Ergebnis 1 bis 16 von 16
Übersicht der abgegebenen Danke10x Danke
  • 2 Beitrag von JFI
  • 1 Beitrag von JFI
  • 1 Beitrag von Mincemeat
  • 3 Beitrag von Mincemeat
  • 1 Beitrag von JFI
  • 2 Beitrag von atlas

Thema: Paysend Global Account

  1. #1
    JFI
    JFI ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2017
    Beiträge
    1.777

    Standard Paysend Global Account

    ANZEIGE
    Gerade gefunden. Hat jemand Erfahrungen damit? Liest sich so, als würde es auch eine physische Karte dazugeben:

    https://www.paysend.io

    Account gerade eröffnet, 10 Euro mit Tomorrow VISA aufgeladen und physische Karte für 5,99€ S&H bestellt.

    Ohne Identifizierung 500€ top-up limit.

    Im Verlauf des in-app ID checks im Rahmen von KYC crasht die App bei mir ständig.

    Um direkt Geld auf andere Kreditkarten transferieren zu können, muss sich den ID-check abgeschlossen haben. Mindestbetrag: 2,50 Euro, fixes Entgelt pro Transaktion: 1,50 €.

    CVM-Listen der Paysend Global Account Mastercard habe ich hier veröffentlicht:
    https://emv.smart-upstart.de/index.p...unt_Mastercard
    Geändert von JFI (02.04.2020 um 09:12 Uhr)
    ThePaddy und Hannoveraner sagen Danke für diesen Beitrag.

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.10.2018
    Ort
    Manx
    Beiträge
    1.611

    Standard

    Scheint eine britische E-Geld-Bude zu sein.

    Mir persönlich würde jetzt kein Verwendungszweck für das Produkt einfallen. Warum soll ich z.B. für eine Karte zahlen, wenn ich das gleichzeitig von deutschen Banken kostenlos bekomme?

  3. #3
    JFI
    JFI ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2017
    Beiträge
    1.777

    Standard

    Ist halt ähnlich Revolut anscheind recht gut geeignet für FX.

    Für 1,50€ fixes Entgelt kann man Geld direkt auf (beliebige?) Zahlkarten (Visa und Mastercard) senden.

  4. #4
    JFI
    JFI ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2017
    Beiträge
    1.777

    Standard

    So, wegen dem Crash-Problem per in-app Chat einen customer agent angeschrieben.

    Antwort innerhalb 5 Minuten, ich solle einen Selfie, bei dem mein ID-Dokument sicht- und lesbar ist, an folgende Adresse senden:

    global-account@paysend.com

    15 Minuten nach Absenden der Email wurde der Account nun verifiziert. Top-Up Limit jetzt 5000 Euro.

    Direkter Kartentransfer hat weder zur Tomorrow VISA noch zur DKB VISA funktioniert

    Edit: Derzeit werden Transfers zu VISA und zu Prepaid-Karten nicht unterstützt.

    Also wohl nur Mastercard (Debit/Credit).
    Werde das demnächst mal testen.
    Geändert von JFI (26.03.2020 um 11:26 Uhr)

  5. #5
    JFI
    JFI ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2017
    Beiträge
    1.777

    Standard

    Kurzer Test bzgl. Überweisungslaufzeiten:

    Die Überweisungslaufzeiten sind einem ersten Test zufolge ganz in Ordnung, so wurde ein Betrag, der am 25.03.2020 spät abends um 22:08 Uhr auf ein Konto bei der deutschen Tomorrow-Bank (mit der Solarisbank als Dienstleister im Hintergrund) verschickt und kam am Folgetag bereits um 12:31 Uhr auf dem Zielkonto an

    Zum Direkttransfer auf Mastercard: Das habe ich nun getestet, Geld wurde umgehend gutgeschrieben.
    atlas sagt Danke für diesen Beitrag.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.10.2018
    Ort
    Manx
    Beiträge
    1.611

    Standard

    Zitat Zitat von JFI Beitrag anzeigen
    auf ein Konto bei der deutschen Tomorrow-Bank (mit der Solarisbank als Dienstleister im Hintergrund)...
    Das kann nicht sein: Es gibt in Deutschland keine „Tomorrow-Bank“.
    JFI sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #7
    JFI
    JFI ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2017
    Beiträge
    1.777

    Standard

    Hast recht.

  8. #8
    JFI
    JFI ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2017
    Beiträge
    1.777

    Standard

    Ein weiteres Feature: zinsfreies Zahlungsziel.

    Hat jemand eine Ahnung, wie ein E-Money Institut Kredit vergeben kann? Ich war bisher der Meinung, dazu sei eine Banklizenz notwendig.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von JFI (27.03.2020 um 07:12 Uhr)

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.10.2018
    Ort
    Manx
    Beiträge
    1.611

    Standard

    Zitat Zitat von JFI Beitrag anzeigen
    Hat jemand eine Ahnung, wie ein E-Money Institut Kredit vergeben kann? Ich war bisher der Meinung, dazu sei eine Banklizenz notwendig.
    Ich korrigiere Dich gern wieder : Zur Kreditvergabe (sofern das Geld dazu aus eigenem Vermögen oder Geldern institutioneller Anleger besteht) reicht mit Einschränkungen ein Hauptschulabschluss.
    Bereits ein Pfandleiher oder selbst ein Zahlungsinstitut (siehe 1.4. ZAG) kann Kredite vergeben.

    Zum Beispiel gibt die deutschen Amex-Kreditkarten eine Bude mit Lizenz für fast nix (Zahlungsinstitut) heraus.

    Hier sind nochmal wesentliche Unterschiede Zahlungsinstitut/ E-Geld-Institut/ Bank:
    Zahlungsinstitut: darf Geld transportieren/ am Zahlungsverkehr teilnehmen
    E-Geld-Institut: darf zusätzlich täglich fällige Gelder aufbewahren
    Bank: darf zusätzlich das Einlagengeschäft betreiben

    Alle 3 dürfen Kredite vergeben.
    rmol, JFI und eno sagen Danke für diesen Beitrag.

  10. #10
    JFI
    JFI ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2017
    Beiträge
    1.777

    Standard

    Danke, ich lerne gerne dazu.
    Mincemeat sagt Danke für diesen Beitrag.

  11. #11
    Reguläres Mitglied Avatar von atlas
    Registriert seit
    08.10.2018
    Ort
    BN
    Beiträge
    26

    Standard

    What is my top-up limit?

    The default annual top-up limit is set to £450/€500. You can easily increase it by verifying your identity. Following a successful identity verification, your top-up limit is set to £4,500 / €5,000.

    What is my cash withdrawal limit?

    Your cash withdrawal limit is shown in the app below the details of your Plastic Paysend Global Account card. After the successful identity verification, it is set to £2,200 / €2,500 per year. Once you start approaching the limit, you can increase it by verifying your residence address.

    What is my spending limit?

    You can withdraw up to £900 / €1000 at a time.

    What fees do you charge?

    Opening an account and holding your money – FREE
    Adding money to your account – FREE
    Spending money with your card – FREE
    Cash withdrawals - FREE
    Currency exchange – FREE
    Transferring to other Paysend Global Account users - FREE
    SEPA transfers - FREE
    Virtual card – FREE
    Physical card - £4.99 / €5.99 for card delivery in the UK/EU
    Card transfers - €1.5 / £1 / $2 / ¥10 / ₽49 / Fr1.50 per transfer

    Faq
    JFI und saluton sagen Danke für diesen Beitrag.

  12. #12
    JFI
    JFI ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2017
    Beiträge
    1.777

    Standard

    Die PIN kann im Rahmen der Kartenaktivierung (letzte 4 Stellen der Kartennummer sind in der App einzugeben) selbst festgelegt werden.

    Die CVM-Listen der Paysend Mastercard habe ich im ersten Beitrag dieses Fadens verlinkt.
    Geändert von JFI (02.04.2020 um 09:19 Uhr)

  13. #13
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    23.03.2020
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    169

    Standard

    Moin,

    Wo finde ich eigentlich die CVV bei der virtuellen Karte? Ich seh
    nur die Kartennummer, aber mein Name und das Enddatum sind
    nur gräulich sichtbar...

    Danke,
    Kai

  14. #14
    JFI
    JFI ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2017
    Beiträge
    1.777

    Standard

    Zitat Zitat von saluton Beitrag anzeigen
    Moin,

    Wo finde ich eigentlich die CVV bei der virtuellen Karte? Ich seh
    nur die Kartennummer, aber mein Name und das Enddatum sind
    nur gräulich sichtbar...

    Danke,
    Kai
    Also ich sehe an dieser Stelle rechts neben dem EXP DATE den CVV ganz deutlich, wenn auch grau.

  15. #15
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    23.03.2020
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    169

    Standard

    Moin,

    Zitat Zitat von JFI Beitrag anzeigen
    Also ich sehe an dieser Stelle rechts neben dem EXP DATE den CVV ganz deutlich, wenn auch grau.
    Bei mir steht da nur "CVV"

    Gut, vielleicht dauert das ja noch einige Tage. Die seltsame Identitätsfeststellung habe ich ja bereits hinter mir. Wäre interessant, wenn die aufgezeichneten Videos aller Identifizierten mal publik würden.

    Wenn man € -> £ -> $ -> € umtauscht entsteht tatsächlich nur ganz wenig Schwund (40€ -> 39.99€). Mal schauen.

    Danke,
    Kai

  16. #16
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    28.02.2020
    Beiträge
    172

    Standard

    Ich hab gestern einen niedrigen dreistelligen Betrag (Gesamtguthaben des Kontos) auf ein Girokonto überwiesen. Beim ersten Versuch wurde die Transaktion nach längerem Rödeln abgebrochen (steht nun mit "declined" in den Umsätzen), beim zweiten Versuch hat's funktioniert. Kontostand somit 0 €. Auf meinem Girokonto wurde der Betrag heute zweimal gutgeschrieben. Bin mal gespannt, was nun passiert...

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •