Seite 23 von 23 ErsteErste ... 13 21 22 23
Ergebnis 441 bis 453 von 453

Thema: Erfahrungen mit Booking.com?

  1. #441
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.07.2018
    Ort
    MUC/STR
    Beiträge
    949

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von NAMASTE Beitrag anzeigen
    Für meine Familie und mich gibt es seit 2 Jahren keine Buchungen mehr weder bei booking.com noch hotels.com nach je 2x angeblich nicht vorliegender Buchung im Hotel. Seitdem schlafe ich bei Hotelbuchungen viel beruhigter.
    Hattest Du die üblichen Bestätigungsmails des Hotels via bcom erhalten?
    "Wer will, findet Wege; wer nicht will, findet Gründe."

  2. #442
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    01.02.2018
    Beiträge
    71

    Standard

    Zitat Zitat von NAMASTE Beitrag anzeigen
    Für meine Familie und mich gibt es seit 2 Jahren keine Buchungen mehr weder bei booking.com noch hotels.com nach je 2x angeblich nicht vorliegender Buchung im Hotel. Seitdem schlafe ich bei Hotelbuchungen viel beruhigter.
    Ist mir noch nicht passiert und in „normalen“ Jahren habe ich ca. 40 Buchungen über Hotels.com.

  3. #443
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2015
    Ort
    CCU/PNQ
    Beiträge
    925

    Standard

    Zitat Zitat von jumbolina Beitrag anzeigen
    Hattest Du die üblichen Bestätigungsmails des Hotels via bcom erhalten?
    Ich hätte vielleicht erwähnen müssen, dass wir in Indien leben. Die Buchungen betrafen Hotels in Thailand, Sri Lanka, Malediven und Dubai. Die Bestätigungsmails der websites erhielten wir immer umgehend, nur in den Hotels/Clubs lag keine Buchung vor. Vor Ort konnten wir in allen Fällen sogar noch preiswerter Buchen, jedoch benötigte das jeweils einige Zeit die ich uns gerne erspart hätte.
    Aus "Schaden" wird man klug und nun nehmen wir seit jeder Buchung auch immer gleich Kontakt zum Hotel auf mit PDF Anlage der Buchung um auf der sicheren Seite zu sein.
    Geändert von NAMASTE (18.11.2020 um 07:01 Uhr)
    Batman sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #444
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.07.2018
    Ort
    MUC/STR
    Beiträge
    949

    Standard

    Zitat Zitat von NAMASTE Beitrag anzeigen
    Ich hätte vielleicht erwähnen müssen, dass wir in Indien leben. Die Buchungen betrafen Hotels in Thailand, Sri Lanka, Malediven und Dubai. Die Bestätigungsmails der websites erhielten wir immer umgehend, nur in den Hotels/Clubs lag keine Buchung vor. Vor Ort konnten wir in allen Fällen sogar noch preiswerter Buchen, jedoch benötigte das jeweils einige Zeit die ich uns gerne erspart hätte.
    Aus "Schaden" wird man klug und nun nehmen wir seit jeder Buchung auch immer gleich Kontakt zum Hotel auf mit PDF Anlage der Buchung um auf der sicheren Seite zu sein.
    Die Ausdrucke führe ich auch immer mit. Allerdings habe ich sie noch nie gebraucht.
    In Asien hatte ich auch schon öfters die Erfahrung machen können, dass vor Ort nochmal billiger war als über bcom.
    "Wer will, findet Wege; wer nicht will, findet Gründe."

  5. #445
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.11.2015
    Beiträge
    921

    Standard

    Habe über booking.com in 09/2020 ein Hotel gebucht und übernachtet und da ich mein amazon prime verbunden habe, hätte ich 10% (93eur) als Reiseguthaben bekommen müssen.

    Der Kundenservice verweigert jedoch die Gutschrift mit der Begründung, dass die AGB für mich nicht gelten, da ich booking.com auf eine Adresse in der Slowakei registriert habe.

    In den AGB zu der prime Aktion steht jedoch nix davon. Es wird nur verlangt, dass man sein "amazon prime Konto in DE oder AT" mit bcom verbindet. Das habe ich gemacht und während der Buchung wie auch in der Buchungsbestätigung wurde das Reiseguthaben von 93eur bestätigt.

    Jemand Erfahrung damit gemacht?
    Ratschläge an welche Instanz zur Schlichtung ich mich wenden könnte?

    Edit: nachdem ich einen Chargeback-Antrag iniziert habe, hat booking endlich gezahlt
    Geändert von vlpo (13.12.2020 um 15:18 Uhr)

  6. #446
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    14.12.2017
    Beiträge
    104

    Standard

    Ich hatte vor ein paar Tagen einen aufploppenden Hinweis in meinem booking.com-Fenster mit dem Angebot, 10% in Wallet-Guthaben zurückzubekommen.
    Es war ein 10stelliger Code dabei, den ich mir notiert habe.
    Jetzt erscheint der Hinweis nicht mehr- gibt es die Möglichkeit, den Code noch einzulösen und wenn ja, wo?
    Qwerty sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #447
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.11.2009
    Beiträge
    10.272

    Standard

    Zitat Zitat von Danny84 Beitrag anzeigen
    Ich hatte vor ein paar Tagen einen aufploppenden Hinweis in meinem booking.com-Fenster mit dem Angebot, 10% in Wallet-Guthaben zurückzubekommen.
    Es war ein 10stelliger Code dabei, den ich mir notiert habe.
    Jetzt erscheint der Hinweis nicht mehr- gibt es die Möglichkeit, den Code noch einzulösen und wenn ja, wo?
    Man kann doch die Codes im Buchungsverlauf bei allerhand Hotels einlösen?



    Edit: Wenn du noch kein Prime hast, kann es sich lohnen für 99c die 1-wöchige Prime-Mitgliedschaft bei Amazon abzuschliessen, danach Amazon und booking.com miteinander zu verknüpfen (und dann Amazon Prime wieder zu kündigen). Dann hast du dauerhaft booking.com Prime und kannst dann jene 10% Walletguthaben mit dem Code kombinieren und bekommst dann einmalig 20% auf einen Stay deiner Wahl.
    juliuscaesar sagt Danke für diesen Beitrag.
    Endlich ein neues UPDATE (Stand 09/17): Neue gebuchte Airports für das Log: TMP, GRX, BKK, CNX, SIN, DMK, DFW, STL, CVG, PNS, TLH

  8. #448
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.09.2013
    Beiträge
    288

    Standard

    Zitat Zitat von flyer09 Beitrag anzeigen
    Man kann doch die Codes im Buchungsverlauf bei allerhand Hotels einlösen?



    Edit: Wenn du noch kein Prime hast, kann es sich lohnen für 99c die 1-wöchige Prime-Mitgliedschaft bei Amazon abzuschliessen, danach Amazon und booking.com miteinander zu verknüpfen (und dann Amazon Prime wieder zu kündigen). Dann hast du dauerhaft booking.com Prime und kannst dann jene 10% Walletguthaben mit dem Code kombinieren und bekommst dann einmalig 20% auf einen Stay deiner Wahl.
    Ist das wirklich der Fall? Als Ex-Prime-Mitglied sehe ich gerade kein Rückvergütung. Als ich noch Prime hatte war noch 10% Wallet-Cashback zu sehen.

  9. #449
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.11.2009
    Beiträge
    10.272

    Standard

    Zumindest bei mir. Auf dem bei Booking.com genutzten Hauptaccount, den ich mit meinem
    Amazon-Hauptaccount verknüpft habe, habe ich schon > 1 Jahr kein Prime mehr und bekomme trotzdem 10% Walletguthaben pro Buchung. Hatte heute erst wieder für Dezember 2021 (Florida) gebucht und bekam wieder knapp 23€ auf 230€ vorgemerkt.

    Wundere mich selbst darum, daher hatte ich auch die Vermutung, dass dies dauerhaft so bleibt, wenn man einmal die Verknüpfung vorgenommen hat.

    Auf meinem Amazon-Zweitaccount hatte ich vor Weihnachten zufällig 1 Woche Prime für 99c zwecks Next Day Delivery abgeschlossen und unter der selben Mailadresse dann daraufhin einen weiteren booking-Account eröffnet - auch da besteht (zumindest derzeit) noch die Möglichkeit 10% Walletguthaben zu sammeln.
    Endlich ein neues UPDATE (Stand 09/17): Neue gebuchte Airports für das Log: TMP, GRX, BKK, CNX, SIN, DMK, DFW, STL, CVG, PNS, TLH

  10. #450
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    14.12.2017
    Beiträge
    104

    Standard

    Die Möglichkeit vor ein paar Tagen, 10% Wallet Guthaben zurückzuerhalten wurde in einem Account angeboten, der nie mit Amazon verbunden war.

    Bei meinen 4 Buchungen heute in diesem Account war kein Eingabefeld sichtbar.

    Ich habe mal zum Spaß einen neuen booking-Account aufgemacht, den ich mit einem Amazon - Account, in dem noch 4 Tage Prime läuft, verbunden habe.

    Hier waren dann die Gutscheineingabefelder ersichtlich. Mein Code von vor ein paar Tagen wurde aber als abgelaufen angezeigt. Ansonsten ist in diesem neuen Account nirgends die Rede von 10%Wallet Cashback.

    Ist bei Euch 10%Wallet mit Genius/Mobil price und Shopback-CB (heute 12%) kombinierbar?

  11. #451
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    1.040

    Standard

    amazon prime 30 tage gratis testen. kündigung erforderlich.

    https://www.amazon.de/gp/video/offer...414150-1771307
    Wohlstand
    Leicht wandelt er sich in Armut
    Glücklich, wer es versteht
    In der Armut
    Leicht zu wandeln.

    Sugawara no Michizane

  12. #452
    Aktives Mitglied Avatar von HighKai
    Registriert seit
    04.08.2020
    Beiträge
    108

    Standard

    Zitat Zitat von jumbolina Beitrag anzeigen

    Da ich wiederum auf bcom keine flexibel stornierbaren Unterkünfte finden konnte, war aber, neben den Flügen, noch nix gebucht worden.
    Guten Abend geehrte Mitvoristen,

    ich möchte auf einige Punkte eingehen, dass booking betrifft (werde komforthalber b.com abkürzen).

    b.com hat keinerlei Einfluss auf die Preispolitik oder Stornobedingungen. Die werden ausschließlich von den Unterkünften kommuniziert. Das einzige was variieren kann ist, ob die Unterkunft
    oder b.com die Zahlung abwickelt.

    @namaste schrieb

    Für meine Familie und mich gibt es seit 2 Jahren
    keine Buchungen mehr weder bei booking.com noch hotels.com nach je 2x angeblich nicht vorliegender Buchung im Hotel. Seitdem schlafe ich bei Hotelbuchungen viel beruhigter.

    Falls der Check-In aufgrund "wir haben die Buchung nicht in unserem System" verweigert wird, sollte der Gast unverzüglich b.com anrufen. Auch im Ausland einfach die lokale b.com Hotline anrufen und um
    einen deutschsprachigen Kundenberater bitten. Dieser wird sich mit der Unterkunft in Verbindung setzen und ggf. auf eine andere Alternative umbuchen, und zwar auf Kosten der Ursprungsbuchung.
    Früher war alles gut. Heute ist alles besser!
    Es wäre besser, wenn alles wieder gut wäre!

    Heinz Erhardt

  13. #453
    Aktives Mitglied Avatar von HighKai
    Registriert seit
    04.08.2020
    Beiträge
    108

    Standard

    Zitat Zitat von Batman Beitrag anzeigen
    Vielleicht nimmt Booking.com vom Hotel Gebühren, während der Kunde kostenfrei stornieren kann? Wobei es ja bei Booking.com aber gerade extra Covid-19 Sonderbedingungen gibt.
    Nein, wenn die Unterkunft einer kostenfreien Stornierung (nur schriftlich!) zustimmt, werden die Provisionen gestrichen. Sonst würde keine Unterkunft einer kostenfreien Stornierung zustimmen.
    Die Hotels können auch die Provisionen anfechten.

    EDIT: Falls Ihr (telefonisch) mit der Unterkunft auf eine kostenfreie Stornierung geeinigt haben, unbedingt dies auch über die b.com App kommunizieren. Nur dann ist sie verbindlich. Auch dann, wenn die Unterkunft später seine Entscheidung revidieren sollte.
    Geändert von HighKai (18.01.2021 um 21:49 Uhr)
    Früher war alles gut. Heute ist alles besser!
    Es wäre besser, wenn alles wieder gut wäre!

    Heinz Erhardt

Seite 23 von 23 ErsteErste ... 13 21 22 23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •