Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Lufthansa-Flüge über diesen Link
Seite 1 von 7 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 121

Thema: Meilen Neuling

  1. #1
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    09.01.2021
    Beiträge
    23

    Standard Meilen Neuling

    ANZEIGE
    Hallo ihr Lieben!

    Ich bin schon länger stille Mitleserin und verfolge eure Beiträge.
    Jetzt habe ich letztes Jahr selbst angefangen Milen und MR zu sammeln.
    Aber wenn ich hier eure Meilen-/MR Stände und Umsätze höre dann wird mir doch ein wenig schwindelig.
    Verdiene ich zu wenig? Oder mache ich grundlegend was falsch?

    Vllt könntet ihr mir helfen und paar Tipps geben. Mein Traum und Ziel ist mit dem Kleinen nach Sin Buisness zu fliegen. Und dort ein schönes Hilton zu besuchen.

    Aber hier erstmal meine Sammelstrategie:
    - Paypack Punkte mit extra Coupons und Amex Paypack (mit Turbo) sammeln zuzüglich Zeitschriften Abos
    -Payback Punkte bei einer guten Rate in MM umwandeln
    - Amex Platin MR mit Turbo sammeln

    Dies hab ich erstmal nur für meine normalen Einkäufe gemacht, Lebensmittel, DM und tanken.
    Umsatz ca. 1700/Monat

    Jetzt hab ich mir ein DKB und Revolut Konto angelegt. Und fange an auf Überweisungen umzustellen. Das Revolut Konto lade ich mit der MM KK Gold auf. (Sichert mir den Meilenverfall bin bisher erst einmal Langstrecke in meinem Leben geflogen)

    Das sind erstmal 1000/Monat und könnten auf 1500 ausgebaut werden.

    Durch die Amex Platin bin ich Gold Member würde aber gerne in den Diamand Status wegen dem garatierten Upgrade. Nur wie? Wie bau ich evtl die HH KK da mit ein?

    Hab auch schon bei einer guten Rate HH gekauft. Aber ich brauche ja 20.000 Umsatz um den Status zu bekommen.

    Wenn ich hier so im Forum lese habe ich das Gefühl das ich mir schon einiges angelesen habe, aber doch irgendwie nur an der Oberfläche kratze.

    Wäre froh wenn ihr mir was dazu sagen könntet ob ich das so ausreichend mache. Vllt muss auch einfach nur geduldiger sein.

    Viele Grüße

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Eastside
    Registriert seit
    21.03.2009
    Ort
    DRS
    Beiträge
    5.149

    Standard

    Stimmt, Geduld und viel lesen, der Weg ist das Ziel. Keiner wird das Silbertablett hier auspacken.
    raver, Mr. Hard, travellersolo und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  3. #3
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    09.01.2021
    Beiträge
    23

    Standard

    Danke! Ich hab nur das Gefühl das ich irgendeine Sammelstrategie übersehen habe.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.10.2015
    Beiträge
    2.102

    Standard

    Na es gibt in Singapur auch andere Hotels, nicht nur ein Hilton. Ich würde eher schauen, dass Du Dir ein Hotel buchst, das von der Lage her passt und einfach die Kategorie, die auch passt. Jetzt weiß ich nicht, wie alt der Kleine ist. Aber vielleicht sollte man mit kleineren Kindern in Südostasien zunächst nach anderen Zielen als Singapur schauen. Nach der Coronakrise sollten einige Fluggesellschaften auch Kampfpreise anbieten. Unabhängig von der Sammelstrategie: Die LH-Businessklasse ist jetzt nicht so überragend. Außerdem könnte es Probleme mit der Verfügbarkeit geben.

    Vielleicht schaust Du mal, ob sich die Sammelei lohnt, oder ob Du lieber direkt auf einen Flug sparst.
    Hinterher hat man's meist vorher gewusst. (Horst Evers)

  5. #5
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    09.01.2021
    Beiträge
    23

    Standard

    Vllt könnte ich auch die MR in Krisflyer umwandeln wenn dies besser ist. Ich find halt gut das ich sammeln kann ohne weiter Ausgaben zu haben. Nur wenn ich lese welche Monatsumsätze machmal genannt werden oder Jahresumsätze bei der HH KK. Das muss doch auch irgendwie für Ottonormalverdiener möglich sein. Oder ist das mit einem Durchschnittsnetto einfach nicht machbar? Vllt was hin und her buchen.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.03.2020
    Beiträge
    837

    Standard

    Viele User hier im VFT füllen ihre Meilen- und Punktekonten mit Hilfe von Dienstreisen. Andere lassen immer den gleichen Tausender kreiseln, bis der Kontostand passt oder der Account gesperrt wird. Und es soll auch Leute geben, deren Selbstdarstellung im Forum nur am Rande was mit der tatsächlichen Lebenswirklichkeit zu tun hat.
    waveland, rainer1, reinke und 28 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    ACE | AER | ALA | ATH | AYT | BUD | CAJ | CIT | CUM | DMB | DUB | ERF | EVN | FRA | HAJ | HAM | KGF | LEJ | MAH | MIR | MOW | NBE | PMI | PMV | ROH | SIP | SOF | SSH | SXF | TAS | TBS | TFS | TUN | TXL | VAR | WDH

  7. #7
    3LG
    3LG ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.07.2019
    Beiträge
    313

    Standard

    Zitat Zitat von Aladin Beitrag anzeigen
    Viele User hier im VFT füllen ihre Meilen- und Punktekonten mit Hilfe von Dienstreisen. Andere lassen immer den gleichen Tausender kreiseln, bis der Kontostand passt oder der Account gesperrt wird. Und es soll auch Leute geben, deren Selbstdarstellung im Forum nur am Rande was mit der tatsächlichen Lebenswirklichkeit zu tun hat.
    Für den letzten Satz hat es aber diesmal lange hier gebraucht! Danke.
    hpschmid sagt Danke für diesen Beitrag.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.12.2009
    Beiträge
    5.138

    Standard

    Also Babsen, ich empfehle mal frei und raus folgendes.

    Ich denke du bist noch eher Jung und auch nicht unbedingt in einer Executive oder sonst wichtigen Position wo sich Meilen quasi als Abfallprodukt von Dienstreisen ergeben, manchmal etwas Buchungsklassen Optimiert oder mit Umwegen.

    Mein Bauchgefühl sagt mir: Du fährst besser, wenn du direkt Tickets buchst und deine Suche auf gute Angebote zur richtigen Zeit konzentrierst - gerne auch mit Startpunkt im benachbarten Ausland. Sowas wie ein Partner Special (der Nachwuchs ist der Partner) wäre besser.

    Ich vermute, dass das besser ist als x sonst unnütze Abos zu bestellen, Schnäppchen mit 10fach Punkten einzukaufen usw. usw.

    Soll das Forum mal mitteilen, aber ich habe noch immer mitbekommen, dass es ohne einen Grundstock von per Dienstreise eintrudelnden Meilen nicht wirklich wirtschaftlich ist.
    Bei LH Zahlt man für ein Business Meilen Ticket immer noch etwa 600 Euro, ein Partner Special Ticket gibt es für 12-1600 Euro. Die Kollegen wissen es besser.

    Wie gesagt: Ich finde du konzentrierst deine Kräfte falsch und bläst die Kohle an der falschen Stelle raus.
    Flying Lawyer, waveland, on_tour und 7 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.02.2018
    Ort
    TXL/HAJ/LEJ
    Beiträge
    276

    Standard

    Zitat Zitat von Babsen Beitrag anzeigen
    Durch die Amex Platin bin ich Gold Member würde aber gerne in den Diamand Status wegen dem garatierten Upgrade. Nur wie? Wie bau ich evtl die HH KK da mit ein?
    Leider garantiert dir der HH Diamond auch kein Upgrade. Außerhalb von Asien sind meine Upgrade Erfahrungen damit ungefähr gleich (HH Diamond - HH Gold). Um dir selbst eine Meinung zu bilden empfehle ich das durchforsten dieser beiden Threads hier im Forum:
    https://www.vielfliegertreff.de/hilt...melthread.html
    https://www.vielfliegertreff.de/hilt...melthread.html
    peter42 sagt Danke für diesen Beitrag.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.05.2016
    Beiträge
    556

    Standard

    Du könntest auch Leute werben für Amex, M&M, Hilton.
    Für Hilton Punkte könntest du zusätzlich an Umfragen auf e-rewards teilnehmen.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied Avatar von born2fly
    Registriert seit
    25.10.2009
    Ort
    FRA
    Beiträge
    3.695

    Standard

    Zitat Zitat von Babsen Beitrag anzeigen
    Danke! Ich hab nur das Gefühl das ich irgendeine Sammelstrategie übersehen habe.
    Ja, viel (mehr) fliegen und übernachten. Und bis es damit was wird, das Forum intensiver studieren. Beides zusammen hilft eklatant.

  12. #12
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    09.01.2021
    Beiträge
    23

    Standard

    Danke für eure Antworten! Nein ich habe keine Dienstreisen. Ich bin Krankenschwester und dachte ich erreiche mit meinen normalen Ausgaben irgendwann mal einen Prämienflug.

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied Avatar von born2fly
    Registriert seit
    25.10.2009
    Ort
    FRA
    Beiträge
    3.695

    Standard

    Zitat Zitat von Babsen Beitrag anzeigen
    ...Ich bin Krankenschwester...
    Meine Hochachtung! Vielen Dank für Deinen Einsatz für Menschen und Gesellschaft!

    Zitat Zitat von Babsen Beitrag anzeigen
    ...und dachte ich erreiche mit meinen normalen Ausgaben irgendwann mal einen Prämienflug.
    Das wirst Du bestimmt. Aber unter den von Dir genannten Rahmenbedingungen zusätzlichen (monetären) Aufwand zu betreiben, halte ich für nicht wirklich empfehlenswert. Wenn Du z. B. Dir alleine den Beitrag der Amex über drei Jahre sparst, könntest Du Dir schon einen sehr schönen Flug davon gönnen...
    waveland, abundzu, MoonAlliance und 3 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.11.2014
    Beiträge
    351

    Standard Milen Neuling

    Mit LH nach Singapur und zurück kostet für einen Erwachsenen in der Business schon 142.000 Meilen plus ca. 600 EUR Airlinezuschlag. Das ist zwar ein volllflexibles Ticket, bedeutet aber mit der normalen M&M-Kreditkarte ohne weitere Flüge, Abos usw. mindestens 284.000 Euro Umsatz. Bei 2.000 Euro Umsatz monatlich mit der Kreditkarte wären das schon 142 Monate (oder knapp 12 Jahre) sammeln.

    Mein Meilenkonto füllt sich hauptsächlich über Dienstreisen und Umsätze, die als Reisekosten wieder erstattet werden. Entsprechend mau war wegen Corona 2020 da die Ausbeute....

  15. #15
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    26.12.2020
    Beiträge
    1

    Standard

    weiterer aspekt: ueberschlag mal, wieviel dich die m&m-kreditkarte waehrend der ganzen zeit des meilensammelns kosten wird (im falle der goldenen: EUR110/jahr) und ueberleg dir dann, ob es dir das wert ist.
    vielleicht ist es das, weil du eine kreditkarte eh brauchst. vielleicht aber auch nicht, weil sich in xyz jahren meilensammeln ein schoenes suemmchen jahresgebuehren ansammelt, was man wiederum fuer flugtickets nutzen koennte.

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.08.2010
    Beiträge
    7.374

    Standard

    Zitat Zitat von flyglobal Beitrag anzeigen
    Also Babsen, ich empfehle mal frei und raus folgendes.

    Ich denke du bist noch eher Jung und auch nicht unbedingt in einer Executive oder sonst wichtigen Position wo sich Meilen quasi als Abfallprodukt von Dienstreisen ergeben, manchmal etwas Buchungsklassen Optimiert oder mit Umwegen.

    Mein Bauchgefühl sagt mir: Du fährst besser, wenn du direkt Tickets buchst und deine Suche auf gute Angebote zur richtigen Zeit konzentrierst - gerne auch mit Startpunkt im benachbarten Ausland. Sowas wie ein Partner Special (der Nachwuchs ist der Partner) wäre besser.

    Ich vermute, dass das besser ist als x sonst unnütze Abos zu bestellen, Schnäppchen mit 10fach Punkten einzukaufen usw. usw.

    Soll das Forum mal mitteilen, aber ich habe noch immer mitbekommen, dass es ohne einen Grundstock von per Dienstreise eintrudelnden Meilen nicht wirklich wirtschaftlich ist.
    Bei LH Zahlt man für ein Business Meilen Ticket immer noch etwa 600 Euro, ein Partner Special Ticket gibt es für 12-1600 Euro. Die Kollegen wissen es besser.

    Wie gesagt: Ich finde du konzentrierst deine Kräfte falsch und bläst die Kohle an der falschen Stelle raus.
    hier steht alles drinnen.

    Und in SIN kannst Du mit Deiner HH Gold das Frühstück ohne extra Kosten haben. Was bringt das Upgrade in Conrad oder Hilton? Vielleicht ein anderes, besseres? Zimmer und den Zugang zur Lounge. Die kannst Du dann gniessen und dafür die vielfälltigen Möglichkeiten Singapurs verpassen.
    Und wie bereits hier zu lesen, auch als HH LT Diamond kann ich persönlich bestätigen: es gibt auch andere nette Hotels in SIN, denn manchmal sind die Benefits den Aufpreis nicht wert.

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.10.2015
    Beiträge
    2.102

    Standard

    Zitat Zitat von erhnam.djinn Beitrag anzeigen
    weiterer aspekt: ueberschlag mal, wieviel dich die m&m-kreditkarte waehrend der ganzen zeit des meilensammelns kosten wird (im falle der goldenen: EUR110/jahr) und ueberleg dir dann, ob es dir das wert ist.
    Sehr guter Punkt. Ich würde eher wie borntofly bei der AMEX-Plat ansetzen, die 660 EUR pro Jahr kostet. Wenn die TO sonst nicht in Hiltons übernachtet, nutzt ihr der Status über die KK nichts, ebenso wenig wie aktuell der PP. Außerdem macht Asien wahrscheinlich erst im nächsten Jahr wieder auf, d.h. Amex Plat ggf. in eine andere Amex gewandelt oder gekündigt, spart 1320 EUR für die Urlaubskasse.

    @Babsen:

    Die Optimierungstricks, die zum Teil nicht legal sind, wird niemand im Forum aufschreiben. Außerdem liest man hier immer mal wieder von Kündigunen durch Amex, weil wiede mal jemand ein perpetuum mobile erfunden hat.

    Bei Verschiebeung der PB-Punkte zu M&M und der MRs zu Krisflyer kommst Du auf keinen grünen Zweig, zumal bezüglich Krisflyer die Ratio verschlechtert würde.

    Also lies Dich eher ein, welche Orte interessant für euch sind und wie man dort günstig hinkommt. Wenn Du in Grenznähe wohnst, schau auch mal nach Flügen aus den benachbarten Ländern z.B. Ex-AMS. Diese Strategie ist allerdings während der Coronakrise eher riskant.

    In Asien kann man überall preiswert frühstücken, so dass man eigentlich kein kostenloses Frühstück braucht.

    Was Hotels in Singapur betrifft, gibt es einen ganzen Thread hier. Ich werfe mal das Park Regis in den Raum. Dort wird man auch ohne Status hervorragend behandelt.

    Vielleicht startest Du wirklich erst einmal mit einem Premium Economy Flug nach Asien (wie gesagt, vor 2022 geht es nciht wieder los). Es gibt fast überall preiswerte Hotels mit Pool und gutes Essen es an jeder Ecke.
    Hinterher hat man's meist vorher gewusst. (Horst Evers)

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airsicknessbag
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    14.890

    Standard

    Wenn man nicht einen gewissen Grundstock echt kostenlos (also durch von jemand anderem bezahlte Fluege, normalerweise Dienstreisen) bekommt, lohnt es sich nicht. Spitz gerechnet ist der Praemienflug dann teurer als normal bezahlte (Schnaepchen-)Ticket. Einziger Unterschied: Man hat das Meilenticket ueber einen langen Zeitraum bezahlt, so dass es einem nicht so aufgefallen ist. Und es fehlt die Befriedigung, etwas kostenlos bekommen zu haben, womit die Programme auch spielen.
    rainer1, mf_2 und abundzu sagen Danke für diesen Beitrag.

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Biohazard
    Registriert seit
    29.10.2016
    Ort
    BRE/SFO
    Beiträge
    4.005

    Standard

    Zitat Zitat von Airsicknessbag Beitrag anzeigen
    Spitz gerechnet ist der Praemienflug dann teurer als normal bezahlte (Schnaepchen-)Ticket.
    Man kann mit einem Prämienflug aber flexibler sein. Günstige Tickets gibt es nicht immer und manchmal passt auch der Zeitraum nicht. Und auf den nicht-Rennstrecken sollte man zu jeder Zeit ein Meilen-C-Ticket bekommen.

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.04.2013
    Ort
    MUC
    Beiträge
    1.876

    Standard

    Nicht, dass wir diese Diskussion schon x-mal gehabt hätten, wenn ein Neuling wissen möchte, wie man möglichst schnell einen "kostenlosen" C-Flug erreichen kann. ;-)

    Meine Meinung ist dazu weiterhin, dass es durchaus Sinn machen kann, mit Payback und wahlweise der Payback Amex und/oder der M&M Kreditkarte das mitzunehmen, was an Punkten sowieso anfällt. Inwiefern man dann bereit ist, Geld und Zeit zu investieren, um weitere Punkte zu "generieren" bzw. durch nicht benötigte Abos oder Versicherungen zu kaufen, muss jeder für sich entscheiden.

    Dass aber eine Person, die gerade ihren ersten Langstreckenflug nach JFK plant, und die als Zweites in der Zukunft nach SIN möchte, sich (für diese Zwecke?) eine Amex Platinum anschafft, sollte vielleicht noch mal durchgerechnet werden.

    Nicht zuletzt zeigt die aktuelle Verschlechterung der MR->SQ Ratio sowie die letzten Erhöhungen der Meilenwerte in den Award Charts, dass das Ziel seiner Sammelaktivitäten noch während des Sammelns weiter in die Ferne rücken kann.

Seite 1 von 7 1 2 3 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •