Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 62

Thema: CVM-Listen

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.04.2019
    Beiträge
    870

    Standard CVM-Listen

    ANZEIGE
    Habe mir mal den Spass gemacht, meine Karten mit Hilfe eines Cardreaders und "CardPeek" auszulesen.
    Es handelt sich um Filialbank MC Gold, Santander 1plus Visa, comdirect Visa, Revolut MC prepaid und Curve MC debit
    Zunächst ist mir folgendes aufgefallen:
    - Auf jeder der Mastercards befinden sich mehrere, voneinander abweichende CVM-Listen, auf den Visa jeweils nur eine
    (Santander und comdirect übrigens identisch)
    - Auf den MCs sind Umsätze gespeichert, bei der Filialbank lediglich einer aus dem Frühjahr 2017 in Fremdwährung, auf den Visa ist nix
    - Die Curve hat zumindest bei einer der beiden CVM-Listen OfflinePIN-First. Freut mich, ich frage mich aber, wieso. Gerade Curve ist doch auf
    eine OnlineVerbindung angewiesen, um zu checken ob die dahinterliegende Karte den Umsatz noch "hergibt", oder?

    Hat da irgend jemand ein paar klärende Worte für mich? Danke.

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.07.2014
    Beiträge
    1.860

    Standard

    Die eine Filialbank

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.04.2019
    Beiträge
    870

    Standard

    Zitat Zitat von amerin Beitrag anzeigen
    Die eine Filialbank
    Bei den anderen MC sind auch Transaktionen gespeichert, aber halt mehrere und aktuellere.
    Auf den Visa aber überhaupt keine.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.07.2014
    Beiträge
    1.860

    Standard

    Zitat Zitat von Yuwoex Beitrag anzeigen
    Bei den anderen MC sind auch Transaktionen gespeichert, aber halt mehrere und aktuellere.
    Auf den Visa aber überhaupt keine.
    Es gibt keine Bank mit Firma „Filialbank“!

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    12.07.2016
    Beiträge
    2.160

    Standard

    Zitat Zitat von Yuwoex Beitrag anzeigen
    Hat da irgend jemand ein paar klärende Worte für mich? Danke.
    Offline-PIN: Die PIN wird von der Chipkarte überprüft. Notwendig
    für Offlinezahlungen ohne Kugelschreiber. Kann und wird aber auch für Onlinezahlungen genutzt, manchmal wird terminalseitig Online-PIN gar nicht untersützt. Da brauchst Du dann einen Kugelschreiber wenn die Karte keine Offline-PIN unterstützt.
    MaxBerlin und penamba sagen Danke für diesen Beitrag.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.11.2015
    Beiträge
    293

    Standard

    Zitat Zitat von Yuwoex Beitrag anzeigen
    - Auf jeder der Mastercards befinden sich mehrere, voneinander abweichende CVM-Listen
    Falls es das ist, was dich verwirrt:

    Das EMV-Protokoll sieht vor, dass die Karte vor dem Auslesen der statischen Daten eine Reihe von Parametern vom Terminal bekommen kann (welche genau, kann in der sogenannten "PDOL" festgelegt werden: Terminal-Land, Betrag etc.). Abhängig von diesen Parametern, aber auch z.B. dem aktuell verwendeten Interface (Chip oder kontaktlos) kann dann z.B. auf eine unterschiedliche CVM-Liste verwiesen werden.

    Cardpeek ist aber kein echtes Terminal und liest daher (insbesondere, wenn man auf "send GET PROCESSING OPTIONS" mit "No" antwortet) einfach alle zugänglichen Datenelemente aus, und nicht nur die, auf die die Karte explizit hinweist.
    Andy2, Kundschafter und Yuwoex sagen Danke für diesen Beitrag.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.04.2019
    Beiträge
    870

    Standard

    Ja, genau das hat mich verwirrt, allerdings habe ich Deine Erklärung nicht verstanden.
    Ich möchte gerne überprüfen, welche Karte bspw. OfflinePIN beherrscht, Sign First hat u.s.w.
    Wie kann ich jetzt die richtige CVM Liste identifizieren?
    Auf der erstgenannten Karte gibt es deren drei, wobei die erste mit einem Eintrag nenn nehmen Liste nicht verdient... Die anderen beiden haben je 4 Einträge.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.11.2015
    Beiträge
    293

    Standard

    Zitat Zitat von Yuwoex Beitrag anzeigen
    Ja, genau das hat mich verwirrt, allerdings habe ich Deine Erklärung nicht verstanden.
    Ich möchte gerne überprüfen, welche Karte bspw. OfflinePIN beherrscht, Sign First hat u.s.w.
    Wie kann ich jetzt die richtige CVM Liste identifizieren?
    Auf der erstgenannten Karte gibt es deren drei, wobei die erste mit einem Eintrag nenn nehmen Liste nicht verdient... Die anderen beiden haben je 4 Einträge.
    Es gibt nicht "die" richtige Liste, sonst wären die anderen nicht auf der Karte

    Entweder müsstest du das EMV-Protokoll realistischer durchspielen, also zumindest bis GET PROCESSING OPTIONS (schlägt dir das Cardpeek nicht vor? Falls ja, bestätigen!), und dann über den AFL die richtige Liste identifizieren. Wenn du die CVM-Liste für Kontaktloszahlungen willst, musst du dafür auch einen kontaktlosen Leser verwenden bzw. umgekehrt.

    Oder aber durch "educated guessing": Falls es zwei Listen gibt, und eine davon Offline-PIN enthält, ist das ziemlich sicher die für Kontaktzahlungen und die andere die für contactless.

    Wenn es mehr als zwei Listen sind, enthält die Karte vermutlich Logik, um je nach Situation eine andere Liste zu verwenden, z.B. abhängig vom Land oder der Betragshöhe. Habe ich aber bisher noch nicht gesehen.
    MaxBerlin, Amic, Xer0 und 2 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.01.2016
    Beiträge
    502

    Standard

    Welches Kartenlesegerät wäre zum auslesen zu empfehlen?

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.11.2015
    Beiträge
    293

    Standard

    Habe mir das ganze in Cardpeek nochmal angesehen: Wenn man zu GET PROCESSING OPTIONS zustimmt, gibt es tatsächlich auch einen Eintrag "Application File Locator". Der beschreibt Einträge in der Form SFI, first record und last record. Das sind dann die für das aktuelle Interface relevanten Einträge weiter unten: Die CVMs sind jeweils in nummerierten Files und Records enthalten.

    Das Lesegerät ist eigentlich egal: Sofern es überhaupt funktioniert, gibt es da keine Qualitätsunterschiede (für Cardpeek zumindest). Das Protokoll (PC/SC über meistens USB) ist standardisiert.
    WurstCase sagt Danke für diesen Beitrag.

  11. #11
    JFI
    JFI ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2017
    Beiträge
    1.475

    Standard

    Da die Seite http://emv.maxontour.com/ leider nicht mehr funktioniert,
    habe ich ein MediaWiki eingerichtet:

    https://emv.smart-upstart.de/

    Wer möchte, kann gerne dazu beitragen.

    Ich denke mal, dass wir uns auf eine Vorlage einigen sollten,
    welche Daten auf welche Weise dargestellt werden sollen.
    iphone08, tmmd und dee sagen Danke für diesen Beitrag.

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    2.645

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.07.2018
    Ort
    LHR, EAP / STR
    Beiträge
    1.303

    Standard

    Die Website von Max kommt wieder. Wäre natürlich jetzt schade, da doppelte Strukturen aufzubauen. Ich hatte sowieso angeregt, mal ein übergreifendes Wiki aufzubauen (umfasst z.B. eben die CVM-Listen, den Reiseversicherungsthread, technische Fragen uvm.). So etwas fehlt m.E. nach komplett. Ich beteilige mich da auch gerne dran, aber müsste in Zusammenarbeit erfolgen.

  14. #14
    Txx
    Gast

    Standard

    Die Seite von Max wurde ewig nicht mehr geupdatet und ist jetzt nicht mehr direkt abrufbar. Ich befürworte definitiv den unabhängigen Wiki, wo auch jeder Karten hinzufügen kann, die er besitzt und ausgelesen hat. Abhängigkeit von einer Person ist schlecht, die Idee zusammen mit Versicherungsbedingungen ist eine hervorragende Idee.
    br403 sagt Danke für diesen Beitrag.

  15. #15
    JFI
    JFI ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2017
    Beiträge
    1.475

    Standard

    Ich habe Max heute eine Email geschrieben, ob es ok für ihn ist, wenn wir die Daten seines EMV-Kartentests ins Wiki übernehmen.
    br403 sagt Danke für diesen Beitrag.

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.07.2018
    Ort
    LHR, EAP / STR
    Beiträge
    1.303

    Standard

    Können wir das nicht völlig unabhängig von jeglichen privaten Seiten hier machen? Ggf. geht da ja auch etwas über die Mods des VFT?

    Würde ich zumindest stark befürworten, also ein VFT "Kreditkarten/Konten-Wiki" zu erstellen.
    penamba, flyDPS, br403 und 3 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  17. #17
    JFI
    JFI ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2017
    Beiträge
    1.475

    Standard

    Habe mal die ersten Karteninfos hochgeladen.
    https://emv.smart-upstart.de/index.p...822mobile_VISA

    Wiki ist noch im Anfangsstadium. Im Moment habe ich die Daten zu 40 Zahlkarten (Visa und Mstercard) vorliegen, dazu Bilder der Karten wie im Beispiel.

    Vielen Dank an dieser Stelle an Dzone, welcher ein Script geschrieben hat, mit dem man die in cardpeek gewonnenen XML-Dateien ins HTML-Format bringen kann, wobei die relevanten Informationen herausgefiltert werden. Die HTML-Datei lässt sich einfach per C&P ins Wiki einfügen.

    Weiteres Vorgehen:
    Nachdem ich die Infos zu den 40 Zahlkarten hochgeladen habe, wird die Startseite erweitert.

    Ggf. wird Dzone noch das Script einbetten (wenn das datenschutzrechtlich erlaubt ist), so dass man komfortabel die Wiki erweitern kann.

    EDIT:

    1) Mir ist aufgefallen, dass die Daten von cardpeek nicht immer zuverlässig sind. So wird z.B. die Commerzban VISA Prepaid als "Angezeigter Name: Visa Credit" erkannt.

    2) Im Falle der Fidor Smartcard gefällt die CVM-Liste nicht (vermutlich hat das Script mehrere Listen zusammengefasst)
    https://emv.smart-upstart.de/index.p...ard/maestro%29
    Geändert von JFI (27.07.2019 um 12:47 Uhr)
    iphone08, Hermann, br403 und 3 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2017
    Beiträge
    836

    Standard

    Zitat Zitat von JFI Beitrag anzeigen
    Habe mal die ersten Karteninfos hochgeladen.
    https://emv.smart-upstart.de/index.p...822mobile_VISA

    Wiki ist noch im Anfangsstadium. Im Moment habe ich die Daten zu 40 Zahlkarten (Visa und Mstercard) vorliegen, dazu Bilder der Karten wie im Beispiel.

    Vielen Dank an dieser Stelle an Dzone, welcher ein Script geschrieben hat, mit dem man die in cardpeek gewonnenen XML-Dateien ins HTML-Format bringen kann, wobei die relevanten Informationen herausgefiltert werden. Die HTML-Datei lässt sich einfach per C&P ins Wiki einfügen.

    Weiteres Vorgehen:
    Nachdem ich die Infos zu den 40 Zahlkarten hochgeladen habe, wird die Startseite erweitert.

    Ggf. wird Dzone noch das Script einbetten (wenn das datenschutzrechtlich erlaubt ist), so dass man komfortabel die Wiki erweitern kann.

    EDIT:

    1) Mir ist aufgefallen, dass die Daten von cardpeek nicht immer zuverlässig sind. So wird z.B. die Commerzban VISA Prepaid als "Angezeigter Name: Visa Credit" erkannt.

    2) Im Falle der Fidor Smartcard gefällt die CVM-Liste nicht (vermutlich hat das Script mehrere Listen zusammengefasst)
    https://emv.smart-upstart.de/index.p...ard/maestro%29
    Wow großes Danke an dich Jonas!
    Du scheinst echt viel Zeit in dein Smart-upstart Projekt zu stecken.
    JFI sagt Danke für diesen Beitrag.
    Der Popcorn-Verteiler.

  19. #19
    JFI
    JFI ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2017
    Beiträge
    1.475

    Standard

    Ich mache es ja nicht alleine - Dzone hat bisher geholfen.

    Und das Wiki lebt natürlich davon, dass alle Interessierten mitmachen. Kenn mich mit Wikis leider eher schlecht aus, muss also Zeit darin investieren (z:B., wie man Suchbegriffe weiterleitet).

    PS: Vielleicht gibt es ja ein Addon für das WIKI, so dass jedermann ein Backup runterladen kann. Das sollte die Sorge entkräften, dass die Daten eines Tages verschwinden und alle Mühe umsonst war.
    Geändert von JFI (27.07.2019 um 13:08 Uhr)

  20. #20
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    03.01.2019
    Beiträge
    203

    Standard

    Zitat Zitat von JFI Beitrag anzeigen
    PS: Vielleicht gibt es ja ein Addon für das WIKI, so dass jedermann ein Backup runterladen kann. Das sollte die Sorge entkräften, dass die Daten eines Tages verschwinden und alle Mühe umsonst war.
    Wäre ne gute Idee, hätte auf jeden Fall Interesse und Speicherplatz für ein Backup.

Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •