KL: Lohnt sich der "upgrade" in Eco Comfort ?

ANZEIGE

Broo

Erfahrenes Mitglied
11.11.2010
386
0
CGN/DUS
ANZEIGE
Oder doch lieber auf das "extraordinär günstige Angebot zur C"(Laut FB Team) beim elektronischen Check-In warten ?

In Eco Comfort soll 150 Eu kosten, laut Webpage:
Economy Comfort seats
Get comfortable on KLM flights! For intercontinental KLM flights and on all our European KLM flights operated with a Boeing 737, you can reserve Economy Comfort seats:
Up to 10 cm (4 in) more legroom
Up to double the recline
In the front of the Economy Class cabin, so upon arrival you’ll be among the first to be on your way.
The service in the Economy Comfort zone is the same as in Economy Class.
 

THUMB

Erfahrenes Mitglied
03.11.2010
2.176
0
Kommt auf die Strecken- und Beinlänge an. Die Economy Comfort ist in jeden Fall mehr Eco als Comfort.

Ich hatte schon Angebote auf C beim Check-In, welche bei 200-300 Euro lagen (interconti). Das lohnt sich dann zweifellos.
 

janetm

Erfahrenes Mitglied
11.02.2012
3.501
4
FRA, CGN, DUS
Ich habe das auf der 777 schon mal gemacht und den ersten Sitz der 3er-Reihe am Gang gebucht, 11G bzw. 11H. Die 10cm sind zwar besser als nichts, sind auf einem Mittelsitz inner 3-er Reihe aber keine 150 Euro wert.

Der Vorteil ist natürlich, das kaum einer das bezahlt und du deswegen in der Premium economy eine deutlich höhere Chance auf eine Reihe ganz für dich hast, als in der normalen economy.
 
  • Like
Reaktionen: Broo

Broo

Erfahrenes Mitglied
11.11.2010
386
0
CGN/DUS
Darauf hoffe ich ja auch, glaube aber das bei 4 bzw 7 Pax dies Angebot nicht kommen wird.....:(

Kommt auf die Strecken- und Beinlänge an. Die Economy Comfort ist in jeden Fall mehr Eco als Comfort.

Ich hatte schon Angebote auf C beim Check-In, welche bei 200-300 Euro lagen (interconti). Das lohnt sich dann zweifellos.
 

derhajo

Erfahrenes Mitglied
02.01.2011
1.154
0
SHE
Was heißt eigentlich "up to 10cm more legroom"? Können es auch 9 oder gar nur 1cm mehr sein? Warum gibt es da keine eindeutige Aussage?
 

Marlon B.

Erfahrenes Mitglied
28.12.2011
298
0
Was heißt eigentlich "up to 10cm more legroom"? Können es auch 9 oder gar nur 1cm mehr sein? Warum gibt es da keine eindeutige Aussage?
KLM bietet die Eco Comfort auf unterschiedlichen Flugzeugen an, von der Kurzstrecke bis zur Langstrecke. Die Comfort Sitze sind daher nicht alle identisch.
KLM hat unter www.klm.de auch eine deutsche Internetseite, der (übersetzte) Text hilft vielleicht, Missverständnisse auszuräumen:

"Sitzplätze in Economy Comfort

Machen Sie es sich auf Ihren KLM-Flügen bequem! Für KLM-Interkontinentalflüge und alle unsere innereuropäischen KLM-Flüge, durchgeführt mit einer Boeing 737, können Sie einen Economy Comfort-Sitzplatz reservieren:
•bis zu 10 cm (4 Zoll) mehr Beinfreiheit
•fast doppelt so weit nach hinten verstellbare Rückenlehne
•vor der Economy Class-Kabine, sodass Sie nach der Landung zu den ersten Passagieren gehören, die von Bord gehen.

Der Service in der Economy Comfort-Zone entspricht dem der Economy Class.
Reservieren Sie Ihren Economy Comfort-Sitzplatz für 20 bis 160 EUR (oder 5.000 bis 25.000 Flying Blue-Meilen) über Meine Reise. Die Preise beziehen sich auf einen einfachen KLM-Flug."


Solle es nachher zu einem Upgrade in die WBC oder EBC kommen, so kann der zuvor gezahlte EC Aufpreis angerechnet werden.
 
  • Like
Reaktionen: derhajo

DrKaos

Erfahrenes Mitglied
Ich bin schon Eco Comfort geflogen (ist als FB Platin umsonst), würde dafür aber nie 150€ ausgeben. Du sitzt halt recht weit vorne, aber die Sitze sind die gleichen wie in Eco.
Bei mir war es AMS-BKK also ein recht langer Flug und es war schon etwas mehr Beinfreiheit (das mit den 10cm passt denke ich). Geflogen sind wir mit einer B474 Mixed Config (also halb Frachter).
 

Wega

Erfahrenes Mitglied
07.11.2010
1.025
0
ICN / HKG
Hab zwei lange EU Fluege in Eco+ gehabt und denke nicht das der Sitz unterschiedlich dem auf den Interkont. Fluegen ist und dafuer wuerde ich kein extra Geld ausgeben. 10cm sind wirklich was nettes, aber dafuer 75 Euro / Strecke, nein!

Ausserdem soll der IFE Monitor auf den Interkont. Fluegen sich nicht an die weiter neigbare Rueckenlehne anpassen, so das der LCD nach unten zeigt, sobald der Vordermanm reclined.
 

Broo

Erfahrenes Mitglied
11.11.2010
386
0
CGN/DUS
Danke, also werd ich sicher nicht die erste Reihe "eco-normal" nehmen, direkt hinter den Eco-Comforts :)

Ausserdem soll der IFE Monitor auf den Interkont. Fluegen sich nicht an die weiter neigbare Rueckenlehne anpassen, so das der LCD nach unten zeigt, sobald der Vordermanm reclined.

Es ist übrigens der AMS-BKK Flug, 777-300ER, glaube ich warte einfach auf das angeblich gute Angebot beim CI oder hoffe weiterhin, dass der Flieger so leer ist wie bisher, da ist noch alles +9 in jeder Klasse.
 

TheDude666

Erfahrenes Mitglied
02.05.2012
2.183
0
DUS/ARN
Eco + auf Langstrecke kann ich ganz klar empfehlen. Vor allem als Alleinreisender. Denn man kann ohne Probleme an der schlafenden Person vorbei aufstehen ohne ihn/sie zu wecken.
 

Moostal

Erfahrenes Mitglied
21.06.2010
801
0
Ich vermute, dass die Eco Comfort hauptsächlich für Geschäftsleute entstanden ist, welche nach Firmenvorschrift keine Biz buchen dürfen. Ich weiss von einigen die deshalb auf der Asienroute von LH auf TK umgestiegen sind. Privat würde ich Y oder falls ich schlafen möchte C buchen.
 

Wega

Erfahrenes Mitglied
07.11.2010
1.025
0
ICN / HKG
Ich vermute, dass die Eco Comfort hauptsächlich für Geschäftsleute entstanden ist, welche nach Firmenvorschrift keine Biz buchen dürfen. Ich weiss von einigen die deshalb auf der Asienroute von LH auf TK umgestiegen sind. Privat würde ich Y oder falls ich schlafen möchte C buchen.

TK hat aber nun leider offiziell seine Y+ eingestellt. Neue T7's werden ohne Comfort Class ausgeliefert und die alten innerhalb der naechsten 1.5-2 Jahre umgeruesstet.
 

Marlon B.

Erfahrenes Mitglied
28.12.2011
298
0
Bitte nicht Eco + von KLM oder Delta mit einer Premium Eco von TK oder AF verwechseln. Letzteres ist eine eigene Kabine, Sitz und Buchungsklasse.
 

Mashimaro

Aktives Mitglied
09.03.2012
111
0
HAM
Kommt auf die Strecken- und Beinlänge an. Die Economy Comfort ist in jeden Fall mehr Eco als Comfort.

Ich hatte schon Angebote auf C beim Check-In, welche bei 200-300 Euro lagen (interconti). Das lohnt sich dann zweifellos.

Hast Du die Angebote auf Nachfrage erhalten oder wurden Dir jene ungefragt offeriert? Kannst Du Dich ev. noch erinnern, welche Buchungsklasse Dein Y Ticket hatte?

200-300€ für C-Upgrade ist ja schon ein super Angebot (wenn KLM/AF nur endlich mal auf full flat 180° umrüsten würden) ...
 

THUMB

Erfahrenes Mitglied
03.11.2010
2.176
0
Hast Du die Angebote auf Nachfrage erhalten oder wurden Dir jene ungefragt offeriert? Kannst Du Dich ev. noch erinnern, welche Buchungsklasse Dein Y Ticket hatte?

200-300€ für C-Upgrade ist ja schon ein super Angebot (wenn KLM/AF nur endlich mal auf full flat 180° umrüsten würden) ...

Das Angebot gab es jeweils beim Online Check-In. Das waren eher mittlere Buchungsklassen, aber ich vermute, das wird so oft angeboten, bis sie die C-Plätze loswerden. In der Seatmap gab es jedenfalls noch fast die Hälfte der Sitze zur Auswahl (gut, dass muss nicht heißen, dass die alle nicht gebucht waren) und an Bord war es dann fast voll.
Bei KL sind die Sitze natürlich derzeit noch sehr veraltet, aber gerade bei Nachtflügen trotzdem ein riesiger Unterschied zur Y (inkl. Comfort).
 

sehammer

Erfahrenes Mitglied
08.06.2011
6.349
2
VIE
Hatte letztens auf HEL-AMS-VIE Eco+ (jeweils 738). War gratis als FB Plat, aber zahlen? Niemals, das steht nicht dafür. Lieber Exitrow und die Sinnhaftigkeit der Wechselstromsteckdose (toll, bringen wir die beliebten IFE-Boxen unter dem Vordersitz auf auf die Kurzstrecke!) hat sich mir in Zeiten langhaltender Akkus auch noch nicht erschlossen.

Wer sich übrigens je noch über LH-Catering aufregen will: AMS-VIE (1h30 Nettoflugzeit) war wie immer "sweet or savoury" mit gezählten 5 Mini-Schokokeksen. Und Sprudelwasser gibts noch immer nicht...
 

Lappenspender

Erfahrenes Mitglied
28.12.2012
1.726
0
BRE
Moin

ich fliege morgen zum ersten mal mit KLM und zwar Amsterdam - Kiew mit KL1387 eine 737-800 soweit mir bekannt.
Hab mir vor Wochen für 30 Euro einen Platz am Notausgang geholt.
Nun beim Check-In bietet man mir an Business Class für 89 Euro.
Lohnt sich das? Wie ist die Beinfreiheit?
Bin 196cm, sollte ich besser am Notausgang Reihe 14 bleiben?
Danke!

Gruß
Christian
 

Lappenspender

Erfahrenes Mitglied
28.12.2012
1.726
0
BRE
Nehmen Sie ein Upgrade in die Business Class und profitieren Sie von 80 % Ermäßigung

Genießen Sie persönlichen Service und viel Platz. In Reihen mit 3 Sitzplätzen bleibt der mittlere Sitz frei. So haben Sie immer einen Platz am Gang oder am Fenster! Flexiblere Rückenlehne
Erfahren Sie mehr über die Europe Business Class

Also ich verstehe es so das es die Meilen der Business Class gibt.



  • Sie sammeln 250 % an Flying Blue-Meilen
 

DrKaos

Erfahrenes Mitglied
Das kommt jetzt darauf an ich finde 89€ nicht schlecht für ein Upgrade. Du hast dann halt den Mittelplatz frei und das Catering ist besser. Okay bei KLM ist es jetzt nicht überragend, aber es gibt immerhin was warmes zu essen und nicht nur die fiesen Snacks.
Was die Beinfreiheit angeht tut es sich nichts mit dem Notausgang - ich würde aber auf alle Fälle versuchen die 30€ wieder zurück zu bekommen, falls Du Dich doch noch für C-Class entscheiden solltest...
 
A

Anonym38428

Guest
Die "günstigen" Upgrades in die C werden eh nur verkauft, wenn die Maschine hinten "über" ist. Als Gold oder Plat sind die Upgrade Chancen entsprechend gut, ist halt ein Pokerspiel.

Die Eco Comfort lohnt hingegen oft, in den Kont-737 gibt es nicht nur wirklich viel Platz und - ausser der Hobel ist voll - auch recht häufig einen freien Nebensitz. Ob man daraus jetzt auf die Annahme dieses Angebots schliessen kann? ;) Achja, in den 737 gibt es auch eine Steckdose. Finde ich sehr praktisch ... bei Flügen um die 2h Blockzeit aufwärts gebe ich den Aufpreis für die Eco Comfort gerne aus.

Die Eco Comfort auf Langstrecke ist ebenso zu empfehlen, Sitze haben etwas mehr Recline, dazu sind für Early Birds Sitze ohne Vordersitz zu bekommen. Für iirc weniger $$$ gibt es aber auch Plätze am Exit zu kaufen, die tun es auch. Einziger zusätzlicher Vorteil in der Eco Comfort ist die Ruhe, während dir am Exit ständig wer auf den Schlappen tritt, ist vorne am Bulkhead nix los.
 
Moderiert:
  • Like
Reaktionen: rcs

rcs

Gründungsmitglied
Teammitglied
06.03.2009
24.917
284
München
ANZEIGE
Also ich verstehe es so das es die Meilen der Business Class gibt.

  • Sie sammeln 250 % an Flying Blue-Meilen

Es möge mich jemand korrigieren, der öfters mit AF/KL fliegt - aber wurden die Upgrades beim Check-In bei den Blauen nicht enhanced, so dass es nur die Meilen für die ursprünglich bezahlte Buchungsklasse gibt?