Seite 1 von 19 1 2 3 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 368

Thema: Klarna Card (VISA)

  1. #1
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    28.04.2017
    Beiträge
    130

    Standard Klarna Card (VISA)

    ANZEIGE
    Ich übernehme mal von hier:

    https://www.vielfliegertreff.de/kred...ml#post2877354

    Bei mir ist in der Klarna-App auch die Bestellmöglichkeit für die Klarna Card vorhanden. Hat sie schon jemand beantragt und kann sagen, ob man sie in Deutschland mit Apple Pay nutzen kann?

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2015
    Beiträge
    349

    Standard

    Man kann sich in der App und auf der Webseite nur einloggen. Wie registriert man sich denn?

  3. #3
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    28.04.2017
    Beiträge
    130

    Standard

    Ich musste in der App nach dem Einloggen erst ein Bankkonto hinterlegen. Danach erscheint auf der Startseite oben ein großer Button zum Beantragen der Karte.

    Leider erfährt man auch über die Konditionen dort wenig. Man kann zwar den "Vertrag" als PDF anzeigen lassen, dieser enthält aber keine Konditionen. Ich habe dann im letzten Schritt vorerst abgebrochen.

    EDIT: Angeblich "absolut kostenlos", auch bei Zahlungen im Ausland. ATM-Bezüge sind nicht möglich. Abbuchung sofort, in 14 Tagen oder als Ratenzahlung.
    Knight sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #4
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2017
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    187
    blackdragon4, JFI und ritchepeach sagen Danke für diesen Beitrag.

  5. #5
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    10.08.2018
    Beiträge
    119

    Standard

    Bei mir schlägt bei Bestellung jedes Mal die Identifizierung fehlt. Habe es mit verschiedenen Banken ausprobiert.

  6. #6
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    28.04.2017
    Beiträge
    130

    Standard

    Identifizierung hat hier mit der ING geklappt. Hast du Namen und Adresse identisch wie bei der Bank angegeben (insbesondere bei mehreren Vornamen)?
    medicus sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.03.2015
    Ort
    STR/FMO
    Beiträge
    6.869

    Standard

    Hat alles geklappt. Sneaky: Auch bei Auswahl Vollzahlung per Lastschrift ist in den Einstellungen der Karte noch 50€ als Lastschrifthöhe ausgewählt, darüber bekommt man eine Rechnung

  8. #8
    Reguläres Mitglied Avatar von schraederboy
    Registriert seit
    13.05.2018
    Beiträge
    38

    Standard

    Zitat Zitat von blackdragon4 Beitrag anzeigen

    Leider erfährt man auch über die Konditionen dort wenig. Man kann zwar den "Vertrag" als PDF anzeigen lassen, dieser enthält aber keine Konditionen. Ich habe dann im letzten Schritt vorerst abgebrochen.

    EDIT: Angeblich "absolut kostenlos", auch bei Zahlungen im Ausland. ATM-Bezüge sind nicht möglich. Abbuchung sofort, in 14 Tagen oder als Ratenzahlung.
    Also typisch Klarna intransparent. Ich verstehe nicht mal wie das mit dem Account dort läuft. Ich gebe einmal alle Daten an und dann brauche ich nur noch E-MAIL und PLZ? Also jeder, der diese Daten von mir hat, kann dann auf meine Rechnung bestellen? Und die Rechnung zahle ich dann wie? Nur per Überweisung oder Bankeinzug? Keine Kreditkarten? Ich raffe das alles nicht oder ich bin zu doof.

  9. #9
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    10.08.2018
    Beiträge
    119

    Standard

    Zitat Zitat von blackdragon4 Beitrag anzeigen
    Identifizierung hat hier mit der ING geklappt. Hast du Namen und Adresse identisch wie bei der Bank angegeben (insbesondere bei mehreren Vornamen)?
    Nein, klappt nicht. Laut Support ist keine Handhabe möglich. Das sei dann so.

  10. #10
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    28.04.2017
    Beiträge
    130

    Standard

    Zitat Zitat von schraederboy Beitrag anzeigen
    Also typisch Klarna intransparent. Ich verstehe nicht mal wie das mit dem Account dort läuft. Ich gebe einmal alle Daten an und dann brauche ich nur noch E-MAIL und PLZ? Also jeder, der diese Daten von mir hat, kann dann auf meine Rechnung bestellen? Und die Rechnung zahle ich dann wie? Nur per Überweisung oder Bankeinzug? Keine Kreditkarten? Ich raffe das alles nicht oder ich bin zu doof.
    Man braucht bei Klarna generell kein Passwort, da man zum Einloggen einen Link per E-Mail zugesendet bekommt (ähnlich wie der "Magic Link" bei Curve). Ist gewöhnungsbedürftig, vor allem da man sich nicht explizit "registriert". Sicherheitstechnisch an sich aber kein Problem.

    Gezahlt wird per Überweisung oder Lastschrift. Wenn man "auf Rechnung" kauft, muss man die Lastschrift manuell rechtzeitig bei Klarna auslösen. Bei der VISA-Karte kann man wohl wählen, ob man manuell ausgleichen möchte oder ob alle Käufe (ggf. bis zu einer gewissen Grenze) direkt per Lastschrift eingezogen werden.
    schraederboy sagt Danke für diesen Beitrag.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied Avatar von reicheto
    Registriert seit
    01.03.2016
    Ort
    Südwest (BSL)
    Beiträge
    668

    Standard

    Gibt es irgendwo ein Preisverzeichnis oder ähnliches? SchufA.
    ?

  12. #12
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    30.06.2018
    Beiträge
    204

    Standard

    Ist das die hier?

    https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/0/de_de/cardholder


    Ausgegeben von Klarna Bank AB (publ).

    Diese Kartenbedingungen sind in deutscher Sprache verfasst. Kommunikationssprache ist deutsch.

    Du beantragst deine Klarna Card in der Klarna App. Voraussetzung ist, dass du mindestens 18 Jahre alt bist und die Klarna Card als Privatperson nutzen möchtest. Dein Antrag kann erst bearbeitet werden, nachdem du dich mit der zur Verfügung gestellten Identifikationsmethode identifiziert hast. Anschließend prüfen wir deinen Antrag und teilen dir in der Klarna App mit, ob deinem Antrag stattgegeben wurde. Im Rahmen des Antragsverfahrens kann Klarna auch eine Kreditprüfung durchführen.



    Die Klarna Card ist eine VISA Kreditkarte, welche dir von Klarna zur Verfügung gestellt wird. Die Klarna Card umfasst


    • eine physische Karte mit festem CVV-Code (dreistellige Sicherheitsnummer die sich auf dem Unterschriftsfeld auf der Rückseite der Karte befindet);
    • die Karte kann auch online genutzt werden;
    • zudem hast du in der Klarna App die Möglichkeit, einmalige CVV-Codes zu erstellen, wodurch du die Klarna Card online innerhalb von drei Stunden benutzen kannst, ohne Zugang zu deiner physische Karte zu haben.





    Preis- und Leistungsverzeichnis

    Download.png
    Geändert von babadook (15.04.2019 um 18:47 Uhr)

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.11.2011
    Ort
    KJFK/EDNG
    Beiträge
    656

    Standard

    Oh je, geben die jetzt auch Kreditkarten raus? Klarna ist in erster Linie ein Factoring-Unternehmen mit angeschlossenem Inkasso-Büro. Habe mit denen sehr schlechte Erfahrungen gemacht, Kundenservice ist sozusagen nicht existent.
    SeltenFliegerHH, JFI und Kundschafter sagen Danke für diesen Beitrag.

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.11.2017
    Beiträge
    703

    Standard

    Ich konnte die Karte gerade erfolgreich beantragen. Mit Fidor ging es nicht, mit Commerzbank dann aber schon, wobei ich dank der photoTAN-App auf dem selben Gerät etwas kreativ werden musste.
    Die Kartennummer wird bereits maskiert angezeigt, BIN wäre 416564. Man kann leider noch nichts weiter mit der Karte machen (z.B. zu Google Pay hinzufügen).
    Xer0 sagt Danke für diesen Beitrag.

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2018
    Beiträge
    958

    Standard

    Das Design dürfte ja wahrscheinlich nicht jedem zusagen.


  16. #16
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    28.04.2017
    Beiträge
    130

    Standard

    Man kann zwischen vier unterschiedlichen Designs wählen. Hochformat, unterschiedliche Farben, jeweils mit einem (mehr oder weniger) "witzigen" Spruch.
    Olaf Berlin sagt Danke für diesen Beitrag.

  17. #17
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    28.03.2018
    Beiträge
    71

    Standard

    Die Design's sind ja cool. " Cash ist not King"

    Aber um sich zu verifizieren muss man ein Konto welches mit einer 10ct Überweisung verifiziert wird. Bei bunq gab es nur einen Fehler bei meiner VR Bank ist die BLZ falsch. Der Chat Support bietet nicht einmal die Option für die Klarna Card. Und konnte mir auch kein Stück helfen..
    Olaf Berlin sagt Danke für diesen Beitrag.

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.11.2017
    Beiträge
    703

    Standard

    Zitat Zitat von Olaf Berlin Beitrag anzeigen
    Das Design dürfte ja wahrscheinlich nicht jedem zusagen.
    Meine soll wie folgt aussehen. Finde ich ganz lustig.
    xVmTBCB.png

    Das von dir gezeigte hatte ich nicht zur Auswahl, die hatten alle solche mehr oder weniger lustigen Sprüche drauf.

    Übrigens sind in der Schufa diverse Anfragen zur Prüfung von Identität, Alter und Bankverbindung aufgetaucht, allerdings bis dato keine Einträge.
    JFI, Olaf Berlin, Xer0 und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  19. #19
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    28.03.2018
    Beiträge
    71

    Standard

    Die Abfragen sind verständlich da kein nPA o. VideoIdent gemacht wird. Gab es eine Anfrage auf Kreditkonditionen oder verlässt man sich auf seine eigenen Erfahrungen in Kombination mit anderen Auskunfteien?

    Gibt es ein Limit? Denn die Karte ist als Credit gechipt und ich finde keine Angabe dazu. Vllt. ist es ja auch der PayPal move, maximal $veriabler Betrag und maximal x ausstehende Zahlungen.

  20. #20
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    29.05.2010
    Beiträge
    172

    Standard

    Auch mal bestellt.
    Sollte übrigens auch ohne Smartphone gehen:
    https://app.klarna.com/login?market=de

    Edit: Account ja, Kartenbestellung nein.

    migolf
    Geändert von migolf (15.04.2019 um 21:20 Uhr)

Seite 1 von 19 1 2 3 11 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •