Seite 101 von 161 ErsteErste ... 51 91 99 100 101 102 103 111 151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.001 bis 2.020 von 3215

Thema: US-Einreise mittels GOES/Global Entry Program

  1. #2001
    Erfahrenes Mitglied Avatar von DFW_SEN
    Registriert seit
    28.06.2009
    Ort
    IAH & HAM
    Beiträge
    5.204

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von FRAHAMLON Beitrag anzeigen
    Beispiel: Mein L1-Visum ist gültig bis 2021, meine (bei der ersten Einreise festgelegte) max. Aufenthaltsdauer ist 2019. Diese wurde dann auch im GOES so hinterlegt und wird nun brav bei jeder Einreise ausgedruckt. .
    Beim L1 ist ja auch nicht die Gültigkeit des Visums fuer die Dauer der erlaubten Einreise massgeblich, sondern die Gültigkeit des I129S (Non Immigrant Petition) und die ist meist nur 3 Jahre gültig. Sie muss in 2019 erneuert werden, auch wenn das Visum weiterhin gültig ist. Das grosse Problem bei L1 Visas und GOES ist aha auch, dass die Petition neuerdings immer manuell überprüft wird......

  2. #2002
    Erfahrenes Mitglied Avatar von alex42
    Registriert seit
    02.04.2012
    Ort
    MUC
    Beiträge
    3.030

    Standard

    Zitat Zitat von DFW_SEN Beitrag anzeigen
    Beim L1 ist ja auch nicht die Gültigkeit des Visums fuer die Dauer der erlaubten Einreise massgeblich, sondern die Gültigkeit des I129S (Non Immigrant Petition) und die ist meist nur 3 Jahre gültig.
    Genau das hat mich auch etwas stutzig gemacht, da ich beim I-Visum sowohl früher beim Stempel als auch jetzt am GOES-Automaten immer "D/S" als Dauer der erlaubten Einreise bekomme, also das Ablaufdatum des Visums. Aber wir werden es anfangs des nächsten Jahres erfahren, falls Mr. T. dann überhaupt noch neue Visa für "the failing and dishonest media" rausrückt...
    DFW_SEN sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #2003
    Erfahrenes Mitglied Avatar von flospi
    Registriert seit
    11.02.2010
    Ort
    CH-SZ
    Beiträge
    1.053

    Standard

    Zitat Zitat von Zocky Beitrag anzeigen
    Es geht los, hier der direkte Link und dem Ablauf:
    https://www.fedpol.admin.ch/fedpol/d...bal-entry.html
    So, die Unterlagen sind an die Bundespolizei raus. Jetzt bin ich mal gespannt, wie lange die Sicherheitsüberprüfung dauert.
    Und ob ich bei meinem nächsten Ausflug in die USA auch genug Zeit habe, das Interview zu führen... der Trip ist schon verdammt stark ausgebucht.

  4. #2004
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    STR/LHR
    Beiträge
    659

    Standard

    Zitat Zitat von SleepOverGreenland Beitrag anzeigen
    Bei mir konnte ich die Nummer nicht Online updaten. Habe dann einfach neues ESTA gemacht und bin mit neuem RP zum Kiosk in Erwartung eines X. Ging aber durch wie immer. Bei meiner Frau letztes Jahr genauso problemlos mit neuem RP und Erstbenutzung. Also offensichtlich kein Walk-In notwendig.

    Ausstellende Behörde war allerdings jeweils die gleiche. Kein Ahnung ob das einen Unterschied macht.
    Dito, die Einreise mit neuem Pass und neuem ESTA am GE Kiosk war jedoch ebenfalls ohne X möglich.
    Habe den Pass anschließend per Walk-In ändern lassen. Der (neue) Pass wird nun auch online bei 'Update Documents' angezeigt (und ist änderbar).


  5. #2005
    Gesperrt
    Registriert seit
    28.02.2012
    Beiträge
    8.940

    Standard

    Zitat Zitat von flospi Beitrag anzeigen
    So, die Unterlagen sind an die Bundespolizei raus. Jetzt bin ich mal gespannt, wie lange die Sicherheitsüberprüfung dauert.
    Und ob ich bei meinem nächsten Ausflug in die USA auch genug Zeit habe, das Interview zu führen... der Trip ist schon verdammt stark ausgebucht.
    Und, noch nichts gehört vom FEDPOL?

  6. #2006
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.11.2015
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    1.885

    Standard

    Zitat Zitat von Sky Runner Beitrag anzeigen
    Und, noch nichts gehört vom FEDPOL?
    Warte auch seit über einer Woche. Schauen wir mal wie viel Zeit die brauchen. Gemäss Wegleitung gibt es eine schriftliche Mitteilung des Fedpol und Bestätigung, dass man ein sogenannter Low-Risk-Traveler ist.

  7. #2007
    Erfahrenes Mitglied Avatar von flospi
    Registriert seit
    11.02.2010
    Ort
    CH-SZ
    Beiträge
    1.053

    Standard

    Zitat Zitat von Sky Runner Beitrag anzeigen
    Und, noch nichts gehört vom FEDPOL?
    Nope, noch nichts eingetrudelt. Aber ich bin da auch nicht im Stress. Vielleicht sammeln sie erstmal ein paar Anfragen und schicken die dann gesammelt raus? Man weiss es nicht...
    Ich bin eh erst im April in den USA und könnte dann ein Interview machen.

  8. #2008
    Gesperrt
    Registriert seit
    28.02.2012
    Beiträge
    8.940

    Standard

    Zitat Zitat von Zocky Beitrag anzeigen
    Warte auch seit über einer Woche. Schauen wir mal wie viel Zeit die brauchen.
    Zitat Zitat von flospi Beitrag anzeigen
    Nope, noch nichts eingetrudelt.
    So, ich habe es jetzt per Post erhalten (eingeschriebener Brief vom FEDPOL). Nun hoffe ich, dass die Amis nicht allzu lange Zeit brauchen zur Begutachtung, weil erst dann kann man einen Termin abmachen, was ja wiederum einige Wochen/Monate dauern kann. Schon sehr langwierig, die ganze Prozedur. Ich hoffe es lohnt sich... 200 Fr. sind schon mal flöten...
    serpico und Zocky sagen Danke für diesen Beitrag.

  9. #2009
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    05.12.2016
    Beiträge
    65

    Standard

    Mal eine kurze Frage: ich habe seit kurzem Global Entry, das ja auch TSApre beinhaltet. Nun hatten bei der letzten Reise alle Mitreisenden auch den TSApre Vermerk auf dem Boarding Pass, obwohl diese weder GE noch TSApre haben. Ist das normal?

  10. #2010
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    5.104

    Standard

    Zitat Zitat von Cide Beitrag anzeigen
    Mal eine kurze Frage: ich habe seit kurzem Global Entry, das ja auch TSApre beinhaltet. Nun hatten bei der letzten Reise alle Mitreisenden auch den TSApre Vermerk auf dem Boarding Pass, obwohl diese weder GE noch TSApre haben. Ist das normal?
    Ja TSApre kann man (noch) auch "einfach so" manchmal kriegen.

  11. #2011
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tosc
    Registriert seit
    10.06.2013
    Ort
    DUS
    Beiträge
    16.000

    Standard

    Zitat Zitat von Piedra Beitrag anzeigen
    Ja TSApre kann man (noch) auch "einfach so" manchmal kriegen.
    Wobei das "noch" eigentlich schon Geschichte sein sollte, die Zufallszuweisung von TSA Pre wollte man Richtung Null runterfahren - was irgendwie auch Sinn macht, wenn ich mir anschaue wieviel an den TSA Pre Schlangen mittlerweile los ist.

  12. #2012
    Erfahrenes Mitglied Avatar von John_Rebus
    Registriert seit
    03.03.2013
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    9.121

    Standard

    Zitat Zitat von tosc Beitrag anzeigen
    Wobei das "noch" eigentlich schon Geschichte sein sollte, die Zufallszuweisung von TSA Pre wollte man Richtung Null runterfahren - was irgendwie auch Sinn macht, wenn ich mir anschaue wieviel an den TSA Pre Schlangen mittlerweile los ist.
    ...und wie viele von denen die Schuhe ausziehen und Elektronik und Flüssigkeiten rauskramen.
    Frisch, frech und völlig absurd!

    Flightmemory | JetItUp | LogMyFlight | LogMyStay | My Flightradar24 | Openflights

    "Viele sagen, man soll dann gehen, wenn es am schönsten ist, aber ich finde, man soll lieber dahin gehen, wo es am schönsten ist." - Das Känguru

  13. #2013
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.10.2013
    Ort
    IAH, TUS, DTW
    Beiträge
    1.412

    Standard

    Laut Aussage eines Kollegen bekommen weiterhin alle Mitreisenden in einer Buchung TSAPre, auch wenn nur einer eine KTN hat. Würde evtl erklären, warum bei Cide die Mitreisenden auch TSAPre hatten.

  14. #2014
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.01.2012
    Ort
    NYC, KFRG
    Beiträge
    532

    Standard

    Ja, ist bei mir auch so. Ich hatte dank meiner +1 immer TSAPre.
    Finde ich auch richtig, weil ja der Reisende mit der KTN den anderen Mitreisenden erklären kann, was TSApre ist.

  15. #2015
    Erfahrenes Mitglied Avatar von alex42
    Registriert seit
    02.04.2012
    Ort
    MUC
    Beiträge
    3.030

    Standard

    Sprich: Als potenzieller Schuhbomber musst Du dir nur einen/eine +1 mit TSAPre anlachen, schon kommst Du ungeschoren durch die Siko..? Versteh' einer die TSA (mal abgesehen davon, dass das meiste ohnehin nur Show ist).

  16. #2016
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.09.2012
    Beiträge
    2.028

    Standard

    So, habe am 29.01. GOES beantragt (die Freigabe und Prüfung durch die Bupol erfolgte wenige Tage vorher in Frankfurt)
    Am 08.02. erhielt ich das 'Conditional Approval' und konnte einen Termin ausmachen.
    Interview war dann am 14.02. in der Pampa (Pittsburgh).

    Seitdem sieht mein Account unverändert aus - die im Interview angedeutete Email innerhalb von 24 Stunden, die ich bekomme, wenn alles aus dem Interview verarbeitet ist, steht noch aus.

    Im Account steht:

    Application ID Application Source Program Application Type Status Action
    xxxxxxxx GOES Global Entry Initial Enrollment Interview Scheduled

    Ändert sich da noch was? Sprich, dauert das einfach ein paar Tage?

    Danke und besten Gruß,

    Carsten

  17. #2017
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.09.2012
    Beiträge
    2.028

    Standard

    Zitat Zitat von CarstenS Beitrag anzeigen
    Ändert sich da noch was? Sprich, dauert das einfach ein paar Tage?
    Da war ich zu ungeduldig... heute kam die Mail mit Approval - dann bin mal auf die nächste Einreise gespannt...

    Carsten

  18. #2018
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    31.03.2014
    Beiträge
    141

    Standard

    Einreise in Salt Lake City am 23.1.

    Es gab 2 Warteschlangen, eine für Amerikaner, eine für Ausländer. Die "amerikanische" Warteschlange führte zu den Automaten. Ich hab einen Officer gefragt, ob ich nicht auch zum Automaten darf und nach ein paar Fragen (schon mal mit dem Pass eingereist?...) durfte ich in die "amerikanische" Warteschlange.

    Zu TSA-Precheck:
    Zurück bin ich mit einem Freund geflogen. Der hatte TSA-Precheck, ist kein Vielflieger, hat keinen Status.

  19. #2019
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.10.2013
    Ort
    IAH, TUS, DTW
    Beiträge
    1.412

    Standard

    Zitat Zitat von wernerw Beitrag anzeigen

    Zu TSA-Precheck:
    Zurück bin ich mit einem Freund geflogen. Der hatte TSA-Precheck, ist kein Vielflieger, hat keinen Status.
    Hattet ihr beide die selbe Buchungsnummer (sprich Ticket gemeinsam gebucht) oder separat?

  20. #2020
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    31.03.2014
    Beiträge
    141

    Standard

    Zitat Zitat von FRAHAMLON Beitrag anzeigen
    Hattet ihr beide die selbe Buchungsnummer (sprich Ticket gemeinsam gebucht) oder separat?
    Separat gebucht weil unterschiedlicher Hinflug. Ich durfte eine Woche länger in Vegas sein. :-)

Seite 101 von 161 ErsteErste ... 51 91 99 100 101 102 103 111 151 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •