Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 61

Thema: Eurowings, ausgewürfelte Kosten für zubuchbares Aufgabegepäck?

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    07.07.2010
    Ort
    .de
    Beiträge
    2.219

    Standard Eurowings, ausgewürfelte Kosten für zubuchbares Aufgabegepäck?

    ANZEIGE
    Hi zusammen,

    ich meine schon was davon gelesen zu haben, finde aber die Infos nicht. Habe heute morgen eine Testbuchung bei EW durchgeführt, das zubuchbare Aufgabegepäck wurde mit 8,- € bepreist. Heute abend dieselbe Testbuchung auf dem gleichen Rechner, Kosten Aufgabegepäck 12,-€. Zeitgleich am anderen Rechner: 14,99€. Alle Cookies gelöscht, anderer Browser, Inkognito-Modus, alles kein Effekt. Beide Rechner haben die gleiche IP-Adresse. Danach am Rechner, der 12€ anzeigte, nochmal Cookies gelöscht, jetzt auch da 14,99€.

    Wie trickst man es aus? Würde gern die 8€ haben

    Update: hab herumgeklickt, ohne Cookies zu löschen: für den gleichen Flug geht der Preis mal auf 17,99€, mal auf 21,99€ hoch, mal auf 12€ runter, 8€ habe ich einmal erwischt, leider nicht für den Flug, den ich wirklich buchen will.
    Geändert von _AndyAndy_ (04.01.2018 um 23:41 Uhr)
    SkyIsTheLimit sagt Danke für diesen Beitrag.

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.11.2009
    Beiträge
    7.595

    Standard

    Oh ja, kann ich bestätigen. CGN-MAN... Suchabfrage 1 22 Euro, wenige Momente später nur noch 15 Euro.

    Endlich ein neues UPDATE (Stand 09/17): Neue gebuchte Airports für das Log: TMP, GRX, BKK, CNX, SIN, DMK, DFW, STL, CVG, PNS, TLH

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    07.07.2010
    Ort
    .de
    Beiträge
    2.219

    Standard

    Gibt es dieses Lotto auch bei Gepäcknachbuchung?

  4. #4
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2016
    Beiträge
    22

    Standard

    Zitat Zitat von _AndyAndy_ Beitrag anzeigen
    Gibt es dieses Lotto auch bei Gepäcknachbuchung?
    Ja, variiert ebenfalls. Bei meinem Prämienflug CGN-LIS EW op by AB im August 2017 alles gehabt: mal 10,-€, mal 15,-€, mal 20,-€. Genaue Logik konnte ich leider nicht erkennen. Dank 10,-€ Newslettergutschein dann effektiv gratis nachgebucht.
    Geändert von seby93 (05.01.2018 um 01:00 Uhr) Grund: Formatierung
    _AndyAndy_ sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied Avatar von juliuscaesar
    Registriert seit
    12.06.2014
    Ort
    FRA
    Beiträge
    1.079

    Standard

    jemand ne Idee, warum die das so machen?
    Je nördlicher(bzw. südlicher) die Flugroute, desto höher die Dosis an krebserregender Höhenstrahlung.

    AGP AMS ATH AUH AYT BCN BEG BKK BLB/HOW BLR BNE BOG BOS BRU BUD CAN CDG CGN CIA COK CPH CUN CSX CVG DOH DXB FCO FKB FRA GDN GSE HAJ HAV HEL HER HHN HKT IEV IST KBP KIR KIV LAX LCY LDE LED LGW LHR LPQ LUX LUZ LWO MAA MAD MAH MCO MCT MDE MEL MEX MKY MPL MUC NRT OKA PMI PRG PTY PVG REU RUH RZE SIN SKG SMR STR SXF SYD TFS TGM TLL TLV TRV TSV UBP UTP VIE VKO VNO VRA WAW XRY ZRH Gebucht: AKL MRS MXP PEK

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    889
    SkyIsTheLimit sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied Avatar von SkyIsTheLimit
    Registriert seit
    10.01.2013
    Ort
    DUS
    Beiträge
    652

    Standard

    Danke, ich dachte letztens schon ich habe mich vertan und mir die anderen Preise eingebildet.

    Erst 15€, dann ein paart Tage später 22€ und dann wieder ein paar Tage später 15€.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Langstrecke
    Registriert seit
    31.08.2013
    Ort
    Südostasien, nächste Palme links
    Beiträge
    2.680

    Standard

    Meinung:
    Stellt euch einfach vor, der Bäcker um die Ecke verlangt "dynamische Brötchenpreise" (zwischen 06:00 und 08:00Uhr 100% Aufschlag, für Kunden im Nadelstreifen 120% drauf, Abschläge gibt es für den Blaumann), die Pizzeria um die Ecke verlangt "dynamische Pizzapreise". Die regionalen Verbraucherschützer wären sofort aktiv.

    "Liebe EW-Geschäftsleitung, kommt zu mir in meine Pizzeria. Hier gibt es dynamisch eine Preiserhöhung, extra für euch gebacken und ganz frisch angepasst für eure Nase."

    Der Erfindungsreichtum ist grenzenlos.

    Wenn über die Ticketpreise nichts zu verdienen ist, dann halt über das Gepäck, dem Kaffee, der Sitzplatzwahl oder dem Wasser. Die Kunden sind so blöd und machen das Spielchen mit.

    Ende meiner Meinung.....
    Snappy, bongobongo, BBBuddy und 3 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    Bin kein Vielflieger, aber mit Sicherheit öfters geflogen, als manch einer hier vorgibt

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    07.07.2010
    Ort
    .de
    Beiträge
    2.219

    Standard

    Zitat Zitat von Boeing736 Beitrag anzeigen
    Das ist keine Erklärung. Innerhalb von 15 Minuten werden Preise zwischen 8 und 22 € ausgewürfelt. Es geht hoch und runter. Auf dem gleichen Rechner.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    07.07.2010
    Ort
    .de
    Beiträge
    2.219

    Standard

    Zitat Zitat von Langstrecke Beitrag anzeigen
    Meinung:
    Stellt euch einfach vor, der Bäcker um die Ecke verlangt "dynamische Brötchenpreise" (zwischen 06:00 und 08:00Uhr 100% Aufschlag, für Kunden im Nadelstreifen 120% drauf, Abschläge gibt es für den Blaumann), die Pizzeria um die Ecke verlangt "dynamische Pizzapreise".
    Mit der Umstellung auf digitale Preisschilder wird das in den Supermärkten in den nächsten Jahren so kommen. Basis: etwa Payback-Daten (Big Data Analyse: welche Artikel an welchem Wochentag um welche Uhrzeit tendenziell eher nachgefragt wird). Elektronikfachmärkte testen es bereits. Was EW aber treibt, ist Zufallsgenerator.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied Avatar von hopstore
    Registriert seit
    22.04.2012
    Ort
    TXL
    Beiträge
    2.830

    Standard

    Zitat Zitat von Langstrecke Beitrag anzeigen
    Die regionalen Verbraucherschützer wären sofort aktiv.
    Warum? Zwingt dich wer bei besagten Bäcker oder Pizzeria zu kaufen? Finde die Idee eigentlich nicht doof (auf Bäcker oder Pizza bezogen). Zeiten in denen wenig los ist, sind billiger.
    Gab es auch mal bei Edeka. Di bis Do gab es in E-Centern mal 5 EUR Gutscheine, um die Leute von Fr, Sa und Mo etwas gleichmäßiger zu verteilen und die restlichen Tage besser auszulasten.
    Find da wenig verwerfliches dran - so lange dich niemand mit Waffe am Kopf zu zwingt?!
    alexanderxl und Hoteltraum sagen Danke für diesen Beitrag.

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    07.07.2010
    Ort
    DUS, neuerdings: ARN
    Beiträge
    455

    Standard

    Also bei einigen Supermärkten ist das "dynamsiche pricing" schon am Laufen (als Test), und Tankstellen machen das schon länger. Teurere Preise fuer Benzing von 6 bis 9 Uhr und von 16 bis 20 Uhr wenn der Berufsverkehr rollt....

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied Avatar von hopstore
    Registriert seit
    22.04.2012
    Ort
    TXL
    Beiträge
    2.830

    Standard

    Zitat Zitat von _AndyAndy_ Beitrag anzeigen
    Basis: etwa Payback-Daten (Big Data Analyse: welche Artikel an welchem Wochentag um welche Uhrzeit tendenziell eher nachgefragt wird). E
    die brauchste dazu nicht, sowas liefert dir dein eigenes Warenwirtschaftssystem ...

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    379

    Standard

    Zitat Zitat von _AndyAndy_ Beitrag anzeigen
    Mit der Umstellung auf digitale Preisschilder wird das in den Supermärkten in den nächsten Jahren so kommen. Basis: etwa Payback-Daten (Big Data Analyse: welche Artikel an welchem Wochentag um welche Uhrzeit tendenziell eher nachgefragt wird). Elektronikfachmärkte testen es bereits.
    Da brauche ich kein Payback für, nur ordentliche Kassendaten. Kritisch wird dann die Umstellung - aus dem Regal genommen zum Preis X, an der Kasse kostet es Preis Y. Spannend würde es erst werden, wenn offline (wie online ja möglich, siehe EW, wenn auch sinnbefreit) zwei Leute vor dem gleichen Produkt stehen und unterschiedliche Preise angezeigt bekommen. Das kann aber andererseits wieder Payback, indem es personalisierte Rabatte gibt, auch heute schon.

  15. #15
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    13.08.2017
    Beiträge
    71

    Standard

    Ein Grund, warum ich versuche möglichst nicht mit EW zu fliegen!

  16. #16
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    13.08.2017
    Beiträge
    71

    Standard

    Tja und unsere Kreditkartendaten an die Versicherung verkauft, schöne neue digitale Welt!

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    07.07.2010
    Ort
    .de
    Beiträge
    2.219

    Standard

    Zitat Zitat von hopstore Beitrag anzeigen
    die brauchste dazu nicht, sowas liefert dir dein eigenes Warenwirtschaftssystem ...
    Klar, innerhalb eines Unternehmens. Aber über Payback bekommt etwa Rewe derlei Daten von etwa Real.

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.02.2012
    Ort
    NZSP
    Beiträge
    433

    Standard

    Interessant. Das war mir bisher noch nicht aufgefallen, da ich nur ganz selten Gepaeck habe.

    Aber tageszeitabhaengige Preise so ganz allgemein gibts ja schon laenger, z.B. die Festnetztelefoniepreise Anfang der 2000er, variable Stromtarife...


    Auf der Webseite von EW finde ich

    Zitat Zitat von EW
    Buchen Sie Ihr erstes Gepäckstück bis 23 kg über die Website, erheben wir einen Zuschlag in Höhe von ab 8 € / £7 / 9 CHF / $9 / 216 CZK / 78 SEK / 72 NOK / 35 PLN / 2.478 HUF pro Strecke und Passagier (die Höhe des Entgeltes ist abhängig von der Flugstrecke).
    https://www.eurowings.com/de/informi...s/gepaeck.html

    Daraus wird fuer mich nicht klar, dass der Preis auch abhaengig von der Buchungslage eines bestimmten Segments (und damit auch an verschiedenen Tagen oder Uhrzeiten) schwanken kann. Dass Gepaeck auch dynamisch gepreist wird, ist eigentlich nur eine logische Konsequenz aus den schon variablen Flugpreisen und war irgendwie zu erwarten. (Auch wenn es mir nicht passt.)

    Dass aber der Preis gewuerfelt wird, ist sehr fragwuerdig. Wenn die Preise dann noch dynamisch an mein persoenliches Kaufverhalten, Einkommen, Aussehen oder sonstwas angepasst werden (sollten)... ich glaub es hackt! Das ist diskriminierend und ich hoffe, dass es nie dazu kommt.



    Habt ihr mal ein Beispiel wo der Gepaeckpreis sich schnell aendert? Ich konnte verschiedene Preise auf verschiedenen Strecken finden, aber fuer ein und denselben Flug (Datum + Flugnummer) konnte ich auf die Schnelle keine Fluktuation feststellen...

    Im Nov bin ich LHR-STR geflogen und hatte £13 fuer ein Gepaeckstueck bezahlt. Gleich mal schauen, was da an anderen Tagen fuer verlangt wird...
    Wie schoen, dass ich EW bisher weitestgehend vermeiden konnte...
    Gerneflieger // Meine Flugstatistik: https://openflights.org/user/mangrove

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied Avatar von hopstore
    Registriert seit
    22.04.2012
    Ort
    TXL
    Beiträge
    2.830

    Standard

    Zitat Zitat von _AndyAndy_ Beitrag anzeigen
    Klar, innerhalb eines Unternehmens. Aber über Payback bekommt etwa Rewe derlei Daten von etwa Real.
    so dumm sind weder real noch rewe sich diese Daten ggs. zur Verfügung zu stellen
    maex sagt Danke für diesen Beitrag.

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.11.2009
    Beiträge
    7.595

    Standard

    Zitat Zitat von mangrove Beitrag anzeigen
    Habt ihr mal ein Beispiel wo der Gepaeckpreis sich schnell aendert? Ich konnte verschiedene Preise auf verschiedenen Strecken finden, aber fuer ein und denselben Flug (Datum + Flugnummer) konnte ich auf die Schnelle keine Fluktuation feststellen...
    Ich persönlich bin am 16.08.2018 auf dem in Posting #2 genannten CGN-MAN gebucht. Bei Suchabfrage 1 hat das Gepäck 22 Euro gekostet, wenige Sekunden später in Suchabfrage 2 (selber Browser im selben Tab, keine Cookies gelöscht) hingegen nur noch 15 Euro.

    Edit: Aktuell sind es auch nur 15 Euro. Edit 2: Habe jetzt noch ca. 10x den CGN-MAN neu gesucht, Gepäck jeweils 15 Euro.

    Ich glaube, dass ich in der letzten Nacht zufällig um 23:59:30 Uhr und dann um 0:00:30 gesucht habe. Dann gab es wohl den Wechsel des Gepäckpreises um genau 00:00:00 Uhr.
    Geändert von flyer09 (05.01.2018 um 17:02 Uhr)
    _AndyAndy_, alexanderxl und mangrove sagen Danke für diesen Beitrag.
    Endlich ein neues UPDATE (Stand 09/17): Neue gebuchte Airports für das Log: TMP, GRX, BKK, CNX, SIN, DMK, DFW, STL, CVG, PNS, TLH

Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •