Seite 111 von 258 ErsteErste ... 11 61 101 109 110 111 112 113 121 161 211 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.201 bis 2.220 von 5143

Thema: Curve - Was haltet ihr davon?

  1. #2201
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.06.2017
    Beiträge
    937

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von ausbilderschmidt Beitrag anzeigen
    Oder erfolgt doch eine Durchleitung?
    Da bist du ja einer Sache auf der Spur. Diese Frage hat bestimmt noch keiner vor dir gestellt Jede Woche das gleiche in diesem Thread.
    bandito007 sagt Danke für diesen Beitrag.

  2. #2202
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2015
    Beiträge
    5.456

    Standard

    Zitat Zitat von Kartenzahler Beitrag anzeigen
    Jede Woche das gleiche in diesem Thread.
    Jetzt leider etwas unerfreulich neues... @Miles & More Austrian Air Mastercard Card

    Bildschirmfoto 2018-08-28 um 18.59.49.jpg

    BTW: Meine Curve Zahlungen entsprachen circa 1% der Gesamtzahlungen. Also ich habe es nicht "übertrieben".
    gowest und krimlin sagen Danke für diesen Beitrag.

  3. #2203
    Erfahrenes Mitglied Avatar von dorfjunge
    Registriert seit
    11.05.2017
    Ort
    STR
    Beiträge
    315

    Standard

    Zum Thema Curve & Card Complete würde mich mal interessieren, ob denn hierzu irgendwas im CC-Vertrag drinsteht?

    Darf Card Complete entscheiden, welches Produkt ich mit meiner CC kaufe?

    Curve rechnet die Zahlungen ja als Online-Zahlungen ab, der Betrag wird 1:1 weitergebucht...

  4. #2204
    Erfahrenes Mitglied Avatar von gowest
    Registriert seit
    15.02.2012
    Beiträge
    11.063

    Standard

    Was könnte denn der Grund sein die haben doch dadurch keine Nachteile ?

  5. #2205
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2015
    Beiträge
    5.456

    Standard

    Zitat Zitat von dorfjunge Beitrag anzeigen
    Zum Thema Curve & Card Complete würde mich mal interessieren, ob denn hierzu irgendwas im CC-Vertrag drinsteht?

    Darf Card Complete entscheiden, welches Produkt ich mit meiner CC kaufe?

    Curve rechnet die Zahlungen ja als Online-Zahlungen ab, der Betrag wird 1:1 weitergebucht...
    Dieser Gedankengang kam mir auch! Habe ich allerdings ganz schnell wieder verworfen da mein Interesse begrenzt ist mich mit einer Bank "anzulegen". Am Ende finden die dann andere Gründe um mich zu kündigen.

    Seit Juni 2017 wurde die AGB nicht mehr angepasst / geändert. Das Schreiben weißt auch auf keine neuen AGB's in naher Zukunft hin. Ich vermute es ist absolute "Willkür". Allerdings habe ich die "aktuellen AGB's" nicht durchgelesen.

    https://www.cardcomplete.com/agb/

    Ich weiß leider nicht, ob ich eine "Kreditkarten" oder "Cross Border Kreditkaren" habe. Wenn du Lust hast kannst du da ja mal genauer nachlesen und mich/uns über das Ergebnis informieren. Wie bereits geschrieben, ich selber habe da wenig Interesse dran, mich mit der Bank anzulegen.. Ich denke aber, dass unser Gedankengang sehr interessant ist

    Zitat Zitat von gowest Beitrag anzeigen
    Was könnte denn der Grund sein die haben doch dadurch keine Nachteile ?
    Miles & More Punkte? BarclayCard Eurowings Gold bepunktet Curve auch nicht mehr... Da haben sie ja eigentlich auch keinen Nachteil von?!

  6. #2206
    Erfahrenes Mitglied Avatar von dorfjunge
    Registriert seit
    11.05.2017
    Ort
    STR
    Beiträge
    315

    Standard

    Ich bin von den Sperrungen nicht betroffen - DKB, N26 und Santander sind da (bisher) zum Glück ganz entspannt.

    Aber was anderes - heute habe ich erst mal gemerkt, wie genial Curve wirklich funktioniert. Heute früh auf dem Weg zur Arbeit bei DKB rein geschaut und nicht genehmigte Abbuchungen drauf gehabt, also die Karte bei der DKB direkt gesperrt.
    Habe seit Monaten nur noch meine Curve im Geldbeutel einstecken. In der App auf eine andere CC geändert, und ich konnte in der Mittagspause trotzdem zahlen...

  7. #2207
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.10.2011
    Ort
    STR
    Beiträge
    1.936

    Standard

    Zitat Zitat von dorfjunge Beitrag anzeigen
    Ich bin von den Sperrungen nicht betroffen - DKB, N26 und Santander sind da (bisher) zum Glück ganz entspannt.

    Aber was anderes - heute habe ich erst mal gemerkt, wie genial Curve wirklich funktioniert. Heute früh auf dem Weg zur Arbeit bei DKB rein geschaut und nicht genehmigte Abbuchungen drauf gehabt, also die Karte bei der DKB direkt gesperrt.
    Habe seit Monaten nur noch meine Curve im Geldbeutel einstecken. In der App auf eine andere CC geändert, und ich konnte in der Mittagspause trotzdem zahlen...
    Die Sperrung der DKB wird dir aber nichts bringen, wenn deine Curve kopiert wurde. Wenn du seit Monaten nur noch die Curve verwendest, wurde wohl diese kopiert.
    Das heißt ab jetzt landen die Missbrauchsumsätze auf der neuen Karte.

    Stand denn bei der DKB bei den unberechtigten Umsätzen CRV* vorne dran?

  8. #2208
    Erfahrenes Mitglied Avatar von dorfjunge
    Registriert seit
    11.05.2017
    Ort
    STR
    Beiträge
    315

    Standard

    Zitat Zitat von monk Beitrag anzeigen
    Die Sperrung der DKB wird dir aber nichts bringen, wenn deine Curve kopiert wurde. Wenn du seit Monaten nur noch die Curve verwendest, wurde wohl diese kopiert.
    Das heißt ab jetzt landen die Missbrauchsumsätze auf der neuen Karte.

    Stand denn bei der DKB bei den unberechtigten Umsätzen CRV* vorne dran?
    Nein, kein CRV* davor. Curve nutze ich tatsächlich "nur" für die täglichen POS-Umsätze (ALDI, LIDL etc.). Dass dort die Daten abgegriffen werden, kann ich mir nur schwer vorstellen.

    Da kein CRV* davor gehe ich nicht davon aus, dass da Curve mit involviert war/ist.

  9. #2209
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2015
    Beiträge
    5.456

    Standard

    Zitat Zitat von dorfjunge Beitrag anzeigen
    Da kein CRV* davor gehe ich nicht davon aus, dass da Curve mit involviert war/ist.
    Muss nicht sein und ist in dem Fall wohl auch nicht so... Meine Karte wurde aber auch schon kopiert wo man es NIEMALS gedacht hätte. Im Board Bistro der DeutschenBahn

    Also ein bekannter Namen bzw. Marke schützt nicht für Kopie/Betrug.

  10. #2210
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.06.2017
    Beiträge
    937

    Standard

    Zitat Zitat von Escorpio Beitrag anzeigen
    Im Board Bistro der DeutschenBahn
    Wie konntest du das eingrenzen?

  11. #2211
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.07.2018
    Beiträge
    392

    Standard

    Zitat Zitat von Kartenzahler Beitrag anzeigen
    Da bist du ja einer Sache auf der Spur. Diese Frage hat bestimmt noch keiner vor dir gestellt Jede Woche das gleiche in diesem Thread.
    Kommentierst Du das dann auch jedes Mal?
    Ich hatte nämlich jetzt erst recht 3x keine Lust, den Thread durchzusehen, ob Du andere User immer direkt belehrst.

  12. #2212
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.08.2016
    Beiträge
    586

    Standard

    Zitat Zitat von Escorpio Beitrag anzeigen
    Wie bereits geschrieben, ich selber habe da wenig Interesse dran, mich mit der Bank anzulegen..
    Für den Kontext fände ich es revelant, anzumerken, dass es sich in Österreich um einen etwas anderen "KK-Markt" handelt als in Deutschland. Card Complete ist einer von 2 großen KK-Herausgebern, wobei die meisten Banken auf diese zurückgreifen und die KK nicht selbst herausgeben (es gibt nur ganz wenige, die das tun). Wenn man es also bei Card Complete auf eine Art Blacklist schafft, hat man es sich auch mit einem Großteil der österr. Kreditkartenlandschaft verscherzt.

    Daher würde ich wohl auch nicht dagegen Strum laufen, sollte mir ein Behalten einer österr. KK wichtig sein. Eine Begründung seitens card complete würde ich mich bei einem solchen Brief aber schon zu erfragen trauen.
    dorfjunge sagt Danke für diesen Beitrag.

  13. #2213
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.05.2014
    Beiträge
    286

    Standard

    Zitat Zitat von Escorpio Beitrag anzeigen
    Muss nicht sein und ist in dem Fall wohl auch nicht so... Meine Karte wurde aber auch schon kopiert wo man es NIEMALS gedacht hätte. Im Board Bistro der DeutschenBahn

    Also ein bekannter Namen bzw. Marke schützt nicht für Kopie/Betrug.
    Zumindest bei Revolut kann man den Magnetstreifen abschalten.
    Durch ihm wird ja das kopieren erst möglich...

    Da hierzulande sowieso nahezu alles mit Chip läuft, ist das auch ohne Konsequenzen.
    Ob das ganze auch bei Curve geht, kann ich mangels Karte noch nicht sagen.

    Ansonsten gilt:
    Die Karte niemals aus der Hand geben. Immer selbst ins Gerät stecken.

  14. #2214
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.07.2014
    Beiträge
    1.857

    Standard

    Zitat Zitat von altaso Beitrag anzeigen
    Zumindest bei Revolut kann man den Magnetstreifen abschalten.
    Die Zahlung darüber kannst du ein und ausschalten. Aber den Streifen selbst doch nicht.
    monk sagt Danke für diesen Beitrag.

  15. #2215
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.05.2014
    Beiträge
    286

    Standard

    Zitat Zitat von amerin Beitrag anzeigen
    Die Zahlung darüber kannst du ein und ausschalten. Aber den Streifen selbst doch nicht.
    Und was macht das für einen Unterschied?
    Kopierte Karten können dann ebenfalls nicht verwendet werden.

  16. #2216
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.03.2017
    Beiträge
    291

    Standard

    Zitat Zitat von gowest Beitrag anzeigen
    Was könnte denn der Grund sein die haben doch dadurch keine Nachteile ?
    Ich fürchte doch. Die DC Bank hat großes Interesse daran, wo du wie viel wie oft ausgibst, bzw macht dieses Wissen zu Geld. Steht dort nur noch curve ist der Umsatz für die Datenanalysten eher wertlos.
    rmol sagt Danke für diesen Beitrag.

  17. #2217
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    17.05.2013
    Beiträge
    82

    Standard

    Zitat Zitat von Escorpio Beitrag anzeigen
    Miles & More Punkte? BarclayCard Eurowings Gold bepunktet Curve auch nicht mehr... Da haben sie ja eigentlich auch keinen Nachteil von?!
    Mich wundert eigentlich gar nicht mehr, dass immer mehr dieser Schlupflöcher gestopft werden, wenn ich sehe, wie breit die von den "Optimierern" hier und an anderen Stellen getreten werden. Ich bin gespannt, welches als nächstes gestopft wird.

  18. #2218
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    07.07.2010
    Ort
    .de
    Beiträge
    3.732

    Standard

    Zitat Zitat von nacho.gll Beitrag anzeigen
    Ich fürchte doch. Die DC Bank hat großes Interesse daran, wo du wie viel wie oft ausgibst, bzw macht dieses Wissen zu Geld. Steht dort nur noch curve ist der Umsatz für die Datenanalysten eher wertlos.
    Es steht aber CRV* und dann wie im "Original".

  19. #2219
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.01.2010
    Beiträge
    1.992

    Standard

    Zitat Zitat von _AndyAndy_ Beitrag anzeigen
    Es steht aber CRV* und dann wie im "Original".
    Der KK-Herausgeber erhält viel mehr Informationen als diese eine Zeile, die der Kunde erhält - und selbst die ist durch das vorangestelle "CRV*" um vier (manchmal entscheidende) Stellen gekürzt. Gänzlich fehlen jedoch Informationen wie Merchandise-Category, Währung und Ort der Original-Transaktion, ATM-Nutzung ja oder nein, und sicher noch ein paar mehr.

    Daher klingt die Theorie des nicht gestillten Datenhungers für mich durchaus plausibel.

    Womöglich finanziert sich der Kartenherausgeber auch teilweise über derartige Datenanalysen - eine Verfälschung durch Curve-Nutzung macht den Effekt zunichte. Vergleichbar mit der Nutzung eines Add-Blockers durch User einer Website - dem Website-Inhaber schmeckt das auch nicht, und teilweise wird es unterbunden.
    Geändert von rmol (29.08.2018 um 14:54 Uhr)

  20. #2220
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2013
    Beiträge
    146

    Standard

    Klingt plausibel.

    Ich finde nur die Formulierung so daneben.
    Als ob curve ein Service wäre, den / das man ausdrücklich unterstützen müsse.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •