Seite 42 von 398 ErsteErste ... 32 40 41 42 43 44 52 92 142 ... LetzteLetzte
Ergebnis 821 bis 840 von 7947

Thema: DKB Sammelthread

  1. #821
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.01.2016
    Beiträge
    1.115

    Standard

    ANZEIGE
    Griechenland hatte eine andere Situation, wo ein Bankrun verhindert werden mußte (betraf nur Kontoinhaber der dortigen Banken)
    in Indien ist aber das neugedruckte Bargeld echt knapp
    (man sollte so einen Zwangstausch eigentlich erst anordnen, nachdem ausreichend Bargeld gedruckt und verteilt wurde)
    sinochess, sk9 und MaxBerlin sagen Danke für diesen Beitrag.

  2. #822
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.03.2013
    Beiträge
    984

    Standard

    Ich finde, die wirklichen Gründe für eine Begrenzung sind aus Kundensicht im Moment zweitrangig. Die Frage ist, wie die DKB damit umgeht, dass es bei bestimmten ATMs im Visa Netzwerk eine maximale Abhebehöhe unter 50€ gibt.

    Irgendwas sagt mir vom Gefühl her im Moment - so ganz bis zu Ende gedacht ist das Ganze nicht. Wobei ich grundsätzlich die Intention der DKB gut finde, die Kunden von vielen Abhebungen mit Kleinbeträgen abzubringen. Mit einem solchen Verhalten ist ein sonst attraktives Produkt wie das DKB Cash einfach nicht tragbar. Wir werden es sehen....
    Geändert von E190 (28.11.2016 um 17:30 Uhr) Grund: TYPO

  3. #823
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.07.2016
    Beiträge
    5.149

    Standard

    Ich finde man sollte auf Wunsch auf x-kostenlose Abhebungen im Monat beschränken. Gerade im Nicht-€-Ausland will man manchmal weniger.
    sk9 und MaxBerlin sagen Danke für diesen Beitrag.

  4. #824
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2016
    Beiträge
    4.879

    Standard

    Zitat Zitat von Droggelbecher Beitrag anzeigen
    Ich finde man sollte auf Wunsch auf x-kostenlose Abhebungen im Monat beschränken. Gerade im Nicht-€-Ausland will man manchmal weniger.
    Oder einfach das "Verbot" im € Ausland aufheben
    sk9 und Droggelbecher sagen Danke für diesen Beitrag.

  5. #825
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.04.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    3.724

    Standard

    Das wirklich verwerfliche daran ist, dass die DKB diese Einschränkung ausschließlich aus marketingtechnischen Gründen gemacht hat.

    Man hätte ja auch sagen können: "0€ Gebühr ab 50€, 2€ Gebühr bis 49,99€". Damit würde die DKB exakt den gleichen Zweck erreichen, aber ohne dass der Kunde beim Geldabheben beschränkt oder gehindert wird.

    Aber die DKB dachte sich, dass eine Abhebegebühr (wenn auch nur unter 50€) im Preisverzeichnis blöd aussieht, und man kann ja auch nicht so gut mit "kostenlos Abheben" werben, wenn für manche Abhebungen eine Gebühr anfällt.

    Also lieber eine Einschränkung in Kauf nehmen, als ehrlich zu sagen, dass Abhebungen nur ab 50€ kostenlos sind.
    sk9 und Droggelbecher sagen Danke für diesen Beitrag.

  6. #826
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.07.2016
    Beiträge
    5.149

    Standard

    Eine pauschale 2€-Abhebegebühr unter 50€ hätte alles abgedeckt.

  7. #827
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.03.2015
    Beiträge
    7.353

    Standard

    Dann kann man aber nicht mehr mit "weltweit kostenlos bezahlen und an Automaten Geld abheben" werben.

    (Abgesehen davon, dass die Werbung mit "kein aber" und dem 50€-Mindestbetrag eigentlich schon irreführend genug ist)
    sk9 und Droggelbecher sagen Danke für diesen Beitrag.

  8. #828
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.04.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    3.724

    Standard

    Zitat Zitat von DerSimon Beitrag anzeigen
    (Abgesehen davon, dass die Werbung mit "kein aber" und dem 50€-Mindestbetrag eigentlich schon irreführend genug ist)
    Das "Kein Aber" bezieht sich darauf, dass das Konto und die Visa kostenlos sind und auch kostenlos bleiben.

    Kein Aber: Kostenloses Girokonto mit Kreditkarte

    sk9 sagt Danke für diesen Beitrag.

  9. #829
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    6.546

    Standard

    Leute, ihr habt mal wieder Sorgen, echt unglaublich. In Indien herrscht momentan eine zeitlich begrenzte Sondersituation. Na und? Glaubt ihr, die DKB kümmert die paar Hanseln, die ab 1.12. in Indien mit ihrer KK unterwegs sind? Beschwert euch doch bei der indischen Regierung oder der indischen Zentralbank. Die sind doch dafür verantwortlich, dass es momentan nicht genügend cash am ATM gibt. Die momentane Situation bei der Bargeldversorgung betrifft alle Indien-Reisenden. Was hat die DKB mit den Problemen der indischen Notenbank zu tun? Jeder, der jetzt nach Indien aufbricht, kennt das zeitlich begrenzte Problem und kann sich entsprechend darauf einstellen.
    iphone08 und ocelot sagen Danke für diesen Beitrag.
    Warnung: Lesen gefährdet Ihre Dummheit!

  10. #830
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.03.2013
    Beiträge
    984

    Standard

    Zitat Zitat von wizzard Beitrag anzeigen
    Leute, ihr habt mal wieder Sorgen, echt unglaublich. In Indien herrscht momentan eine zeitlich begrenzte Sondersituation. Na und? Glaubt ihr, die DKB kümmert die paar Hanseln, die ab 1.12. in Indien mit ihrer KK unterwegs sind? Beschwert euch doch bei der indischen Regierung oder der indischen Zentralbank. Die sind doch dafür verantwortlich, dass es momentan nicht genügend cash am ATM gibt. Die momentane Situation bei der Bargeldversorgung betrifft alle Indien-Reisenden. Was hat die DKB mit den Problemen der indischen Notenbank zu tun? Jeder, der jetzt nach Indien aufbricht, kennt das zeitlich begrenzte Problem und kann sich entsprechend darauf einstellen.

    Mag schon alles sein, für mich war die DKB Visa Card allerdings bisher auch ein Art versprechen: Funktioniert immer, zickt nicht rum und ist sehr zuverlässig. Jetzt schauen wir mal wie sich das entwickelt, auf der fb-Seite der DKB kam jetzt schon einer auf die Idee in diesem Fall, das DKB Notfallgeld in Anspruch zu nehmen (glaube aber nicht wirklich, dass das funktionieren würde).
    sk9 sagt Danke für diesen Beitrag.

  11. #831
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2016
    Beiträge
    4.879

    Standard

    Zitat Zitat von E190 Beitrag anzeigen
    Mag schon alles sein, für mich war die DKB Visa Card allerdings bisher auch ein Art versprechen: Funktioniert immer, zickt nicht rum und ist sehr zuverlässig. Jetzt schauen wir mal wie sich das entwickelt, auf der fb-Seite der DKB kam jetzt schon einer auf die Idee in diesem Fall, das DKB Notfallgeld in Anspruch zu nehmen (glaube aber nicht wirklich, dass das funktionieren würde).
    Die Leute die wirklich betroffen sind können ja rund um die Uhr bei der DKB anrufen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Dkb ein Interesse hat, dass eine andere Karte verwendet wird

  12. #832
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    3.722

    Standard

    Zitat Zitat von tcu99 Beitrag anzeigen
    Die Leute die wirklich betroffen sind können ja rund um die Uhr bei der DKB anrufen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Dkb ein Interesse hat, dass eine andere Karte verwendet wird
    Aber wenn man mit der Bank spricht und es dann sogar auch noch eine unkomplizierte Lösung gibt, dann hat man ja gar nix mehr zum Meckern in diesem Thread ;-)

    Manchmal frage ich mich wirklich, was hier los ist. Hauptsache motzen...

  13. #833
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.03.2013
    Beiträge
    984

    Standard

    Zitat Zitat von maex Beitrag anzeigen
    Aber wenn man mit der Bank spricht und es dann sogar auch noch eine unkomplizierte Lösung gibt, dann hat man ja gar nix mehr zum Meckern in diesem Thread ;-)

    Manchmal frage ich mich wirklich, was hier los ist. Hauptsache motzen...


    Grundsätzlich richtig, nur fände ich bei sowas transparente Regeln einfach besser. Bin auch schon in Gegenden/Dörfern (das einzige weit und breit) wo kaum was aus dem ATM kam - da könnte es dann mit den 50€ schon knapp werden. Im Euro-Raum können sie das von mir aus auch auf 100€ setzen - naja die Zeit wird es zeigen. Es geht hier doch bisher primär nicht ums motzen, sondern was jetzt in Situationen wie Indien passiert oder bei ATMs die halt ein Limit von x<50€ haben

  14. #834
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    6.546

    Standard

    Was die von dir aus tun oder lassen können, ist doch gar nicht das Thema. Das Thema ist die DKB und deren Regeln sind klar und unmissverständlich, also vollkommen transparent: Abhebung muss mindestens Gegenwert von 50 EUR betragen; Punkt. Dem einen missfällt das, dem anderen ist es egal und mach einer findet das sogar gut. ... längst ausdiskutiert. Also warum nochmal aufwärmen? Und jeder kann jetzt frei entscheiden, ob er unter diesen Voraussetzungen Kunde bei der DKB sein will oder nicht. Mehr gibt's doch eigentlich zu dem Thema Mindestbetrag gar nicht mehr zu sagen.
    netzfaul sagt Danke für diesen Beitrag.
    Warnung: Lesen gefährdet Ihre Dummheit!

  15. #835
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.01.2016
    Beiträge
    1.115

    Standard

    Zitat Zitat von tcu99 Beitrag anzeigen
    nicht vorstellen, dass die Dkb ein Interesse hat, dass eine andere Karte verwendet wird
    also ich könnte mir genau das vorstellen, daß die DKB gerne sehen würde, wenn sie nicht unzählige Abhebungsgebühren übernehmen müßte, weil das Limit dort so gering ist und die Leute xmal abheben

  16. #836
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    3.722

    Standard

    Hat denn einer der Indien-Betroffenen schon mal bei der DKB nachgefragt? Was war die Antwort?

  17. #837
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    08.02.2015
    Beiträge
    52

    Standard

    Zitat Zitat von maex Beitrag anzeigen
    Hat denn einer der Indien-Betroffenen schon mal bei der DKB nachgefragt? Was war die Antwort?
    Auf der Facebook-Seite der DKB gibt es eine Frage zu dem Thema: https://de-de.facebook.com/Deutsche....66296920076651
    maex, E190 und Amino sagen Danke für diesen Beitrag.

  18. #838
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.04.2010
    Beiträge
    340

    Standard

    Zitat Zitat von maex Beitrag anzeigen
    Hat denn einer der Indien-Betroffenen schon mal bei der DKB nachgefragt? Was war die Antwort?
    Zitat Zitat von Du bist Deutschland! Beitrag anzeigen
    So, das Telefonat mit der DKB hat ergeben: Man kann ab Dezember nur Beträge ab (umgerechnet) 50 Euro abheben. Spucken die Automaten in Indien nicht mehr aus, so kann man gar nichts abheben, d.h. es gibt keine Sonderregelung für Indien.

    Ja, hatte angerufen, s.o.
    Genau weiß man es aber erst, wenn jemand am 1.12. es probiert, mein Kumpel ist am 3.12. dort und könnte dann Bericht erstatten.
    maex, E190, sk9 und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  19. #839
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.04.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    3.724

    Standard

    Zitat Zitat von wizzard Beitrag anzeigen
    Die momentane Situation bei der Bargeldversorgung betrifft alle Indien-Reisenden. Was hat die DKB mit den Problemen der indischen Notenbank zu tun?
    Der Witz ist, dass man mit JEDER anderen Karte immerhin die 34€ pro Abhebung bekommt, nur mit der DKB-Visa ist das ein Problem.
    Droggelbecher und tcu99 sagen Danke für diesen Beitrag.

  20. #840
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2016
    Beiträge
    4.879

    Standard

    Andere Banken berechnen bei kleinen Beträgen eine Gebühr.

Seite 42 von 398 ErsteErste ... 32 40 41 42 43 44 52 92 142 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •