Seite 116 von 365 ErsteErste ... 16 66 106 114 115 116 117 118 126 166 216 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.301 bis 2.320 von 7286

Thema: DKB Sammelthread

  1. #2301
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.11.2017
    Beiträge
    274

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von gambrinus Beitrag anzeigen
    3x Nettogehalt, maximal 15.000€
    Steht der Kreditrahmen in der Schufa?

  2. #2302
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.10.2011
    Ort
    STR
    Beiträge
    2.779

    Standard

    Zitat Zitat von VielFahrer Beitrag anzeigen
    Steht der Kreditrahmen in der Schufa?
    Dispo ja, Kreditkarten-Verfügungsrahmen nein.
    vs_muc, JFI und gambrinus sagen Danke für diesen Beitrag.

  3. #2303
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.11.2017
    Beiträge
    274

    Standard

    Zitat Zitat von monk Beitrag anzeigen
    Dispo ja, Kreditkarten-Verfügungsrahmen nein.
    Ah... Wie hoch ist der maximale Kreditkartenrahmen, auch 15k€?

  4. #2304
    Erfahrenes Mitglied Avatar von gambrinus
    Registriert seit
    24.10.2017
    Ort
    AGB
    Beiträge
    1.053

    Standard

    Zitat Zitat von VielFahrer Beitrag anzeigen
    Ah... Wie hoch ist der maximale Kreditkartenrahmen, auch 15k€?
    In der Regel ja. Es wird kolportiert, dass das Gesamtlimit (Dispo und Karten) nicht höher sein kann als 30.000€, das stimmt aber nicht. Ich habe 35.000€ in Summe.
    Die Limits kann man im Onlinebanking selbst erhöhen. Das System prüft automatisch die Gehaltseingänge der letzten drei Monate (wichtig: SALA-Codierung) und richtet danach den Dispo ein.
    Die Erhöhung der KK-Limits dauert in der Regel ca. 2 Tage, die werden scheinbar manuell eingerichtet.
    vs_muc und JFI sagen Danke für diesen Beitrag.

  5. #2305
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.11.2017
    Beiträge
    274

    Standard

    Zitat Zitat von gambrinus Beitrag anzeigen
    In der Regel ja. Es wird kolportiert, dass das Gesamtlimit (Dispo und Karten) nicht höher sein kann als 30.000€, das stimmt aber nicht. Ich habe 35.000€ in Summe.
    Die Limits kann man im Onlinebanking selbst erhöhen. Das System prüft automatisch die Gehaltseingänge der letzten drei Monate (wichtig: SALA-Codierung) und richtet danach den Dispo ein.
    Die Erhöhung der KK-Limits dauert in der Regel ca. 2 Tage, die werden scheinbar manuell eingerichtet.
    Toll, also DKB beantragen.
    3x Gehalt einzahlen lassen, KK Limit erhöhen, Dispo auf 0€ setzen und kein Dispo oder Kreditrahmen steht in der Schufa... Super. Das teste ich die nächsten 3 Monate

  6. #2306
    Erfahrenes Mitglied Avatar von gambrinus
    Registriert seit
    24.10.2017
    Ort
    AGB
    Beiträge
    1.053

    Standard

    Zitat Zitat von VielFahrer Beitrag anzeigen
    Toll, also DKB beantragen.
    3x Gehalt einzahlen lassen, KK Limit erhöhen, Dispo auf 0€ setzen und kein Dispo oder Kreditrahmen steht in der Schufa... Super. Das teste ich die nächsten 3 Monate
    Ja, das könnte gehen, allerdings ist die DKB bei der Einräumung des/der KK-Limit(e) meiner Erfahrung nach konservativer als beim Dispo. Will sagen, dass du nach 3 Monaten die 15.000€ Dispo eingeräumt bekommst, aber vielleicht nicht ein KK-Limit in gleicher Höhe.
    Aber probiere es aus, wir lesen gerne deinen Erfahrungsbericht!

  7. #2307
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2015
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    527

    Standard

    Also ich bekam bei der Hilton-KK kaum einen Monat nach dem erfolgreichen DKB-Visa-Antrag eine Limite von 5000€ zugesprochen, während Verfügungsrahmen und DKB-Visa ohne mein Zutun noch immer auf je 100€ sind (trotz Codierung als Lohnzahlung der Überweisung). Aber das ist auch völlig OK, die DKB-Visa ist für mich eine Schubladen-Karte da sie für meinen Geschmack zu früh abgerechnet wird und nur die Hilton als Kreditkarte taugt wo ich mit dem Gehalt kurz vor der Abrechnung das Konto entsprechend füllen kann.

  8. #2308
    Erfahrenes Mitglied Avatar von gambrinus
    Registriert seit
    24.10.2017
    Ort
    AGB
    Beiträge
    1.053

    Standard

    Zitat Zitat von deh 120 Beitrag anzeigen
    Also ich bekam bei der Hilton-KK kaum einen Monat nach dem erfolgreichen DKB-Visa-Antrag eine Limite von 5000€ zugesprochen, während Verfügungsrahmen und DKB-Visa ohne mein Zutun noch immer auf je 100€ sind (trotz Codierung als Lohnzahlung der Überweisung). Aber das ist auch völlig OK, die DKB-Visa ist für mich eine Schubladen-Karte da sie für meinen Geschmack zu früh abgerechnet wird und nur die Hilton als Kreditkarte taugt wo ich mit dem Gehalt kurz vor der Abrechnung das Konto entsprechend füllen kann.
    5.000€ scheint das „Standard“-Anfangslimit bei sämtlichen von der Bayern Card-Services ausgestellten Karten (M&M, Hilton, AirPlus, etc.) zu sein. War bei allen Karten, die ich von denen hatte oder habe immer so.
    Die DKB-Visa ist ja nur im Gesamtpaket mit Konto zu haben und als solches zu betrachten. Die Limite werden nur auf Wunsch (d.h. übers Onlinebanking) angepasst. Einen Automatismus gibt es hier nicht.
    Wenn du den Dispo ohnehin nicht brauchst, würde ich den auf 0 setzen, dann verschwindet der aus der Schufa.

  9. #2309
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.07.2014
    Beiträge
    2.188

    Standard

    Da irrst du. Ich kenne Gutverdiener die nach Bankauskunft auf ihre M/M Gold lächerliche 700,- erhielten. Hingegen habe ich in meinem Umfeld bei Advanzia noch nie ein niedrigeres Anfangslimit als 3.000,- Euro gesehen.

  10. #2310
    Erfahrenes Mitglied Avatar von gambrinus
    Registriert seit
    24.10.2017
    Ort
    AGB
    Beiträge
    1.053

    Standard

    Zitat Zitat von amerin Beitrag anzeigen
    Da irrst du. Ich kenne Gutverdiener die nach Bankauskunft auf ihre M/M Gold lächerliche 700,- erhielten. Hingegen habe ich in meinem Umfeld bei Advanzia noch nie ein niedrigeres Anfangslimit als 3.000,- Euro gesehen.
    Gutverdiener ist relativ. Selbstständiger oder Angestellter? Wenn ersteres gewerblich oder freiberuflich? Spielt eine große Rolle.
    Wir haben beispielsweise in der Firma vor Jahren mal die Business CC von Amex zu Airplus (MasterCard) umgestellt. Alle (von Chefetage bis Außendienst) haben 5.000€ Anfangslimit bekommen, mit wenigen Ausnahmen. Und da lags an der Bonität (Schufa). Vielleicht liegt es bei deinen Bekannten ja daran?

  11. #2311
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2015
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    527

    Standard

    Zitat Zitat von gambrinus Beitrag anzeigen
    Die DKB-Visa ist ja nur im Gesamtpaket mit Konto zu haben und als solches zu betrachten. Die Limite werden nur auf Wunsch (d.h. übers Onlinebanking) angepasst. Einen Automatismus gibt es hier nicht.
    Wenn du den Dispo ohnehin nicht brauchst, würde ich den auf 0 setzen, dann verschwindet der aus der Schufa.
    Schufa interessiert bei mir keinen. Da interessiert der Betreibungsregister-Auszug aus der Schweiz... Darum darf gerne etwas in der Schufa stehen
    gambrinus sagt Danke für diesen Beitrag.

  12. #2312
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2017
    Beiträge
    58

    Standard

    Also ich habe von der DKB nach Eröffnung glaub ich 300€ Dispo und 500€ KK-Limit erhalten, nach erstem Gehaltseingang Dispoerhöhung auf 3000€, KK-Limit auf 4700€.

  13. #2313
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.04.2016
    Beiträge
    493

    Standard

    Zitat Zitat von gambrinus Beitrag anzeigen
    In der Regel ja. Es wird kolportiert, dass das Gesamtlimit (Dispo und Karten) nicht höher sein kann als 30.000€, das stimmt aber nicht. Ich habe 35.000€ in Summe.
    Die Limits kann man im Onlinebanking selbst erhöhen. Das System prüft automatisch die Gehaltseingänge der letzten drei Monate (wichtig: SALA-Codierung) und richtet danach den Dispo ein.
    Die Erhöhung der KK-Limits dauert in der Regel ca. 2 Tage, die werden scheinbar manuell eingerichtet.
    SALA scheint nicht SO wichtig zu sein. Ich nutze seit September DKB als Gehaltskonto und unsere Buchhaltungssoftware kann kein SALA Codierung, ergo wurde mir kein Dispo eingerichtet. Ich konnte den aber einfach Online anpassen. Da ich nicht viel Dispo haben will, habe ich auf Kreditkarte und Girokonte jeweils ein Monatsnettogehalt gepackt. Ging problemlos.

  14. #2314
    Erfahrenes Mitglied Avatar von gambrinus
    Registriert seit
    24.10.2017
    Ort
    AGB
    Beiträge
    1.053

    Standard

    Zitat Zitat von Rince Beitrag anzeigen
    SALA scheint nicht SO wichtig zu sein. Ich nutze seit September DKB als Gehaltskonto und unsere Buchhaltungssoftware kann kein SALA Codierung, ergo wurde mir kein Dispo eingerichtet. Ich konnte den aber einfach Online anpassen. Da ich nicht viel Dispo haben will, habe ich auf Kreditkarte und Girokonte jeweils ein Monatsnettogehalt gepackt. Ging problemlos.
    Bei der automatischen Anpassung übers Online-Banking wurden bei mir nur die SALA-codierten Eingänge berücksichtigt. Andere Eingänge nicht. Vielleicht verhält es sich anders, wenn man nur nicht-SALA-Eingänge hat...

  15. #2315
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.01.2016
    Beiträge
    1.115

    Standard

    ich habe seit Kontoeröffnung je 500 Dispo auf den beiden Kreditkarten und 1.000 auf dem Giro (oder umgekehrt? nutze den so selten voll aus)
    hatte noch nie einen Gehaltseingang drauf und die ersten Jahre nur hinüberweisen, was von dort abging
    inzwischen habe ich monatliche Beträge von etwa 800,- dort abgehend und überweise entsprechend immer 800,- vom zusätzlich notwendigen regionalen "Geschäftsuniversalhaupkonto" (auf dem einen Dispo einzurichten selbst bei zigjährigem Altkunden unvergleichlich aufwändig und teurer wäre, was mich wirklich aufregen könnte)

  16. #2316
    Aktives Mitglied Avatar von Aur0ra
    Registriert seit
    22.07.2014
    Ort
    DFW / NUE
    Beiträge
    183

    Standard

    Habe bereits seit einigen Jahren ein DKB-Konto und die Visa. Jetzt überlege ich, den DKB Broker / das Depot für wenige Monate zu nutzen. Hat es eine Schufa-Auswirkung, wenn ich das Depot eröffne? Ist es von Belang, wenn ich das Depot in wenigen Monaten wieder schließe?

    Hintergrund zur nur kurzen Nutzung: habe etwas "Spielgeld" durch Bonuszahlungen. Im Frühjahr plane ich aber, (zeitweise) in die USA zu ziehen:
    1. Kann ich das Geld dann wieder brauchen.
    2. Habe ich gelesen, dass die Banken wohl nicht gerne Kunden mit US-Bezug haben, weil es viel Papierkram ist. Steuerpflichtig werde ich ab dann in den USA sein.

  17. #2317
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.07.2014
    Beiträge
    2.188

    Standard

    Depot kommt nicht in die Schufa, auch das frühere Verrechnungskonto nicht. Wie lange du es hast ist somit irrelevant. Kannst es auch ungenutzt stehen lassen. Ändert nichts am Cash.
    Aur0ra sagt Danke für diesen Beitrag.

  18. #2318
    Acxiss
    Gast

    Standard

    Hey

    im Online Banking ist jetzt eine Multi-Banking Funktion vorhanden. Hab es nur mal schnell probiert aber KK (Santander,Advanzia) scheint nicht zu funktionieren......

  19. #2319
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    10.06.2017
    Beiträge
    193

    Standard

    Die DKB war in meinen Fall sehr flott.


    Gestern um 21:45 hab ich angefragt, ob der DKB-Broker auch ohne Giro
    mit einem Verrechnungskonto, das nicht in der Schufa steht, eröffnet werden kann.


    Heute um 9:30 kam die (Standard)Antwort:


    Als reine Internetbank ist es uns wichtig, unsere Produkte dauerhaft
    mit attraktiven Konditionen und zahlreichen Vorteilen anzubieten. Dabei
    setzen wir auf konstant gute Leistungen, verbunden mit einem
    effizienten Kundenservice.


    Das von Ihnen angefragte Produkt zählt derzeit nicht zu unserem
    Leistungsangebot.


    Mit freundlichen Grüßen

    Ihre xxx. xxxx
    Deutsche Kreditbank AG

  20. #2320
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.10.2011
    Ort
    STR
    Beiträge
    2.779

    Standard

    Zitat Zitat von Acxiss Beitrag anzeigen
    Hey

    im Online Banking ist jetzt eine Multi-Banking Funktion vorhanden. Hab es nur mal schnell probiert aber KK (Santander,Advanzia) scheint nicht zu funktionieren......
    Ist der Punkt bei euch auch wieder weg? Wollte vorhin eine andere Bank hinzufügen, er fand jedoch die BLZ nicht, obwohl diese sicherlich unterstützt wird, da FinTS vorhanden. Und jetzt ist sogar der ganze Bereich wieder verschwunden.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •