Prämienflug nach LAS

ANZEIGE

SusiSonnenschein

Neues Mitglied
22.04.2024
4
0
ANZEIGE
Hallo zusammen!
Vorab, ich bin absoluter Anfänger auf dem Gebiet und bitte jetzt schon um Verständnis falls meine Frage hier ständig auftaucht.

Wir wollen mit der Familie in den Sommerferien nach Kalifornien und versuchen das best mögliche Preis Leistungsverhältnis zu erziehlen. Hier ein paar details:
2 Erwachsene, 2 Kinder - 11 und 15 Jahre
ab FMO, DUS, CGN oder notfalls FRA
nach LAS, LAX oder SFO
zeitlich flexibel 24.06. - 12.8.
Aufenthalt min. 14 Tag, lieber 17 Tage
251.000 Meilen vorhanden + 2 x 7.000 bei den Kindern aber ich habe gelesen, dass Meilenpooling gerade nicht zu funktioniert

Wir haben einen Prämienflug FMO - LAS gefunden in der Premium Eco für 80.000 pro Erwachsener und 60.000 für die 11 jährige.
Ich würde dann das M Bundle& Go 75.000 Meilen für 1.000 € kaufen.

Was sagen die Experten? Sind die Meilen so optimal eingesetzt oder hat jemand Verbesserungsvorschläge?

ch hatte schon überlegt mit einem Meilenschnäppchen Business nach Boston, Montreal oder New York zu flieben und dann von dort aus weiter nach Kalifornien zu fliegen aber so richtig günstig / praktisch ist das mit der zusätzlichen Verbindung dann auch nicht.

Meilen für Mietwagen und Hotels einsetzen und einen normalen Flug zu buchen macht vermutlich noch weniger Sinn.

Würdet ihr den Flug online buchen oder macht es Sinn bei der Hotline nach Optionen nachzufragen? Ich habe gelesen, dass die teilweise andere Verfügbarkeiten haben.

Vielen Dank für eure Hilfe!

SusiSonnenschein
 

red_travels

Megaposter
16.09.2016
21.967
10.531
www.red-travels.com
Ich würde dann das M Bundle& Go 75.000 Meilen für 1.000 € kaufen.

ob sich das überhaupt lohnt? wie hoch sind die S&G bei den Prämientickets? was kosten die 4 Tickets bezahlt in PE?

ansonsten mal hier lesen

 

SusiSonnenschein

Neues Mitglied
22.04.2024
4
0
ob sich das überhaupt lohnt? wie hoch sind die S&G bei den Prämientickets? was kosten die 4 Tickets bezahlt in PE?

ansonsten mal hier lesen

Danke für Deine Antwort!
S&G liegen insgesamt bei 1.948 € für alle 4.
Die 4 Tickets würde bezahlt in PE 5.760 € kosten.
 

immerfernweh89

Erfahrenes Mitglied
04.09.2020
337
588
STR
251 kMeilen und dann noch nie mit dem Einsetzen beschäftigt?

Für diese Flüge Einlösen bzw. Meilen zu kaufen gibt mal gar keinen Sinn.
In der Regel die Meilen für Mietwagen und Hotel ebenfalls nicht.

PE FRA-LAS mit Discover ab 1240€

Damit sollten eigentlich alle Fragen beantwortet sein.
 

SusiSonnenschein

Neues Mitglied
22.04.2024
4
0
Danke für eure Antworten!
Also verstehe ich es richtig, dass ihr mir in dem Fall eher ratet Vollzahler Tickets zu buchen statt die Meilen zu nutzen?
PE FRA-LAS mit Discover.
PE von United ab FRA?
Für weitere Tips bzgl. Verbindungen bin ich sehr dankbar.
 

unseen_shores

Erfahrenes Mitglied
30.10.2015
5.607
7.702
Trans Balkan Express
Jeder Jeck ist anders. Ich würde Meilen nicht in Richtung USA einsetzen, weil es eigentlich immer preiswerte Flüge gibt, z.B. wie @red_travels geschrieben hat, mit American. Kaufen macht aus meiner Sicht keinen Sinn. Mir ist aber klar, dass die Rechung, wenn es um vier Tickets geht, eine andere ist. Schau mal bei Google Flights oder mache eine Probebuchung bei den amerikanischen Airlines. Wenn ihr aus der Münsteraner Gegend kommt, lohnt vielleicht auch ein Blick auf den Abflugort AMS.
 

wafix

Reguläres Mitglied
25.07.2021
43
22
Hallo Susi,

hier mal ein Vorschlag:
1713783980969.png

Das ist halt eine Stressfreie Variante.

Grundsätzliche lohnen sich Meileneinlösungen immer nur, wenn diese günstiger erworben wurden, als deren Wert bei der Einlösung. (In der Regel ab 1,5 Cent pro Prämienmeile.)

Wenn du jetzt 300.000 Prämienmeilen einlöst und noch 1948,- € für Steuern und Gebühren bezahlst müsste der Vergleichsflug mindestens 6448,- € kostet.

Beim Vergleichspreis von 3860,- € (Condor) wird die Prämienmeile für 0,6 Cent eingelöst.

Daher würde ich lieber gute Preise suchen und die Meilen zu einer anderen Zeit (vielleicht zu zweit) für Business-Class Flüge einsetzen.
 
  • Like
Reaktionen: TheHeavencraft

andiiiiiiiiii

Reguläres Mitglied
24.09.2010
29
272
Ich war in ähnlicher Situation, Family mit 4 Personen (alle über 12) im Sommer an die Westküste. Habe dann Hinflug nach LAS und Rückflug von LAX gebucht.

Dazu habe unser Meilenkonto über Bundle & Go aufgebessert und um 4 x 56k Meilen plus ca. 1500 Euro und um 4 x 78k Meilen plus ca. 100 Euro die Flüge in Business Class gebucht. Wenn man die Meilenkosten rechnet ist das zwar nicht ganz günstig, aber doch für den Sommer ein akzeptabler Preis finde ich (insb. für stornierbare Flüge).
 

SusiSonnenschein

Neues Mitglied
22.04.2024
4
0
Vielen Dank nochmal für alle eure Antworten!
Auch wenn einige von euch jetzt die Krise kriegen, nach weiterer Recherche über mögliche AA/BA Flüge aber ich habe tatsächlich den Meilenflug PE nach LAS gebucht. Das ist in unserer Familiensituation gerade insgesamt die beste Lösung gewesen. Vor allem wenn ich hier immer lese, wie schlecht die Verfügbarkeit der Meilenflüge teilweise ist. Dann noch zu 4 und in den Ferien :unsure: Ich wäre auch lieber mit einem Meilenschnäppchen Business geflogen.
Und zu 2. alleine in der Business sehe ich uns in naher Zukunft leider nicht.
Hier sind jedenfalls alle super happy und wir können langsam mit der Planung anfangen =;
Schönes Wochenende!!!

SusiSonnenschein - die sich im Leben nicht DannyDonnerwetter nennen würde :no:
 

wafix

Reguläres Mitglied
25.07.2021
43
22
Vielen Dank nochmal für alle eure Antworten!
Auch wenn einige von euch jetzt die Krise kriegen, nach weiterer Recherche über mögliche AA/BA Flüge aber ich habe tatsächlich den Meilenflug PE nach LAS gebucht. Das ist in unserer Familiensituation gerade insgesamt die beste Lösung gewesen. Vor allem wenn ich hier immer lese, wie schlecht die Verfügbarkeit der Meilenflüge teilweise ist. Dann noch zu 4 und in den Ferien :unsure: Ich wäre auch lieber mit einem Meilenschnäppchen Business geflogen.
Und zu 2. alleine in der Business sehe ich uns in naher Zukunft leider nicht.
Hier sind jedenfalls alle super happy und wir können langsam mit der Planung anfangen =;
Schönes Wochenende!!!

SusiSonnenschein - die sich im Leben nicht DannyDonnerwetter nennen würde :no:
Am Ende muss es jeder für sich selbst bewerten. Wünsche euch einen tollen Urlaub!
 

Fliegender

Aktives Mitglied
12.12.2019
139
157
ANZEIGE
300x250
Ich bin ja immer wieder überrascht, wie kooperativ ihr bei 'SusiSonnenschein' seid. 'DannyDonnerwetter' würde hier nach dem ersten Post dieser Art weggebürstet werden.
Ich muss auch sagen, dass ich über den freundlichen Ton überrascht bin.

Ich möchte aber auch verteidigend in den Raum werfen, dass Susi grundsätzlich ihre Recherchearbeit gemacht hat und uns eine nachvollziehbare Situation präsentiert hat.

Ja, man hätte sich alles zusammenlesen können, aber hier hat nicht mehr viel gefehlt und die Hilfe wurde dankend und offen angenommen. Die gleiche Erfahrung durfte ich gestern auch mit einer eigentlich sehr naiven Frage im First Class-Thread machen.

Viele andere Beiträge, die dann auch etwas zu sehr eskalieren, kommen leider mit der Erwartung "ich habe in nem Blog gehört, ich soll mir ne AMEX machen und will jetzt vom 31.02. - 31.06. zu acht in der Business auf Meilenschnäppchen FRA LAX fliegen". Das ruft halt auch Chaos auf den Plan.

Vor allem, wenn dann die Versuche, das rational zu erklären, auf Unverständnis stoßen oder ignoriert werden.

Just my 2 cents.

Back to thread: Für LAS würde ich tatsächlich noch die Condor Business im A330neo in den Raum werfen. Die lässt sich ja häufig am Schalter günstig als Upgrade kaufen.
Die ist auch ganz in Ordnung und es gibt direkte Verbindungen.