Seite 1 von 216 1 2 3 11 51 101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 4309

Thema: Kreditkartenakzeptanz - neuer Thread

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.09.2017
    Beiträge
    476

    Standard Kreditkartenakzeptanz - neuer Thread

    ANZEIGE
    Akzeptanzaufkleber waren vorhanden. Leider hat sich mir - auch nach Umstellung der Sprache auf Deutsch oder Englisch - nicht erschlossen, wann wo die Kreditkarte rein muss. Andere Nutzer konnten mir auch nicht helfen, so dass ich einen Euro gegen zwei Zloty tauschen musste um mein Vehikel frei zu bekommen:

    2019-12-02 17.51.43.jpg

    Warum das Bild gedreht ist erschließt sich mir nicht - auf dem Laptop ist es normal ausgerichtet...

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    3.344

    Standard

    Was ist das für eine verschlossene Öffnung direkt unter der Anleitung rechts?

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    17.11.2017
    Ort
    VIE
    Beiträge
    1.059

    Standard

    Danke für die Neueröffnung des Themas - wäre schön, wenn jetzt wirklich ausschließlich zum Thema gepostet würde....ich hätte die Karte, um zu dem Bild zu kommen, instinktiv dort wo Billett steht, reingetan.....gab es bei uns früher öfter, solche Automaten, wo man dem Ticket quasi in die gleiche Öffnung die Karte nachgeschoben hat. Woanders würde sie wohl auch nicht reinpassen, weder in den Münz-noch in den Banknotenschlitz, so gesehen.....
    nicki1997 sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Larsmunich
    Registriert seit
    27.06.2019
    Ort
    Rosenheim
    Beiträge
    460

    Standard

    Na ja, ich hätte erstmal unten auf deutsch geklickt.

    Und dann einfach mal die Karte als contactless vor das Display gehalten oder so...

  5. #5
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    22.07.2019
    Beiträge
    245

    Standard

    Zitat Zitat von loennermo Beitrag anzeigen
    Akzeptanzaufkleber waren vorhanden. Leider hat sich mir - auch nach Umstellung der Sprache auf Deutsch oder Englisch - nicht erschlossen, wann wo die Kreditkarte rein muss. Andere Nutzer konnten mir auch nicht helfen, so dass ich einen Euro gegen zwei Zloty tauschen musste um mein Vehikel frei zu bekommen:

    2019-12-02 17.51.43.jpg

    Warum das Bild gedreht ist erschließt sich mir nicht - auf dem Laptop ist es normal ausgerichtet...
    Auf dem Aufkleber mit Kartenzahlung steht, dass die Kartenzahlung im Büro des Parkhauses möglich ist. In der Anleitung oben rechts ist auch nur die Rede von Münzen und Scheinen.
    mamacz sagt Danke für diesen Beitrag.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.10.2016
    Beiträge
    1.714

    Standard

    Pizzaria in HH-Altona spart angeblich 1500 € wg. Card-only

    https://www.mobiflip.de/shortnews/bargeldlos-restaurant-spart-1500-euro-pro-monat/
    INNSEN, nicki1997 und der oesi sagen Danke für diesen Beitrag.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2016
    Beiträge
    5.566

    Standard

    Zitat Zitat von HeinMück Beitrag anzeigen
    Pizzaria in HH-Altona spart angeblich 1500 € wg. Card-only
    Und wieviel Umsatz „sparen“ (verzichten sie drauf), dadurch dass das gängigste Zahlungsmittel nicht akzeptiert wird?

    Aber der Laden positioniert sich ja auch anderweitig hip und bewusst „anders“.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.04.2019
    Beiträge
    2.915

    Standard

    Zitat Zitat von HeinMück Beitrag anzeigen
    Pizzaria in HH-Altona spart angeblich 1500 € wg. Card-only

    https://www.mobiflip.de/shortnews/bargeldlos-restaurant-spart-1500-euro-pro-monat/
    Hört sich ja süss an, aber gerade in der Gastronomie dürfte das kaum stimmen - den dort kann viel Ware problemlos bar bezahlt werden - womit die Einzahlungsgebühren wegfallen, und wenn die Spritkosten zur Bank auffallen, dann ist der Gastronom entweder bei der falschen Bank ODER er fährt das falsche Auto.

    Die Argumente für Card-Only liegen ganz woanders (z.B. hat kaum noch einen Aufwand das Kassenbuch zuführen, und dem FA wird es schwer fallen Umsätze hinzu zu schätzen - obwohl da wird denen sicher etwas einfallen).

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    07.03.2018
    Beiträge
    748

    Standard

    Zitat Zitat von Amic Beitrag anzeigen
    Und wieviel Umsatz „sparen“ (verzichten sie drauf), dadurch dass das gängigste Zahlungsmittel nicht akzeptiert wird?

    Aber der Laden positioniert sich ja auch anderweitig hip und bewusst „anders“.
    Nicht anders wie die hippen Läden um die Messehallen herum, die aus Prinzip nur Bares nehmen. Wie dumm können die sein, auf die Umsätze der ganzen (ausländischen) Messebesucher zu verzichten, allein im Intercity-Hotel war bei meinen Besuchen dort jeder zweite Gast aus dem Ausland.
    gowest, nicki1997, baumbart und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.06.2015
    Beiträge
    895

    Standard

    Zitat Zitat von konavf Beitrag anzeigen
    Nicht anders wie die hippen Läden um die Messehallen herum, die aus Prinzip nur Bares nehmen. Wie dumm können die sein, auf die Umsätze der ganzen (ausländischen) Messebesucher zu verzichten, allein im Intercity-Hotel war bei meinen Besuchen dort jeder zweite Gast aus dem Ausland.
    Die hippen Länden sind meistens trotzdem voll, ganz einfach.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    07.03.2018
    Beiträge
    748

    Standard

    Zitat Zitat von Wenigflieger2000 Beitrag anzeigen
    Die hippen Länden sind meistens trotzdem voll, ganz einfach.
    Es ging darum, genauso wie manche Läden aus Imagegründen die Kartenzahler verschmähen, dürfen andere wiederum auf die nervigen Barzahler verzichten, oder!?
    Volki7 sagt Danke für diesen Beitrag.

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.04.2019
    Beiträge
    2.915

    Standard

    Zitat Zitat von konavf Beitrag anzeigen
    Es ging darum, genauso wie manche Läden aus Imagegründen die Kartenzahler verschmähen, dürfen andere wiederum auf die nervigen Barzahler verzichten, oder!?
    Hat jemand was anderes gesagt? Allerdings ist die Sachen nicht so eindeutig wie "Cash Only" und es gibt genug Regionen in denen Card Only verboten ist. Ist auch nachvollziehbar wenn man ein wenig darüber nachdenkt.

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.06.2015
    Beiträge
    895

    Standard

    Zitat Zitat von konavf Beitrag anzeigen
    Es ging darum, genauso wie manche Läden aus Imagegründen die Kartenzahler verschmähen, dürfen andere wiederum auf die nervigen Barzahler verzichten, oder!?
    Natürlich dürfen sie das. Es gibt aber deutlich mehr Kartenzahlungsverweigerer als Barzahlungsverweigerer. Auch die Ausländer, die über die Kartenakzeptanz in Deutschland lästern, zahlen größtenteils am Ende doch bar.
    gowest, Amic und OneMoreTime sagen Danke für diesen Beitrag.

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    07.03.2018
    Beiträge
    748

    Standard

    Zitat Zitat von OneMoreTime Beitrag anzeigen
    Hat jemand was anderes gesagt? Allerdings ist die Sachen nicht so eindeutig wie "Cash Only" und es gibt genug Regionen in denen Card Only verboten ist. Ist auch nachvollziehbar wenn man ein wenig darüber nachdenkt.
    Offensichtlich ist es schwierig drei-vier Beiträge ohne Vollzitat zu verfolgen, es wurde weiter oben behauptet, dass dieser Card-Only-Laden auf wichtige Umsätze der Barzahlfetischisten verzichtet. Daraufhin habe ich die Situation um die Messehallen in Hamburg geschildet, wo genauso bewußt auf die Umsätze der Kartenzahler verzichtet wird, nicht mehr und nicht weniger.

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.04.2019
    Beiträge
    2.915

    Standard

    Zitat Zitat von konavf Beitrag anzeigen
    Offensichtlich ist es schwierig drei-vier Beiträge ohne Vollzitat zu verfolgen, es wurde weiter oben behauptet, dass dieser Card-Only-Laden auf wichtige Umsätze der Barzahlfetischisten verzichtet. Daraufhin habe ich die Situation um die Messehallen in Hamburg geschildet, wo genauso bewußt auf die Umsätze der Kartenzahler verzichtet wird, nicht mehr und nicht weniger.
    Ja und ich habe darauf hingewiesen das man beides nicht so OHNE weiteres betrachten kann. Ansonsten kann ich dich beruhigen, Cash Only funktioniert in D erstaunlich gut, musste zwei drei Mal ohne Kartenakzeptanz auskommen - die Umsätze an diesen Tagen sind nicht negativ aufgefallen. Auf der anderen Seite bin ich gerade dabei die Kunden aktiv zum bezahlen mit Karte (auch bei Kleinstbeträgen) zu animieren - aber 25% - 30% können/wollen nur bar bezahlen.

    Ich fände Card Only super - ist aber eben nicht so leicht.
    nicki1997, der oesi und konavf sagen Danke für diesen Beitrag.

  16. #16
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    27.10.2015
    Beiträge
    152

    Standard

    Europa Park Rust, 4 Sterne Hotels (180 Euro die Nacht) - keine Minibar, Cola auf dem Automaten im Flur kostet 3 Euro, akzeptiert werden nur Münzen....

  17. #17
    Floridafreund
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von OneMoreTime Beitrag anzeigen
    Ja und ich habe darauf hingewiesen das man beides nicht so OHNE weiteres betrachten kann. Ansonsten kann ich dich beruhigen, Cash Only funktioniert in D erstaunlich gut, musste zwei drei Mal ohne Kartenakzeptanz auskommen - die Umsätze an diesen Tagen sind nicht negativ aufgefallen. Auf der anderen Seite bin ich gerade dabei die Kunden aktiv zum bezahlen mit Karte (auch bei Kleinstbeträgen) zu animieren - aber 25% - 30% können/wollen nur bar bezahlen.

    Ich fände Card Only super - ist aber eben nicht so leicht.
    Die Ausführungen von Dir sind zu unterschreiben.

    Nachfolgend ein Artikel eines "cashless-Selbstversuchs über eine Woche" aus dem IT-Finanzmagazin vom 18.11.19.
    A. Lederer weiss, nicht nur seiner Vita nach, wovon er spricht.
    Auch nach diesem Ergebnis ist die Bundesrepublik kein Entwicklungsland, was cashless angeht,
    wobei Lederer natürlich keine Döner-/und Pommesbuden, Spätis/Büdchen sowie "hier nur Hausmannskost"- Läden frequentiert hat.

    https://www.it-finanzmagazin.de/eine...lederer-97484/

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2015
    Beiträge
    5.916

    Standard

    Zitat Zitat von geos Beitrag anzeigen
    Was ist das für eine verschlossene Öffnung direkt unter der Anleitung rechts?
    Altmodischer Kram ... Wird wohl die Kleingeldrückgabe sein.

  19. #19
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    07.09.2019
    Beiträge
    136

    Standard

    Zitat Zitat von OneMoreTime Beitrag anzeigen
    aber 25% - 30% können/wollen nur bar bezahlen.
    Ernsthafte Frage, aber wer sollen diese 25-30% sein die nur Bar bezahlen können?
    In Deutschland hat jeder Anspruch auf ein Konto, auch Hartz 4 Empfänger. Und auch diese kriegen dann eine Karte, selbst wenn es "nur" diese Service-Card mit Girocard-Funktion ist.
    gowest, nicki1997 und RayJo sagen Danke für diesen Beitrag.

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    432

    Standard

    Denke, die Betonung wird auf "wollen" liegen! Und zwar diejenigen, die, auf welchen Wegen auch immer, Bargeld zur Hand haben (ohne das vorher aus dem Geldautomaten geholt zu haben).
    Fliegel sagt Danke für diesen Beitrag.

Seite 1 von 216 1 2 3 11 51 101 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •