Seite 1 von 215 1 2 3 11 51 101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 4283

Thema: Stornierungen wegen Corona

  1. #1
    mpm
    mpm ist offline
    Erfahrenes Mitglied Avatar von mpm
    Registriert seit
    02.07.2011
    Ort
    Reihe 42a
    Beiträge
    1.143

    Frage Stornierungen wegen Corona

    ANZEIGE
    Liebe Mitinsassen,

    der Corona Virus wird viele Reisepläne durchkreuzen, aktuell vielleicht nach China, in einigen Tagen oder Wochen vielleicht auch in andere Länder. Dieser Thread hier soll uns allen bei Umbuchungen und Stornierungen helfen (und nur dabei).

    Zum Diskutieren der aktuellen Situation und Meldungen nutzt bitte den anderen Thread. Hier bitte nur Meldungen über Stornierungs- und Umbuchungsmöglichkeiten posten (Fluglinien, Hotels, Kreuzfahrten oder beispielsweise Reisebürobuchungen). Bitte nach folgener Logik:

    Fluglinie XY
    Kostenlose Stornierungen möglich. Oder z.Bsp. nur Umbuchungen möglich. Auf Routen nach ABC, DEF, EFG. Möglich für Flüge bis 23.4.2020.
    Quelle (Link) oder andere Quelle, Stand 1.2.2020.

    Hotelkette AB
    Kostenlose Stornierungen möglich. Oder z.Bsp. nur Umbuchungen möglich. In Ländern/Orten XYZ, BCD, HIJ. Möglich für Hotelbuchungen bis 12.3.2020. Stand 1.2.2020.
    Quelle (Link)
    MANAL und Oli73 sagen Danke für diesen Beitrag.

  2. #2
    mpm
    mpm ist offline
    Erfahrenes Mitglied Avatar von mpm
    Registriert seit
    02.07.2011
    Ort
    Reihe 42a
    Beiträge
    1.143

    Standard

    Lufthansa, Swiss, Austrian
    Peking, Shanghai - bis 29.2. keine Flüge
    Nanjing, Shenyang und Qingdao - bis 28.3. keine Flüge
    Flüge kostenlos umbuchbar oder stornierbar.
    Lufthansa 4.2.2029

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    18.08.2009
    Beiträge
    465

    Standard

    Swiss - keine Umbuchung ex HKG (15.3.)
    keine Umbuchung von Tix älter als 1.1.2020
    mpm und neumi sagen Danke für diesen Beitrag.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    18.08.2009
    Beiträge
    465

    Standard

    Anantara BKK - Umbuchung ja aber nur innerhalb diesen Jahres (für non refundable)
    mpm sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #5
    gkl
    gkl ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.11.2013
    Ort
    ZRH / SIN
    Beiträge
    1.185

    Standard

    SQ
    Kostenlose Stornierungen möglich für China und HKG-Flüge bis 29.Feb, kostenlose Umbuchung ist möglich - spätestens muss der Flug bis 31.Mai wahrgenommen werden. Tarifdifferenz ist zu zahlen, wenn originale Buchungsklasse nicht verfügbar, Fee für Umbuchung wird aber wie gesagt erlassen. Umbuchung auf andere Destinationen ist erlaubt.
    In der Praxis ist das aber schwieriger, wenn das Ticket schon angeflogen ist wie bei mir. letztes Return-Leg nach PVG (SYD - SIN-Stopover - PVG) - Flug nach PVG wurde gestrichen, Rückerstattung gibt es nur von anteiligen Steuern und Gebühren (d.h. für einen Leg von 4), obwohl das Ticket in einer stornierungsfähigen Prem. Eco Buchungsklasse ist (und die Fare einen viel höheren Anteil ausmacht als die Steuern). Dennoch gibt es keine anteilige Rückerstattung der Fare. Umbuchung auf andere Destination geht zwar grundsätzlich, aufgrund der Farerules (open-jaw) landest du dann aber wieder in der höchsten Buchungsklasse und der Aufpreis ist in der Regel so hoch, dass man gleich ein neues restricted Ticket kaufen kann. Also eher enttäuschend, dass hier SQ die ganze Fare einsteckt, obwohl sie nicht mal fliegen (d.h. sie nicht mal Kosten haben).

    Stornierung eines noch nicht angeflogenen Tickets war aber problemlos möglich - volle Rückerstattung ist noch ausstehend, dauert bis zu 3 Wochen.
    mpm sagt Danke für diesen Beitrag.

  6. #6
    gkl
    gkl ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.11.2013
    Ort
    ZRH / SIN
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Parkroyal GHA
    Hotel in SIN: Kostenlose Umbuchung von Februar auf April war möglich für eine unflexible Buchung.
    GHA Black Status hat allenfalls geholfen.

    Viele Grüsse aus dem St.Regis in SIN - wie immer toll.

    Bin noch dabei den AF First Rückflug von HKG von nächster Woche vorzuverlegen, das sollte aber kein Problem sein, da mein Tarif sowieso Full Flex und kostenlos umbuchbar ist.

    Edit: Typo
    Geändert von gkl (04.02.2020 um 14:49 Uhr)
    mpm sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #7
    mpm
    mpm ist offline
    Erfahrenes Mitglied Avatar von mpm
    Registriert seit
    02.07.2011
    Ort
    Reihe 42a
    Beiträge
    1.143

    Standard

    Hilton
    Kostenlose Stornierung in ganz China bis 8.2. (Sicherlich erstmal). Stand 28.1.
    Quelle: https://www.vielfliegertreff.de/show....php?p=3094732

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.01.2016
    Ort
    HKG
    Beiträge
    433

    Standard

    Qatar
    Mainland gestrichen auf unbestimmte Zeit
    HKG fliegt noch normal

    Umbuchung/Stornierungen für beides im Moment bis 29. Februar umsonst
    Erflogene 5 Sterne: CX - BR - HU - LH - QR - SQ

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.01.2016
    Ort
    HKG
    Beiträge
    433

    Standard

    Emirates

    Mainland gestrichen außer PEK, In PEK soll man 8h vor Abflug am Flughafen sein
    HKG fliegt weiterhin normal

    Für Flüge bis 29. Februar Stornierung, Datumsänderung oder Umbuchung auf HKG oder PEK umsonst.
    Außerdem möglich, umsonst auf folgende Ziele zu ändern:
    Dubai, Denpasar, Phuket, Manila, Cebu, Clark, Bangkok, Singapore, Kuala Lumpur, Hanoi, Phnom Penh, Mauritius, Seychelles, Nairobi, Dar Es Salaam, Casablanca, Tunis, Addis Ababa, Johannesburg, Durban and Cape Town.
    Erflogene 5 Sterne: CX - BR - HU - LH - QR - SQ

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied Avatar von juliuscaesar
    Registriert seit
    12.06.2014
    Ort
    FRA
    Beiträge
    2.798

    Standard

    Air New Zealand

    weigert sich ein Ticket anzufassen für Rerouting wegen Cancellation wegen des Virus (FRA-PVG-AKL).
    Nur das OTA (das sich wiederum weigert und nur „Full Refund“ anbietet) könne die Buchung bearbeiten.
    Gulliver sagt Danke für diesen Beitrag.
    Je nördlicher(bzw. südlicher) die Flugroute, desto höher die Dosis an krebserregender Höhenstrahlung.

    AGP AKL AMS ATH AUH AYT BCN BEG BGY BKK BLB/HOW BLR BNE BOG BOS BRI BRU BUD CAN CDG CGN CHC CIA COK CPH CUN CSX CVG DOH DUB DXB FCO FKB FRA GDN GSE HAJ HAV HEL HER HHN HKT IEV IST KBP KIR KIV LAX LCY LDE LED LGW LHR LIN LIS LPQ LUX LUZ LWO MAA MAD MAH MCO MCT MDE MEL MEX MKY MPL MRS MUC MXP NRT NUE OKA
    ORY OTP PEK PMI PRG PTP PTY PVG REU RUH RZE SIN SKG SMR STR SXF SYD TFS TGM TLL TLS TLV TRV TSF TSV TXL UBP UTP VIE VKO VNO VRA WAW WLG XRY ZQN ZRH Gebucht: ARN JFK KUT PEE PES POZ SVO

  11. #11
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    15.06.2011
    Ort
    MUC
    Beiträge
    117

    Standard

    Zitat Zitat von mpm Beitrag anzeigen
    Hilton
    Kostenlose Stornierung in ganz China bis 8.2. (Sicherlich erstmal). Stand 28.1.
    Quelle: https://www.vielfliegertreff.de/show....php?p=3094732
    schon für ganzen Feb.
    Habe gerade eine nicht-stornierbare Buchung (HGI HK) von 17.Feb kostenlos storniert.

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.08.2010
    Beiträge
    7.260

    Standard

    Zitat Zitat von MarkusToe Beitrag anzeigen
    Swiss - ....
    keine Umbuchung von Tix älter als 1.1.2020
    warum das? Das macht doch keinen Sinn. Hast Du eine Quelle?
    Danke

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.03.2010
    Beiträge
    462

    Standard

    Air China
    für stornierte Routen z.B. FCO, SGN, MNL und SIN, aber vermutlich auch andere, auf 999 ticket stock

    • Refund Ja
    • Datumsänderung Ja (bis spätestens Ende Juni, innerhalb ticket validity)
    • Reroute NEIN (auch wenn das für z.B. FRA-PEK-SIN gegen EU-Recht verstößt)


    Quelle: Air China. Stand: 04.02.

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.11.2009
    Ort
    Kerkrade (NL)
    Beiträge
    1.534

    Standard

    Zitat Zitat von juliuscaesar Beitrag anzeigen
    Air New Zealand

    weigert sich ein Ticket anzufassen für Rerouting wegen Cancellation wegen des Virus (FRA-PVG-AKL).
    Nur das OTA (das sich wiederum weigert und nur „Full Refund“ anbietet) könne die Buchung bearbeiten.
    Nach EU-Verordnung sollte dir aber eine Umbuchuchung von der ausführenden Gesellschaft angeboten werden...
    Das ist mal eine interessante juristische Frage: Wenn es 2 ausführende Airlines für die 2 Abschnitte (FRA-PVG und PVG-AKL) gibt und beide Flüge annulliert sind, kann man dann als Passagier sich wahlweise bei einem der Airlines umbuchen lassen (nach EU-Verordnung) oder ist zuerst mal die Airline für die 1. Teilstrecke anzusprechen?
    juliuscaesar sagt Danke für diesen Beitrag.
    Meine private Foto-Homepage: https://www.kuhnert.nl/de

  15. #15
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    04.10.2016
    Ort
    MUC
    Beiträge
    68

    Standard

    Finnair bietet mir gerade an, mein C Ticket kostenlos zu stornieren / Refunden MUC - HEL - HKG am 8.2. und rück am 15.2 oder alternativ bis 31.5. zu re-routen.

    Ein zweites Eco Ticket aber nicht (!), auch kein Rerouting mit der Begründung, es sei am Montag gebucht worden (was stimmt).

    Wäre sehr dankbar, zu erfahren, ob ich auch das Eco-Ticket irgendwie erstattet bekomme bzw. Welche Handhabe. Bin zwar Vielflieger bei sowas aber komplett unerfahren.

    ?

  16. #16
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    09.01.2019
    Beiträge
    7

    Standard

    KLM

    KLM hat mir gerade telefonisch mitgeteilt, dass alle Flüge nach China, Hongkong und Taiwan bis Ende Februar (?) kostenlos storniert oder umgebucht werden können.

    Es steht zwar so noch nicht auf deren Homepage (Nur China), jedoch war er sich "zu 100% sicher", dass es auch für Hongkong und Taiwan gilt. Zumindest in meiner Buchung am 28.02 nach HKG wird mir schon eine Möglichkeit zur kostenfreien Umbuchung angeboten. Jedoch kann ich sie leider nicht direkt wahrnehmen/ testen, da ich über ein Online-Reisebüro gebucht hatte.

    Insgesamt sollte man diese Information daher erstmal mit Vorsicht genießen.
    mpm sagt Danke für diesen Beitrag.

  17. #17
    gkl
    gkl ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.11.2013
    Ort
    ZRH / SIN
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Zitat Zitat von gkl Beitrag anzeigen
    SQ
    Kostenlose Stornierungen möglich für China und HKG-Flüge bis 29.Feb, kostenlose Umbuchung ist möglich - spätestens muss der Flug bis 31.Mai wahrgenommen werden. Tarifdifferenz ist zu zahlen, wenn originale Buchungsklasse nicht verfügbar, Fee für Umbuchung wird aber wie gesagt erlassen. Umbuchung auf andere Destinationen ist erlaubt.
    SQ hat heute die Waiver Period auf Ende März verlängert. Im Falle einer Umbuchung müssen die Flüge aber weiterhin bis 31.Mai wahrgenommen werden.
    mpm sagt Danke für diesen Beitrag.

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.11.2009
    Ort
    Kerkrade (NL)
    Beiträge
    1.534

    Standard

    Zitat Zitat von mongol67 Beitrag anzeigen
    Finnair bietet mir gerade an, mein C Ticket kostenlos zu stornieren / Refunden MUC - HEL - HKG am 8.2. und rück am 15.2 oder alternativ bis 31.5. zu re-routen.

    Ein zweites Eco Ticket aber nicht (!), auch kein Rerouting mit der Begründung, es sei am Montag gebucht worden (was stimmt).

    Wäre sehr dankbar, zu erfahren, ob ich auch das Eco-Ticket irgendwie erstattet bekomme bzw. Welche Handhabe. Bin zwar Vielflieger bei sowas aber komplett unerfahren.

    ?
    Wenn der Flug (noch) nicht annulliert ist, ist es reine Kulanz der Fluggesellschaft. Wenn Annulliert wird, muss dir wahlweise Umbuchung oder Erstattung angeboten werden nach EU-Verordnung.
    mpm und mongol67 sagen Danke für diesen Beitrag.
    Meine private Foto-Homepage: https://www.kuhnert.nl/de

  19. #19
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    09.10.2010
    Beiträge
    2

    Standard Flug Anfang März nach Thailand stornieren ?!? Wie ?

    Hallo Zusammen,

    ich habe am 12.1.2020 online einen Flug für 2 Personen nach Thailand mit Qatar Airways gebucht. Reiseantritt Anfang März für 2 Wochen.
    Meine Frau und ich sind jetzt verunversichert wegen dem Coronavirus dort und wir überlegen jetzt den Flug nicht anzutreten. Bezahlt wurde der Flug mit einer AMEX Platinum somit hätte ich ja auch eine Reiserücktrittsversicherung. Die greift aber meines Wissens nur bei Krankheit.

    Da ich noch nie einen Flug storniert habe wollte ich mal hier bei den Experten nachfragen welche Möglichkeiten bzw. wie ich hier vorgehen sollte.

    Danke schonmal für eure Tipps..

    Grüße

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.04.2013
    Beiträge
    605

    Standard

    Die Stornobedingungen für deine Tickets wurden dir doch sicher bei der Buchung mitgeteilt, was ist dir noch unklar?
    Oder suchst du nach Möglichkeiten, diese vielleicht sehr restriktiven Bedingungen zu umgehen?
    SleepOverGreenland, flyer09, FIT4IT und 3 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

Seite 1 von 215 1 2 3 11 51 101 ... LetzteLetzte