Seite 33 von 92 ErsteErste ... 23 31 32 33 34 35 43 83 ... LetzteLetzte
Ergebnis 641 bis 660 von 1831

Thema: CC-Rückbuchung/Lastschrift bei Insolvenz (Liquidation)

  1. #641
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2017
    Beiträge
    34

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von DigitalOlli Beitrag anzeigen
    Das würde mich auch interessieren da ich auch noch einen AB Flug gebucht über edreams.it habe.
    Habe über Opodo gebucht.
    Dort dann noch die OptionsAway gezogen.
    Mittlerweile ist OptionsAway auch Pleite(Aussage Opodo)
    Geld ist unter Vorbehalt zurück

  2. #642
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2017
    Beiträge
    34

    Standard

    Bei Facebook berichtet jemand, dass die Gutschrift nach zwei Wochen wieder zurück gebucht wurde...
    Es bleibt spannend

  3. #643
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.03.2015
    Ort
    STR/FMO
    Beiträge
    7.050

    Standard

    Zitat Zitat von Gigant69 Beitrag anzeigen
    Bei Facebook berichtet jemand, dass die Gutschrift nach zwei Wochen wieder zurück gebucht wurde...
    Es bleibt spannend
    Wird berichtet welche Bank und ob OTA? Und welche Facebook-Gruppe, diese dubiose wo alle vom Insolvenzverwalter reden?

  4. #644
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2017
    Beiträge
    34

    Standard

    Zitat Zitat von DerSimon Beitrag anzeigen
    Wird berichtet welche Bank und ob OTA? Und welche Facebook-Gruppe, diese dubiose wo alle vom Insolvenzverwalter reden?
    Leider keine Details...
    Ja, die besagte Facebook-Gruppe

    Welchen Unterschied macht es, ob mit oder ohne OTA?

  5. #645
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.11.2015
    Beiträge
    884

    Standard

    Zitat Zitat von Flying Lawyer Beitrag anzeigen
    So ist es. Ich bin mir nicht sicher ob es bei CC "gut abgesichert ist". Derzeit funktioniert es. Wenn allerdings die abwickelnde Bank keine Sicherheiten mehr in der Hand hat, wird es vielleicht nicht mehr funktionieren.
    Ist unerheblich. Solange der Acquirer nicht pleite ist, geht es.

  6. #646
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.11.2015
    Beiträge
    884

    Standard

    Zitat Zitat von Gigant69 Beitrag anzeigen
    Bei Facebook berichtet jemand, dass die Gutschrift nach zwei Wochen wieder zurück gebucht wurde...
    Es bleibt spannend
    Wird höchstwahrscheinlich OTA gewesen sein...

  7. #647
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.11.2015
    Beiträge
    884

    Standard

    Zitat Zitat von Gigant69 Beitrag anzeigen
    Welchen Unterschied macht es, ob mit oder ohne OTA?
    Bei OTA Buchung ist der Acquirer von AB nicht in der Zahlungskette.

  8. #648
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2017
    Beiträge
    34

    Standard

    Zitat Zitat von vlpo Beitrag anzeigen
    Bei OTA Buchung ist der Acquirer von AB nicht in der Zahlungskette.
    ...dann bekomme ich wohl auch 2x Post.
    Wobei, bei mir war es OptionsAway, und die sollen auch Pleite sein... wie gesagt, es bleibt spannend

  9. #649
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    4.095

    Standard

    Zitat Zitat von vlpo Beitrag anzeigen
    Ist unerheblich. Solange der Acquirer nicht pleite ist, geht es.
    Der Acquirer ist bei mir die abwickelnde Bank. Der Acquirer hat von AB Sicherheiten im Umfang von ungefähr zwei Monatsumsätzen. Ich persönlich sehe - lasse mich gerne eines besseren Belehren - einen ANSPRUCH des Kunden gegen Acquirer. Solange ich aber als Acquirer SICHERHEITEN in der Hand habe unterstütze ich die Ansprüche gerne, da mich dieses aus der Schusslinie bringt.
    _AndyAndy_ sagt Danke für diesen Beitrag.
    Regt Euch nicht über mich auf - richtige Prozessanwälte sind halt so....

  10. #650
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    4.095

    Standard

    Zitat Zitat von vlpo Beitrag anzeigen
    Bei OTA Buchung ist der Acquirer von AB nicht in der Zahlungskette.
    Wenn ich bei einem OTA wie Expedia buche, wurde das Ticket in 95% der Fälle von AB belastet.
    Regt Euch nicht über mich auf - richtige Prozessanwälte sind halt so....

  11. #651
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.11.2015
    Beiträge
    884

    Standard

    Zitat Zitat von Flying Lawyer Beitrag anzeigen
    Wenn ich bei einem OTA wie Expedia buche, wurde das Ticket in 95% der Fälle von AB belastet.
    Genau. Die Frage ist, ob AB direkt abgezogen hat. Oder Expedia?

  12. #652
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    4.095

    Standard

    Zitat Zitat von vlpo Beitrag anzeigen
    Genau. Die Frage ist, ob AB direkt abgezogen hat. Oder Expedia?
    Da wird unser Forumchef was zu sagen können. Wenn aber die Belastung von Air Berlin erfolgt, dann gehe ich davon aus, dass sie von Air Berlin erfolgt. Warum sollte den das Reisebüro die Kosten des Kreditkartenbelastung tragen. Das macht keinen Sinn.
    Regt Euch nicht über mich auf - richtige Prozessanwälte sind halt so....

  13. #653
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.11.2015
    Beiträge
    884

    Standard

    Zitat Zitat von Flying Lawyer Beitrag anzeigen
    Da wird unser Forumchef was zu sagen können. Wenn aber die Belastung von Air Berlin erfolgt, dann gehe ich davon aus, dass sie von Air Berlin erfolgt. Warum sollte den das Reisebüro die Kosten des Kreditkartenbelastung tragen. Das macht keinen Sinn.
    Ich habe mal meine OTA Buchungen durchgeschaut (verschiedene Airlines/OTAs) und es ist durchaus unterschiedlich: mal belastet die Airline direkt, aber in den meisten Fällen doch der OTA...

  14. #654
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    2.645

    Standard

    Zitat Zitat von WiCo Beitrag anzeigen
    Der per Lastschrift eingezogene Betrag ist erst dann gesichert, wenn die Einspruchsfrist abgelaufen ist. Solange bleibt er Forderung.
    Ein Bekannter hat vor August über AB einen Flug (genauer RT, ich glaube irgendwie DUS-Spanien/Portugal oder sowas) mit Niki gebucht. Als er hörte, dass AB Insolvenz angemeldet hat, stornierte er umgehend die Lastschrift, über die der Flug bezahlt worden war. Er behauptet, die Buchung sei online immer noch da, und er habe bislang von AB/Niki nichts gehört. Der Flug ist wohl in der zweiten Novemberhälfte. Jetzt ist er am Nachdenken, wie er den Flug wohl am besten noch bezahlen könne... ("ich möchte ja bei Niki bezahlen, aber nicht bei AB, die sind ja pleite.")
    Falls er das nicht irgendwie hinbekommt, das Geld zu bezahlen, was ist dann er wahrscheinlichste Ausgang?
    a) fliegt ganz normal, weil AB es mit den Rückbuchungen es nicht hinbekommen hat.
    a2) bekommt irgendwann mal eine Rechnung (+ saftige Bearbeitungsgebühr) vom Insolvenzverwalter
    a3) bekommt irgendwann mal von seiner Bank die Mitteilung, dass der Insolvenzverwalter von AB die Rückbuchung anficht.
    a4) bekommt eine Anzeige wegen Betruges
    b) bekommt am Checkin gesagt, dass zwar eine Buchung besteht, aber kein Ticket (kann man sowas tyischerweise online vorher sehen?)
    b2) kann dann noch am Flughafen das Ticket bezahlen (fragt sich zu welchem Tarif?)
    c) die Buchung wird vorher noch storniert, der Kauf ist nichtig.
    d) der Flug findet sowieso nicht statt

    Was ist hier der Tipp, wie es wohl läuft? Hatte mal jemand solch einen Fall?

  15. #655
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.03.2015
    Ort
    STR/FMO
    Beiträge
    7.050

    Standard

    Zitat Zitat von geos Beitrag anzeigen
    b) bekommt am Checkin gesagt, dass zwar eine Buchung besteht, aber kein Ticket (kann man sowas tyischerweise online vorher sehen?)
    Saudia zeigt tix-Infos eigentlich an. Bringt aber eh nix, wenn 745er mangels Zahlungsfähigkeit von airberlin nicht mehr akzeptiert werden.

  16. #656
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    22.01.2012
    Beiträge
    84

    Standard

    Paypal hat bei mir ohne weitere Beanstandung dem cashback zugestimmt
    _AndyAndy_ sagt Danke für diesen Beitrag.

  17. #657
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2015
    Beiträge
    5.481

    Standard

    Nach dem ich heute Amex mit ihren eigenen AGB's und Cashback Regeln konfrontiert habe, wurden heute bei mir 4 Flüge mit knapp 9.000 Euro von Air Berlin als CashBack wegen "Leistung nicht erbracht", eingetragen.

    Soll jetzt nur noch die Stornierungsbestätigung schicken... Mal sehen was dabei raus kommt.

  18. #658
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.11.2015
    Beiträge
    884

    Standard

    Zitat Zitat von Flying Lawyer Beitrag anzeigen
    aber zig Leute nehmen Chargeback in Anspruch, was die Masse über die nicht zur Masse zu ziehenden Sicherheiten wohl auch schmälern wird.
    Beim Chargeback wird nix aus der Masse gezogen. Ob jetzt Ayden irgendwelche Sicherheiten von AB direkt haben sollte, ist reine Spekulation / was sollte es auch sein; AB hat ja nix "dingfestes"? (eher tippe ich da - falls überhaupt - auf Etihad als Sicherheiten-Geber). Falls nicht, wird das Ayden selbst stemmen müssen!

    Oder wie soll das gehen? Klopft da bei jedem chargeback Ayden bei Flöther an die Tür: bitte einen weiteren Tausender aus der Masse, das nächste chargeback ist da...Nein, so läuft es nicht! Genauso wie man auch beim abgesicherten Gehalt von Winkelmann nicht über "aus der Masse ziehen" sprechen kann...

  19. #659
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    06.01.2016
    Beiträge
    108

    Standard

    Zitat Zitat von Flying Lawyer Beitrag anzeigen
    Solange du beim SEPA Mandat innerhalb der Fristen bist, immer. Genauso wie bei der alten Lastschrift

    Ja und dann gibt es paar Tage später die Mahnung weil das Geld unrechtmäßig zurückgebucht wurde?!

  20. #660
    Erfahrenes Mitglied Avatar von hopstore
    Registriert seit
    22.04.2012
    Ort
    TXL
    Beiträge
    3.788

    Standard

    Zitat Zitat von Zugfly Beitrag anzeigen
    Ja und dann gibt es paar Tage später die Mahnung weil das Geld unrechtmäßig zurückgebucht wurde?!
    Ja, dann kannst du ja mahnen, weil die Leistung unrechtmäßig nicht erbracht wurde. ;-)

Seite 33 von 92 ErsteErste ... 23 31 32 33 34 35 43 83 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •