Turkish Catering Business aktuell

ANZEIGE

Sunseeker

Erfahrenes Mitglied
08.09.2009
666
16
ANZEIGE
Echt bescheuert.. Kann mir jemand rational erklären, wieso bei LH "normaler" Service mit allem drum und dran gibt und TK es nicht schafft (angeblich wegen Corona?)???
 

Volume

Erfahrenes Mitglied
01.06.2018
4.026
181
Nicht alle Reiseblogger berichten bei LH von "normalem Service", siehe auch Parallelthread zu FRA-DXB mit LH... Pappbox mit allerlei kleinen Snacktütchen in der C. Dagegen sieht das bei TK doch fast schon geniessbar aus.

Ich fahre zunehmend meine Ansprüche bezüglich Catering zurück. Wenn irgendmöglich mache ich inzwischen Nachtflüge und esse und trinke an Bod gar nicht mehr. Was natürlich meine Zahlungsbereitschaft (gerade in der C) nicht gerade weiter steigert... Aber das müssen die Airlines klären, mir ist das inzwischen relativ egal. Flugzeugessen ist halt wie das Wetter, kann man wunderbar drüber meckern, aber ändern kann man es sowieso nicht. Nur vermeiden.
TK war vor Corona noch im oberen Drittel der Cateringqualität angesiedelt, aktuell kann man ohnehin gar nichts erwarten oder vorhersagen.
 
  • Like
Reaktionen: lstoever77

axxoo25

Erfahrenes Mitglied
27.09.2016
1.976
15
Echt bescheuert.. Kann mir jemand rational erklären, wieso bei LH "normaler" Service mit allem drum und dran gibt und TK es nicht schafft (angeblich wegen Corona?)???
Während unseres Fluges kam die Durchsage (ich meine vom Piloten) das man in der Eco pro Reihe nicht gleichzeitig essen möge, sondern nacheinander.

Was bei TK heute normal ist, war bei LH schon vor Corona normal. :)

Hoffen wir gemeinsam auf bessere Zeiten.
 
  • Like
Reaktionen: tom1234 und abundzu

spotterking

Erfahrenes Mitglied
14.07.2012
3.476
196
FRA
Während unseres Fluges kam die Durchsage (ich meine vom Piloten) das man in der Eco pro Reihe nicht gleichzeitig essen möge, sondern nacheinander.

Was bei TK heute normal ist, war bei LH schon vor Corona normal. :)

Hoffen wir gemeinsam auf bessere Zeiten.

Interessiert nach der Durchsage keinen mehr.
Quelle:mehrfach eigene Y-Erfahrung
 

Wuelfi71

Aktives Mitglied
08.02.2020
103
0
habt Ihr nicht Sam Chui gesehen?
Nach Dubai gab es bis vor kurzem wohl ein Verbot der VAE von warmen Catering. Daher hatte er bei LH von LAX nach FRA ein Top Catering (nicht nur in der First), von FRA nach DBX aber nur die berüchtigte kalte Box, ist alles in dem zweiten Video erklärt. Gem. Bannern soll es inzwischen aber wohl auch nach DBX wieder normales Catering geben. Daher hier bitte nicht Äpfel mit Birnen vergleichen.
 
  • Like
Reaktionen: Sunseeker

axxoo25

Erfahrenes Mitglied
27.09.2016
1.976
15
Der CI für C-paxe und die dazugehörige lounge sind derzeit geschlossen, wird alles über die Status-Einrichtungen abgewickelt.

Lounge war gut besucht, aber reichlich Platz, obwohl die Anzahl der Plätze reduziert wurde und die Sitzgelegenheiten zueinander deutlichen Abstand hatten.

Das Catering in der intl lounge in IST sah heute morgen so aus, es gab auch Schwarztee:

IMG_20200830_064514593.jpeg IMG_20200830_064524491.jpeg IMG_20200830_064534438.jpeg IMG_20200830_064540559.jpeg IMG_20200830_064644552.jpeg IMG_20200830_064552494.jpeg IMG_20200830_062954978.jpeg

Wenn ich weiter oben geschrieben habe was bei TK heute normal ist, war bei LH schon vor Corona normal, dann deshalb. Ein besseres Angeobt in einer C- oder SEN-Lounge habe ich vor Corona nicht gesehen, auch wenn ich Kartoffelsalat mag. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Volume

Erfahrenes Mitglied
01.06.2018
4.026
181
Ein besseres Angeobt in einer C- oder SEN-Lounge habe ich vor Corona nicht gesehen, auch wenn ich Kartoffelsalat mag. ;)
Keine LH C oder SEN Lounge konnte den IST Lounges vor Corona auch nur annähernd das Wasser reichen. Und den Kartoffelsalat (und die Würstchen) hatten sie zeitweilig auch abgeschafft, und nur irgendwelche Pampe stattdessen gehabt (die aber in noblem Töpfen..). Den Kartoffelsalat empfinde ich inzwischen schon wieder als Luxus...

Daher hatte er bei LH von LAX nach FRA
ein Top Catering
(nicht nur in der First).

Ich kann mich nicht erinnern, bei LH in der C in den letzten Jahren je ein Top Catering gehabt zu haben... Meist hat TK selbst auf den Flügen CGN-IST mehr und besseres aufgefahren, als LH z.B. FRA-EWR oder FRA-NGO.
Wenn es am TK Catering etwas zu meckern gäbe, dann dass es sehr türkisch ist. Selbst auf Flügen nach Japan (z.B. IST-KIX) gab es keine asiatische Variante. Da ich die türkische Küche mag, für mich kein Problem. Objektiv kann man auf internationalen Flügen allerdings (auch) internationale Gerichte erwarten, zumindest eins in der Auswahl aus der Zielregion. Lokalkolorit ist natürlich auch ein Geschäftsmodell.

Aktuell bin ich froh um jeden Flug der überhaupt geht. Den C-Aufpreis würde ich für Abstand zahlen, nicht für Catering. Da haben sich meine Ansprüche schon länger an die Realität anpassen müssen, und aktuell sind sie nahe Null.
 
  • Like
Reaktionen: lstoever77

axxoo25

Erfahrenes Mitglied
27.09.2016
1.976
15
Keine LH C oder SEN Lounge konnte den IST Lounges vor Corona auch nur annähernd das Wasser reichen. Und den Kartoffelsalat (und die Würstchen) hatten sie zeitweilig auch abgeschafft, und nur irgendwelche Pampe stattdessen gehabt (die aber in noblem Töpfen..). Den Kartoffelsalat empfinde ich inzwischen schon wieder als Luxus...


Ich kann mich nicht erinnern, bei LH in der C in den letzten Jahren je ein Top Catering gehabt zu haben... Meist hat TK selbst auf den Flügen CGN-IST mehr und besseres aufgefahren, als LH z.B. FRA-EWR oder FRA-NGO.
Wenn es am TK Catering etwas zu meckern gäbe, dann dass es sehr türkisch ist. Selbst auf Flügen nach Japan (z.B. IST-KIX) gab es keine asiatische Variante. Da ich die türkische Küche mag, für mich kein Problem. Objektiv kann man auf internationalen Flügen allerdings (auch) internationale Gerichte erwarten, zumindest eins in der Auswahl aus der Zielregion. Lokalkolorit ist natürlich auch ein Geschäftsmodell.

Aktuell bin ich froh um jeden Flug der überhaupt geht. Den C-Aufpreis würde ich für Abstand zahlen, nicht für Catering. Da haben sich meine Ansprüche schon länger an die Realität anpassen müssen, und aktuell sind sie nahe Null.
Schließe mich dir absolut an. Mein erster Flug während Corona war jetzt nach Istanbul und zurück. Den Mehrpreis von knapp 200 Euro für die C habe ich auch wegen dem Abstand bezahlt, nicht wegen dem Catering.

In 2015 bin ich in der PE nach NRT geflogen.. mit TK und ich kann mich sehr gut erinnern, dass das canapé aus Sushi bestand, weil das Wasabi dann doch etwas heftig war :)

Und ich meine, dass es auch eine japanische Variante gab.. mich hat damals fasziniert, dass alle ansagen auch auf japanisch live von einem türkischen, männlichen FA gesprochen würden und dass die Japaner in besonderer Art das Essen gereicht bekommen haben.. die FA blieben so lange stehen, bis der paxe sein OK gab.. kam mir bisschen komisch vor..

Auf dem Flug nach SIN, BCN oder CGKetc war keine Absage in der Sprache der Zielregion
 
  • Like
Reaktionen: lstoever77

Gringo_ZRH

Erfahrenes Mitglied
01.11.2018
309
37
Wie ist es momentan, wenn man seinen eigenen Rotwein in der C mitbringt? Verboten? Hat jemand Erfahrungen?
 

HBIOX

Erfahrenes Mitglied
27.08.2011
1.037
0
Gott sei Dank gibt es Zoom & Google Meet für Kommunikation mit den Kollegen im Ausland.

Wenn ich die Bilder sehe - egal ob inflight oder Lounge - dann kann man sich die Langstrecke echt gerade sparen.
 

lstoever77

Erfahrenes Mitglied
10.04.2019
740
17
Auch nicht in Corona Zeiten?

Ja, auch zur Corona-Zeit mehrmals mit selbst mitgebrachten Snacks und Getränken geflogen. Zwei mal Business, und einmal Eco (Inlandsflug wo kein Business angeboten wurde) und es gab keine Probleme.
Wüsste auch nicht was aufgrund von Corona dagegen sprechen würde. Man hat dadurch ja keinen zusätzlichen Kontakt mit anderen Personen.

Aber mit Sitzplatzwechsel in der Eco haben die sich angestellt als ich gesehen habe, dass hinten alles frei ist: Da hieß es, dass die Sitzplätze ganz hinten für eventuelle Krankheitsfälle während des Flugs reserviert sind.
 

Gringo_ZRH

Erfahrenes Mitglied
01.11.2018
309
37
Ja, auch zur Corona-Zeit mehrmals mit selbst mitgebrachten Snacks und Getränken geflogen. Zwei mal Business, und einmal Eco (Inlandsflug wo kein Business angeboten wurde) und es gab keine Probleme.
Wüsste auch nicht was aufgrund von Corona dagegen sprechen würde. Man hat dadurch ja keinen zusätzlichen Kontakt mit anderen Personen.

Aber mit Sitzplatzwechsel in der Eco haben die sich angestellt als ich gesehen habe, dass hinten alles frei ist: Da hieß es, dass die Sitzplätze ganz hinten für eventuelle Krankheitsfälle während des Flugs reserviert sind.

Vielen Dank für dein Feedback.
Während Corona kommen die Fluggesellschaften auf die wildesten Ideen, deshalb die Frage :D

Mal schauen, fliege das erste mal seit ca. 6 Monaten gleich nach IST :)
 
  • Like
Reaktionen: lstoever77

Gringo_ZRH

Erfahrenes Mitglied
01.11.2018
309
37
Wie war Dein Flug nach IST ?

Naja was soll ich da sagen. Kulinarisch war es eher mau, dewar man von TK viel besseres gewohnt vor Corona. Prior Boarding gab‘s glaub nich (bin erst später am Gate angelangt). Die Maskenpflicht ist richtig und nötig, hätte persönlich wohl Probleme damit, das bei einem Langstreckenflug zu tragen.
Das Catering in der Lounge war leider auf Minimum, Baklava z.B. gabs gar nicht. Platz war mehr als genügend vorhanden.

Alles in allem werde ich wohl meine Geliebten Reisen bis auf weiteres auf‘s Minimum begrenzen. Macht einfach keinen Spass bei all den Beschränkungen (meine nicht nur die Flüge, sondern auch den Aufenthalt vor Ort). Hatte Istanbul ermisst, konnte es leider nicht richtig auskosten :(
 
  • Like
Reaktionen: stubenhocker

axxoo25

Erfahrenes Mitglied
27.09.2016
1.976
15
Auf dem Hinflug letzten Freitag hab es das bekannte Sandwich.

Auf dem Rückflug heute nach STR ein Wrap. War lecker. IMG_20200929_170355745.jpeg
 

DBF

Aktives Mitglied
09.01.2010
125
0
DUS

Raul2014

Neues Mitglied
07.12.2013
10
0
Rheda Wiedenbruck
  1. Dies ist immer noch der Fall. Mit Corona können Sie das kulinarische Erlebnis jetzt nicht genießen. Catering war einfach "normal": alles in einer Box. DUS-IST-PTY diese Woche. Alles in C. Reisen Sie nur, wenn Sie reisen müssen. Ansonsten bis nach Corona warten.
 
  • Like
Reaktionen: Fjaell und murer

Akira

Neues Mitglied
17.04.2019
9
0
Hallo allerseits.

Hat jemand aktuelle Infos zu Catering in C? Aktuelle Strecke wäre LUX - IST - DXB Ende März. Letztere ist >3h, d. h. lt. Webseite eig. normale, warme Mahlzeit in C, Picknickbag in Eco.

Jemand diesen / letzten schon mit Turkish Airlines geflogen und kann aus erster Hand berichten?
 

Batman

Erfahrenes Mitglied
18.11.2017
3.449
82
Hamburg
Laut Sam C Interview soll das warme Essen Ende März / Anfang April wieder kommen. Bin mir aber nicht mehr sicher ob sich die Aussage des CEOs allgemein bezog, oder Business.
 
  • Like
Reaktionen: Akira und lstoever77