Sonstige: WAB Air / Play (Diskussion zum "Nachfolger" von WOW Air)

ANZEIGE

Ed Force One

Aktives Mitglied
10.07.2017
180
0
Anscheinend gab es heute 'positive' Nachrichten in Island zu einem PLAY-Start im Herbst (laut Email von Freunden). Ich habe noch nix hierzu im Internet finden können. Nur eine Quelle zu meiner Meldung vor einer Woche:

https://grapevine.is/news/2020/05/1...to-step-in-if-icelandairs-struggle-continues/

Du meinst wahrscheinlich diesen hier:
https://www.visir.is/g/20201820472d/play-naegi-lega-fjar-magnad-og-stefnir-a-ad-fljuga-i-haust

War die letzten Tage auch Thema in einigen TV Sendungen, da u.a. eine der Gewerkschaften waehrend den Verhandlungen mit Icelandair das Thema Play & Bluebird in Spiel gebracht hat.
https://www.mbl.is/vidskipti/frettir/2020/05/15/play_er_ad_fara_i_loftid/
https://www.mbl.is/frettir/innlent/2020/05/22/metnadur_play_meiri_en_ragnar_helt/

Skuli is prepared to Play ! ;)

:blah:
Weiss nicht genau, auf was du anspielst aber Skuli ist nicht gleich Skuli ;)
 

flyer09

Erfahrenes Mitglied
04.11.2009
10.653
169
Ob "Play" wie vorgestern angekündigt tatsächlich im Herbst 2020 startet und den Ticketverkauf auch wie angekündigt ebenfalls startet? Die Führungskräfte sprachen davon, dass die Leasinggeber gerade schon kräftig nach Airlines "betteln", die ihre Flieger übernehmen.

Da ja angeblich genug Geld für einen Launch eingesammelt wurde, dürfte es wohl keinen besseren Zeitpunkt geben, den Flugbetrieb zu starten. Wenn dann auch noch die Leasingkosten deutlich geringer als bei WOW Air sind, dürfte es gfls. besser als bei WW funktionieren. Bei WW haben ja die hohen Leasingkosten eine Rolle für den Misserfolg gespielt.

Zumal ich hoffe, dass die Verantwortlichen von Play aus Wows Fehlern gelernt haben. Mich wundert ja, dass Play ausgerechnet "jetzt" die Ankündigung gemacht hat, ab Herbst starten zu wollen. Wegen Corona hätten Sie das Projekt ja entweder ganz einstellen oder auf das nächste Jahr verschieben können...

Gut möglich, dass die Leasingraten gerade soooo niedrig waren, dass Sie einfach nicht nein sagen konnten. Zwar wird im Herbst die Nachfrage auch weitaus niedriger als vor Corona sein, aber dass auch LH, BA, AF, DL usw. massig Kapazität rausnehmen wollen, könnte in die Karten von Play spielen - was für ein Wortspiel :LOL::D
 
  • Like
Reaktionen: juliuscaesar

freddie.frobisher

Erfahrenes Mitglied
23.04.2016
2.710
178
Nach WAB und Play soll es nun MOM werden. Fliegen wie bei Muttern...
https://momair.is/
Die Buchungsmaske soll in drei Tagen online gehen, dann wissen wir ob es ernst gemeint oder Satire ist.
 

flyer09

Erfahrenes Mitglied
04.11.2009
10.653
169
  • Like
Reaktionen: freddie.frobisher

flyer09

Erfahrenes Mitglied
04.11.2009
10.653
169
PREPARE TO PLAY !

Es geht looooos......
(im Juni !)

Ja, so langsam müsste aber dann auch mal die Buchungsengine online kommen, um zumindest im Juli/August volle Flieger zu haben.

Spannend wird es werden, ob Play sich parallel, noch ohne aktives AOC, schon um Genehmigungen beim DOT in der USA kümmern durfte. Ich gehe mal davon aus, dass diesen Sommer höchstens UK / USA ab/nach Island laufen wird... WOW Air hat damals viele Monate gebraucht, um überhaupt die DOT-Genehmigung für US-Flüge zu erhalten. Wenn Sie den Antrag erst mit aktivem AOC stellen dürfen, dürfte die USA-Saison (NYC + BOS?) für Play dieses Jahr schon gelaufen sein.

Laut Airline-Info hält Play schon Slots an 2 Flughäfen in London (LHR ist wohl ausgeschlossen, LGW denke ich auch, ob es STN+SEN wird!?) sowie Dublin, vermutlich dann ähnlich zu den damaligen WOW Air-Flugzeiten.

Zudem soll sich Play schon 3 A321 bei Leasinggebern gesichert haben. Könnte mir vorstellen, dass zu Beginn BOS/NYC jeweils 3-4x weekly, 7/7 KEF-DUB und 7x KEF-LON (gfls. dann 4/7 STN und 3/7 SEN?) angeflogen wird und dann noch 2-3 wöchentliche Flüge nach ALC + 2-3x die Kanaren angeflogen werden.
 
  • Like
Reaktionen: VBird

flyer09

Erfahrenes Mitglied
04.11.2009
10.653
169
Ende Mai übernimmt Play den ersten A321neo, 2 weitere sollen dann im Juni eintreffen. Erste Ziele werden tatsächlich PAR (CDG?), LON, CPH, ALC und TFS werden. Sind ja auch jene Ziele, die bei WOW Air am besten liefen.

USA kommt frühestens im Herbst 2021, "realistisch aber erst Anfang 2022". Da haben wir wohl auch die Frage geklärt, dass ein bestehendes AOC Vorraussetzung ist, um beim DOT in den Staaten die Genehmigungen für US-Flüge beantragen zu können.
 

flyer09

Erfahrenes Mitglied
04.11.2009
10.653
169
Wizzair hat sich im Sommer 2018 nach Aufnahme von LTN-KEF schon im P2P-Verkehr sehr sehr schwer getan, was die Ticketpreise bis auf rund 20 GBP Oneway fielen liess. 2019, nachdem WOW Air weg war, wurde es zwar preislich für die Airline besser, aber die Strecke ist weiterhin ziemlich billig.

Ich glaube, dass es bei Play ganz ohne Umsteiger zu Beginn ähnlich laufen wird und sie da schon ab 30-40 GBP Oneway verkaufen müssen, um überhaupt den A321neo Point to Point füllen zu können ...

Ich kann zwar verstehen, warum ausgerechnet London zu Beginn geflogen wird ( = Anzahl der geimpften Briten), aber vermutlich wäre "in normalen Jahren" ein anderes Ziel als erste Destination dennoch klüger gewesen - ich hätte ja dann vermutlich Kopenhagen genommen, wo WOW Air eine sehr hohe P2P-Quote (plus hohe Tarife) gehabt hat und es daher wohl einfacher ist, einen A321neo entsprechend auszulasten.

Man sah übrigens schon bei WOW Air, dass die täglichen Flüge auf KEF-STN-KEF (ggü. den doppeltäglichen Flügen nach LGW) kaum liefen, weil KEF-STN-KEF Mittags geflogen wurde (Abflug KEF-STN 12:05 Uhr) und dort ggü. dem starken frühen Umlauf von/nach LGW deutlich weniger Anschlüsse in KEF (In&Outbound) möglich waren.

Im weiteren Verlauf bin ich gespannt, ob Play die damaligen WOW Air-Flugzeiten beibehalten wird, um der Icelandair-Welle am Nachmittag in KEF nicht in die Quere zu kommen. Nachteil für Lokalpax ist da natürlich dann wieder der unsägliche Abflug zwischen 6:00-6:20 Richtung Europa (wobei Icelandair mit deren Abflügen um 7-7:30 auch nicht unwesentlich besser ist).

Wenn Play in Stansted flexibel Slots beantragen kann, wäre es wohl zu Beginn ohne Anschlüsse besser, den KEF-STN-KEF später starten zu lassen (z.B. gegen 9-10 Uhr), um sowohl auf KEF-STN wie auch STN-KEF angenehme Flugzeiten zu haben und dann später, wenn dann mal YUL/NYC/BOS/BWI startet, den KEF-STN-KEF auf 6:00 zu ändern.

Kann mir nicht vorstellen, dass Play bei einem 6:00 Abflug in KEF eine nennenswerte Anzahl von P2P-Pax aus London heraus generieren kann.
 
  • Like
Reaktionen: Flyingbob

flyer09

Erfahrenes Mitglied
04.11.2009
10.653
169
Play hat heute auch das AOC von ICETRA erhalten. Der erste A321neo erhält die Reg TF-AEW. Leider übernehmen sie nicht die "lustigen" Regs von WOW Air ;)
 
  • Like
Reaktionen: freddie.frobisher

VBird

Erfahrenes Mitglied
12.01.2010
2.742
14
die Reg TF-AEW. Leider übernehmen sie nicht die "lustigen" Regs von WOW Air ;)
Na, nun ist WOW ja vorbei.
Vielleicht machen sie jetzt den O'Leary ("Auf Wiedersehen, Lufthansa") und schiessen gegen die aktuellen Geschäftspraktiken des einzigen lokalen Konkurrenten.:

Troubling Fact - Alterations Every Week !
🛬
 

globetrotter11

Erfahrenes Mitglied
07.10.2015
5.237
686
CPT / DTM
Flüge auch nach Berlin...

Jetzt hat die neue isländische Billigairline sechs weitere Destinationen bekanntgegeben. Sie wird von Keflavík auch nach Alicante, Barcelona, Kopenhagen, Paris und Teneriffa fliegen.

Zudem steht ab dem 4. Juli Berlin auf dem Programm. Die Strecke nach Deutschland wird Play im Sommer vier Mal pro Woche bedienen. Tickets für Hin- und Rückflug kosten um die 140 Euro.

 

flyer09

Erfahrenes Mitglied
04.11.2009
10.653
169
Dann hat ja das Forenmitglied @VBird endlich wieder eine Möglichkeit ab Berlin regelmäßig günstig mit Play zum Spielen nach Island zu fliegen =;
 

VBird

Erfahrenes Mitglied
12.01.2010
2.742
14
Dann hat ja das Forenmitglied @VBird endlich wieder eine Möglichkeit ab Berlin regelmäßig günstig mit Play zum Spielen nach Island zu fliegen =;
So wie es im Moment aussieht, eher nicht !

Aktuell ist das nur Beschiss ohne Ende.
Heute morgen fand ich genau 1 (EINEN EINZIGEN) Termin von angeblich 1000 zu 0 ISK.
Der war von CPH und erst im nächsten Jahr.
Nach Auswahl sprang der Preis auf 11.400. Nach Klicken auf "Weiter" wurden dann schon 12.601 angezeigt.
Weitere Preissprünge kann ich nicht vermelden, weil dann der ganze Murks einfror.

Hell froze over, sozusagen !

Hmm, der Angelsachse würde sagen: "Between the devil and the deep blue sea".
Was ist besser? Eine Airline mit gut funktionierender Buchungsmaschine, die seit einem Jahr WITZair imitiert und ständig und unaufhörlich Stornierungen verschickt, oder ein Newbie, der sich ohne gründliche Testphase jetzt selbst überholt und Buchungen erst gar nicht ermöglicht ?

Ich glaube, ich orientiere mich jetzt mal in die entgegengesetzte Richtung und strebe zu erloschenen Vulkanen.
Mietwagen für Santorini gerade eben gebucht. 7 Tage dort günstiger als 2 Tage bei den PlayKids !
 
  • Like
Reaktionen: flyer09

VBird

Erfahrenes Mitglied
12.01.2010
2.742
14
So, ich bin jetzt gerade endlich mal weiter gekommen in der Buchungsmaske.

Was für ein :poop: !


Beim Start von Iceland Express und von WOW war ich ja live dabei..
Die boten am Anfang gute (= benutzerfreundliche) Konditionen, (z.B: Koffer inklusive) und wurden dann allmählich schlechter.

Diese Spinner hier hauen ja sofort voll rein.
"Wir bieten wenig und wollen viel Geld dafür."

Wie soll dieses Modell gegen die etablierten Airlines bestehen ?

Z.B. "Service Fee 3000 ISK" (bzw. 23€) !
:doh:
 
  • Like
Reaktionen: flyer09

flyer09

Erfahrenes Mitglied
04.11.2009
10.653
169
Ich glaube auch, dass bei Play ziemliche Dilettanten am Werk sind. Bei mir wird als Beispiel die komplette Kalenderansicht nur bei 90% im Browser dargestellt, bei 100% sieht es dann so aus:

Bildschirmfoto 2021-05-18 um 19.43.35.png

Generell ist die Seite bzw. besonders die Buchungsmaske nicht wirklich "Konsumenten-freundlich" - es fehlt u.a. auch ein Deeplink während des Buchungsprozesses zurück in die Flugauswahl, auch der "Zurück-Klick" im Browser klappt zumindest bei mir in verschiedenen Browsern nicht.

Edit: Nach Flugauswahl werden in der Preisaufstellung (Klick auf den grünen Button rechts) auch keine Flugdaten/Zeiten in der Box rechts angezeigt:

Bildschirmfoto 2021-05-18 um 19.48.17.png


Umso verwunderlicher, dass die Isländer bereits buchen, trotz sehr hoher Preise, besonders auf KEF-ALC/TFS und BCN. Da gibt es schon einige Flüge mit reservierten Sitzplätzen, ähnlich aber auch auf den übrigen Strecken von Play.

Generell ist mein Eindruck, dass der Isländer, der die Homepage für das "Kunst-Projekt" MOM Air in nur 2 Wochen auf die Beine gestellt bekommen hat, mehr Professionalität und Kreativität in Homepage-Gestaltung an den Tag gelegt hat - vielleicht hätte Play diesen Herrn für die Gestaltung und Programmierung der Play-Homepage beauftragen sollen :D

Und nochmals edit: Man kann zudem nach Auswahl von gewissen Daten aus dem Kalender heraus und Weiterleitung zu den Flügen auch danach keine Flugtage switchen, sondern muss wieder von der Startseite über den Kalender heraus mit der Buchung beginnen.
 
  • Like
Reaktionen: VBird

VBird

Erfahrenes Mitglied
12.01.2010
2.742
14
@flyer09
Ich habe noch einen Kritikpunkt:
Da Du an anderer Stelle geschrieben hast, das alle 1000 Gratis-Tickets schon in der erste Stunde weg waren:

Wenn man seit fast zwei Jahren soviel TamTam macht und potentielle Kunden zum Registrieren auffordert, wäre es schön, eine Email zu schicken, in der z.B. steht:
"Morgen ab 12:00 Uhr ..."

Selbst wenn es für einige Jugendliche evtl. normal sein mag, auch im Schlaf noch online zu sein, ist es für Erwachsene mit ausgefülltem Alltag einfach nur nervig, beim gelegentlichen Nachsehen in den Emails zu entdecken, dass der bombastisch angekündigte Coup inzwischen schon längst vorbei ist.

Egal von welcher Seite ich es auch betrachte - nach den heutigen (Dienstag) Erfahrungen war der Play-Start ein einziger Rohrkrepierer..
 

flyer09

Erfahrenes Mitglied
04.11.2009
10.653
169
Play hat nun auch eine französische Website, zudem können Flüge auch in den Währungen USD, GPB, EUR, DKK und CAD gesucht und gebucht werden.
 

flyer09

Erfahrenes Mitglied
04.11.2009
10.653
169
Mittlerweile kann man auch oberhalb des Suchergebnisses endlich einen anderen Flug/eine andere Flugstrecke suchen:

Bildschirmfoto 2021-05-28 um 14.17.07.png

Was noch fehlt ist oberhaupt des Suchergebnisses eine -3/+3-Tages-Anzeige, die man nach links und rechts verschieben kann. Vielleicht kommt das auch noch irgendwann...

Ich hatte übrigens nun auch mal Zeit, mir die Flugzeiten von Play genauer anzuschauen. Die fliegen ja wirklich 1zu1 alles genauso wie Play, je nach Verkehrstag startet als Beispiel KEF-CPH um 6:30 (vs. WW um 6:30), KEF-BER um 6:00 (vs. WW um 6:00) usw.
Lustigerweise übernimmt Play auch fast die Flugnummern von WOW Air. KEF-CPH OG900 vs. WW902, KEF-BER OG704 vs. WW720 usw.

Die Spätumläufe (KEF-CPH, BER, ALC, BCN usw.) starten nach aktuellem Stand jeweils um 15:15, genau dann, wo WOW Air ihre Flieger Richtung Ostküste starten gelassen hat. Ich vermute, dass Play zukünftig 1zu1 zu den selben Flugzeiten wie WOW Air fliegen wird, da sie nur damit eine hohe Aircraft Utilization erreichen und andererseits nicht in die Umsteigerwelle von Icelandair geraten werden.

Zudem ist spannend, dass Play den Frühumlauf KEF-BER-KEF am Freitag bereits mit nur 45min Turnaround in BER plant, während die übrigen 3 "späten" Umläufe (mit Abflug 15:15 Uhr in KEF) mit 60min plant. Von daher kann man wohl davon ausgehen, dass ab Ende März 2022 zum Beginn des SFP 2022 Play KEF-BER-KEF durchgehend um 6:00 fliegt und dann 1zu1 die WOW Air-Flugzeiten via KEF anbieten wird.

Man kann nur hoffen, dass Play es wenigstens hinbekommt, den A321 innerhalb von 45min (u.a. in BER) zu drehen. Daran hat es ja bei WOW Air immer gehakt, dass durch den verspäteten xxx-KEF auch regelmässig KEF-USA/YUL/YYZ um 20-30min verspätet rausging und so sich die Delays über 4-5 Tage durch das WOW Air-Netz durchgeschlagen haben ...
 

flyer09

Erfahrenes Mitglied
04.11.2009
10.653
169
Am Montag sollen in Reykjavik die Flugbegleiter-Schulungen beginnen, in der ersten Runde an Anstellungen wurden ex-WOW Air-Flugbegleiter bevorzugt, da deren (Nach-)schulungen kostengünstiger sein sollen. Parallel gibt es gerade für 30 Play-Piloten bereits in London entsprechendes Simulatur-Training.

Bis Jahresende plant Play mit 6 Maschinen, wobei Play mit rund 50 Angestellten startet und die Mitarbeiter-Anzahl bis zum August, wenn Maschine 2 und 3 in Island ankommt, auf rund 150 erhöht wird.

Nebenbei beobachte ich natürlich auch die Seatmaps - am besten läuft, wenig verwunderlich, TFS und ALC (KEF-TFS als Beispiel am 14.12. schon 26 reservierte Sitze, 18.12. 32 Sitze, 21.12. 43 Sitze, 28.12. 37 Sitze... trotz 250-400€ Oneway... aber auch die Flüge im Juli/August werden gut gebucht) aus dem isländischen Lokalmarkt, CPH dürfte die drittstärkste Strecke sein, was bei bis zu 4 täglichen FI-Flügen auf der Strecke im August aber auch nicht wirklich überrascht.

BER/CDG/STN laufen so gar nicht - wobei davon STN noch am besten ist. Wobei Play zumindest auf CDG/BER auch noch keine Preisaktionen/Preisreduzierungen hatte...

BCN tut sich ebenfalls sehr sehr schwierig - noch ohne Kreuzfahrten von/nach Barcelona und gegen Vueling wird das in der Anfangszeit auch sehr bitter werden. Allerdings hat sich WOW Air damals auf KEF-BCN-KEF auch sehr schwer getan, dass WW fast durchgehend 3x weekly mit dem kleinen A320ceo nach BCN gedüst ist und trotzdem oft "nur" mit 80% belegt war. Gut, da flog WOW Air neben Vueling zwischenzeitlich auch noch gegen Norwegian auf BCN-KEF-BCN an...

Was sicherlich noch ein riesiges Problem ist, dass Play sich nicht gleich bei Eröffnung der Buchungsengine darum gekümmert hat, bei Travelfusion, der Firma, die die Screenscrapping-Software für Odigeo und Co bereitstellt, eine Anbindung zu bekommen. So ist Play aktuell auf den Direktverkauf angewiesen - und wer aus dem Ausland soll bei Play buchen, wenn die Airline noch quasi niemand kennt? :(

Das erklärt auch, warum quasi nur KEF-TFS/ALC und CPH aus dem isländischen Markt heraus laufen... denn die Preise sind ggü. Icelandair (z.B. gegen BER-KEF-BER auf FI) oder auch Wizzair (gegen LTN-KEF-LTN) sehr attraktiv, Wizzair ist auf LTN-KEF-LTN nämlich ab Ende Juni bis in den August häufig 30-40€ Return teurer als Play auf STN-KEF-STN...

Wobei - zum Glück - Play seit kurzem auch auf Google Flights in der Engine gefunden wird, allerdings werden fast immer die falschen Flugpreise angezeigt.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: shortfinal