Seite 44 von 45 ErsteErste ... 34 42 43 44 45 LetzteLetzte
Ergebnis 861 bis 880 von 899

Thema: DKB Hilton Honors Card

  1. #861
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.05.2017
    Beiträge
    866

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von Individualurlauber Beitrag anzeigen
    Inwiefern unterscheiden sich die neuen Bedingungen gegenüber denen aus 09/2018?
    Vgl. https://www.dkb.de/kundenservice/preise_bedingungen/

  2. #862
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    2.169

    Standard

    Zitat Zitat von ReiseFrosch Beitrag anzeigen
    Weiterhin werden die AGB angepasst für Card Control.
    Zitat Zitat von Individualurlauber Beitrag anzeigen
    Inwiefern unterscheiden sich die neuen Bedingungen gegenüber denen aus 09/2018?
    Ich habe mich auf die Bedingungen für Card Control bezogen. Inwiefern sollen die sich jetzt geändert haben?

  3. #863
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.05.2017
    Beiträge
    866

    Standard

    Zitat Zitat von Individualurlauber Beitrag anzeigen
    Ich habe mich auf die Bedingungen für Card Control bezogen. Inwiefern sollen die sich jetzt geändert haben?
    Du kannst dich bei der DKB einloggen. In deinem Postfach stehen unter Vertragsdokumente die PDFs und die jeweiligen Änderungen sind farbig markiert.

  4. #864
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    2.169

    Standard

    Bei mir ist, was Card Control betrifft, nichts farbig markiert

  5. #865
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.05.2017
    Beiträge
    866

    Standard

    Zitat Zitat von Individualurlauber Beitrag anzeigen
    Bei mir ist, was Card Control betrifft, nichts farbig markiert
    Vielleicht mal mit nem anderen PDF Viewer öffnen.

  6. #866
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.03.2013
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    583

    Standard Versicherungspaket Hilton Honors KK der DKB Bank

    Ich buche mindestens 5 mal im Jahr für 1 oder 2 Wochen international einen Mietwagen, sei es in den USA oder in den Emiraten.
    Fast immer buche ich über Portale wie Billiger Mietwagen oder Check24 und buche dann auch die Versicherung für den Mietwagen und für Schäden anderer mit. Außerdem haben sowohl ich wie auch meine Frau seit Jahren eine Auslandskrankenversicherung.

    Jetzt bin ich auf die Versicherungsfunktion der HH Kreditkarte der DKB Bank gestoßen?

    Kann ich es riskieren, falls ich diese Versicherungsfunktion zusätzlich zur KK abschließe, im Ausland einen Wagen komplett ohne Versicherungsschutz zu buchen. Sind Schäden sowohl am gemieteten Fahrzeug wie auch am gegnerischen Fahrzeug ausreichend abgesichert. Irgendwo steht, dass der Höchstbetrag auf 75000 Euro limitiert ist. Das scheint mir recht wenig.

    Was meint Ihr dazu? Macht das ganze Sinn oder ist die Mietwagenversicherung nicht zu empfehlen und man sollte eher einen zusätzlichen Schutz im Millionenbereich buchen, wie er auf den Buchungsportalen angeboten wi

  7. #867
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.11.2011
    Ort
    KJFK/EDNG
    Beiträge
    656

    Standard

    Ohne das jetzt im Detail angeschaut zu haben, aber die Haftung von 75.000 Euro dürfte nur die Vollkasko sein. Also Schäden am gemieteten Fahrzeug zzgl. ggf. Bergungskosten. Eine Haftpflichtversicherung für Schäden an fremden Fahrzeugen, Personen, Gegenständen, ... ist da sicherlich nicht inkludiert.

  8. #868
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2017
    Beiträge
    233

    Standard

    Zitat Zitat von 210597 Beitrag anzeigen
    Kann das wieder updaten, nachdem ich vorgestern nochmal mit Hilton und mit der DKB gesprochen habe.

    - Meine Freundin hat jetzt zweimal "Visa Germany Spend Bonus" gutgeschrieben bekommen. Welche Monate das sein sollen ist unklar - November bis Februar müssten eigentlich vier, mindestens drei Monate sein (je nachdem ob Februar schon abgerechnet ist).
    - Meine Freundin hat ebenfalls einen "Visa Germany Enrollment Bonus" gutgeschrieben bekommen. Höhe: 5000 Punkte, nicht 10.000. Das wird also der nächste Anruf bei Hilton.
    - Der Kundenservice hat mir 5.000 Punkte aus Kulanz gutgeschrieben. Ich habe jetzt also bereits 10.000 Punkte aus Kulanz erhalten, nicht aber eine Gutschrift über die eigentlichen 10.000 Punkte fürs Werben, um die es mal ging.
    - Als mögliche Problemquelle hat Hilton ausgemacht, dass im Account meiner Freundin keine Verbindung zwischen ihrer Karte und ihrem Kundenkonto besteht. Dass sie trotzdem einen Gold-Status hat erklären sie damit, dass das im November manuell umgestellt wurde (!), nachdem ich mich erstmalig beschwert hatte, dass sich bei ihrem Antrag nix tut.
    - Die DKB (mit der ich ebenfalls gesprochen hatte) hat nochmal die Daten meiner Freundin an Hilton übermittelt in der Hoffnung, dass das hilft.

    Man sollte einfach unfassbar viel Zeit mitbringen und ständig meckern, irgendwann schenken sie einem dann wohl die ganze Firma. Traurig eigentlich, oder? Was für eine unfassbare Verschwendung meiner Zeit und derer Ressourcen.
    UPDATE UPDATE UPDATE:

    Mir hat Hilton jetzt tatsächlich nochmal eine Mail geschrieben. Man kann in meinem Benutzerkonto keine Hilton-Visa-Karte feststellen, ob ich diese Information bitte nachreichen könnte.

    Es geht weiterhin um die Hilton-Visa-Karte meiner Freundin, die ich ihr von Honors-Mitglied zu Honors-Mitglied vermittelt hatte und für die sie und ich jeweils 10.000 Punkte Willkommens-Bonus bekommen sollten. Ich hab's jetzt bestimmt 10x per Mail oder telefonisch erklärt, in deutscher und in englischer Sprache. Vermittlung im August, Karte seit November im Einsatz.

    Das sind einfach Affen, oder?

    Edit: Bestes Detail noch - "Should you require further assistance, please contact the Hilton Customer Service Center at the address or telephone number listed below." Die Nummer ist die USA-Customer-Service-Nummer, sprich eine 1-800er-Nummer die man aus Deutschland nicht anrufen kann. AFFEN!
    Geändert von 210597 (29.03.2019 um 11:54 Uhr)

  9. #869
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2017
    Beiträge
    233

    Standard

    Jetzt hab' ich mal angerufen in der Erwartung, wieder was zur Steigerung meines Blutdrucks tun zu können.

    Ergebnis: Ich hatte mal wieder das Büro in Sofia an der Strippe, der Mitarbeiter wusste sofort worum's geht, er konnte sofort die fehlenden Punkte auf beiden Konten gutschreiben, und er hat mir noch seinen Nachnamen gegeben falls ich Rückfragen habe. Erledigt in 10 Minuten.

    Ich mein'...super Service-Erlebnis wenn's klappt, aber schon immer wieder eine Wundertüte, oder?

  10. #870
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Goliath
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    7.917

    Standard

    Zitat Zitat von 210597 Beitrag anzeigen
    Bestes Detail noch - "Should you require further assistance, please contact the Hilton Customer Service Center at the address or telephone number listed below." Die Nummer ist die USA-Customer-Service-Nummer, sprich eine 1-800er-Nummer die man aus Deutschland nicht anrufen kann. AFFEN!
    Wieso sollte man eine US 1-800-Nummer nicht aus DE anrufen können? Einfach +1800... wählen.

    Klar, ist dann nicht toll-free, aber problemlos möglich.

  11. #871
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2017
    Beiträge
    233

    Standard

    Du hast Recht. Ich hatte sofort aufgelegt als die Fehlermeldung anfing und hab' sie jetzt nochmal zu Ende gehört: Man kann schon dort anrufen, die Meldung warnt einen aber, dass der Anruf von außerhalb der USA nicht kostenpflichtig ist. Ich hab' das von früher noch anders in Erinnerung - da habe ich immer Skype und sowas verwendet, um solche Anrufe zu machen.

    Die eben versprochenen Punkte sind tatsächlich umgehend gutgeschrieben worden und damit eine 7-monatige Saga beendet worden. Ich bin ein bisschen baff

  12. #872
    L_R
    L_R ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.10.2013
    Beiträge
    1.829

    Standard

    Ich hätte mal eine Frage zur Online-Bezahlung mit der Hilton KK. Seit dem es die DKB Secure App nichtmehr gibt ist es bei mir extrem mühsam mit der Karte im Internet zu bezahlen.
    Bei eigentlich jeder Bezahlung wird bei dem Verfied by Visa Fenster nach einem Code gefragt, welchen ich im Onlinebanking der DKB oder der DKB App bekommen kann. Dort muss ich mich dazu einloggen und einen TAN-Code von einem Papier eingeben, den dort angezeigten Code dann auf die Verfied Seite übertragen. Das funktioniert zwar, aber ist ja irgendwie etwas, nunja, 2002. In der Secure App konnte ich Zalungen einfach per Push-Nachricht bestätigen...
    Jetzt zahle ich mit der Hilton KK einfach nicht online, was ja aber irgendwie auch dämlich ist.
    Da muss es doch eine Lösung geben die mir nicht bekannt ist? Der Support meine "Das wäre halt sicherer so"...
    jotxl und Tantalos sagen Danke für diesen Beitrag.

  13. #873
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    15.06.2011
    Beiträge
    83

    Standard

    Ganz interessanter Fakt bei mir:
    - Umsatz > 20K in 2015
    - Diamond Status von Mär. 2016 bis Mär. 2019
    - Karte gekündigt in Nov. 2018
    Heute festgestellt: Gold status ab Apr. 2019!
    Hoffentlich nicht nur 1 Monat gültig

  14. #874
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.12.2010
    Ort
    MUC
    Beiträge
    1.228

    Standard

    Nach Kündigung der Karte blieb der Goldstatus bei uns noch weitere 3 Jahre erhalten bis es auffiel.
    L_R sagt Danke für diesen Beitrag.

  15. #875
    Füchslein Avatar von Foxfire
    Registriert seit
    10.09.2012
    Ort
    MUC/EDMM
    Beiträge
    3.992

    Standard

    Zitat Zitat von lieblingsfeng Beitrag anzeigen
    Ganz interessanter Fakt bei mir:
    - Umsatz > 20K in 2015
    - Diamond Status von Mär. 2016 bis Mär. 2019
    - Karte gekündigt in Nov. 2018
    Heute festgestellt: Gold status ab Apr. 2019!
    Hoffentlich nicht nur 1 Monat gültig
    Cool!
    Vielleicht Soft Landing von Dia auf Au?

    Im Zweifelsfall unbedingt anrufen und nachfragen, ob das so seine Richtigkeit hat.
    Dieses Vorgehen bewährt sich auch bei den EF's der Airlines... ;-)
    Many people would be scared
    if they saw in the mirror not their face -
    but their character.

  16. #876
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    15.06.2011
    Beiträge
    83

    Standard

    Zitat Zitat von Foxfire Beitrag anzeigen
    Cool!
    Vielleicht Soft Landing von Dia auf Au?

    Im Zweifelsfall unbedingt anrufen und nachfragen, ob das so seine Richtigkeit hat.
    Dieses Vorgehen bewährt sich auch bei den EF's der Airlines... ;-)
    Super Idee, werde ich auf jeden Fall machen!
    Nun muss ich unbedingt zuerst rausfinden, wen ich anrufen sollte, DKB oder Hilton Honors?
    Aus Erfahrungen im Forum passiert normalerweise bei solchen Themen immer Schuld auf den anderen schieben zw. den Beiden oder

  17. #877
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    20.03.2013
    Beiträge
    849

    Standard

    Sry für doppelt und dreifach gefragt: wie lange dauert es von Kartenerhalt bis Status update bei HH? Lohnt sich ein nachfragen? Bei HH oder bei DKB? THX.

    Ach ja btw. HHLimit > 2 x MMLimit > 2 x DKBVisalimit....
    MAD

  18. #878
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2018
    Beiträge
    7

    Standard

    Zitat Zitat von fhanfi Beitrag anzeigen
    Sry für doppelt und dreifach gefragt: wie lange dauert es von Kartenerhalt bis Status update bei HH? Lohnt sich ein nachfragen? Bei HH oder bei DKB? THX.

    Ach ja btw. HHLimit > 2 x MMLimit > 2 x DKBVisalimit....
    MAD
    Ich hab die Kreditkarte vor fast zwei Wochen bekommen. Vor zwei Tagen hab ich mal bei der DKB nachgefragt. Die haben die Daten heute nochmals an Hilton Honors weitergeleitet. Daraufhin hab ich bei HH heute nochmal über Facebook nachgefragt und wurde sofort auf Gold umgestellt.
    fhanfi sagt Danke für diesen Beitrag.

  19. #879
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    02.09.2017
    Beiträge
    26

    Standard

    Habe nun auch die HHonors Karte erhalten. Wie verhält es sich hier mit der Abrechnung? Im Brief steht nur recht ungenau, dass ich die Monatsumsätze am 28. sehe. Heißt das, die Umsätze werden am 28. gebündelt und dann plus X Tage vom Konto eingezogen? Wenn ja, wieviele Tage danach und ab wann ist das Limit wieder frei?

    Bei der M&M Karte werden die ja zB am 18. gebündelt und ab da ist das Limit wieder frei und eingezogen wird ein paar Tage später.
    Danke vorab!

  20. #880
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Goliath
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    7.917

    Standard

    Die Belastung erfolgt bei mir jeweils meist am 30., manchmal auch am 31. / 1., wenn der 30. auf ein Wochende fällt. Ich würde davon ausgehen, dass der Verfügungsrahmen erst nach der Belastung wieder zur Verfügung steht, geprüft habe ich das aber nie.

    Die einzelnen Belastungen und der Saldo lassen sich jederzeit im DKB Online-Konto verfolgen, diese "sieht" man also nicht erst mit der Abrechnung am 28..

Seite 44 von 45 ErsteErste ... 34 42 43 44 45 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •