• Dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch und nicht dem (kommerziellen) Anbieten von Incentives zum Abschluss einer neuen Kreditkarte.

    Wer sich werben lassen möchte, kann gerne ein entsprechendes Thema im Bereich "Marketplace" starten.
    Wer neue Karteninhaber werben möchte, ist hier fehl am Platz. Das Forum braucht keinen Spam zur Anwerbung neuer Kreditkarteninhaber.

    Beiträge, bei denen neue Kreditkarteninhaber geworben werden sollen, werden ohne gesonderte Nachricht in beiden Foren entfernt.

    User, die sich zum Werben neuer Kreditkarteninhaber neu anmelden, werden wegen Spam direkt dauerhaft gesperrt. User, die an anderer Stelle im Forum mitdiskutieren, sich aber nicht an diese Regeln halten, müssen mit mindestens 7 Tagen Forenurlaub rechnen.

TransferWise Borderless mit Mastercard (Debit)

ANZEIGE

ponyhofinsasse

Erfahrenes Mitglied
23.08.2017
3.209
10
ANZEIGE
am Wochenende schon, aber in der Woche auch bessere Wechselkurse als bei Revolut?

Ich vergleiche jetzt nicht täglich, sondern in der Regel wenn ein Tausch ansteht,
und da waren die Kurse bei TW immer besser, kann natürlich Zufall sein

Vielleicht noch ergänzend, das ich ausschließlich nach THB und PHP schaue
 

meany

Reguläres Mitglied
24.03.2018
98
2
Wurde hier schon erwähnt, dass TW Instant Payment nutzt? Also zumindest tagsüber.
Eine EUR-Überweisung von gestern Abend wurde heute morgen um 9:33 Uhr ausgeführt. Jetzt gerade habe ich es nochmal probiert. Zitat aus der Mail: "10 EUR befinden sich jetzt in deinem Konto. Das ging schnell. Dein Geld ist in 13 Sekunden angekommen."
Ging jeweils auf mein eigenes DKB-Konto.
 

mlthr

Reguläres Mitglied
04.11.2017
67
0
Wurde hier schon erwähnt, dass TW Instant Payment nutzt? Also zumindest tagsüber.
Eine EUR-Überweisung von gestern Abend wurde heute morgen um 9:33 Uhr ausgeführt. Jetzt gerade habe ich es nochmal probiert. Zitat aus der Mail: "10 EUR befinden sich jetzt in deinem Konto. Das ging schnell. Dein Geld ist in 13 Sekunden angekommen."
Ging jeweils auf mein eigenes DKB-Konto.

Also vom Borderless Account zur DKB ging instant?
 

HeinMück

Erfahrenes Mitglied
03.10.2016
1.757
0
Ich habe es gerade einmal umgekehrt von bunq zu TW ausprobiert. Hat nicht geklappt, auch nach mehreren Minuten ist es noch nicht eingegangen.
 

hilpers

Aktives Mitglied
16.08.2017
179
4
Bitte direkt erschießen, wenn es schon thematisiert wurde; ich habe aber nichts dazu gefunden.

Gibt es bei Transferwise wie bei Revolut Probleme, wenn man regelmäßig (größere) Summen per Kreditkarte auflädt und sie frecherweise an sich selbst überweist? In den Geschäftsbedingungen finde ich diesbezüglich keine Einschränkungen.
Bei Revolut werde ich dank des dynamischen Limits fast im Wochenrhythmus nach Unterlagen gefragt; obwohl ich reguläre Überweisungen an Firmen vornehme.
Wie sieht die Limitgestaltung bei Transferwise aus? Nach Google-Recherche scheint es gar keine Probleme zu geben?!
 

ThatOneAss

Erfahrenes Mitglied
30.01.2018
1.348
1
EDFB
Bitte direkt erschießen, wenn es schon thematisiert wurde; ich habe aber nichts dazu gefunden.

Gibt es bei Transferwise wie bei Revolut Probleme, wenn man regelmäßig (größere) Summen per Kreditkarte auflädt und sie frecherweise an sich selbst überweist? In den Geschäftsbedingungen finde ich diesbezüglich keine Einschränkungen.
Bei Revolut werde ich dank des dynamischen Limits fast im Wochenrhythmus nach Unterlagen gefragt; obwohl ich reguläre Überweisungen an Firmen vornehme.
Wie sieht die Limitgestaltung bei Transferwise aus? Nach Google-Recherche scheint es gar keine Probleme zu geben?!

Wenn du auf der TransferWise Seite richtig gesucht hättest, dann hättest du erfahren, dass es auch hier zu Anfragen bezüglich der übermittelten Gelder kommen kann.
 

hilpers

Aktives Mitglied
16.08.2017
179
4
Danke für die freundliche Rückmeldung. Mich interessiert mehr das Vorgehen in der Praxis - Rückfragen zur Mittelherkunft kann auch meine Sparkasse stellen.
 
  • Like
Reaktionen: DerSimon

Mixerfan

Erfahrenes Mitglied
09.08.2017
292
0
Mir persönlich wäre das noch nicht untergekommen, ich nutze Transferwise aber auch recht wenig. Vergiss nur nicht, dass fürs Aufladen via KK 0.2% Gebühren, und für jede einzelne SEPA Überweisung 70 Cent fällig werden.
 

Mixerfan

Erfahrenes Mitglied
09.08.2017
292
0
Uff, dann hatte ich das falsch in Erinnerung - hat schon seinen Grund wieso ich dort nie was wegüberweise :D
 

Batman

Erfahrenes Mitglied
18.11.2017
3.620
189
Hamburg
Euro Aufladung bei 1000 € von 2€ auf 3,49€

1000 € zu USD Gebühr von 6.18€ auf 7,70€ (fast transfer)

Nicht schön, aber im Rahmen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Foxfire

Füchslein
10.09.2012
4.857
96
MUC/EDMM
Gibt es irgendwas speziell zu beachten, wenn man von seinem Wise USD-Konto ein paar Hundert USD in die USA senden möchte? Meine gesendeten USD kommen immer wieder zurück (jedes Mal gekürzt um die "Bearbeitungsgebühren")?

PS: Zur Erleichterung der Suchfunktion sollten wir den Thread vom alten "TransferWise" in das neue "WISE" umbenennen?
 

ThoPBe

Erfahrenes Mitglied
16.09.2018
305
138
ANZEIGE
Danke für die freundliche Rückmeldung. Mich interessiert mehr das Vorgehen in der Praxis - Rückfragen zur Mittelherkunft kann auch meine Sparkasse stellen.
Sperrung und Schließung des Kontos, falls es ums Meilenoptimieren geht. Die Schlupflöcher sind den ganzen Start-Ups mittlerweile bekannt. Die goldenen Zeiten sind seit zwei Jahren vorbei.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Gibt es irgendwas speziell zu beachten, wenn man von seinem Wise USD-Konto ein paar Hundert USD in die USA senden möchte? Meine gesendeten USD kommen immer wieder zurück (jedes Mal gekürzt um die "Bearbeitungsgebühren")?

PS: Zur Erleichterung der Suchfunktion sollten wir den Thread vom alten "TransferWise" in das neue "WISE" umbenennen?
Ich sende jeden Monat 1000 Dollar mittels Wise auf unser BoA-Konto. Keine Probleme bislang. Wise-Konto läuft aber in Euro.