Seite 62 von 63 ErsteErste ... 12 52 60 61 62 63 LetzteLetzte
Ergebnis 1.221 bis 1.240 von 1241

Thema: News rund um den Flughafen München

  1. #1221
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.10.2011
    Beiträge
    384

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von Hwy93 Beitrag anzeigen
    In FRA fährt seit Eröffnung T2 ein PTS mit einem Wagen für Passagiere im Sicherheitsbereich, nur halt nicht im Tunnel sondern aufgeständert. Und das seit Anbeginn im Umlaufbetrieb...
    Also meines Wissens (das falsch sein mag), gibt es nur einen Wagen im Transitbereich (also ohne dass man einreisen muss), aber nicht im Sicherheitsbereich. Wobei ich ehrlich gesagt auch nicht verstehe, wodurch sich der Betrieb im Sicherheitsbereich von einem Betrieb ausserhalb unterscheiden sollte (im Sinne von "mehr Zeit zum Testen").

  2. #1222
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Muenchen
    Registriert seit
    15.04.2011
    Ort
    MUC, EWR, VIE
    Beiträge
    2.088

    Standard

    Die App https://www.passngr.de/de/ erhält im August ein komplettes Update.

    MAC:
    Die Bike and Style vom 3.08-19.08

    https://www.munich-airport.de/bike-style-2018-3443590

  3. #1223
    Kostenfaktor Avatar von InsideMUC
    Registriert seit
    06.11.2009
    Ort
    LA (Landshut)
    Beiträge
    4.585

    Standard

    Zitat Zitat von alex42 Beitrag anzeigen
    Der PTS wird "erweitert" (hoffentlich nicht verschlimmbessert) und ist daher von 30. Juli bis 6. September jeweils von Montagmittag bis Donnerstagmittag außer Betrieb - natürlich gerade während der Ferienzeit in Bayern...
    https://newsroom.lufthansagroup.com/...5-6f96396687b5
    Aufgrund der Sicherheitspanne vom letzten Samstag und deren Folgen, hat man sich nun entschieden, die Modifizierung des PTS um 1 Woche zu verschieben.

    Start ist dann der 06.08. und nicht der 30.07.
    Lass das mal den Papa machen

  4. #1224
    Erfahrenes Mitglied Avatar von John_Rebus
    Registriert seit
    03.03.2013
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    6.423

    Standard

    Zitat Zitat von InsideMUC Beitrag anzeigen
    Aufgrund der Sicherheitspanne vom letzten Samstag und deren Folgen, hat man sich nun entschieden, die Modifizierung des PTS um 1 Woche zu verschieben.

    Start ist dann der 06.08. und nicht der 30.07.
    Verkürzt man dann den Testzeitraum um eine Woche, oder verschiebt sich das Ende entsprechend auf den 13.9.?

  5. #1225
    Kostenfaktor Avatar von InsideMUC
    Registriert seit
    06.11.2009
    Ort
    LA (Landshut)
    Beiträge
    4.585

    Standard

    Zitat Zitat von John_Rebus Beitrag anzeigen
    Verkürzt man dann den Testzeitraum um eine Woche, oder verschiebt sich das Ende entsprechend auf den 13.9.?
    Das konnte man mir bis jetzt noch nicht beantworten. Wenn ich die Info hab, schreib ich's hier rein.

    Edit: Maßnahme soll, wie geplant, am 6. September enden.
    Geändert von InsideMUC (30.07.2018 um 08:38 Uhr)
    alex42 und John_Rebus sagen Danke für diesen Beitrag.
    Lass das mal den Papa machen

  6. #1226
    Erfahrenes Mitglied Avatar von SleepOverGreenland
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    FRA
    Beiträge
    14.709

    Standard

    Zitat Zitat von InsideMUC Beitrag anzeigen
    Das konnte man mir bis jetzt noch nicht beantworten. Wenn ich die Info hab, schreib ich's hier rein.

    Edit: Maßnahme soll, wie geplant, am 6. September enden.
    Punktlandung. Bin vermutlich am 10. September wieder via MUC unterwegs.
    Truck Fonald Dump
    http://wir-zusammen.de
    http://www.gesichtzeigen.de

    Autokorrekturen ist echt Die ende von vehlerfrei Text erstelligung...

    Disclaimer: Der hier vorliegende Beitrag ist einzig den wirren Windungen des Autors entsprungen und generiert keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit.

  7. #1227
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.12.2014
    Ort
    MUC, BSL
    Beiträge
    1.580

    Standard

    Zitat Zitat von mic13 Beitrag anzeigen
    Ja aber das muss man doch nicht alles neu erfinden und dann testen? Das gibts doch sicher alles in der Schublade/in Simulation/am Computer... Wurde ja so konzipiert.
    Offensichtlich ist es nicht so einfach, verstehen kann ich das aber leider auch mit viel gutem Willen nicht.
    Da kennst du aber die Regierung von Oberbayern schlecht... frag mal die MVG, da lernst ein paar neue Schimpfwörter. Haben denen mal die Zulassung für ein neues Straßenbahnmodell verweigert weil, Achtung, einige Aufkleber etwas falsch positioniert waren... man hat da natürlich binnen Stunden nachgebessert aber da wars leider Freitag und der zuständige Sachbearbeiter hatte sich bereits in den Urlaub verabschiedet. Von dem Theater mit der U-Bahnbaureihe C2 wo drölfzehntausendmal die Anforderungen ad hoc geändert wurden, will ich noch nicht mal reden...

  8. #1228
    Erfahrenes Mitglied Avatar von SleepOverGreenland
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    FRA
    Beiträge
    14.709

    Standard

    Zitat Zitat von mic13 Beitrag anzeigen
    Ja aber das muss man doch nicht alles neu erfinden und dann testen? Das gibts doch sicher alles in der Schublade/in Simulation/am Computer... Wurde ja so konzipiert.
    Offensichtlich ist es nicht so einfach, verstehen kann ich das aber leider auch mit viel gutem Willen nicht.
    Hier wird sich beschwert wenn die IT eines Unternehmens Software ungetestet raus gibt, und jetzt wird sich beschwert wenn eine Anlagensteuerung vorab getestet wird. Wie man es macht ist es verkehrt. Ich möchte das Geschrei nicht hören wenn die Anlage ungetestet in Betrieb geht und dann aus welchen Gründen auch immer ausfällt.

    Man mag über die Dauer der Tests spekulieren. Aber die Vorgehensweise einer gründlichen Verifikation ist grundsätzlich sehr zu begrüßen.
    tnmlyger, suedbaden, IlikeA380 und 4 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    Truck Fonald Dump
    http://wir-zusammen.de
    http://www.gesichtzeigen.de

    Autokorrekturen ist echt Die ende von vehlerfrei Text erstelligung...

    Disclaimer: Der hier vorliegende Beitrag ist einzig den wirren Windungen des Autors entsprungen und generiert keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit.

  9. #1229
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.05.2011
    Ort
    BRU
    Beiträge
    8.494

    Standard

    Da mich heute dieser „Busersatzverkehr" getroffen hat: (Umsteigeverbindung vom Satelliten zum Hauptterminal, 40 Minuten-Verbindung): Der Zeitaufwand war nicht nennenswert größer als mit dem Zug, außer vielleicht ein paar Minuten wegen der längeren Fahrtzeit. Abfahrt der Busse am Satelliten dort, wo auch die Bahn fährt (außer, dass man nicht so weit runter muss), Bus fuhr sehr schnell ab, Ankunft an der normalen Busankunft am Hauptgebäude. Habe vom Aussteigen des Flugzeugs bis zum Abfluggate vielleicht 10 Minuten gebraucht – auch wenn mir Anzeigetafel mit den Anschlüssen weismachen wollte, dass ich 32 Minuten brauche…
    alex42, BAVARIA und Nitus sagen Danke für diesen Beitrag.

  10. #1230
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    315

    Standard

    Zitat Zitat von Anonyma Beitrag anzeigen
    Da mich heute dieser „Busersatzverkehr" getroffen hat: (Umsteigeverbindung vom Satelliten zum Hauptterminal, 40 Minuten-Verbindung): Der Zeitaufwand war nicht nennenswert größer als mit dem Zug, außer vielleicht ein paar Minuten wegen der längeren Fahrtzeit. Abfahrt der Busse am Satelliten dort, wo auch die Bahn fährt (außer, dass man nicht so weit runter muss), Bus fuhr sehr schnell ab, Ankunft an der normalen Busankunft am Hauptgebäude. Habe vom Aussteigen des Flugzeugs bis zum Abfluggate vielleicht 10 Minuten gebraucht – auch wenn mir Anzeigetafel mit den Anschlüssen weismachen wollte, dass ich 32 Minuten brauche…
    Hat sonst noch jemand Erfahrung mit dem Ersatzverkehr?
    Und wieviel ist in den Ferien an der Siko los?

    Ich muss nämlich am 16.08 (kommender Donnerstag) um 07:10 Uhr abfliegen. D.h. boarding wohl so gegen 06:40 Uhr.
    Abflug (ziemlich sicher) vom Satelliten.

    Frage ist jetzt: Wann sollte ich am Flughafen ankommen (Handgepäck /online-check-in)?

  11. #1231
    Reguläres Mitglied Avatar von flymuc
    Registriert seit
    30.04.2016
    Beiträge
    39

    Standard

    Zitat Zitat von frontloop Beitrag anzeigen
    Abflug (ziemlich sicher) vom Satelliten.
    Was macht dich da so sicher?
    Mit welcher Airline und wohin geht's denn?

  12. #1232
    Erfahrenes Mitglied Avatar von bursche99
    Registriert seit
    14.07.2011
    Ort
    MUC
    Beiträge
    1.638

    Standard

    Zitat Zitat von frontloop Beitrag anzeigen
    ...
    Und wieviel ist in den Ferien an der Siko los?
    Ich muss nämlich am 16.08 (kommender Donnerstag) um 07:10 Uhr abfliegen. D.h. boarding wohl so gegen 06:40 Uhr.
    Abflug (ziemlich sicher) vom Satelliten.
    ...
    Zitat Zitat von flymuc Beitrag anzeigen
    Was macht dich da so sicher?
    Mit welcher Airline und wohin geht's denn?
    Ohne etwas über frontloops Reiseziel zu kennen, eine Beobachtung der gleichen Flüge und des Abfluggates über 1-2 Wochen vorher gibt meist ein recht gutes Indiz ob einen Satellit oder Hauptgebäude erwartet... Ausnahmen gibt's immer, aber zu 90% kannst Du aus der historischen Betrachtung des Abfluggates eine Aussage für den kommenden Flug treffen.

    Donnerstag früh an der Siko sollte nicht viel los sein, Ferien wie Du schon sagst, kurze, zerrissene Woche noch dazu (Mittwoch 15. ist Feiertag), d.h. BusinessKasper wird nicht viel sein, und das Touri-Gedöns ist schwer abschätzbar, aber sollte durch den Feiertag auch überschaubar sein. (die Urlauber fliegen wenn schon Dienstag oder Mittwoch, aber nicht "nach" dem Feiertag...)

    Alles Theorie, Du bist für rechtzeitiges Erscheinen verantwortlich, aber 7:10 Uhr Abflug, bedeutet i.d.R. 6:40 Uhr Boarding, also schau dass Du spätestens um 6:10-6:20 an der Siko bist...(so würde ich es für mich persönlich timen.)
    "Begin each day as if it was on purpose" - Alex Hitchens, "Hitch"

  13. #1233
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.05.2010
    Beiträge
    689

    Standard

    Zitat Zitat von SleepOverGreenland Beitrag anzeigen
    Hier wird sich beschwert wenn die IT eines Unternehmens Software ungetestet raus gibt, und jetzt wird sich beschwert wenn eine Anlagensteuerung vorab getestet wird. Wie man es macht ist es verkehrt. Ich möchte das Geschrei nicht hören wenn die Anlage ungetestet in Betrieb geht und dann aus welchen Gründen auch immer ausfällt.

    Man mag über die Dauer der Tests spekulieren. Aber die Vorgehensweise einer gründlichen Verifikation ist grundsätzlich sehr zu begrüßen.
    Da hats du mich falsch verstanden. Ich hasse unfertige Produkte die am Kunden erst getestet werden!
    Mein Punkt war, dass ich nicht verstehe wieso man einen Monat lang mit dem Original-System am Flughafen testen muss. Das muss doch überwiegend simulativ / im Mockup auch funktionieren und dann noch eine Woche in situ. Ich hätte erwartet dass das reicht...
    MANAL sagt Danke für diesen Beitrag.

  14. #1234
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.05.2010
    Ort
    Dahoam
    Beiträge
    9.536

    Standard

    Zitat Zitat von mic13 Beitrag anzeigen
    Da hats du mich falsch verstanden. Ich hasse unfertige Produkte die am Kunden erst getestet werden!
    Mein Punkt war, dass ich nicht verstehe wieso man einen Monat lang mit dem Original-System am Flughafen testen muss. Das muss doch überwiegend simulativ / im Mockup auch funktionieren und dann noch eine Woche in situ. Ich hätte erwartet dass das reicht...
    Leider ist es heutzutage in der Industrie Managementstandard Fantasietermine für Lieferungen und Abnahmen festzusetzen um einen Auftrag zu bekommen. Diese unfertigen Produkte müssen dann mit hohen Aufwand und Kosten und mit allen Problemen im laufenden Betrieb nachgebessert werden.

    Solange in entscheidenden Positionen von Firmen nur Personen sitzen die auf ihre eigene Karriere achten ("Auftrag bekommen, Termine und Kosten werden erfüllt!") und/oder keinerlei Ahnung von der Thematik haben und dazu noch beratungsresistent sind wird sich auch nichts ändern. Gibt aber auch teilweise große Firmen die absichtlich ein schlechtes Produkt zu einem günstigen Preis erkaufen um die Ausschreibung zu gewinnen und dann durch die Nachbesserung und Wartung Kohle machen...

    Aus meiner Sicht sind die meisten heutigen Probleme in erster Linie Managementversagen. Da reicht auch ein Blick zu unsere Dieselversager im Lande.
    "With guns you can kill terrorists, with education you can kill terrorism", Malala Yousafzai

  15. #1235
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.11.2016
    Beiträge
    311

    Standard

    Also bei Bombardier wundert mich bei Schienenfahrzeugen gar nix, da läuft fast alles schief.

  16. #1236
    Reguläres Mitglied Avatar von flymuc
    Registriert seit
    30.04.2016
    Beiträge
    39

    Standard

    Zitat Zitat von br403 Beitrag anzeigen
    Also bei Bombardier wundert mich bei Schienenfahrzeugen gar nix, da läuft fast alles schief.
    Ist doch gar nicht wahr.




    Zitat Zitat von mic13 Beitrag anzeigen
    Mein Punkt war, dass ich nicht verstehe wieso man einen Monat lang mit dem Original-System am Flughafen testen muss. Das muss doch überwiegend simulativ / im Mockup auch funktionieren und dann noch eine Woche in situ. Ich hätte erwartet dass das reicht...
    Und testen muss man schon mit den Original System um dessen Funktionsfähigkeit unter Beweis zu stellen. Das verlangen mit Sicherheit die Behörden. Das macht mit einem Mock-Up keinen Sinn. Was soll man denn mit einer Simulation? Man sollte schon von Ort überprüfen ob die Weichen z.B. korrekt und zuverlässig arbeiten und das am besten im Dauerbetrieb, denn das PTS läuft nahezu im Dauerbetrieb. Hernach ist das Geschrei dann groß wenns ned geht. Und man braucht ja auch Zeit um eventuelle Fehler auszubügeln.
    Geändert von flymuc (12.08.2018 um 17:49 Uhr)

  17. #1237
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    07.04.2014
    Ort
    NUE
    Beiträge
    197

    Standard

    Zitat Zitat von br403 Beitrag anzeigen
    Also bei Bombardier wundert mich bei Schienenfahrzeugen gar nix, da läuft fast alles schief.
    Nicht nur bei den Schienenfahrzeugen...

  18. #1238
    Reguläres Mitglied Avatar von flymuc
    Registriert seit
    30.04.2016
    Beiträge
    39

    Standard

    Zitat Zitat von stephanb Beitrag anzeigen
    Nicht nur bei den Schienenfahrzeugen...
    Ah, die Trolle sind wieder unterwegs.

  19. #1239
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    07.04.2014
    Ort
    NUE
    Beiträge
    197

    Standard

    Zitat Zitat von flymuc Beitrag anzeigen
    Ah, die Trolle sind wieder unterwegs.
    Wenn Du meinst. Aber ich hab mit deren fliegenden Produkten täglich zu tun.
    Und so wie es aussieht, hat die komplette Firma im Moment keinen Plan, wie sie wieder die Kurve kriegen wollen.

    Aber genug off-topic.

  20. #1240
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.11.2016
    Beiträge
    311

    Standard News rund um den Flughafen München

    Frag mal die SBB wie gut die Einführung der Twinndexx geklappt hat, oder wie zufrieden die Bahn im VRN mit den 445 ist.Und die IC2 laufen auch noch nicht so rund. Das sind mal drei Beispiele.

Seite 62 von 63 ErsteErste ... 12 52 60 61 62 63 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •