Seite 3 von 24 ErsteErste 1 2 3 4 5 13 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 469

Thema: Du hast nicht alle Tassen im Schrank!

  1. #41
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2014
    Ort
    BRN
    Beiträge
    739

    Standard

    ANZEIGE
    Sehr schöner Bericht, da wird mein Bruder und auch Starbucks-Tassen-Sammler neidisch

    Die Schweiz hat keine Hauptstadt de jure. Bern gilt als Bundesstadt und ist nur de facto die Hauptstadt der Schweiz.
    So oder so: Es ist nicht Zürich! Bern ist also schon (irgendwie) richtig
    Nightcat, John_Rebus und crobunj sagen Danke für diesen Beitrag.
    "Your booking has been enhanced successfully"

  2. #42
    Erfahrenes Mitglied Avatar von John_Rebus
    Registriert seit
    03.03.2013
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    9.225

    Standard

    Zitat Zitat von crobunj Beitrag anzeigen
    Benutzt du einige Tassen auch oder wirklich nur zur Deko ?
    Ja bist Du denn des Wahnsinns? Die Tassen sind doch nicht zum Trinken gedacht

    Zitat Zitat von Japandi Beitrag anzeigen
    Sehr schöner Bericht, da wird mein Bruder und auch Starbucks-Tassen-Sammler neidisch
    Wie viele hat Dein Bruder denn?

    Zitat Zitat von Japandi Beitrag anzeigen
    Die Schweiz hat keine Hauptstadt de jure. Bern gilt als Bundesstadt und ist nur de facto die Hauptstadt der Schweiz.
    So oder so: Es ist nicht Zürich! Bern ist also schon (irgendwie) richtig
    Als ich das das erste Mal hörte, war ich ganz überrascht, denn ich hätte ein kleines Vermögen drauf gesetzt, dass es Zürich sei - bzw. das nie in Frage gestellt.
    crobunj sagt Danke für diesen Beitrag.
    Frisch, frech und völlig absurd!

    Flightmemory | JetItUp | LogMyFlight | LogMyStay | My Flightradar24 | Openflights

    "Viele sagen, man soll dann gehen, wenn es am schönsten ist, aber ich finde, man soll lieber dahin gehen, wo es am schönsten ist." - Das Känguru

  3. #43
    Erfahrenes Mitglied Avatar von crobunj
    Registriert seit
    07.08.2015
    Ort
    DUS
    Beiträge
    2.283

    Standard

    Zitat Zitat von John_Rebus Beitrag anzeigen
    Ja bist Du denn des Wahnsinns? Die Tassen sind doch nicht zum Trinken gedacht .
    Und wer darf entstauben und putzen? Will nicht wissen ob da schon Tiere leben ... scherz
    John_Rebus sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #44
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2014
    Ort
    BRN
    Beiträge
    739

    Standard

    Zitat Zitat von John_Rebus Beitrag anzeigen
    Wie viele hat Dein Bruder denn?
    Irgendwas zwischen 10 und 20, keine Konkurrenz

    Ich versorge ihn fleissig mit neuen Tassen...
    John_Rebus sagt Danke für diesen Beitrag.
    "Your booking has been enhanced successfully"

  5. #45
    Erfahrenes Mitglied Avatar von John_Rebus
    Registriert seit
    03.03.2013
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    9.225

    Standard

    Zitat Zitat von crobunj Beitrag anzeigen
    Und wer darf entstauben und putzen? Will nicht wissen ob da schon Tiere leben ... scherz
    Sollten sie staubig sein, mach' ich das notgedrungen selbst. Bislang sind sie aber noch wie neu.

    Zitat Zitat von Japandi Beitrag anzeigen
    Irgendwas zwischen 10 und 20, keine Konkurrenz

    Ich versorge ihn fleissig mit neuen Tassen...
    Wie gesagt, "schummeln" gilt bei mir nicht. Ich sammle nur Tassen von Städten und Ländern, in denen ich persönlich in einem Starbucks stand. Sind schöne Erinnerungen, wo ich schon überall war.
    Japandi sagt Danke für diesen Beitrag.
    Frisch, frech und völlig absurd!

    Flightmemory | JetItUp | LogMyFlight | LogMyStay | My Flightradar24 | Openflights

    "Viele sagen, man soll dann gehen, wenn es am schönsten ist, aber ich finde, man soll lieber dahin gehen, wo es am schönsten ist." - Das Känguru

  6. #46
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    23.07.2012
    Beiträge
    157

    Standard

    Zitat Zitat von John_Rebus Beitrag anzeigen
    Sollten sie staubig sein, mach' ich das notgedrungen selbst. Bislang sind sie aber noch wie neu.
    Du bist anscheinend zu selten daheim, dass sich so wenig Staub ansetzen kann.
    John_Rebus sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #47
    Erfahrenes Mitglied Avatar von John_Rebus
    Registriert seit
    03.03.2013
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    9.225

    Standard

    Teil 4: Lausanne
    In meiner Sammlung fehlen mir noch zwei Schweiz-Tassen. Da derzeit auch in Europa eine Umstellung der alten Icons auf die neue You Are Here Serie läuft und ich daher nicht weiß, wie lange es die alten Tassen noch gibt, gehe ich die zwei fehlenden Tassen noch in diesem Jahr an.

    Eine der beiden ist Lausanne. Ein nahegelegener Flughafen wäre Genf, aber wegen der exorbitant hohen Preise, die Lufthansa für same day returns aufruft (mir ist klar, dass dies unter der Woche meistens Geschäftsreisende sind, die die Preise zahlen (müssen), aber eine Aufhebung der Beschränkung am Wochenende oder an Feiertagen wäre wünschenswert), habe ich bei der Bahn rumgespielt und schließlich folgendes Routing gefunden, das mit BC25 im Sparpreis Europa (allerdings ohne Reservierung) 58,40€ gekostet hat.

    Halt Datum Zeit Gleis Produkte/Reservierung
    Darmstadt Hbf
    Frankfurt Hbf (tief)
    26.11.
    26.11.
    ab 05:45
    an 06:13
    3
    104
    S 3
    Frankfurt (Main) Hbf
    Basel SBB
    26.11.
    26.11.
    ab 06:50
    an 09:47
    9
    8
    ICE 5
    Basel SBB
    Bern
    26.11.
    26.11.
    ab 09:59
    an 10:56
    5
    5
    IC 965
    Bern
    Lausanne
    26.11.
    26.11.
    ab 11:04
    an 12:10
    3
    6
    IR 2516
    Lausanne
    Zürich HB
    26.11.
    26.11.
    ab 16:20
    an 18:28
    1
    33
    IC 727
    Zürich HB
    Frankfurt (Main) Hbf
    26.11.
    26.11.
    ab 19:00
    an 23:10
    13
    9
    ICE 4
    Frankfurt (Main) Hbf
    Darmstadt Hbf
    26.11.
    26.11.
    ab 23:22
    an 23:42
    11
    8
    VIA 25181

    Das hier ist nun der erste Streich, und der zweite folgt sogleich am Di, 20.12.

    Sa, 26.11.2016
    Als der Wecker um 4.45 Uhr aufheult, frage ich mich mal wieder, was ich mir dabei gedacht habe, eine so frühe Abfahrt zu buchen. Hilft aber alles nichts, und so bin ich ohne Frühstück los und mit dem Auto zum Bahnhof gefahren. Trotz jährlich ansteigender Preise (mein Jobticket hat sich in den letzten 4 Jahren mehr als verdoppelt) wird das Angebot eher schlechter.

    Am Bahnhof in Darmstadt herrscht noch Ruhe und alle Geschäfte haben so früh noch geschlossen. Die S-Bahn fährt auch gleich ein, und pünktlich geht es los in Richtung Frankfurt. Dort angekommen hole ich mir erstmal ein Frühstück, bevor ich dann am Gleis 9 in den bereitstehenden ICE einsteige. Es sind nur eine Handvoll Plätze reserviert, und so finde ich problemlos einen freien im Ruhebereich. Zum Glück habe ich nicht reserviert... Den Rest der Zugfahrt verbringe ich damit, abwechselnd zu dösen und ein paar Videos auf meinem iPad zu schauen, dessen Hülle ich als Halterung in den eingeklappten Tisch im Vordersitz gesteckt habe.

    Die Ankunft in Basel SBB ist pünktlich, und so klappt das Umsteigen in den IC der SBB problemlos. Pünktlich kommen wir in Bern an, und so erwische ich auch den Zug nach Lausanne der, obwohl er "nur" in IR ist, aus dem gleichen Wagenmaterial besteht wie der IC. Ab Freiburg/Fribourg merkt man allerdings deutlich, dass man nun im französischsprachigen Teil der Schweiz ist. Pünktlich kommen wir schließlich in Lausanne an. Leider war das Wetter nicht das Beste, denn es war recht bewölkt.



    Doch anstatt Lausanne zu erkunden, bin ich erstmal zum Fahrkartenautomaten und habe mir ein Tagesticket nach Montreux gekauft - für saftige 25,20 CHF. Die nehmen's auch von den Lebenden...



    Um 12.17 Uhr fuhr schon der nächste Zug nach Montreux, den ich locker erwischte, und so war ich 20min später schließlich dort.



    Den Bahnhof verlassen, Treppen runter und am Ufer entlang war mein Plan. Blick auf den Genfer See.



    Am Ufer war ein Weihnachtsmarkt aufgebaut. Da ich allerdings keine lokale Währung hatte, bin ich erst gar nicht in Versuchung gekommen. Das Grand Hotel Suisse mit Weihnachtsdeko im Park davor.



    The International Electronic Cinema Festival to the City of Montreux on the 100th Anniversary of Cinena, May 1995



    Kurze Zeit später war ich dann auch an meinem Ziel angekommen, der Freddie Mercury Statue direkt am Genfer See. Vorgestern vor 25 Jahren (am 24.11.1991) ist er an seiner AIDS-Erkrankung gestorben.





    Inschrift auf dem Sockel der Statue:

    FREDDIE MERCURY

    Lover of Life - Singer of Songs
    1946 - 1991

    Born Farrokh Bulsara on the East African island of Zanzibar, Freddie Mercury became one of the world's greatest rock music performers. His career as lead singer of the band Queen spanned twenty years and together they sold over 150 million albums worldwide.

    Innovator, showman, musician extraordinaire, he left a compelling legacy and had an enormous influence on the next generation of rock performers.

    Queen acquired the lakeside Mountain Recording Studios in 1978 and Freddie's strong links with the town continued until his death. He appreciated the kindness and discretion of the townspeople and Montreux became a haven for him, his second home and the setting for his final work.


    Wegen meines (vergleichsweise) jungen Alters (ich war gerade 7 Jahre alt als Freddie starb) habe ich Queen leider nie live erleben dürfen und kenne sie daher nur von CDs und Videos. Zu schade. Allein dafür sollten Zeitreisen endlich möglich gemacht werden...
    "Weihnachts"baum am Ufer.



    Die in der Inschrift genannten Recording Studios kann man auch besichtigen, da ich aber nicht so viel Zeit habe und mir auch noch Lausanne anschauen möchte, bin ich wieder zum Bahnhof zurück gelaufen und habe die nächste S-Bahn nach Lausanne genommen.

    Dort angekommen habe ich die Metro bis zum Ufer genommen, die südliche Endhaltestelle der Linie 2. Ohne es genau zu wissen, ging ich davon aus, dass die Fahrt in meiner Tageskarte inkludiert war. Hier ein Zug, leider sind die Haltestellen alle mit Glas eingebaut, sodass kein besseres Bild möglich war.



    Olympia-Uhr am Ufer



    Das Château d'Ouchy von vorne...



    ...und von hinten.



    Ouchy waterfront.



    Skulptur an der Uferpromenade



    Wie man sieht, ist das Wetter leider nicht besser geworden. Blick über den Genfer See. Das gegenüberliegende Ufer ist ganz entfernt zu erahnen.



    Die Lausanne im Hafen



    Skulpturen in einem Park direkt an der Uferpromenade



    [img https://abload.de/img/img_0273xiu2e.jpg][/img]



    Statue VIERGE DU LAC am Quai de Belgique.



    Als ich den Möwen näher gekommen bin, um ein schöneres Foto zu machen, sind diese weggeflogen, sodass es bei diesem bleiben muss...



    General Henri Guisan
    Commandant en Chef de l'armée suisse 1939-1945
    Le peuple suisse recommaissant



    Danach nahm ich die Metro zurück in die Innenstadt und stieg an der Station Riponne - M. Béjart aus. Stadtverwaltung von Lausanne - vermutlich wird das Gebäude dann das Rathaus sein.



    Brunnen am Place de la Palud



    Danach ging es dann die über die éscaliers du marché...



    ...bis zur Cathédrale de Lausanne. Leider war diese recht zugebaut, sodass ich von hier kein ganzes Bild machen konnte.





    Der Haupteingang



    Blick in den Innenraum...



    ...und ein Kirchenfenster.



    Der Palais de Rumine, der fünf Museen und einen Teil der Kantons- und Universitätsbibliothek beherbergt.



    Die Pont Charles Bessières. Auf der unteren Ebene sieht man gerade einen Metrozug in Richtung Ouchy fahren.



    Der Wolf wartet und wartet... Statue in der Rue Centrale



    Lampions über der Rue Saint-François



    Am Place Saint-François ging ich dann endlich in einen Starbucks, in dem ich meine Tasse bekam. Nachdem mich ChristianW in einem meiner anderen TRs gefragt hat, was so eine Tasse kostet und ich dies nicht beantworten konnte, habe ich heute mal aufgepasst: 19,90 CHF, also etwa 18,54 EUR.



    Bei einem Stück Raspberry Cheesecake und einem Frappucino machte ich etwas Pause, bis ich dann zum Bahnhof zurücklief.

    Brunnen (?) in der Rue du Petit-Chêne



    Am Bahnhof angekommen kaufte ich mir beim Coop noch etwas Verpflegung für die Reise und wartete auf meinen Zug nach Zürich. Einer der IC- und IR-Züge hier in der Schweiz, mit denen ich heute 3x gefahren bin.



    Der Zug nach Zürich war allerdings ein sehr langer Zug mit Doppelstockwagen. Nach ziemlich genau 2h Fahrt kamen wir in Zürich an und ich ging zu meinem Gleis. Der ICE wurde 15min vor Abfahrt bereitgestellt, und da ich in Frankfurt nur 10min zum Umsteigen habe, suchte ich mir einen Sitzplatz ziemlich weit vorne, um das Umsteigen zu beschleunigen. Auch hier war nur eine Handvoll Plätze reserviert und ich fand problemlos einen Sitzplatz im Ruhebereich.

    Pünktlich ging es los; in Basel SBB hatten wir allerdings 20min Aufenthalt, und als es weiterging, hatten wir die Fahrtrichtung gewechselt. Super - damit saß ich nun am falschen Ende in Frankfurt und muss den ganzen Bahnsteig entlanglaufen.

    Wir erreichten Freiburg pünktlich, doch als es weitergehen sollte, kam eine Durchsage, die uns Passagiere aufstöhnen ließ: "Der Zug kann seine Fahrt derzeit nicht fortsetzen, der Streckenabschnitt vor uns ist gesperrt. Voraussichtliche Verspätung 20min. Ich halte Sie auf dem Laufenden." Die Verspätung war auch schon in der Bahn-App hinterlegt.



    Ich denke, jedem Bahnfahrer ist klar, dass dies höchstwahrscheinlich ein Personenschaden war, sodass es bei den 20min wohl nicht bleiben wird. Eine gute Viertelstunde später kam dann auch schon die nächste Ansage, die inzwischen voraussichtliche 60min ankündigte und uns wissen ließ, dass die Bundespolizei schon vor Ort sei. Genaues wisse man aber noch nicht.



    Es gab in regelmäßigen Abständen Ansagen, aber genaueres konnte man uns auch nicht mitteilen. Noch etwas später waren in der Bahn-App dann 90min zu sehen.



    Dazu kam es aber nicht mehr, denn auf einmal, ohne jegliche Ansage, fuhren wir um 21.50 Uhr mit ziemlich genau +60 weiter.

    Im weiteren Verlauf der Fahrt sah es so aus:

    Offenburg
    An 21.25 22.19 +54
    Ab 21.27 22.20 +53

    Baden-Baden
    An 21.41 22.33 +52
    An 21.43 22.34 +51

    Karlsruhe Hbf
    An 21.59 22.51 +52
    Ab 22.01 22.53 +52

    Mannheim Hbf
    An 22.24 23.16 +52
    Ab 22.33 23.18 +45

    Frankfurt (Main) Hbf
    An 23.10 23.58 +48

    Zwischen Mannheim und Frankfurt ging ich zum anderen Ende des Zuges, um mich für das Umsteigen strategisch günstig positionieren zu können.

    Frankfurt erreichten wir schließlich mit 48min Verspätung. Das hätte auch deutlich länger dauern können, von daher hatte ich nochmal Glück im Unglück. Das einzige, was ich seltsam finde, ist, dass es der ICE nicht geschafft hat, signifikant Verspätung aufzuholen, obwohl wir doch - zumindest teilweise - auf einer Schnellfahrstrecke unterwegs waren. Eher noch im Gegenteil, zwischen Mannheim und Frankfurt wurde es sogar wieder mehr. Der einzige Glücksfall war der planmäßige Aufenthalt von 8min in Mannheim, der auf 2min verkürzt wurde.

    Mein Zug nach Darmstadt war natürlich weg, aber um 0.06 Uhr sollte noch eine RB 15379 fahren, die planmäßig um 0.25 Uhr dort ankommen sollte. Am Ende des ersten Drittels des Bahnsteiges gibt es in Frankfurt eine Unterführung, sodass ich dort schnell vom Gleis 9 auf Gleis 11 wechseln konnte und um Mitternacht am Bahnsteig stand.

    So, 27.11.2016
    Der Zug war aber noch nicht mal da, sodass ich mich gar nicht hätte beeilen müssen. Statt um 23.48 Uhr kam er schließlich um 0.02 Uhr, fuhr dann aber mit nur wenig Verspätung wieder ab. Ich hatte auch noch Pech, als sich eine lärmende Gruppe betrunkener Typen in mein Abteil setzte (der Zug bestand aus Silber Rotlingen) und rumbrüllte, sodass ich mich einfach umgesetzt habe. Um 0.30 Uhr war ich dann mit 48min Verspätung endlich in Darmstadt. Hätte schlimmer laufen können. Zurück zum Auto laufen, und um 0.50 Uhr war ich dann endlich daheim und bin todmüde ins Bett gefallen, denn ich war ja seit 20 Stunden auf den Beinen.

    Die nächsten beiden Teile kommen dann am Mi, 21.12. und Sa, 24.12. Bis dahin!
    Chaosmax, simesime, ChrischMue und 23 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    Frisch, frech und völlig absurd!

    Flightmemory | JetItUp | LogMyFlight | LogMyStay | My Flightradar24 | Openflights

    "Viele sagen, man soll dann gehen, wenn es am schönsten ist, aber ich finde, man soll lieber dahin gehen, wo es am schönsten ist." - Das Känguru

  8. #48
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    18.09.2013
    Ort
    Rheinhessen / FRA
    Beiträge
    2.944

    Standard

    Schlaf dich aus! So irgendwie habe ich zu dieser Jahreszeit keine Lust mehr auf Städtereisen. Lieber im Frühling, Frühsommer und Herbst.
    Paet und John_Rebus sagen Danke für diesen Beitrag.

  9. #49
    Erfahrenes Mitglied Avatar von John_Rebus
    Registriert seit
    03.03.2013
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    9.225

    Standard

    Zitat Zitat von mainz2013 Beitrag anzeigen
    Schlaf dich aus!
    Bin heute um kurz nach 11 Uhr aufgewacht. Sind dann 14h Schlaf in zwei Nächten, oder im Mittel 7. Passt.

    Zitat Zitat von mainz2013 Beitrag anzeigen
    So irgendwie habe ich zu dieser Jahreszeit keine Lust mehr auf Städtereisen. Lieber im Frühling, Frühsommer und Herbst.
    Soll ich jetzt mit "Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung" anfangen? Habe aber noch die ein oder andere Reise bis zum Frühling.

    So richtig Spaß machts jetzt natürlich nicht, v.a. die Wolken haben mich gestern gestört. Hatte gehofft, einige schöne Bilder vom Genfer See machen zu können, war aber nichts.



    Noch ein anderer Punkt, den mir vielleicht einer der anwesenden Schweizer beantworten kann:

    Sprechen die Schweizer im französischsprachigen Teil auch größtenteils Deutsch (und im deutschsprachigen Teil Französisch), oder jeweils nur die eine Landessprache? Wie schaut es eigentlich in der Schule aus? Wird dort der Unterricht in der jeweiligen Landessprache gehalten und dann entweder Deutsch oder Franzözisch als (erste?) Fremdsprache unterrichtet und Englisch als eine weitere, oder lernen die Schüler nur die jeweilige Muttersprache und dann Englisch?
    Petz und bluesaturn sagen Danke für diesen Beitrag.
    Frisch, frech und völlig absurd!

    Flightmemory | JetItUp | LogMyFlight | LogMyStay | My Flightradar24 | Openflights

    "Viele sagen, man soll dann gehen, wenn es am schönsten ist, aber ich finde, man soll lieber dahin gehen, wo es am schönsten ist." - Das Känguru

  10. #50
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    18.09.2013
    Ort
    Rheinhessen / FRA
    Beiträge
    2.944

    Standard

    Ganz klar.....die Kleidung machts. Aber auch die beste Funktions-/Aktionskleidung ändert nichts an der inneren Stimmung!
    John_Rebus sagt Danke für diesen Beitrag.

  11. #51
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.05.2016
    Ort
    Sydney
    Beiträge
    1.439

    Standard

    Danke für das Becher-Preisupdate. So habe ich mal eine grobe Vorstellung :-)
    John_Rebus sagt Danke für diesen Beitrag.

  12. #52
    Erfahrenes Mitglied Avatar von John_Rebus
    Registriert seit
    03.03.2013
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    9.225

    Standard

    Zitat Zitat von ChristianW Beitrag anzeigen
    Danke für das Becher-Preisupdate. So habe ich mal eine grobe Vorstellung :-)
    Analog zum Big Mac Index wäre für mich ein Starbuckstassen-Index sinnvoller
    ChristianW sagt Danke für diesen Beitrag.
    Frisch, frech und völlig absurd!

    Flightmemory | JetItUp | LogMyFlight | LogMyStay | My Flightradar24 | Openflights

    "Viele sagen, man soll dann gehen, wenn es am schönsten ist, aber ich finde, man soll lieber dahin gehen, wo es am schönsten ist." - Das Känguru

  13. #53
    LEGO HON Avatar von amazing
    Registriert seit
    13.10.2011
    Ort
    BLACK BOX
    Beiträge
    4.984

    Standard

    Zitat Zitat von John_Rebus Beitrag anzeigen



    Noch ein anderer Punkt, den mir vielleicht einer der anwesenden Schweizer beantworten kann:

    Sprechen die Schweizer im französischsprachigen Teil auch größtenteils Deutsch (und im deutschsprachigen Teil Französisch), oder jeweils nur die eine Landessprache? Wie schaut es eigentlich in der Schule aus? Wird dort der Unterricht in der jeweiligen Landessprache gehalten und dann entweder Deutsch oder Franzözisch als (erste?) Fremdsprache unterrichtet und Englisch als eine weitere, oder lernen die Schüler nur die jeweilige Muttersprache und dann Englisch?
    Bin zwar kein Schweizer habe aber viel Zeit in Biel verbracht und da sprechen sehr wenige französisch, fährst Du nur ca. 15Minuten weiter nach Neuenburg/Neuchatel sprechen sehr sehr wenige Deutsch.
    John_Rebus sagt Danke für diesen Beitrag.

  14. #54
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2015
    Ort
    Zug/CH
    Beiträge
    287

    Standard

    Danke für den Bericht. Wenn ich mich nicht täusche (oder es überlesen habe) sollte dann bis 20.12. nur noch Sankt Gallen fehlen, oder?

    Gruss,
    MaGu1982

  15. #55
    Erfahrenes Mitglied Avatar von John_Rebus
    Registriert seit
    03.03.2013
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    9.225

    Standard

    Zitat Zitat von MaGu1982 Beitrag anzeigen
    Danke für den Bericht. Wenn ich mich nicht täusche (oder es überlesen habe) sollte dann bis 20.12. nur noch Sankt Gallen fehlen, oder?

    Gruss,
    MaGu1982
    Jep, dann hätte ich, nach Finnland (wo es aber eh nur zwei Tassen gibt, Helsinki und Finnland), mein zweites Land komplett.
    MaGu1982 sagt Danke für diesen Beitrag.
    Frisch, frech und völlig absurd!

    Flightmemory | JetItUp | LogMyFlight | LogMyStay | My Flightradar24 | Openflights

    "Viele sagen, man soll dann gehen, wenn es am schönsten ist, aber ich finde, man soll lieber dahin gehen, wo es am schönsten ist." - Das Känguru

  16. #56
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    22.07.2015
    Beiträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von John_Rebus Beitrag anzeigen
    Eher noch im Gegenteil, zwischen Mannheim und Frankfurt wurde es sogar wieder mehr. Der einzige Glücksfall war der planmäßige Aufenthalt von 8min in Mannheim, der auf 2min verkürzt wurde.
    Wenn der Fernverkehr mit über 6min Verspätutung aus Mannheim rausgeht, kann die S-Bahn nicht mehr zur planmäßigen Überholung beiseitegenommen werden, das hat der RMV mal durchgesetzt. Dementsprechend wird dann im Mischverkehr Zeit verloren.
    John_Rebus sagt Danke für diesen Beitrag.

  17. #57
    GFX
    GFX ist offline
    Erfahrenes Mitglied Avatar von GFX
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    607

    Standard

    Hast du eigtl. in sämtlichen Ländern dieser Erde den Gold Status bei Starbucks Rewards?
    John_Rebus sagt Danke für diesen Beitrag.

  18. #58
    Erfahrenes Mitglied Avatar von John_Rebus
    Registriert seit
    03.03.2013
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    9.225

    Standard

    Zitat Zitat von grafjojo Beitrag anzeigen
    Wenn der Fernverkehr mit über 6min Verspätutung aus Mannheim rausgeht, kann die S-Bahn nicht mehr zur planmäßigen Überholung beiseitegenommen werden, das hat der RMV mal durchgesetzt. Dementsprechend wird dann im Mischverkehr Zeit verloren.
    Danke, das klingt in all seiner Verquertheit logisch.
    Zitat Zitat von GFX Beitrag anzeigen
    Hast du eigtl. in sämtlichen Ländern dieser Erde den Gold Status bei Starbucks Rewards?
    Ich bin noch nicht mal Mitglied. Vor einiger Zeit habe ich von Problemen gehört, deutsche Starbuckskarten im Ausland zu nutzen. Da ich relativ oft in England bin, habe ich mal drüber nachgedacht, mich bei Starbucks Rewards UK anzumelden, aber die wollten meine deutsche Adresse nicht akzeptieren, und dann habe ich es gleich ganz sein gelassen.

    Mir reicht es schon, einen Hotel- und zwei Fluggesellschaftsstatus zu erhalten. Noch einer mehr würde mich komplett überfordern
    Frisch, frech und völlig absurd!

    Flightmemory | JetItUp | LogMyFlight | LogMyStay | My Flightradar24 | Openflights

    "Viele sagen, man soll dann gehen, wenn es am schönsten ist, aber ich finde, man soll lieber dahin gehen, wo es am schönsten ist." - Das Känguru

  19. #59
    GFX
    GFX ist offline
    Erfahrenes Mitglied Avatar von GFX
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    607

    Standard

    Man braucht in der Tat je nach Land unterschiedliche.

    DE geht weder in US noch UK, früher ging wenigstens in UK und US die gleiche Karte, dass geht auch nicht mehr.
    John_Rebus sagt Danke für diesen Beitrag.

  20. #60
    Erfahrenes Mitglied Avatar von reicheto
    Registriert seit
    01.03.2016
    Ort
    Südwest ~(BSL)
    Beiträge
    716

    Standard

    Zumal man auch nicht überall Punkte bzw. Sterne sammeln kann. Beispielsweise am FRA nimmt nicht eine Filiale Teil (dort lässt sich dann auch nicht mit Guthaben aus der App zahlen)
    John_Rebus sagt Danke für diesen Beitrag.

Seite 3 von 24 ErsteErste 1 2 3 4 5 13 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •