Seite 254 von 282 ErsteErste ... 154 204 244 252 253 254 255 256 264 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.061 bis 5.080 von 5621

Thema: DKB Sammelthread

  1. #5061
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.10.2011
    Ort
    STR
    Beiträge
    1.940

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von DaveMidknight Beitrag anzeigen
    Was mich wundert, ist das ich mich immer noch in mein DKB-Konto ohne TAN einloggen kann. Sehr seltsam! Aber ist mir recht, wenn sie vergessen haben mein Konto umzustellen!
    Vielleicht schon gekoppelt?

  2. #5062
    Erfahrenes Mitglied Avatar von DaveMidknight
    Registriert seit
    24.12.2009
    Ort
    EDUU
    Beiträge
    435

    Standard

    Zitat Zitat von monk Beitrag anzeigen
    Vielleicht schon gekoppelt?
    Bei meinem Konto und in der App kann man aber auch nichts koppeln.

  3. #5063
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.10.2011
    Ort
    STR
    Beiträge
    1.940

    Standard

    Zitat Zitat von DaveMidknight Beitrag anzeigen
    Bei meinem Konto und in der App kann man aber auch nichts koppeln.
    App aktualisieren und dann einloggen. Beim ersten Mal will er dann zur Koppelung eine TAN. Danach an diesem Gerät nicht mehr.

  4. #5064
    Erfahrenes Mitglied Avatar von DaveMidknight
    Registriert seit
    24.12.2009
    Ort
    EDUU
    Beiträge
    435

    Standard

    Zitat Zitat von monk Beitrag anzeigen
    App aktualisieren und dann einloggen. Beim ersten Mal will er dann zur Koppelung eine TAN. Danach an diesem Gerät nicht mehr.
    Alles schon gemacht. Aber wie gesagt, ich kann mich ja weiterhin in der App und am PC ganz normal wie früher nur mit dem Passwort einloggen.
    monk sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #5065
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2018
    Beiträge
    31

    Standard

    Zitat Zitat von DaveMidknight Beitrag anzeigen
    Bei meinem Konto und in der App kann man aber auch nichts koppeln.
    Tan2Go App, nicht die DKB Banking App.

  6. #5066
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2018
    Beiträge
    31

    Standard

    Eigentlich ist doch Chiptan nun obsolet geworden oder? Wollte normalerweise am Rechner weiterhin mit Chiptan alles regeln. Jedoch nervt es, beim Login jedesmal den Flickercode zu scannen usw (bezogen auf die Kreditkarte). Wenn man aber bei meiner Banking App (Money Money) nun Tan2Go zur Verifizierung anwählt, geht dies nur, wenn man vorher das Programm auch so mit dem Tan2Go Benutzernamen eingerichtet hat. Also entweder oder..hm.

  7. #5067
    Erfahrenes Mitglied Avatar von DaveMidknight
    Registriert seit
    24.12.2009
    Ort
    EDUU
    Beiträge
    435

    Standard

    Zitat Zitat von benskoef Beitrag anzeigen
    Tan2Go App, nicht die DKB Banking App.
    Die Tan2GO App ist schon seit mindestens letztem Jahr aktiviert. Da gib es nichts zu koppeln. Ich wundere mich nur, das bei mir zum Login immer noch nur das Passwort reicht!

  8. #5068
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    196

    Standard

    Chiptan sollte ganz normal weiterfunktionieren, und nach PSD2 muss man nur alle 90 Tage beim Login einmal "stark authentifizieren" (Flickercode). Ich nutze Chiptan mit der Sparda und musste über deren Webseite heute nur einmal flickern und danach gingen alle Logins wie gewohnt nur mit der PIN. Mein Online-Banking Programm (StarMoney) kommt allerdings auch noch nicht damit klar, das wird hoffentlich die nächsten Tage behoben...

  9. #5069
    Erfahrenes Mitglied Avatar von dorfjunge
    Registriert seit
    11.05.2017
    Ort
    STR
    Beiträge
    315

    Standard

    Zitat Zitat von DaveMidknight Beitrag anzeigen
    Die Tan2GO App ist schon seit mindestens letztem Jahr aktiviert. Da gib es nichts zu koppeln. Ich wundere mich nur, das bei mir zum Login immer noch nur das Passwort reicht!
    Login = Login in die Banking-App am Handy, oder Login ins Online-Banking am Rechner?

  10. #5070
    Erfahrenes Mitglied Avatar von DaveMidknight
    Registriert seit
    24.12.2009
    Ort
    EDUU
    Beiträge
    435

    Standard

    Zitat Zitat von dorfjunge Beitrag anzeigen
    Login = Login in die Banking-App am Handy, oder Login ins Online-Banking am Rechner?
    Bei Beiden.

  11. #5071
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    27.10.2015
    Beiträge
    90

    Standard

    Nutzt von euch noch jemand Outbank?

    Ich frage weil ich bei meinem DKB Zugang zwar die TAN App installiert habe, aber seit heute morgen bei jedem Abruf von Outbank aufgefordert wurde eine einzugeben, ich habe immer auf abbrechen geklickt, jetzt ist der Zugang gesperrt - an der Hotline erreiche ich natürlich keinen.

    Kann es sein das Outbank jetzt für die Tonne ist? Wenn ich für jeden Rundruf von jedem meiner Konten eine TAN eingeben muss, ist das Programm für mich zwecklos. Oder kann man das irgendwo einstellen dass man keine TAN braucht? Rede wie gesagt nur von nem Abruf der Kontodaten, nicht von Überweisungen, etc.

  12. #5072
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2016
    Beiträge
    4.807

    Standard

    Zitat Zitat von Prometheus Beitrag anzeigen
    Kann es sein das Outbank jetzt für die Tonne ist?
    Du siehst doch aber (nach Eingabe der TAN) immer noch alle Konten unter einer Oberfläche?

    Vielleicht ist das für dich persönlich gänzlich nutzlos, aber damit ist das Programm doch nicht ganz "für die Tonne"?!

  13. #5073
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.10.2011
    Ort
    STR
    Beiträge
    1.940

    Standard

    Zitat Zitat von benskoef Beitrag anzeigen
    Jedoch nervt es, beim Login jedesmal den Flickercode zu scannen usw (bezogen auf die Kreditkarte).
    Wechsel auf QR-TAN, das geht super schnell und bequem!

  14. #5074
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.10.2011
    Ort
    STR
    Beiträge
    1.940

    Standard

    Zitat Zitat von Prometheus Beitrag anzeigen
    Nutzt von euch noch jemand Outbank?

    Ich frage weil ich bei meinem DKB Zugang zwar die TAN App installiert habe, aber seit heute morgen bei jedem Abruf von Outbank aufgefordert wurde eine einzugeben, ich habe immer auf abbrechen geklickt, jetzt ist der Zugang gesperrt - an der Hotline erreiche ich natürlich keinen.

    Kann es sein das Outbank jetzt für die Tonne ist? Wenn ich für jeden Rundruf von jedem meiner Konten eine TAN eingeben muss, ist das Programm für mich zwecklos. Oder kann man das irgendwo einstellen dass man keine TAN braucht? Rede wie gesagt nur von nem Abruf der Kontodaten, nicht von Überweisungen, etc.
    Das wird noch gefixt werden bald. Fürs Girokonto reicht via FinTS bei der DKB alle 90 Tage eine TAN/Freigabe in der App.

  15. #5075
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    27.10.2015
    Beiträge
    90

    Standard

    Zitat Zitat von Amic Beitrag anzeigen
    Du siehst doch aber (nach Eingabe der TAN) immer noch alle Konten unter einer Oberfläche?

    Vielleicht ist das für dich persönlich gänzlich nutzlos, aber damit ist das Programm doch nicht ganz "für die Tonne"?!
    Es geht halt nicht um eine, sondern um 4-5

  16. #5076
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2016
    Beiträge
    4.807

    Standard

    Zitat Zitat von bindannmalweg Beitrag anzeigen
    Mich wundert nur, dass die DKB nicht besser vorbereitet war. Es wäre doch ganz einfach gewesen die betroffenen Kunden (iTan-Nutzer) einfach irgendwann vor dem Stichtag gleich nach dem Login ins Online-Banking explizit zur Aktivierung von Tan2Go aufzufordern.
    Genauso ist das gerade eben doch (vor dem Stichtag 14.09.) bei mir passiert - nur dass die Aktivierung eben mit Fehlermeldung abgebrochen ist.

    Neben der langsamen Überweisungsgeschwindigkeit waren diese ganze Login-Wurschtelei die zwei schlimmsten Dinge bei der DKB. TAN2Go hatte ich letztes Jahr schon mal zu aktivieren versucht, bin aber aufgrund irgendwelcher Fehler gescheitert. Dazu diese ganzen separaten Login-Benutzernamen.

    Ich hatte dazu vor etwas über einem Jahr schon mal was im Thread zur Überarbeitung der TAN-Verfahren geschrieben (betreffend damaliger Situation). Ein einziger Clusterfuck...


    Naja, ein bisschen Geduld kann mir gönnen, die monatlichen 700+ Eingang (Aktivkundenstatus) und auch die monatlichen 700+ Ausgang sind per Dauerauftrag automatisiert, genauso wie der Wertpapiersparplan.

    PS: Dazu habe ich irgendwie den Eindruck, bei der DKB ist das auch alles sehr "kompliziert" zum Einrichten und verwirrend in der Erklärung. Als technikaffiner Mensch würde ich das wohl verstehen können, aber es interessiert mich einfach nicht - was aber weniger technikaffine denken und machen sollen...?
    Geändert von Amic (11.09.2019 um 23:41 Uhr)

  17. #5077
    Aktives Mitglied Avatar von Aur0ra
    Registriert seit
    22.07.2014
    Ort
    DFW / NUE
    Beiträge
    160

    Standard

    Puh - kompliziert!

    Bei der Sparda musste ich mich auch einmal "stark authentifizieren", in meinem Fall einmalig per PushTAN aufs Smartphone. Danach geht es direkt erneut mit PIN, und erst nach 90 Tagen mit erneuter TAN.

    Bei der DKB konnte ich mein Android-Smartphone autorisieren. Jetzt aber jedes Mal beim Einloggen am PC das Smartphone griffbereit haben zu müssen, um die Anmeldung zu bestätigen, ist schon nervig. Ich würde mir eine Lösung wie bei der Sparda wünschen.

  18. #5078
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    05.11.2017
    Beiträge
    245

    Standard

    Zitat Zitat von monk Beitrag anzeigen
    Das wird noch gefixt werden bald. Fürs Girokonto reicht via FinTS bei der DKB alle 90 Tage eine TAN/Freigabe in der App.
    Was aber definitiv nicht gefixt wird ist das bei Abruf der DKB-VISA Umsatzdaten jedes mal eine TAN erforderlich sein wird. Das liegt daran das die VISA Daten nicht über das FinTS Protokoll ausgelesen werden sondern über Screenscraper. Und da bei der WebBanking Anwendung der DKB jedes mal eine TAN erforderlich ist, ist diese Eingabe eben auch für den Screenscraper erforderlich und zwar jedes mal! Daran wird auch Outbank überhaupt nichts ändern können.
    Das hat ganz allein die DKB verbockt. Die DKB könnte auch nur alle 90Tage beim WebBanking nach einer TAN fragen oder die VISA Daten ebenfalls über FinTS anbieten, macht sie aber beides nicht!
    Ja insofern wird bei jeden Kontoabruf der DKB, wo die VISA Karte mit abgerufen wird, auch jedesmal eine TAN erforderlich sein.
    Ich stimme somit Prometheus zu das damit Outbank massiv an Wert verliert, Outbank dafür die Schuld zugeben wäre allerdings falsch.
    Verantwortlich sind die in jedenfall die Banken und die PSD2 Richtlinie.
    Im Übrigen ist es ja auch Ziel der Banken das du auf deren Apps angewiesen bist, wahrscheinlich wirst du jetzt auch irgendwann Outbank löschen und nur noch über die DKB App die Daten einsehen, damit bieten sich werbetechnisch natürlich schöne Möglichkeiten für die DKB bzw andere Banken.
    Geändert von VielFahrer (12.09.2019 um 06:59 Uhr)

  19. #5079
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    09.09.2019
    Beiträge
    94

    Standard

    Also wenn ich mir diese PSD2 Richtlinie und Kommentare von DKB_RegTech auf Twitter anschaue, dann braucht man nur für die Umsätze welche älter als 90 Tage sind und für sensible Daten die SCA / 2FA.
    Theoretisch muss Outbank aber aber nur bei Neueinrichtung die Umsätze älter 90 Tage nur bei der ersten Einrichtung abrufen, danach würden die 30 Tage oder so ja locker reichen.

    Weiterhin soll doch extra über PSD2 auch geregelt werden, das Dritte Zugriff auf die Kontodaten bekommen. Wenn diese Dritten immer eine TAN vom User benötigen würden, dann wäre das total bescheuert.
    Genau dafür wären SCA / 2FA alle 90 Tage doch perfekt.

    Ich nutze Outbank seit vielen Jahren um damit einen Überblick aller meiner Konten, Depots usw. zu bekommen.

    PS: Aktuell zeigt Outbank bei meinem Consorsbank Depot-Konten nen Info-Icon wegen der PSD2 Umstellung an und gibt an das der Abruf nicht klappt.
    Trotzdem scheint er die Daten aber aktualisieren zu können, ohne TAN eingabe. Beim normalen Login über die Consorsbank App oder Web muss ich immer die SecurePlus App für ne TAN nutzen.

  20. #5080
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    2.388

    Standard

    Der Abruf der Kreditkartenkonten über Outbank funktioniert wieder. Man muss die Abfrage allerdings über das gekoppelte Gerät autorisieren
    DennyK sagt Danke für diesen Beitrag.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •