Seite 5 von 9 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 175

Thema: Openbank Santander

  1. #81
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.07.2018
    Ort
    UK (LHR), DE/FR (EAP)
    Beiträge
    834

    Standard

    ANZEIGE
    Verzeiht mir die Frage... ich spiele ja auch gerne mit Konten + Karten herum... Aber: Wer braucht dieses Konto? Ich sehe nichts, was dieses Konto besser /anders kann als bisherige Lösungen auf dem Markt - auch Schufa-freie.

    Bei mir gehen nur lauter Alarmsignale an, wenn ich mir das PLV und die rechtlichen Dokumente anschaue.
    bleistift1, Gagarin69, bandito007 und 2 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  2. #82
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2013
    Beiträge
    144

    Standard

    Wenn es wirklich keine Lastschriften gibt, dürfte es dieses Produkt in Deutschland schwer haben.
    patte_ricke sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #83
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.09.2017
    Beiträge
    477

    Standard

    Also die Telefonnummer funktioniert, kommt aber eine Bandansage, dass Openbank nach Deutschland kommt und man sich auf openbank.de registrieren kann...

  4. #84
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    24.03.2019
    Beiträge
    123

    Standard

    Zitat Zitat von Naturbursche Beitrag anzeigen
    Wenn es wirklich keine Lastschriften gibt, dürfte es dieses Produkt in Deutschland schwer haben.
    Das wäre tatsächlich eher schlecht.

    mal sehen, dann wird die Seite ja auch scheinbar zeitnah „offiziell“ online gehen.

    ich finde es grundsätzlich aber nach wie vor noch interessant. Die App und die Steuerung scheint modern und intuitiv zu sein (was man vorab so sehen kann), Apple Pay wird am Start sein, eine MasterCard Debit und Bargeld Ein- und Auszahlungen (wenn auch begrenzt kostenlos) sind ja auch dabei.

    als MasterCard inkl. Apple Pay Alternative kostenlos und am besten ohne Schufa nehme ich es wohl mal mit, leider sind die AEE ja dabei, das wäre Hammer ohne gewesen.

    N26 kommt einfach null in Frage! Ohne Diskussionen, ich kenne da sonst nichts vergleichbares...
    und auch wenn die Santander im Hintergrund ist, nehme ich lieber als irgendwelche Startups die nur ne App haben als Referenz. Meine Meinung.
    MaxBerlin sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #85
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.07.2018
    Ort
    UK (LHR), DE/FR (EAP)
    Beiträge
    834

    Standard

    Zitat Zitat von AJ44 Beitrag anzeigen
    (...)

    N26 kommt einfach null in Frage! Ohne Diskussionen, ich kenne da sonst nichts vergleichbares...
    und auch wenn die Santander im Hintergrund ist, nehme ich lieber als irgendwelche Startups die nur ne App haben als Referenz. Meine Meinung.
    Das mit N26 kann ich gut nachvollziehen. Aber wenn ich mir die Seiten durchlese, dann schüttelt es mich selbst als nicht Muttersprachler bei diesem fantastischen Deutsch. 3% AEE sind auch jenseits von gut und böse. Ich dachte, das wäre hierzulande auf 2% gedeckelt?

    Was das Servicelevel betrifft muss sich Openbank noch zeigen. In ES sind ja einigen Kunden Berichten zufolge nicht allzu begeistert - zumal Santander in Deutschland nicht den besten Ruf hat. Aber ich bin da so konservativ beim Banking, dass ich da den traditionellen und großen Banken mehr zutraue als den FinTechs. Dass Großbanken auch Direktbanken hervorragend leiten können, beweist HSBC mit First Direct oder die ING mit ING Direct. Auch die Commerzbank hat mit comdirect hat nicht das beste PLV aber Preis/Leistung + guter Service stimmt. mBank soll ja auch spitze sein. Vielleicht wird ja noch was aus Openbank.

    Ist das mit Schufa-frei denn bestätigt? In den AGB kann ich dazu nichts finden. Wird es ein Online Banking dazu geben? Zumindest als Backup „kann man es mitnehmen“. Aber davon wird eine Bank nicht langfristig leben können.

    Hat jemand die passende iOS App? Ich finde nur eine spanische, bei der ich überhaupt nichts verstehe.

  6. #86
    111
    111 ist offline
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    11.04.2017
    Beiträge
    72

    Standard

    Zitat Zitat von Roesel Beitrag anzeigen
    Was mach ich bloß bei schritt 5 falsch? Dokumente haben alle einen haken aber .. Fehler Meldung
    Hier auch, scheitere zwischen Schritt 4 und 5. Hat das dann jemand schon fertig gekriegt?

    Edit: Hier hat's jetzt funktioniert.
    Geändert von 111 (10.06.2019 um 08:51 Uhr)

  7. #87
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    12.08.2009
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    301

    Standard

    Zitat Zitat von sir_hd Beitrag anzeigen

    Hat jemand die passende iOS App? Ich finde nur eine spanische, bei der ich überhaupt nichts verstehe.
    Die iOS-App lässt sich rechts unten auf Deutsch umstellen.

  8. #88
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.11.2017
    Beiträge
    753

    Standard

    Hat noch jemand das Problem, dass im Vertrag der Name im Format "Vorname nachname Nachname" steht? Ist das normal? Habe es jetzt so abgesendet, war mir zu blöd, nochmal komplett neu zu beginnen. Jedenfalls habe ich das mit Sicherheit nicht so eingetippt.
    In den E-Mails werde ich auch mit "Vorname nachname" angesprochen. Habe das Gefühl, der hat irgendwie den Nachnamen als zweiten Vornamen übernommen, oder sowas.

  9. #89
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2017
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    213

    Standard

    Zitat Zitat von Kathze Beitrag anzeigen
    Hat noch jemand das Problem, dass im Vertrag der Name im Format "Vorname nachname Nachname" steht? Ist das normal? Habe es jetzt so abgesendet, war mir zu blöd, nochmal komplett neu zu beginnen. Jedenfalls habe ich das mit Sicherheit nicht so eingetippt.
    In den E-Mails werde ich auch mit "Vorname nachname" angesprochen. Habe das Gefühl, der hat irgendwie den Nachnamen als zweiten Vornamen übernommen, oder sowas.
    Habe genau das selbe Problem, hatte das schon auf die Auto Vervollständigung meines iPhone geschoben...

    Habe auch einfach abgesendet, aber komme nicht über Schritt fünf hinaus ob das zusammen hängt lässt sich schwer sagen..

  10. #90
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    17.02.2018
    Ort
    MUC
    Beiträge
    140

    Standard

    Zitat Zitat von Kathze Beitrag anzeigen
    Hat noch jemand das Problem, dass im Vertrag der Name im Format "Vorname nachname Nachname" steht? Ist das normal? Habe es jetzt so abgesendet, war mir zu blöd, nochmal komplett neu zu beginnen. Jedenfalls habe ich das mit Sicherheit nicht so eingetippt.
    In den E-Mails werde ich auch mit "Vorname nachname" angesprochen. Habe das Gefühl, der hat irgendwie den Nachnamen als zweiten Vornamen übernommen, oder sowas.
    Vermutung: Hat wohl damit zu tun, dass die Spanier grundsätzlich zwei Nachnamen haben, und wohl das Formular nicht für den deutschen Markt angepasst wurde.
    MaxBerlin sagt Danke für diesen Beitrag.

  11. #91
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    24.03.2019
    Beiträge
    123

    Standard

    Zitat Zitat von sir_hd Beitrag anzeigen
    Das mit N26 kann ich gut nachvollziehen. Aber wenn ich mir die Seiten durchlese, dann schüttelt es mich selbst als nicht Muttersprachler bei diesem fantastischen Deutsch. 3% AEE sind auch jenseits von gut und böse. Ich dachte, das wäre hierzulande auf 2% gedeckelt?

    Ist das mit Schufa-frei denn bestätigt? In den AGB kann ich dazu nichts finden. Wird es ein Online Banking dazu geben? Zumindest als Backup „kann man es mitnehmen“. Aber davon wird eine Bank nicht langfristig leben können.

    Hat jemand die passende iOS App? Ich finde nur eine spanische, bei der ich überhaupt nichts verstehe.
    Mit den 3% gebe ich dir recht, ob das noch „erlaubt“ ist kann ich dir nicht sagen. Vielleicht gibt es da ja eine Lücke da man ja schein auch eine ES IBAN erhält.

    das wird sich denke ich zeigen, von der Ausgangslage her kann es aber ja durchaus so sein, ohne Schufa.

    wenn du bei der Homepage schaust, dort wird auch klar erwähnt das man alles am PC abwickeln kann, für mich auch ein Pflichtpunkt nicht nur ausschließlich per App ranzukommen.

    die App kann man auf deutsch umstellen.

    Es wäre für mich auch nur ein reines Backupkonto. Mir fehlt eine MasterCard, das in Verbindung mit Debit und ApplePay inkl. Bargeldbezug reicht es mir dafür im Grunde oder ist DAS was mir fehlt. Ich halte mich zu 95% im Jahr in DE auf, da kann ich AEE und kein weltweit kostenlosen Bargeldbezug verkraften.
    Zusätzlich hoffe ich das alle Buchungen per Push in Echtzeit erfolgen, unter anderem ein Grund weshalb ich vermutlich die Visa bei meinem Comdirect Konto demnächst rauswerfe.

    Man muss mal sehen ob sie die kleinen Fehler vor dem offiziellen Start beheben oder auch wie die Informationen auf der HP dann dargestellt werden.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  12. #92
    JFI
    JFI ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2017
    Beiträge
    1.197

    Standard

    Zitat Zitat von sir_hd Beitrag anzeigen
    .3% AEE sind auch jenseits von gut und böse. Ich dachte, das wäre hierzulande auf 2% gedeckelt?
    Im PLV steht bei Karten:

    - Debit 3% FX
    - Prepaid 0% FX

    Also entweder, es gibt einen Kartentyp "Prepaid", oder Verfügungen aus dem Guthaben sind gemeint.

  13. #93
    JFI
    JFI ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2017
    Beiträge
    1.197

    Standard

    Auf der openbank.es-Website kann man im Eröffnungsprozess den Promotionscode AMZJ eingeben und erhält dann einen Amazon.es-Gutschein im Wert von 40€.

    Funktioniert auf der deutschen Website nicht.

    Kann jemand ein Script schreiben, das z.B. 4-stellige Codes in Großbuchstaben durchprobiert und Treffer erkennen kann?

  14. #94
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.04.2018
    Beiträge
    267

    Standard

    Ich schau mal, was sich da machen lässt.
    JFI und Xer0 sagen Danke für diesen Beitrag.

  15. #95
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.01.2018
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    1.094

    Standard

    Es sieht übrigens so aus, als gäbe es noch natives HCE für Android, zusätzlich zu GPay:

    https://www.openbank.de/app-wallet-mobiles-bezahlen

    Könnte für Google-freie AOSP basierte OS interessant werden... (hallo Huawei)
    MaxBerlin sagt Danke für diesen Beitrag.

  16. #96
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2017
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    213

    Standard

    Hat außer JFI denn jetzt jemand Alle 5 Schritte geschafft?

  17. #97
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.04.2018
    Beiträge
    267

    Standard

    Ja ich. Hast du in irgendeiner Angabe die du gemacht hast, Sonderzeichen verwendet?

    Ein möglicher Gutschein Code ist übrigens WILLKOMMEN, vielleicht möchte ja jemand den Code für die Eröffnung verwenden und gucken was passiert.

    EDIT:
    Mit dem Code gibt es folgendes:
    1,50% annual NIR for the first three months (APR 0,68% with salary paid in directly or direct debiting three bills)
    Geändert von dzone (10.06.2019 um 11:18 Uhr)
    JFI sagt Danke für diesen Beitrag.

  18. #98
    JFI
    JFI ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2017
    Beiträge
    1.197

    Standard

    Habe meine ES-IBAN gerade bei www.iban-rechner.de prüfen lassen.

    Falls man sich auf die Infos dort verlassen kann, wird sowohl SEPA Direct Debit als auch SEPA Instant Credit Transfer*unterstützt.
    MaxHeadroom90 und dzone sagen Danke für diesen Beitrag.

  19. #99
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    03.01.2019
    Beiträge
    34

    Standard

    Zitat Zitat von JFI Beitrag anzeigen
    Habe meine ES-IBAN gerade bei www.iban-rechner.de prüfen lassen.

    Falls man sich auf die Infos dort verlassen kann, wird sowohl SEPA Direct Debit als auch SEPA Instant Credit Transfer*unterstützt.
    Also meine Überweisung zur Verifizierung von Bunq wurde nicht als SEPA Instant abgewickelt.

  20. #100
    JFI
    JFI ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2017
    Beiträge
    1.197

    Standard

    Zitat Zitat von ThePaddy Beitrag anzeigen
    Also meine Überweisung zur Verifizierung von Bunq wurde nicht als SEPA Instant abgewickelt.
    Also nicht mal passives SEPA instant.
    Schade, dann kann man sich auch nicht drauf verlassen, dass Lastschriften möglich sind.

Seite 5 von 9 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •