Seite 258 von 398 ErsteErste ... 158 208 248 256 257 258 259 260 268 308 358 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.141 bis 5.160 von 7947

Thema: DKB Sammelthread

  1. #5141
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    27.10.2015
    Beiträge
    191

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von DennyK Beitrag anzeigen
    smsTAN bei Consors? Bis zur PSD2 Umstellung hatte ich auch smsTAN für mein Depot dort.
    Warum bei euch smsTAN noch gehen sollte verstehe ich nicht, bei mir würde das automatisch durch SecurePlus ersetzt.
    Auf der Consorsbank Webseite kann ich mich auch noch mit SMS TAN anmelden - für SecurePlus bin ich auch nicht registriert. Im Outbank geht aktualisieren gar nicht mehr, da kommt nur ein Fehler.

    DKB: Um mal wieder zur Outbank Diskussion zurück zu kommen: Kann es sein dass die Outbank den Saft jetzt ganz abgedreht haben? Erst war es ja so, dass man jedesmal mit der TAN bestätigen musste, jetzt kommt seit neustem die Fehlermeldung "Banking Programm muss zum 14.09.2019 auf PSD2 umgestellt werden - Aufrufe ohne PSD2 Modus nicht mehr erlaubt. Dialog abgebrochen"

  2. #5142
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2016
    Beiträge
    5.904

    Standard

    Letzter Hinweis zu off-topic:

    Consors gemäss FAQ für mobile TAN mit Übergangsphase bis November.
    _AndyAndy_ sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #5143
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.07.2018
    Beiträge
    2.222

    Standard

    Zitat Zitat von Prometheus Beitrag anzeigen
    Auf der Consorsbank Webseite kann ich mich auch noch mit SMS TAN anmelden - für SecurePlus bin ich auch nicht registriert. Im Outbank geht aktualisieren gar nicht mehr, da kommt nur ein Fehler.

    DKB: Um mal wieder zur Outbank Diskussion zurück zu kommen: Kann es sein dass die Outbank den Saft jetzt ganz abgedreht haben? Erst war es ja so, dass man jedesmal mit der TAN bestätigen musste, jetzt kommt seit neustem die Fehlermeldung "Banking Programm muss zum 14.09.2019 auf PSD2 umgestellt werden - Aufrufe ohne PSD2 Modus nicht mehr erlaubt. Dialog abgebrochen"
    Das liegt an Outbank. Mit MoneyMoney klappt es
    problemlos seit dem ersten Tag!

  4. #5144
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    27.12.2016
    Beiträge
    81

    Standard

    Ich finde die DKB hat das super gelöst. Bei mir ohne Probleme vom 1 Tag weg.
    bleistift1, monk, Flytrey und 6 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  5. #5145
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    3.169

    Standard

    Zitat Zitat von DennyK Beitrag anzeigen
    ... Also das läuft bei der DKB deutlich angenehmer und vor allem viel schneller.

    Warum bei euch smsTAN noch gehen sollte verstehe ich nicht, bei mir würde das automatisch durch SecurePlus ersetzt.
    Mir ging es jetzt nicht um das zukünfige Procedere sondern lediglich um den Wechsel von einem System zum anderen
    DAS war bei der Consorsbank deutlich angenehmer gelöst
    Da war man eben nicht auf einen Schlag ausgesperrt und musste schriftlich neue Zugangsdaten anfordern
    und dementsprechend nicht ein paar Tage auf den Zugang verzichten

  6. #5146
    Gesperrt
    Registriert seit
    10.10.2011
    Ort
    STR
    Beiträge
    2.819

    Standard

    Zitat Zitat von Snow Beitrag anzeigen
    Heute online einkaufen wollen:
    1. Bei DKB das Passwort eingeben.
    2. Bei DKB Tan2Go das Passwort eingeben.
    3. Im Browser die TAN der Tan2Go-App eingeben (eingeloggt werden).
    4. Im Browser die nächste TAN der Tan2Go-App eingeben, um eine TAN/einen Code für den Online-Einkauf erzeugen.
    5. Im Formular zum Bestätigen des Einkauf den im Browser unter 4 erzeugten Code eingeben.

    Und am allermeisten Aufwand war es, hier diesen Mimimi-Beitrag zu schreiben...

    Es geht nun einfach mal damit einher, dass je höher die Sicherheit, desto weniger der Komfort. Das ist nun mal mit der PSD2 jetzt so.

    Hast du dich früher auch beschwert, wie aufwändig es ist, dass du ein Passwort eingeben musstest? Viel komfortabler wäre es ja gewesen, wenn du nur die Kontonummer eingeben müsstest...

    bandito007, Markus_1978 und Oele sagen Danke für diesen Beitrag.

  7. #5147
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    3.169

    Standard

    Zitat Zitat von monk Beitrag anzeigen
    ...
    Es geht nun einfach mal damit einher, dass je höher die Sicherheit, desto weniger der Komfort. Das ist nun mal mit der PSD2 jetzt so.
    Ja, dieses Sicherheitsgefasel ist mittlerweile nervend, genau wie an Flughäfen.
    Für 1% Sicherheitsgewinn auf 50% Komfort verzichten brauche ich nicht.
    Zumal es ja nichtmal mein Sicherheitsgewinn ist sondern der der Banken
    _AndyAndy_, Arnuntar und VielFahrer sagen Danke für diesen Beitrag.

  8. #5148
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.07.2018
    Beiträge
    2.222

    Standard

    Dafür sind aber nicht die Banken verantwortlich. Zu der ganzen anderen geforderten Regulierung hat sich sicherlich niemand etwa im legal / compliance oder IT team der DKB diesen Mist gewünscht. Die hätten ihre Zeit sicher lieber in andere Sachen gesteckt, etwa die native App oder das redesign, welches vermutlich deswegen noch auf sich warten lässt.
    monk, bandito007 und ponyhofinsasse sagen Danke für diesen Beitrag.

  9. #5149
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    3.169

    Standard

    Zitat Zitat von sir_hd Beitrag anzeigen
    Dafür sind aber nicht die Banken verantwortlich. Zu der ganzen anderen geforderten Regulierung hat sich sicherlich niemand etwa im legal / compliance oder IT team der DKB diesen Mist gewünscht. Die hätten ihre Zeit sicher lieber in andere Sachen gesteckt, etwa die native App oder das redesign, welches vermutlich deswegen noch auf sich warten lässt.
    Da hast du natürlich Recht, wir wissen ja wem wir diesen Unsinn mal wieder zu verdanken haben

  10. #5150
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.09.2019
    Beiträge
    257

    Standard

    Zitat Zitat von ponyhofinsasse Beitrag anzeigen
    Mir ging es jetzt nicht um das zukünfige Procedere sondern lediglich um den Wechsel von einem System zum anderen
    DAS war bei der Consorsbank deutlich angenehmer gelöst
    Da war man eben nicht auf einen Schlag ausgesperrt und musste schriftlich neue Zugangsdaten anfordern
    und dementsprechend nicht ein paar Tage auf den Zugang verzichten
    Naja, aber trotzdem hättest Du ja schon alles vorbereiten können, damit es nicht soweit kommt.
    Individualurlauber und bandito007 sagen Danke für diesen Beitrag.

  11. #5151
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.09.2019
    Beiträge
    257

    Standard

    Zitat Zitat von Snow Beitrag anzeigen
    Heute online einkaufen wollen:
    1. Bei DKB das Passwort eingeben.
    2. Bei DKB Tan2Go das Passwort eingeben.
    3. Im Browser die TAN der Tan2Go-App eingeben (eingeloggt werden).
    4. Im Browser die nächste TAN der Tan2Go-App eingeben, um eine TAN/einen Code für den Online-Einkauf erzeugen.
    5. Im Formular zum Bestätigen des Einkauf den im Browser unter 4 erzeugten Code eingeben.

    diese Art der Umsetzung hast Du aber nur, weil du nichts gespeichert hast
    Ich muss nur die TAN2go App öffnen, worauf ich per Push-Nachricht auch hingewiesen werde.
    FaceID loggt mich dann automatisch ein und die neue TAN wird angezeigt.

    Also quasi nur einmal auf die Pushnachricht klicken, in die Kamera gucken und angezeigte TAN im Browser eingeben. Also viel besser kann man es gar nicht umsetzen.
    flamingoe sagt Danke für diesen Beitrag.

  12. #5152
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    27.12.2016
    Beiträge
    81

    Standard

    Wieso in Browser eingeben?

    Banking app auf dem Handy und per fingerabdruck anmelden. Alles so wo vorher auch schon.
    flamingoe und monk sagen Danke für diesen Beitrag.

  13. #5153
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    3.169

    Standard

    Zitat Zitat von DennyK Beitrag anzeigen
    Naja, aber trotzdem hättest Du ja schon alles vorbereiten können, damit es nicht soweit kommt.
    Hätte, hätte, Fahrradkette
    Wie man sowohl hier als auch insbesondere in den Sozial Medien sieht
    Ein einfacher Satz wie:
    Wir schalten nicht nur das iTAN Verfahren ab, sondern auch den entsprechenden Zugang.
    Bitte entscheiden sie sich vor Umstellung für eines der anderen Verfahren, da ansonsten ihr Zugang gesperrt ist
    hätte gereicht

    Naiv wie ich war bin ich eben davon ausgegangen das die DKB das genauso kundenfreundlich löst wie die Consorsbank

    Angeschmiert, war eben nicht so

  14. #5154
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.07.2018
    Beiträge
    2.222

    Standard

    Zitat Zitat von ponyhofinsasse Beitrag anzeigen
    Hätte, hätte, Fahrradkette
    Wie man sowohl hier als auch insbesondere in den Sozial Medien sieht
    Ein einfacher Satz wie:
    Wir schalten nicht nur das iTAN Verfahren ab, sondern auch den entsprechenden Zugang.
    Bitte entscheiden sie sich vor Umstellung für eines der anderen Verfahren, da ansonsten ihr Zugang gesperrt ist
    hätte gereicht

    Naiv wie ich war bin ich eben davon ausgegangen das die DKB das genauso kundenfreundlich löst wie die Consorsbank

    Angeschmiert, war eben nicht so
    Ein bisschen Eigeninitiative ist eben nötig. Ich habe (leider nur begrenztes) Verständnis dafür, dass du darüber verärgert bist. Ich halte diesen ganzen PSDII Kram überwiegend für weltfremden Mist. Aber die DKB hat bisher die beste Implementierung, was ich gesehen habe. Bei der Consorsbank muss ich mich für jeden (!) Login in die App in einer externen App (SecurePlus) authentifizieren und dann mehrfach bestätigen. FinTS funktioniert gerade gar nicht.

    Dass die iTan abgeschafft wird, hat (nicht nur) die DKB immer und immer wieder und seit langem bekanntgegeben. Du hättest die Möglichkeit, die TAN2GO oder ChipTAN oder QR-TAN einzurichten. Wer also über Monate die Hinweise ignoriert hat, wird irgendwann natürlich diese Probleme bekommen. Das jetzt der DKB in die Schuhe zu schieben, finde ich unfair.

    Meine lokale Sparkasse pusht schon seit Monaten als erste Meldung auf der Homepage direkt unter dem Online Banking Zugang Infos zur PSDII Umsetzung und dass man sich doch bitte als Kreditkartenkunde die S-ID-App installieren und einrichten soll. So wie ich die Kundschaft kenne, wird dann demnächst bei der vollständigen Umstellung blöd geschaut und der Bank Vorwürfe gemacht.

    Ein bisschen Eigeninitiative gehört in allen Lebensbereichen dazu. Ist ja bei fast allem so, so z.B. beim Auto: Wenn ich nicht schon regelmäßig bei der Kfz-Werkstatt bin und ich nett (als zusätzlichen Service) darauf hingewiesen werde, dass TÜV+AU gemacht werden muss, dann ist es meine Verpflichtung dort einen Termin zu machen und eine neue TÜV Plakette zu bekommen. Wenn ich das vergesse und die Polizei mich rauszieht und ich stehe ohne gültige Zulassung da, dann kann ich nicht sagen "aber die Kfz Werkstatt hat vergessen mich zu erinnern!". Egal: Ich bin der Fahrzeughalter/-führer und habe mich darum zu kümmern.

    Sorry, wenn das jetzt falsch rüber kommt. Aber ich finde die DKB hat sich vorbildlich darum gekümmert und sehe es jetzt nicht ein, dass die Banken dafür verantwortlich gemacht werden. Die leiden genauso unter dieser dämlichen Regulierung und versuchen das Beste daraus zu machen. Und als Kunde kann ich auch nicht verlangen, dass der letzte Schritt (Aktivierung eines neuen Sicherheitsmechanismus) auch noch mir in die Hand gelegt wird. Manchmal muss man einfach etwas "schaffe", damit es weiter geht.
    interessierterlaie, bleistift1, monk und 8 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  15. #5155
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    3.169

    Standard

    Zitat Zitat von sir_hd Beitrag anzeigen
    Und als Kunde kann ich auch nicht verlangen, dass der letzte Schritt (Aktivierung eines neuen Sicherheitsmechanismus) auch noch mir in die Hand gelegt wird. Manchmal muss man einfach etwas "schaffe", damit es weiter geht.
    Doch, kann ich, siehe Consorsbank

    Das das dann praktizierte Verfahren umständlicher ist steht auf einem anderen Blatt
    und darum geht es mir auch nicht, kann ich als Ausgesperrter ja schließlich auch noch nicht beurteilen

    Ich war immer zufriedener Kunde und werde auch weiter dort Kunde bleiben, aber das haben sie verbockt

  16. #5156
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    1.243

    Standard

    Zitat Zitat von DennyK Beitrag anzeigen
    diese Art der Umsetzung hast Du aber nur, weil du nichts gespeichert hast
    Passwörter zu speichern, besonders auf dem Handy, ist aber auch nicht das höchste aller Sicherheitsgefühle. Gut, bei einem moderneren Handy als meinem geht das über Fingerabdruck oder Gesichtserkennung, aber gerade Fingerabdruck als Login ist bei einem mobilen Gerät eher suboptimal.
    _AndyAndy_, ponyhofinsasse und Xer0 sagen Danke für diesen Beitrag.
    pumuckel ist kein Vielflieger, eher ein Öftersflieger, aber aufgrund einer offenen Frage ins Forum gerutscht

  17. #5157
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.09.2019
    Beiträge
    257

    Standard

    Weiß ja nicht wie alt dein Handy genau ist, aber wenn es keinen Fingerabdruckscanner oder Gesichtserkennung hat, dann muss es ja sehr sehr alt sein. Wenn du gar nichts davon verwendest, muss man sich das starke Passwort ja merken. Bei dieser Vorgehensweise nutzen die meisten immer das selbe Passwort für zig Seiten. Da nutze ich lieber meinen Passwortmanager und starke Passwörter für jede Seite. Diese 20-30 stelligen Passwörter gibt man dann auch nur noch ungern manuell ein. Dank der super Integration von 1Password in iOS ist das auch nicht nötig.
    avilon sagt Danke für diesen Beitrag.

  18. #5158
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2016
    Beiträge
    4.883

    Standard

    Gibt durch aus noch Mobilgeräte im unteren Preissegment, die weder Fingerabdruck noch Gesichtserkennung haben
    Xer0 sagt Danke für diesen Beitrag.

  19. #5159
    Erfahrenes Mitglied Avatar von XT600
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    18.732

    Standard

    Zitat Zitat von pumuckel Beitrag anzeigen
    Passwörter zu speichern, besonders auf dem Handy, ist aber auch nicht das höchste aller Sicherheitsgefühle. Gut, bei einem moderneren Handy als meinem geht das über Fingerabdruck oder Gesichtserkennung, aber gerade Fingerabdruck als Login ist bei einem mobilen Gerät eher suboptimal.
    Wieso ist FPS sub optimal?
    ReiseFrosch sagt Danke für diesen Beitrag.

  20. #5160
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    1.243

    Standard

    Zitat Zitat von tcu99 Beitrag anzeigen
    Gibt durch aus noch Mobilgeräte im unteren Preissegment, die weder Fingerabdruck noch Gesichtserkennung haben
    Genau so eines habe ich, so ganz alt ist es noch nicht, Android 6.0.1, aber eben auch nicht neu. Ich würde mir auch ein neues kaufen, wenn es denn noch welche mit kleinem Bildschirm geben würde. Aber auch wenn ich Fingerabdruck zum Login nützen könnte, würde ich das wahrscheinlich nicht machen. Auf solch einem Gerät ist es wahrscheinlich nicht so schwierig, Fingerabdrücke zu finden.
    Gesichtserkennung ist wahrscheinlich sicherer, ich weiss aber nicht, ob die Erkennungssoftware unterscheiden kann, ob das Gesicht gerade ein Messer am Hals hat oder nicht.
    pumuckel ist kein Vielflieger, eher ein Öftersflieger, aber aufgrund einer offenen Frage ins Forum gerutscht

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •