Seite 9 von 25 ErsteErste ... 7 8 9 10 11 19 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 180 von 491

Thema: Klarna Card (VISA)

  1. #161
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    12.07.2016
    Beiträge
    2.142

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von freeedan Beitrag anzeigen
    Die Karte habe ich bereits gestern erhalten. Online Zahlungen klappen soweit. Aber auch ich habe keine Pin für den stationären Handel. Und in der App lässt sich bekanntlich nichts ändern. Hab die Curve zwischengeschaltet, funktioniert einwandfrei.
    Schreiben die denn was dazu ob noch eine Pin kommt?

  2. #162
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    334

    Standard

    Zitat Zitat von freeedan Beitrag anzeigen
    Die Karte habe ich bereits gestern erhalten. Online Zahlungen klappen soweit. Aber auch ich habe keine Pin für den stationären Handel. Und in der App lässt sich bekanntlich nichts ändern. Hab die Curve zwischengeschaltet, funktioniert einwandfrei.
    Wie hast Du die Karte verifizieren können? Ich sehe den sechsstelligen Code nicht.

  3. #163
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.05.2017
    Beiträge
    1.071

    Standard

    Zitat Zitat von Olaf Berlin Beitrag anzeigen
    Was hat das denn mit Internet zu tun? Ging ja bisher auch ohne so einen Datenschutz-Gau. Außer bei Klarna ist mir sowas noch nicht unterkommen - ich hoffe das bleibt auch so...
    Congstar verifiziert so z.T. seine Neukunden.

  4. #164
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2018
    Beiträge
    1.073

    Standard

    Zitat Zitat von ReiseFrosch Beitrag anzeigen
    Congstar verifiziert so z.T. seine Neukunden.
    Ist ja interessant... Bei mir wurde 2017 nicht mal eine SCHUFA-Anfrage gestellt. Und auch überhaupt wurde bei mir, außer von Banken und CC-Unternehmen, seit 2005 (Debitel) keine einzige SCHUFA-Anfrage gemacht, weder von DSL- und Mobilfunkanbietern noch von Energieversorgern o.ä. Geschweige denn so etwas...
    Geändert von Olaf Berlin (21.04.2019 um 21:00 Uhr)

  5. #165
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2015
    Beiträge
    378

    Standard

    Zitat Zitat von shell Beitrag anzeigen
    Hat hier noch jemand das Problem, dass die PIN der Karte nicht während des Antragsprozesses wählbar war (ich vermute, das war ein Bug direkt nach dem Launch) und die Karte nun nicht verwenden kann, da sich die PIN aktuell nicht in der App ändern lässt? Der Support hat meine Anfrage an die „Fachabteilung“ weitergeleitet, aber vielleicht hat hier jemand schon eine Auskunft/Lösung?
    Oha. Ich konnte auch keine PIN festlegen und bin davon ausgegangen dass man das nach Aktivierung in der App machen kann. Karte ist bei mir noch nicht angekommen. Sag Bescheid was die Fachabteilung dazu sagt.

  6. #166
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    26.05.2015
    Beiträge
    62

    Standard

    Anbei Foto vom Begrüßungsschreiben und von der Kartenrückseite!

    vielfl.jpgthumbnauilk2.jpg
    PS: Bei der Verifikation mit Curve stand ganz am Anfang, als der Umsatz über die Klarna App gepusht wurde, der Code. Mittlerweile kann ich ihn auch nicht mehr über die Klarna App einsehen. Ganz merkwürdig.
    danchel und Andy2 sagen Danke für diesen Beitrag.

  7. #167
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2015
    Beiträge
    378

    Standard

    Zitat Zitat von freeedan Beitrag anzeigen
    Anbei Foto vom Begrüßungsschreiben und von der Kartenrückseite!

    vielfl.jpgthumbnauilk2.jpg
    PS: Bei der Verifikation mit Curve stand ganz am Anfang, als der Umsatz über die Klarna App gepusht wurde, der Code. Mittlerweile kann ich ihn auch nicht mehr über die Klarna App einsehen. Ganz merkwürdig.
    Die PIN kann man sich also in der App ansehen?! Kann das Jemand mit bereits aktivierter Karte bestätigen?

  8. #168
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2017
    Beiträge
    815

    Standard

    Zitat Zitat von danchel Beitrag anzeigen
    Die PIN kann man sich also in der App ansehen?! Kann das Jemand mit bereits aktivierter Karte bestätigen?
    Er meint wohl eher den Curve Bestätigungscode.
    Der Popcorn-Verteiler.

  9. #169
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    07.11.2016
    Ort
    Bad Elster
    Beiträge
    39

    Standard

    Hallo,
    Zitat Zitat von Andy2 Beitrag anzeigen
    Schreiben die denn was dazu ob noch eine Pin kommt?
    ich bin mir sicher, dass ich die PIN beim Bestellprozess anlegen konnte...

  10. #170
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    12.07.2016
    Beiträge
    2.142

    Standard

    Zitat Zitat von flopower1996 Beitrag anzeigen
    Er meint wohl eher den Curve Bestätigungscode.
    Im Anschreiben und in den Kartenbedingungen steht aber dass man sich die Kartenpin in der App anzeigen lassen könne.

  11. #171
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    11.09.2017
    Beiträge
    6

    Standard

    Die PIN lässt sich wohl noch nicht in der App einsehen – zumindest ist diese Funktionalität bei mir nicht vorhanden.

  12. #172
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    2.553

    Standard

    Zitat Zitat von Escorpio Beitrag anzeigen
    Unabhängig davon, dass ich solche Portale ohnehin nicht nutze (Da ich eine Kreditkarte habe ), verstehe ich nicht, wieso einen der Datenschutz so wichtig ist?

    Ja, in den eigenen Wänden habe ich auch gerne "Datenschutz"... Aber so bald wenn ich meine eigenen Wände verlasse, sei es in die reale Welt, Internet, etc... ist mir der Datenschutz ziemlich egal.
    Diese Differenzierung zwischen "den eigenen vier Wänden" und außerhalb/Internet ist eben nicht mehr ziehbar, wenn Leute einen Großteil ihres Alltags (auch innerhalb ihrer eigenen vier Wände) mittels Geräten verbringen, die alle möglichen Daten permanent erfassen und übertragen an Dritte, wo sie aufgezeichnet und automatisiert ausgewertet und auf mehr oder weniger unbestimmte Zeit gespeichert werden.

    Wer das so klar differenzieren kann und versteht, was er tut und vor allem, was die Geräte tun, die er und ggfs. andere in seiner Umgebung verwenden (und der die Geräte dementsprechend auswählt und ggfs. konfiguriert), welche Sensoren diese besitzen und was sie übertragen, für den mag die o.g. Unterscheidung zutreffen; ich denke allerdings dass dies nur für einen extrem geringen Teil der Konsumenten zutrifft.


    Noch ein Hinweis: die ursprüngliche Diskussion hier betraf Datensicherheit, nicht Datenschutz. Das sind zwei unterschiedliche Dinge, obgleich natürlich mangelhafte Datensicherheit auch Datenschutz gefährden kann.

  13. #173
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    33

    Standard

    Zitat Zitat von geos Beitrag anzeigen
    braucht denn der Anbieter dazu meine Onlinebanking-Zugangsdaten? Wenn ich ihm diese gebe, bedarf es doch gar keiner Verpflichtung meiner Bank, Zugang zu gewähren. Der andere Anbieter geht einfach über den "Kundeneingang".
    Klarna nutzt das für die Identitätsfeststellung. Schufa ID-Check + Onlinebanking + Testüberweisung "Referenzkonto". So entfällt Postident, Videoident o.ä.

  14. #174
    Reguläres Mitglied Avatar von schraederboy
    Registriert seit
    13.05.2018
    Beiträge
    50

    Standard

    Zitat Zitat von tomsbrother Beitrag anzeigen
    Klarna nutzt das für die Identitätsfeststellung. Schufa ID-Check + Onlinebanking + Testüberweisung "Referenzkonto". So entfällt Postident, Videoident o.ä.
    Wenn es nur um die Identifikation geht, werden dann tatsächlich auch Kontoumsätze, Dispo und alles abgefragt? Und gab es bei Sofort Ident nicht Mal die Möglichkeit alternativ per elektronischen Personalausweis zu identifizieren? Ansonsten werde ich auch auf die Klarna Card verzichten.

  15. #175
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2015
    Beiträge
    378

    Standard

    Meine Güte. Ihr tut ja alle so als wenn ihr nur ein Konto habt. 90% der Leute hier haben sicher noch ein Zweit- und Drittkonto über das sowieso fast nichts läuft und somit auch nicht viel Daten aus den Umsätzen gewonnen werden können.
    DerSimon und JFI sagen Danke für diesen Beitrag.

  16. #176
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.10.2016
    Beiträge
    1.494

    Standard

    Zitat Zitat von Olaf Berlin Beitrag anzeigen
    Außer bei Klarna ist mir sowas noch nicht unterkommen - ich hoffe das bleibt auch so...
    Bist Du so blauäugig? Selbstverständlich ist das erst der Anfang. Was meinst Du warum es die PSD2 gibt? Bestimmt nicht damit sie gleich wieder eingestampft wird. Bei Klarna hat man die Bestimmungen gelesen und für sich ein Geschäftsmodell daraus entwickelt. Wenn es läuft werden andere garantiert auf den Zug aufspringen.

  17. #177
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2018
    Beiträge
    1.073

    Standard

    Zitat Zitat von HeinMück Beitrag anzeigen
    Bist Du so blauäugig? Selbstverständlich ist das erst der Anfang. Was meinst Du warum es die PSD2 gibt? Bestimmt nicht damit sie gleich wieder eingestampft wird. Bei Klarna hat man die Bestimmungen gelesen und für sich ein Geschäftsmodell daraus entwickelt. Wenn es läuft werden andere garantiert auf den Zug aufspringen.
    Nein, ich gebe nur die Hoffnung nicht auf. Immerhin gibt es ja auch den elektronischen Personalausweis, Verimi und Co. Alles bessere Lösungen als dieser Datenschutz-Gau. Und durchsetzen tut sich immer nur, was die Herde zulässt. Wenn genügend Leute diesen Service boykottieren, wird es auch Alternativen geben.
    bandito007 sagt Danke für diesen Beitrag.

  18. #178
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    26.11.2015
    Beiträge
    249

    Standard

    Zitat Zitat von freeedan Beitrag anzeigen
    Anbei Foto vom Begrüßungsschreiben und von der Kartenrückseite!

    vielfl.jpg
    Irgendwie sieht die Telefonnummer nicht ganz plausibel aus...
    Andy2 sagt Danke für diesen Beitrag.

  19. #179
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    26.11.2015
    Beiträge
    249

    Standard

    Zitat Zitat von heiko08645 Beitrag anzeigen
    Hallo,ich bin mir sicher, dass ich die PIN beim Bestellprozess anlegen konnte...
    Sicher, dass das nicht die App-PIN war? Ich musste keine anlegen, verwende für die App aber auch Face ID.

  20. #180
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.05.2018
    Beiträge
    314

    Standard

    Zitat Zitat von penamba Beitrag anzeigen
    Irgendwie sieht die Telefonnummer nicht ganz plausibel aus...


    +49 022 166 xxx xxx wird wohl tatsächlich nicht funktionieren.

    Wählen als
    • +49 22 166 xxx xxx

      wenn im Aufenthaltsland 00 Auslandspräfix ist (evtl. nur am Mobiltelefon)
    • 0049 22 166 xxx xxx

      und aus Deutschland natürlich auch
    • 0 22 166 xxx xxx
    Geändert von witmore (22.04.2019 um 15:14 Uhr)

Seite 9 von 25 ErsteErste ... 7 8 9 10 11 19 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •