Sitzplatzreservierung AF/KLM bei Errorfare?

ANZEIGE

MANAL

Erfahrenes Mitglied
29.05.2010
11.088
449
Dahoam
ANZEIGE
Ich habe den Errorfare AMS-YUL-CDG gebucht (hin MD11, zurück A380) und auch alle Buchungsbestätigungen und Buchungscodes (1xDL und 1x für AF/KL) bekommen. Die Buchung erfolgt über DL und geflogen wird mit KL und AF.

Nur bekomme ich es nicht hin Sitzplätze zu reservieren. Ich kann mich bei DL, KL und AF jeweils in die Buchung einloggen und komme auch bei allen Seiten auf die Sitzplatzreservierungsseite. Nur mit jeweils unterschiedlichem Mißerfolg:

DL: Hier wäre alles verfügbar, jedoch bleibt die Seite beim laden der Seatmap hängen. Vermute mal, weil DL keine MD11 und A380 Seatmap hat.

KL: Hier kann man nur den Sitz vom AF-Flug auswählen, beim KL-Flug ist die "Sitzplatznummer nicht verfügbar". Beim AF-Flug bekommt man die Seatmap auf der man sich einen Sitz aussuchen kann, sobald man nach dem Auswählen aber auf "Weiter" drückt kommt nur die Fehlermeldung:
"Der ausgewählte Sitzplatz ist nicht mehr verfügbar. Bitte wählen Sie einen anderen Sitzplatz aus."
Dabei ist es völlig egal welchen Platz man wählt. Es lassen sich sogar die Exitplätze in Reihe 91 auswählen wo dann ein Infofenster aufgeht in dem man die Infos über den Notausgang bestätigen muss.

AF: Bei AF ähnlich wie bei KL, beim KL-Flug heißt es "Auswahl ist nicht verfügbar" und beim AF-Flug kommt wieder die Seatmap bei der man munter klicken und auswählen kann (auch inkl. Exitplatz). Nach dem Bestätigen kommt dann die Fehlermeldung:
"Die Online-Buchung ist momentan leider nicht möglich.
Wir bemühen uns, Ihnen diesen Service so schnell wie möglich wieder zur Verfügung zu stellen."


Kennt jemand die Problematik und wie geht man da jetzt am besten vor? Wegen Errorfare ist es halt so eine Sache ob man da irgendwo überhaupt anrufen sollte, man will ja nicht schlafende Hunde wecken. Und wenn bei wem überhaupt? DL hat das Ticket ausgestellt, AF und KL sind die operating carrier.

Gibt es zudem Sitzplatzempfehlungen auf KL MD11 und AF A380?
 

Mirage

Gesperrt wegen Spam
12.09.2011
1.183
0
MOSSAD
Auch hier kann ich dir mit bester Erfahrung sagen ( alleine in ich selbst 2011 3 x FD mit AF/KL und noch einige Buchungen für Freunde und Familie), daß du anrufen kannst. Sie haben niemals irgendetwas hinterfragt und es waren auch Tarife wie 300€ HAM-ICN, AMS-GRU für 366€ oder auch AMS-BKK für 350€ dabei.Da fällt deine Buchung nun nicht völlig aus dem Rahmen und daher keine Panik und viel Spaß beim Plätze reservieren. :)

Zum Thema Sitzplatzempfehlung: Ich empfand das Oberdeck deutlich angenehmer im 380 und die Plätze im Oberdeck ließen sich eben auch nur telefonisch reservieren. In der MD11 war ich in der Y+ von KLM und hatte die erste Reihe in der Kabine abbekommen, daher kann ich dir keine generelle Empfehlung aussprechen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: MANAL

MANAL

Erfahrenes Mitglied
29.05.2010
11.088
449
Dahoam
Danke! Hast Du bei AF angerufen oder KL? Oder macht das in meinem Fall DL, da es deren Buchung ist?

Man kann immer wieder lesen, dass AF für die Exitplätze zusätzlich Geld verlangt? Ist das so? Oder bekommt man die auch so wenn man bei DL oder KL anfrägt?
Und hat die Exitrow 91 überhaupt noch ein echtes Fenster? Platz ist schön und gut, aber ich will auch rausschauen...
 
Zuletzt bearbeitet:

Metnad

Erfahrenes Mitglied
24.03.2011
927
0
DUS/FMO
Man kann immer wieder lesen, dass AF für die Exitplätze zusätzlich Geld verlangt? Ist das so? Oder bekommt man die auch so wenn man bei DL oder KL anfrägt?

Bei KLM bekommst du die sicher nciht so, da die auch extra-Geld dafür haben wollen. 75€ auf Langstrecke wenn ich mich nicht irre.

Das man beim Sitzplatzrevservieren nur Fehler bekommt, ist leider ein Standard-AF/KLM-Problem, das mich auch schon ein paar nerven gekostet hat...
 

Mirage

Gesperrt wegen Spam
12.09.2011
1.183
0
MOSSAD
Danke! Hast Du bei AF angerufen oder KL? Oder macht das in meinem Fall DL, da es deren Buchung ist?
Man kann immer wieder lesen, dass AF für die Exitplätze zusätzlich Geld verlangt? Ist das so? Oder bekommt man die auch so wenn man bei DL oder KL anfrägt?
Ruf im besten Fall dort an, dessen Name auf dem Flugzeug plaziert ist, die kriegen das schon hin :)
Bei KL/AF kosten die Exit-Row Seats inzwischen auch 70€ pro Langstrecke und waren zumeist eben fensterlos.
 
  • Like
Reaktionen: MANAL

Seneca

Erfahrenes Mitglied
29.03.2011
855
0
Kölle
Stehe jetzt vor dem selben Problem, habe das o.g. auch gebucht. Link von checkmytrip von ebookers bekommen, kann mich auch bei KLM einloggen nur keinen Sitzplatz auswählen. Das liegt dann daran, dass der Flug mehr als 90 entfernt liegt?

Dann noch: Bin noch nie mit KLM, AF oder DL geflogen (MM Mitglied), für welches Vielfliegerprogramm sollte man sich da anmelden? Skymiles? Flying Blue? Oder ist das Wurscht?
 

Metnad

Erfahrenes Mitglied
24.03.2011
927
0
DUS/FMO
Stehe jetzt vor dem selben Problem, habe das o.g. auch gebucht. Link von checkmytrip von ebookers bekommen, kann mich auch bei KLM einloggen nur keinen Sitzplatz auswählen. Das liegt dann daran, dass der Flug mehr als 90 entfernt liegt?

Dann noch: Bin noch nie mit KLM, AF oder DL geflogen (MM Mitglied), für welches Vielfliegerprogramm sollte man sich da anmelden? Skymiles? Flying Blue? Oder ist das Wurscht?

Genau - Sitzplatzreservierung ist erst ab 90 Tage vor Abflug möglich, wenn den überhaupt, siehe oben.
 

MANAL

Erfahrenes Mitglied
29.05.2010
11.088
449
Dahoam
Hat irgendeiner eine normale Festnetznummer für Sitzplatzreservierungen bei AF? Sonst gibt es nur diese 0180 5 830 830 bei der ich aber bei 0180.info leider nichts finde.
 

Mirage

Gesperrt wegen Spam
12.09.2011
1.183
0
MOSSAD
Leider gibt es keine normale Festnetznummer, so daß ihr eben die 01805 anrufen müsst, sorry..
Ich würde mich für Delta Skymiles anmelden, da gibt es 100%, wobei ihr bei Flying Blue nur 25% gutgeschrieben bekommt. Ich war damals leider auch so blöd mich bei FB anzumelden und mir meine ganzen Flüge dort gurschreiben zu lassen.
 
  • Like
Reaktionen: MANAL

Seneca

Erfahrenes Mitglied
29.03.2011
855
0
Kölle
Andere Frage: Der Flug JFK-YUL wird von Pinnacle Airline im Code Share von Delta durchgeführt. Gelten da dann auch die Gepäckbestimmungen von Delta? Dann würde das erste Gepäckstück Geld kosten, oder gibt es da Airline spezifische Bestimmungen, die ich gerade nicht finde?

Bei AF und KLM gelten ja eigentlich auch die jeweiligen Airline-Bestimmungen.
 

MANAL

Erfahrenes Mitglied
29.05.2010
11.088
449
Dahoam
Andere Frage: Der Flug JFK-YUL wird von Pinnacle Airline im Code Share von Delta durchgeführt. Gelten da dann auch die Gepäckbestimmungen von Delta? Dann würde das erste Gepäckstück Geld kosten, oder gibt es da Airline spezifische Bestimmungen, die ich gerade nicht finde?

Bei AF und KLM gelten ja eigentlich auch die jeweiligen Airline-Bestimmungen.

Inzwischen müsste eigentlich überall die Regel nach dem most significant carrier zählen wenn man alles in einer Buchung hat. Sprich das Transatlantik-Segment gilt für solche Umsteigeverbindung. Genaueres hat mal @rcs hier im Forum Anfang/Mitte des Jahres gepostet als das eingeführt wurde.
 

Ente

Reguläres Mitglied
02.04.2010
71
0
Wo grade die Gepäckfrage aufkommt...:)

Kann ich als OK Plus silver bei Czech dann auf den AF/KLM Flügen nach Kanada kostenlos ein 2tes Gepäckstück mitnehmen und trotzdem auf Delta sammeln, oder muss falls überhaupt möglich dann auch auf die OK Plus Karte gesammelt werden?
 

Noerch

Erfahrenes Mitglied
02.08.2011
585
1
Duisburg
Du musst beim Check-In die OK-Karte vorlegen und einlesen lassen, damit das Gepäck kostenlos ist! Die Nummer kannst Du dann beim Einsteigen am Gate rausnehmen und gegen DL tauschen lassen. Die drucken Dir sogar eine neue Bordkarte aus. Habe es in diesem Jahr mehrfach mit meinem BD Gold und M&M bei UA und US so gemacht, um Gepäckgebühren zu sparen.
 

Seneca

Erfahrenes Mitglied
29.03.2011
855
0
Kölle
@Manal


Hast du es jetzt geschafft die Sitzplätze zu reservieren? Meinen KLM Flug, da noch über 3 Monate entfernt kann ich noch nicht bearbeiten, jedoch den DL Flug JFK-YUL (Sitzplatzempfehlung für die CRJ 200?) und beim AF Flug im A380 bekomme ich auch eine Fehlermeldung, jedoch scheint der Sitzplatz ausgewählt (steht unter Reisepräferenzen unter Sitzplatz). Habe 32J und 32L ausgewählt mit freiem Mittelplatz.
Man kann ja hoffen? ;) Oder andere Vorschläge? Upper Deck könnte man auch auswählen, sind aber nur noch alle Plätze in Reihe 93 frei und die sollen laut seatguru nicht so prickelnd sein.
 

MANAL

Erfahrenes Mitglied
29.05.2010
11.088
449
Dahoam
Wo hast Du Deinen Sitzplatz für AF denn ausgewählt? Bei AF und KL kommt man immer nur bis zu einer Fehlermeldung. Und bei DL lädt die Seatmap nicht und dort steht nur "unassigned". Wie und wo hast Du das auswählen können? Wann geht Dein Flug? Bei mir sind es noch über 5 Monate, vielleicht ist das noch zu lange hin?

Bei KLM geht dann wohl die Sitzplatzauswahl erst ab 3 Monate davor?
 

Seneca

Erfahrenes Mitglied
29.03.2011
855
0
Kölle
Ja, muss meine Aussage teilweise revidieren. Der KlM Flug geht nicht, da die Flüge noch über 3 Monate entfernt sind, bei AF sollte es bereits 4 Monate im Vorfeld gehen. Bei mir kam halt die Fehleranzeige, aber der Sitzplatz stand unten unter Präferenzen, logge ich mich jetzt jedoch nochmal ein ist dieses wieder verschwunden.

Lediglich der DL Flug, JFK-YUL geht auszuwählen, aber da ist wohl auch wurscht wo man sitzt in der kleinen CRJ.
 

Seneca

Erfahrenes Mitglied
29.03.2011
855
0
Kölle
UPDATE:

Also an der Delta Hotline geht es problemlos die Sitzplätze zu reservieren, zumnindest für den DL und AF Flug. Auch die Dame an der Hotline sagte, KLM ist erst 3 Monate vorher buchbar, konnte sie auch nicht einpflegen.
 
  • Like
Reaktionen: MANAL

MANAL

Erfahrenes Mitglied
29.05.2010
11.088
449
Dahoam
Habe grade an der Air France Hotline meinen Sitzplatz auf dem AF Flug reserviert. Oberdeck (88A) war kein Problem als Statusloser. Steht jetzt auch so in meiner Buchung.
Wegen KLM hat die mir auch gesagt, dass es erst 90 Tage vor Abflug buchbar ist.
 

Ente

Reguläres Mitglied
02.04.2010
71
0
Suche grade die besten Plätze für unseren AF Rückflug von Montreal nach Paris. Folgendes Problem: Wenn ich mich auf KLM einlogge bekomme ich schön die möglichen Sitzplätze angezeigt die in der 777-300ER zur Verfügung stehen, und wenn ich mir jetzt bei Seatguru die 777-300 von AF aufrufe um zu schauen welche Plätze ich am besten über Telefon bei AF reservieren soll, passen die Bestuhlungen nicht wirklich zueinander was mich ziemlich verwirrt...:)

Gibt es noch andere Möglichkeiten zu checken welcher Platz empfehlendswert ist?
 

MANAL

Erfahrenes Mitglied
29.05.2010
11.088
449
Dahoam
Suche grade die besten Plätze für unseren AF Rückflug von Montreal nach Paris. Folgendes Problem: Wenn ich mich auf KLM einlogge bekomme ich schön die möglichen Sitzplätze angezeigt die in der 777-300ER zur Verfügung stehen, und wenn ich mir jetzt bei Seatguru die 777-300 von AF aufrufe um zu schauen welche Plätze ich am besten über Telefon bei AF reservieren soll, passen die Bestuhlungen nicht wirklich zueinander was mich ziemlich verwirrt...:)

Gibt es noch andere Möglichkeiten zu checken welcher Platz empfehlendswert ist?

Foren und Tripreports sichten, Fotos suchen (z.B. Airliners.net) und hoffen dass Infos zu finden sind. Ansonsten ausprobieren und hoffen dass es ein guter Sitzplatz ist ;)
Ging mir beim A380 auch nicht anders. Viel war zu AF nicht zu finden, Exitplatz wäre schön aber ich will ein Fenster und auf einem Foto eines Tripreports habe ich gesehen dass der kein Fenster hat.
 

Ente

Reguläres Mitglied
02.04.2010
71
0
Ist also durchaus normal das Ist-Bestuhlung und Seatguru Map nicht übereinstimmen und kein User-Fehler meinerseits...?

Spricht etwas gegen die Reihe 5 Sitze J+K auf der 777-300....sind laut Plan normale Eco Sitze umgeben von Eco+ und sieht so aus als ob ich da genug Platz für meine 190cm haben könnte?
 
Zuletzt bearbeitet:

MANAL

Erfahrenes Mitglied
29.05.2010
11.088
449
Dahoam
Spricht etwas gegen die Reihe 5 Sitze J+K auf der 777-300....sind laut Plan normale Eco Sitze umgeben von Eco+ und sieht so aus als ob ich da genug Platz für meine 190cm haben könnte?

Wenn Du einen hohen Skyteam-Status hast spricht sicher nichts dagegen... evtl. verlangt aber AF auch Geld für die Exit-Row. Bist Du statuslos würde ich mich von Exit-Reihen verabschieden. Evtl. geht noch was beim Online-Checkin oder am C/I aber das sind Plätze die jeder sehr gerne will. Sitze die Du schon in der Sitzauswahl bei AF/KL siehst (anschauen geht, reservieren nicht) als besetzt siehst kannst Du auch gleich vergessen. Bist Du Dir auch sicher welche 777-300 Variante eingesetzt wird, bei AF gibt es vier verschiedene Konfigs.

Dass Seatguru und die Realität unterschiedlich sind kann gut sein, würde mich auch nicht auf Seatguru verlassen. Airlines verändern regelmäßig die Sitzkonfigurationen ihrer Flotte. Seatguru kommt da nicht mehr hinterher alle Änderungen zu registrieren und reinzustellen.
 

wideroe

Erfahrenes Mitglied
13.01.2011
1.649
3
Mal 'ne andere Frage zu dieser Errorfare - ich bin hinzugs auf MAD-CDG-YUL gebucht. AF schmeißt gerade ihren Sommerflugplan CDG-XUL komplett über den Haufen. Mein gebuchter Nachmittagsabflug ex CDG ist im Ergebnis ebenso nicht mehr verfügbar (wie auch der bislang geladene Abflug am Spätnachmittag, den ich als Sicherheitsreserve wegen eher knappem Übergang in CDG auf dem Radar hatte).

Im Ergebnis ist meine komplette Buchung zerschossen:

- bei expedia heißt der Flug bei den Reiseplänen jetzt nicht mehr "Madrid-Montreal", sondern "Madrid-Paris", obwohl die Segmente noch alle im Profil sind.
- bei DL ist im Profil überhaupt nur noch MAD-CDG und JFK-YUL-CDG zu sehen
- bei AF steht im Profil noch der ursprüngliche, aus dem Flugplan genommene CDG-YUL als "storniert" und zusätzlich - offenbar als "Ersatz" ein früherer CDG-YUL-Flug - aber mit Status "n/a". Allerdings würde diesen, auch wenn er bestätigt wäre, der Zubringer aus MAD, der unverändert im Profil ist, nicht erreichen. Und zurück ist der TATL zur Krönung auch auf n/a, während JFK-YUL ganz brav unverändert aufläuft.

Sieht also so aus:
1 MAD-CDG "bestätigt"
2 CDG-YUL (neu) "n/a"
3 CDG-YUL (alt) "storniert"
4 JFK-YUL "bestätigt"
5 YUL-CDG "n/a"

Normal würde ich ja anrufen, aber in diesem Fall..... Wie würdet ihr da verfahren? Evtl. bei AF nachhaken, weil die ausführen und denen u.U. der DL-Errorfare egal ist? Oder einfach aussitzen in der Hoffnung, dass sich irgendwann irgendwas Sinnvolles in der Reservierung tut?
 
Zuletzt bearbeitet: