Hamburg fliegen. Direktflüge werden von dort nicht mehr angeboten. Nun stellt sich mir die Frage, welche Premium Economy wäre besser? Lufthansa oder Swiss? Mit Lufthansa wäre der Umstieg in München mit Swiss in Zürich. Danke für Eure Antworten

Das hängt extrem von den eigenen Vorlieben ab. Die Swiss PE wird hier in aller Tiefe diskutiert. Größter Streitpunkt ist das für und wider der Hartschalensitze bei der Swiss ggü. den normalen Sitzen bei der LH.
Wenn ich nicht Meilen bei Singapore sammeln würde, würde ich Swiss PE nehmen.
 

Goofy

Erfahrenes Mitglied
09.05.2010
281
307
Hallo liebe Vielflieger, nachdem ich vergangene Woche von NYC zurückkam, plane ich einen erneuten Flug nach New York. Das Datum steht noch nicht fest. Ich würde gerne ab Hamburg fliegen. Direktflüge werden von dort nicht mehr angeboten. Nun stellt sich mir die Frage, welche Premium Economy wäre besser? Lufthansa oder Swiss? Mit Lufthansa wäre der Umstieg in München mit Swiss in Zürich. Danke für Eure Antworten
Buche Singapore ab FRA ... - das ist besser als Swiss oder LH
 

bestgrandma

Erfahrenes Mitglied
03.06.2015
276
62
NF
Buche Singapore ab FRA ... - das ist besser als Swiss oder LH
ich kam vergangene Woche mit SQ von NYC zurück. SQ hat mich nicht mehr überzeugt, weder auf dem Hin- noch auf dem Rückflug. Dazu kommt die lange Anreise nach FRA, das möchte ich mir ersparen. Aus dem Grund ist SQ für mich raus.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

ich möchte den Hinflug in der Eco mit mehr Beinfreiheit, es ist ein Tagflug und da macht mir die Eco nichts aus. Den Rückflug möchte ich aber Premium Eco buchen. Bei Lufthansa kann ich das in der Buchungsmaske machen, wobei Swiss Premium Eco auf der Lufthansa Seite nicht aufgeführt wird.
Auf der Seite von Swiss kann ich nicht Eco für Hinflug und Premium Eco für Rückflug buchen.
 

fvpfn1

Erfahrenes Mitglied
06.02.2016
940
353
Hallo liebe Vielflieger, nachdem ich vergangene Woche von NYC zurückkam, plane ich einen erneuten Flug nach New York. Das Datum steht noch nicht fest. Ich würde gerne ab Hamburg fliegen. Direktflüge werden von dort nicht mehr angeboten. Nun stellt sich mir die Frage, welche Premium Economy wäre besser? Lufthansa oder Swiss? Mit Lufthansa wäre der Umstieg in München mit Swiss in Zürich. Danke für Eure Antworten
Zu Swiss kann ich nichts sagen, aber für mich sind die LH-Sitze den Preis nicht Wert, ich versuche sie zu meiden. Platz und Entertainment sind in Ordnung, aber die Sitze sind leicht abschüssig und die Fußrasten sind den Beinstützen bei anderen Airlines deutlich unterlegen. Nur meine Meinung.
 
  • Like
Reaktionen: RobertJ

cockpitvisit

Erfahrenes Mitglied
04.12.2009
4.861
2.109
FRA
Zum Pennen dürfte die LH Premium Eco besser sein - dann da gibt's (noch) keinen Hartschalensitz, wo man beim Zurücklehnen die Beinfreiheit opfern muss.
 

reifel

Erfahrenes Mitglied
30.08.2010
387
114
Ich mag den Sitz der LH Premium Eco. Stören tut mich die kostenpflichtige Sitzplatzreservierung, dass es keine Kabinentrennung zwischen Eco und Premium Eco gibt, keine eigenen Premium Eco Flugbegleiter (man merkt schon, man ist Teil der Eco), entsprechend Eco Paxe die zB zum WC an einem vorbeilaufen usw.
Catering ist im Prinzip zumindest bei der Hauptmahlzeit dasselbe wie in Eco in netterem Porzellan.
 

Goofy

Erfahrenes Mitglied
09.05.2010
281
307
ich kam vergangene Woche mit SQ von NYC zurück. SQ hat mich nicht mehr überzeugt, weder auf dem Hin- noch auf dem Rückflug. Dazu kommt die lange Anreise nach FRA, das möchte ich mir ersparen. Aus dem Grund ist SQ für mich raus.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

ich möchte den Hinflug in der Eco mit mehr Beinfreiheit, es ist ein Tagflug und da macht mir die Eco nichts aus. Den Rückflug möchte ich aber Premium Eco buchen. Bei Lufthansa kann ich das in der Buchungsmaske machen, wobei Swiss Premium Eco auf der Lufthansa Seite nicht aufgeführt wird.
Auf der Seite von Swiss kann ich nicht Eco für Hinflug und Premium Eco für Rückflug buchen.
Ich kann verstehen, dass Du nicht SQ fliegen möchtest, wenn es Dir beim letzten Mal nicht gefallen hat, aber Du kannst doch auch bei SQ HAM - FRA - NYC buchen oder geht das aktuell nicht aufgrund der Flugzeiten?
 

Land.streicher

Reguläres Mitglied
24.07.2022
81
26
Ich mag den Sitz der LH Premium Eco. Stören tut mich die kostenpflichtige Sitzplatzreservierung, dass es keine Kabinentrennung zwischen Eco und Premium Eco gibt, keine eigenen Premium Eco Flugbegleiter (man merkt schon, man ist Teil der Eco), entsprechend Eco Paxe die zB zum WC an einem vorbeilaufen usw.
Catering ist im Prinzip zumindest bei der Hauptmahlzeit dasselbe wie in Eco in netterem Porzellan.
Berichtige mich wenn ich falsch liegen sollte, aber der Sitzplatz in der PE bei LX kostet ebenfalls und eine Kabinentrennung gibt es auch nicht.
 

reifel

Erfahrenes Mitglied
30.08.2010
387
114
Berichtige mich wenn ich falsch liegen sollte, aber der Sitzplatz in der PE bei LX kostet ebenfalls und eine Kabinentrennung gibt es auch nicht.
Das stimmt. Ich habe aber keine Erfahrung mit der LX Premium Eco, deshalb hab ich nur über die LH geschrieben.
Bei OS zB ist das Konzept ähnlich wie LH, aber zumindest gibt es dort zB in der 777 aufgrund der "alten" Bauweise noch die Wand hinter der Premium Eco. Gut, der Vorhang bleibt auf, aber immerhin...
 

jaykayham

Erfahrenes Mitglied
14.08.2012
1.026
760
Das hängt extrem von den eigenen Vorlieben ab. Die Swiss PE wird hier in aller Tiefe diskutiert. Größter Streitpunkt ist das für und wider der Hartschalensitze bei der Swiss ggü. den normalen Sitzen bei der LH.
Ich kenne den LX Sitz noch nicht, hatte aber schon das Vergnuegen bei CX. War extrem skeptisch, bin aber positiv ueberrascht gewesen. Der eigentliche "Abstand" zum Vodersitz bleibt ja gleich, nur das Sitzpolster schiebt sich nach vorne und da liegen ja die Oberschenkel sowieso drauf. Mir lieber als 10+ Stunden die Rueckenlehne des Vordersitzes direkt in der "Fresse" zu haben
 
  • Like
Reaktionen: Sedgi und MANAL

bestgrandma

Erfahrenes Mitglied
03.06.2015
276
62
NF
erstmal Danke für Eure freundlichen Antworten.
Habe das Für und Wider genau abgewogen und werde mit LH fliegen.
Die Verbindung ab HAM-MUC-NYC und zurück ist für mich doch ein wenig komfortabler, da ich in der Nähe von Husum wohne. Die Abflugzeiten passen mir ebenfalls.
Ich habe mir für den Hinflug die Eco mit einem Sitz mit viel Beinfreiheit ausgesucht und für den Rückflug die Premium Eco. Insgesamt für 909 Euro. Das passt und ich bin zufrieden.
 

mariomue

Erfahrenes Mitglied
23.10.2014
2.981
427
Sachsen
wie ist denn die erste Reihe der Swiss-PE im A340? Kann man dort die Beine auch als "langer Lulatsch" kpl austrecken oder klebt man mit den Knien an der Wand?
 

hockb

Erfahrenes Mitglied
17.02.2010
631
207
wie ist denn die erste Reihe der Swiss-PE im A340? Kann man dort die Beine auch als "langer Lulatsch" kpl austrecken oder klebt man mit den Knien an der Wand?
Meine Erfahrung auf 20K und 190cm: komplett ausstrecken nicht möglich wegen Bulkhead jedoch in normaler Sitzposition genügend Freiraum für die Knie. Mit 55cm Handgepäck Trolley auf dem Boden leicht schräg Richtung 20J und geringer Sitzneigung sind die Beine fast komplett ausstreckbar.
 
  • Like
Reaktionen: mariomue