Seite 93 von 215 ErsteErste ... 43 83 91 92 93 94 95 103 143 193 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.841 bis 1.860 von 4283

Thema: Stornierungen wegen Corona

  1. #1841
    Aktives Mitglied Avatar von Samos
    Registriert seit
    22.09.2011
    Ort
    EDDT
    Beiträge
    125

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von geos Beitrag anzeigen
    einfach nichts tun und warten, bis die Reise abgesagt wird oder einfach nicht stattfindet.
    Mit Sicherungsschein ist man doch in einer vergleichsweise komfortablen Position.
    Hat man ja bei Thomas Cook gesehen, was die Versicherung taugt. ... Die Versicherungssumme von 110 Millionen Euro reicht ... nur für einen Anteil von 17,5 Prozent der Forderungen.
    _AndyAndy_ sagt Danke für diesen Beitrag.

  2. #1842
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    25.03.2020
    Beiträge
    7

    Standard

    Moin Geos,

    Zitat Zitat von geos Beitrag anzeigen
    einfach nichts tun und warten, bis die Reise abgesagt wird oder einfach nicht stattfindet.
    Mit Sicherungsschein ist man doch in einer vergleichsweise komfortablen Position.
    hmmm, dann kann es aber sein, dass ich den ganzen Weg über einen Anwalt gehen muss und/oder es ewig dauert bis ich das Geld zurück habe.

    Jetzt könnte ich zumindest noch einen Großteil vermeintlich einfach (=Chargeback) zurückbekommen. Das sind so meine Gedanken. Wenn das Unternehmen pleite ist und der Sicherungsschein nicht ausreicht, bekomme ich ja vielleicht auch nur einen Bruchteil... Oder mal anders gedacht, wenn eine Versicherung für ganz viele Anbieter Sicherungsscheine verkauft hat - was macht dann diese Versicherung? Ist sie bei einer Rückversicherung? Okay, denen geht es *noch* gut, aber wenn die entsprechende wiederum zu viele Versicherungen rückversichert hat....

    Verzwickte Lage.... daher danke für eure Meinungen :-)

    VG

    Dansen

  3. #1843
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.02.2018
    Beiträge
    905

    Standard

    Zitat Zitat von Samos Beitrag anzeigen
    Hat man ja bei Thomas Cook gesehen, was die Versicherung taugt. ... Die Versicherungssumme von 110 Millionen Euro reicht ... nur für einen Anteil von 17,5 Prozent der Forderungen.
    Deswegen ein Fall fürs Staatshaftungsrecht.
    2018: FRA, CGN, DUS, GVA, SXF, PEK, VAV, SIN, NAN, SYD
    2019: DUS, PMI, HAJ, ZRH, DME, CGN, MUC, SXF, DTM, KTW

  4. #1844
    Aktives Mitglied Avatar von Samos
    Registriert seit
    22.09.2011
    Ort
    EDDT
    Beiträge
    125

    Standard

    Zitat Zitat von miamitraffic Beitrag anzeigen
    Deswegen ein Fall fürs Staatshaftungsrecht.
    Danke, Ich war da im fall Cook nicht auf dem aktuellen Stand: Die Bundesregierung hat daher ohne Anerkennung einer Rechtspflicht und ohne Präjudiz für die Sach- und Rechtslage entschieden, Zahlungsausfälle zu Lasten von Pauschalreisenden aufgrund der Insolvenzen auszugleichen, soweit keine Erstattung von dritter Seite erfolgt.

  5. #1845
    Erfahrenes Mitglied Avatar von travellersolo
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    HAM/NUE
    Beiträge
    8.258

    Standard

    Zitat Zitat von ArnoldB Beitrag anzeigen
    Und hast du das ganze schon erledigt, oder wartest du gerade noch auf den Wizz Credit? Ich lese das nämlich nicht so.



    So wie ich das lese gibt es die Optionen a) Umbuchen, b) Wizzair Fluggutschein in Höhe des bezahlten Preises + 20% oder c) die volle Erstattung auf das Konto/die Kreditkarte. Letzteres ist derzeit nicht direkt verfügbar, was auch der Ankündigung auf der Facebook-Seite von Wizzair entsprechen würde, dass bis 14. April keine Ersuchen um Erstattung mehr neu bearbeitet werden.

    Dass man zuerst die Option "Refund as Wizzair Credit" wählen müsse um das dann in weiterer Folge aufs Konto überweisen zu können, lese ich nicht heraus.

    Wizz hat mir heute nochmal folgendes gemailt

    Code:
    Falls Sie nicht 120 % WIZZ Guthaben behalten möchten, haben Sie die Möglichkeit, eine 100 %- ige Rückerstattung entweder per Banküberweisung oder auf die Kreditkarte zu beantragen, mit der die Zahlung (abhängig von Ihrer ursprünglichen Zahlungsmethode) anstelle von WIZZ Guthaben erfolgt ist. In diesem Fall beachten Sie bitte, dass die oben genannten zusätzlichen +20% nicht anwendbar sind. Wir möchten Sie darüber informieren, dass die Bearbeitung dieser Anfrage aufgrund der aktuellen weltweiten Situation erheblich länger dauern wird. Wir bitten Sie daher um Ihr Verständnis und Ihre Geduld. 
    
    Um Ihre Anfrage zur Umwandlung von WIZZ Guthaben in Ihre ursprüngliche Zahlungsmethode einzureichen, rufen Sie bitte die Seite zur Umwandlung von WIZZ Guthaben auf und folgen Sie den Anweisungen online.

  6. #1846
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    21.03.2020
    Beiträge
    48

    Standard

    Zitat Zitat von Dansen1979 Beitrag anzeigen

    Jetzt könnte ich zumindest noch einen Großteil vermeintlich einfach (=Chargeback) zurückbekommen. Das sind so meine Gedanken. Wenn das Unternehmen pleite ist und der Sicherungsschein nicht ausreicht, bekomme ich ja vielleicht auch nur einen Bruchteil...
    Wie ist das eigentlich? Kann man einen chargeback machen, wenn das Unternehmen schon insolvent ist? (Natürlich vorausgesetzt, man macht´s innerhalb der chrage-back-Frist).

  7. #1847
    Erfahrenes Mitglied Avatar von travellersolo
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    HAM/NUE
    Beiträge
    8.258

    Standard

    MGallery Köln ist bis auf weiteres geschlossen, storniert von sich aus alle Buchungen.

  8. #1848
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    17.09.2016
    Ort
    VIE
    Beiträge
    1.129

    Standard

    Aktuelle Auskunft der Austrian Hotline: telefonische Erstattungen sind nicht möglich, man kann das Onlineformular ausfüllen, Bearbeitungszeit derzeit 3-4 Wochen, es wird angeblich aber bearbeitet.

  9. #1849
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    01.08.2017
    Ort
    TXL
    Beiträge
    238

    Standard

    Danke für den Hinweis, es telefonisch zu machen. Habe ich heute auch versucht, ging problemlos.
    Hast du eine Bestätigung darüber bekommen? Meine Flüge sind jetzt aus der App raus.
    Geld soll nächste Woche da sein.

    Zitat Zitat von nesquik20 Beitrag anzeigen
    Gerade keine drei Minuten in der EasyJet Hotline gebraucht um meine Rückerstattung zu beantragen. Online haben Sie offensichtlich die Funktion zur Stornierung deaktiviert.

    Gebucht war STR-TXL-STR wobei aktuell nur das Leg STR-TXL gecancelled ist.

    Geld soll innerhalb 5 Tagen wieder auf der KK sein. Schauen wir mal...
    Geändert von sveli (25.03.2020 um 19:15 Uhr) Grund: Zitat fehlte..

  10. #1850
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    09.12.2016
    Ort
    STR
    Beiträge
    14

    Standard

    Zitat Zitat von sveli Beitrag anzeigen
    Danke für den Hinweis, es telefonisch zu machen. Habe ich heute auch versucht, ging problemlos.
    Hast du eine Bestätigung darüber bekommen? Meine Flüge sind jetzt aus der App raus.
    Geld soll nächste Woche da sein.
    Die Dame an der Hotline meinte es gäbe keine Bestätigungsmail bzgl. der Stornierung und dass die Flüge direkt nach der Stornierung ihrerseits nicht mehr in der App angezeigt werden. So war es dann auch.

    Warten wir mal ab wie lange die Rückerstattung tatsächlich dauert. Da es sich bei mir nicht um einen großen Betrag handelt habe ich hier auch ein paar Tage Geduld und werde dann berichten.
    Samos und sveli sagen Danke für diesen Beitrag.

  11. #1851
    Fremdbucher Avatar von franzose
    Registriert seit
    10.07.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    5.581

    Standard

    So, meine Erfahrung:

    MAM Award am 18.3. storniert
    Meilen sofort gutgeschrieben (noch während des Anrufs)
    Heute am 25.3. Erstattung der S&G

    AA Award auf TN Metall
    24.03. Stornierung des Fluges
    25.3. Anruf bezgl. Erstattung Meilen, innerhalb 15 Minuten gutgeschrieben
    Erstattung S&G auf CC sofort veranlasst.

    Bleiben nur noch die HA Awardsund der letzte MAM Award, dann bin ich durch.

  12. #1852
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.11.2010
    Beiträge
    447

    Standard

    Hat hier eigentlich schon jemand Erfahrungen mit Hotelbuchungen über secretescapes gemacht?

    Man kann dort ein Formular ausfüllen. Gleichzeitig möge man darüber hinaus nicht mehr Kontakt aufnehmen. Alles weitere hinge vom jeweiligen Hotel ab. Das Hotel wiederum sagt, nur secretescapes könne etwas tun.

    Ist jemand in dem Prozess schon weiter fortgeschritten? Ist das Hinhaltetaktik oder kommt da noch was?

  13. #1853
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.11.2018
    Beiträge
    255

    Standard

    Zitat Zitat von ArnoldB Beitrag anzeigen
    Aktuelle Auskunft der Austrian Hotline: telefonische Erstattungen sind nicht möglich, man kann das Onlineformular ausfüllen, Bearbeitungszeit derzeit 3-4 Wochen, es wird angeblich aber bearbeitet.
    Heute auf der LX Hotline zwei Tickets storniert. Angebot war nächstmöglicher Flug; neuer Flug (mit dem bekannten zusätzlichen Gutschein) und Rückerstattung. Nachdem die gleiche Destination mit gleichen Flugzeiten 50€ Aufpreis gekostet hätte, habe ich storniert (Flüge waren 99-Sale Flüge).

  14. #1854
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    9.726

    Standard

    Snaptravel ist auch schwierig. Es gibt ein spezielles Formular, wenn das Hotel wegen Covid19 geschlossen ist. Gleich an Tag 1 nach Schaltung des Formulars ausgefüllt, es wurde eine Antwort innerhalb von 48-72h versprochen, jetzt an Tag 11 gab es immer noch keine Antwort zum Refund.

    Da SnapTravel besonders im us-amerikanischen Markt aktiv ist, kann ich mir kaum vorstellen, dass da besonders viel in Italien bzw. Spanien gebucht wurde, wo zu Beginn der weltweiten Shutdowns die meisten Hotels geschlossen wurden.
    Endlich ein neues UPDATE (Stand 09/17): Neue gebuchte Airports für das Log: TMP, GRX, BKK, CNX, SIN, DMK, DFW, STL, CVG, PNS, TLH

  15. #1855
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    07.07.2010
    Ort
    .de
    Beiträge
    4.479

    Standard

    Zitat Zitat von geos Beitrag anzeigen
    laut telefonischer Auskunft von Amex kann (zumindest in Deutschland) Amex gar kein Chargeback machen, da sie keine Bank sind. Habe ich vor wenigen Tagen im Kreditkartenforum gepostet.
    Quatsch.

  16. #1856
    Gesperrt
    Registriert seit
    08.05.2012
    Ort
    GIB
    Beiträge
    5.289

    Standard

    Zitat Zitat von Sabina0 Beitrag anzeigen
    Wie ist das eigentlich? Kann man einen chargeback machen, wenn das Unternehmen schon insolvent ist? (Natürlich vorausgesetzt, man macht´s innerhalb der chrage-back-Frist).
    Ja. Da haben wir hier im Forum in den letzten Jahren fleißig Erfahrungen gesammelt: airberlin, Monarch, Germania, Thomas Cook,...
    neumi sagt Danke für diesen Beitrag.

  17. #1857
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    07.07.2010
    Ort
    .de
    Beiträge
    4.479

    Standard

    Update Ryanair: die Erstattungsdauer wird momentan mit 28 Tagen kommuniziert.
    flyer09 und Gagarin69 sagen Danke für diesen Beitrag.

  18. #1858
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    07.07.2010
    Ort
    .de
    Beiträge
    4.479

    Standard

    Zitat Zitat von slutz Beitrag anzeigen
    Hatte 4 FR Flüge für diesen Monat, welche jetzt alle storniert wurden.
    Die Umbuchungsregeln sind aber sehr flexibel.

    Man kann praktisch einen beliebigen Flug im gesamten Streckennetz kostenfrei, ohne jeglichen Aufpreis buchen. Auch wenn das ursprüngliche Abflugdatum schon in der Vergangenheit liegt.

    Neuer Ankunft und Abflug-ort egal.

    einen 10€ FRA-BGY Flug kann man nun also für Strecken nach TLV, TBS, die kanarischen Inseln usw buchen... auch für die Hauptsaison.
    Das war aber schon immer so.

  19. #1859
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    10.08.2019
    Beiträge
    207

    Standard

    Na klasse...

    Gutschein statt Erstattung: Die Bundesregierung erwägt weitere Entlastungen der Fluggesellschaften und Reiseveranstalter. So könnten Passagiere bei stornierten Flügen anstelle von Erstattungen künftig Gutscheine erhalten, hat der Regierungskoordinator für Luft- und Raumfahrt, Thomas Jarzombek (CDU), vorgeschlagen. Auch für Pauschalreisen prüft die Bundesregierung, ob die Gäste sich nicht zunächst mit Gutscheinen zufrieden geben und zu einem späteren Zeitpunkt verreisen könnten.
    https://rp-online.de/panorama/corona...r_aid-49194351 Liveblog Eintrag 06.40 Uhr

    Nachtrag: Ausführlicher bei Aero https://www.aero.de/news-34676/Gutsc...halreisen.html
    Geändert von traindriver (26.03.2020 um 07:13 Uhr)
    Samos sagt Danke für diesen Beitrag.

  20. #1860
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.01.2010
    Ort
    Zuhause unweit von AMS, daheim in NUE.
    Beiträge
    1.324

    Standard

    Ich zahle dann in Zukunft meine Steuern auch mit Gutscheinen.
    _AndyAndy_, Samos, Gagarin69 und 5 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

Seite 93 von 215 ErsteErste ... 43 83 91 92 93 94 95 103 143 193 ... LetzteLetzte