Diverse: Maskenpflicht in den USA aufgehoben

ANZEIGE

ro2020

Erfahrenes Mitglied
01.10.2020
658
686
Meine Aussage bezog sich auf TBIT. Und dort ist der zitierte Bericht definitiv nicht zutreffend.
 
  • Like
Reaktionen: Japandi

tripleseven777

Erfahrenes Mitglied
27.06.2016
2.791
1.541
DTM
Am 28.09. wurde die Maskenpflicht bei LH auf der Strecke FRA-MUC-BOS noch weiterhin durchgesetzt.
Beim Online-Check-in wurde man darauf hingewiesen, wenn ich mich richtig erinnere (Klicken zur Bestätigung). An den Boarding Gates in FRA sind mir teilweise Durchsagen (Wortlaut z.B. „Ja, es ist nervig, liebe Fluggäste. Aber es ist weiterhin notwendig.“) aufgefallen.
Hatte man beim Einstieg in den Flieger keine Maske auf, erhielt man von den Flugbegleitern eine in die Hand gedrückt.
Im Inflight-Entertainment-System (A346) gab es, ca. alle 2 Stunden, einen Hinweis (Einblendung ca. 10 Sekunden) auf die Maskenpflicht.
Ich nehme an, dass ein gewisser Anteil die Maske auch nach dem 01.10. noch tragen wird.

In Boston sehe ich ca. 20-40% mit Maske. Vor allem in den öffentlichen Verkehrsmitteln, besonders zu den Stoßzeiten, wenn es sehr voll ist. Dann ziehe ich auch eine an. Jeder sollte dies frei entscheiden dürfen.
So sind meine bisherigen Eindrücke.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: shortfinal und danix