Ergebnis 1 bis 11 von 11
Übersicht der abgegebenen Danke8x Danke
  • 2 Beitrag von handballplayer3
  • 2 Beitrag von born2fly
  • 1 Beitrag von ftl_bln
  • 1 Beitrag von CarstenS
  • 1 Beitrag von dieta_zanda
  • 1 Beitrag von artusssss

Thema: Mexiko Stadt - Sicherheitslage?

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.01.2012
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    373

    Frage Mexiko Stadt - Sicherheitslage?

    ANZEIGE
    Hallo zusammen

    War jemand kürzlich in Mexiko Stadt? Wie sieht dort die Sicherheitslage aus?
    Wenn man dem EDA glauben will, sollte man eher nicht da hin reisen:
    https://www.eda.admin.ch/eda/de/home...se-mexiko.html
    einfache Nennung Airports
    2015: ZRH OSL FRA MUC SFO LAX VIE CDG AMS YEG YVR IST LIS STR
    2016: ZRH FRA OSL SIN AKL CHC LHR WAW ZAG SPU ATH GVA FCO LUX HAM YUL YYZ AMS ORD IAH MSY LAX TXL
    2017: ZRH SOF VIE FRA JNB ASS LHR LAX YVR CBC7 CBF7 YYJ ORD MAN DUS MXP ACH ARN WAW NRT HND GMP ITM BUD BKK TPE KUL
    2018: ZRH MXP SIN FRA DXB MUC GLA OSL WAW TLL RIX DUB HEL LHR JER LGW JFK LAX PDX EDI MAD BNE CNS TSV OOL MEL SYD HND NRT LUX AMS DOH PEN
    2019: ZRH BCN MAD FRA OPO MUC LHR MEX DFW SFO NRT HKG BKK CDG
    http://meine.flugstatistik.de/drivechip Ab 2013: https://my.flightradar24.com/drivechip

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.10.2015
    Ort
    DUS
    Beiträge
    963

    Standard

    War im Dezember dort (Bericht hier im Forum),
    nie unsicher gefühlt. Recht hohe Polizeipräsenz, allerdings bleibt da die Frage nach Korruption offen.
    Würde jederzeit wieder hin, die Stadt gefiel mir sehr gut.

    Allerdings wurde auf dem Weg zum Airport mein Handy in der U-Bahn geklaut. Das kann natürlich auch in Rom, Paris oder sonstwo passieren. Aber ich bin mir sicher es wurde gezielt darauf abgesehen. Die U-Bahnen sind extrem(!) voll und es wird aktiv geschubst. Also ggf nicht zu peak Zeiten fahren oder doch besser (mit Gepäck) ein anderes Verkehrsmittel wählen.

    In Mexiko sollte man natürlich, wie grundsätzlich überall, vielleicht noch eine Nummer Aufmerksamer sein. Wirklich meiden würde ich nur diverse Regionen im Norden.
    drivechip und Andie007 sagen Danke für diesen Beitrag.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied Avatar von born2fly
    Registriert seit
    25.10.2009
    Ort
    FRA
    Beiträge
    2.151

    Standard

    Ich war 2018 in Mexico City und vom Sicherheitsempfinden her positiv überrascht. Im Hotel erhielt ich Auskunft über no-go-areas und Taxis habe ich mir rufen lassen. Auf der Rückfahrt zum Flughafen hat der Taxifahrer den Grund meiner Wahrnehmung erläutert... Es wurden (seiner Aussage nach) tausende von Kameras and den Straßen montiert, die er mir dann auch alle 50 m gezeigt hat. Dank dieser Maßnahme ist wohl die Straßenkriminalität deutlich gesunken.

    Besser als zuvor kann ich es auch nicht beschreiben: Wachsam sein! Und dann ist es wie in Rom, Paris etc.

    Vielleicht noch eine Anmerkung am Rande: Ich habe eine gute Freundin, die gebürtige Mexikanerin ist und in der Schweiz lebt. Sie fliegt ca. 2 mal im Jahr nach Hause (nach MEX). Sie schilderte so schön, dass sie dort gefühlt bei jedem zweiten Besuch beklaut wird. Sie schmunzelt immer und sagt, das gehöre halt dazu. Aber ihr ist noch nie etwas passiert.
    Anne und drivechip sagen Danke für diesen Beitrag.

  4. #4
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    29.06.2011
    Ort
    berlin
    Beiträge
    95

    Standard

    die von touristen präferierten viertel vermittelten 11/18 einen sicheren eindruck. an jeder 2. ecke gefuehlt ein polizist mit maschinengewehr.

    sind mehrfachst ubahn gefahren - nie ist etwas passiert.
    drivechip sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #5
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    23.10.2014
    Beiträge
    34

    Standard

    War letzte Woche noch in Mexiko Stadt.
    Habe mich in der Stadt sehr wohlgefühlt. Hohe Polizeipräsenz an gefühlt jeder Straßenecke.
    Bin auch oft U-Bahn und Metrobus gefahren.

    Also klare Empfehlung nach Mexiko Stadt zu reisen

    Gruß Philipp

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    PBC
    Beiträge
    423

    Standard

    Kein Problem, solange du dich an die Grundregeln hältst. Als Transportmittel kann man wunderbar UBER nutzen, wenn die Metro abschreckt. Funktioniert sehr zuverlässig überall in Mexiko-Stadt. Keine Taxis von der Straße heranwinken. Das kann schlimmstenfalls in einen Überfall münden.
    Viel Spaß!

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.09.2012
    Beiträge
    1.909

    Standard Mexiko Stadt - Sicherheitslage?

    Ich war im November in Mexico City.

    Habe mich anfangs nach Ankunft auch gemäß den Sicherheitshinweisen verhalten. Also Ruftaxi etc.
    Bin Freitag Abend nach der Rushhour angenommen und die U-Bahn war OK und nicht überfüllt. In meiner Zeit dort in der U-Bahn keinerlei Zwischenfälle, versuche aber auch, nicht übermäßig viel Sachen am Mann zu haben.

    Nach dem ersten Tag nach Erkunden der Stadt im Tageslicht (Roma, La Condesa, Chapultec Park) hat sich mein Sicherheitsempfinden massiv verbessert. Einfach, weil man die Viertel etwas kennt und bin dann am Abend dann auch ein Stück gelaufen.

    Wobei es als Mann sicher anders (und einfacher) verglichen zu einer allein reisenden Frau ist.

    Und es definitiv einige Viertel gibt, die man nicht besuchen sollte. Würde mich an entsprechende Ratschläge erstmal halten.

    Carsten
    drivechip sagt Danke für diesen Beitrag.

  8. #8
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    31.05.2013
    Beiträge
    57

    Standard

    Januar '19 mit +1.
    Alle Viertel die als problemlos gelten (Condesa, Roma, Polanco) 0,0 Problemo.
    Centro Historico ist schon ne andere Nummer, da finden sich auch z.T. komische Gestalten.
    Man sollte schon wachsam sein, aber wirklich kritisch wurde es nie.
    Kann große Polizeipräsenz bestätigen.
    UBER ist ein no-brainer. Metro nicht genutzt.
    Lohnt!
    drivechip sagt Danke für diesen Beitrag.

  9. #9
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    13.04.2019
    Beiträge
    1

    Standard

    War im Feburar 18 das erste Mal und sehr positiv überrascht-waren sogar auf dem Markt der als sehr gefährlich gilt und alles cool

  10. #10
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    31.10.2012
    Beiträge
    178

    Standard

    War im Februar 19 mit +1 und +0,5 da. Waren skeptisch vorher, aber tolle Stadt. Haben in der Innenstadt alles zu Fuß gemacht , auch Abends. Sind allerdings auch nur in den sicheren Vierteln geblieben.
    Nur der Flughafen ist ne Katastrophe....

  11. #11
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    30.12.2016
    Beiträge
    89

    Standard

    Zitat Zitat von worstdaysinceyesterday Beitrag anzeigen
    War im Februar 19 mit +1 und +0,5 da. Waren skeptisch vorher, aber tolle Stadt. Haben in der Innenstadt alles zu Fuß gemacht , auch Abends. Sind allerdings auch nur in den sicheren Vierteln geblieben.
    Nur der Flughafen ist ne Katastrophe....
    Was war am Flughafen los? Ich empfand ihn immer als sehr angenehm. Security-Checks sind immer schnell, genug Platz zum Sitzen und die Flüge meistens pünktlich.
    spotterking sagt Danke für diesen Beitrag.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •