Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4
Ergebnis 61 bis 76 von 76

Thema: AZ BCN-LAX in BIZ 505€

  1. #61
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    27.12.2016
    Beiträge
    133

    Standard

    ANZEIGE
    Also ich hab Business gebucht.. und auch ticket confirmed! War ein super Sale

  2. #62
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    07.12.2011
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    49

    Standard

    Zitat Zitat von Dimi Beitrag anzeigen
    Ist das ein Insider?
    Die Spezialisten von KPMG haben eine solche für Air Berlin gegeben...

    https://www.sueddeutsche.de/wirtscha...lage-1.3891702
    hannes08 sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #63
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    20.03.2016
    Beiträge
    763

    Standard

    Zitat Zitat von trevor.c Beitrag anzeigen
    Die Spezialisten von KPMG haben eine solche für Air Berlin gegeben...

    https://www.sueddeutsche.de/wirtscha...lage-1.3891702
    Hast du auch gelesen was dort steht? Diese wurde nur gegeben weil Etihad finanzielle Unterstützung zugesichert hatte und sich nicht daran gehalten hat, andernfalls hätte das Ergebnis anders ausgesehen...Aber Hauptsache mal etwas schreiben.
    Andie007 sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #64
    Aktives Mitglied Avatar von sinn_frei
    Registriert seit
    03.04.2017
    Ort
    TXL
    Beiträge
    116

    Standard

    Zitat Zitat von Shadowhunt3r Beitrag anzeigen
    Erlaubt Alitalia einen 24 Stunden Storno? Ein Kollege war so schlau und hat vergessen bei GF von Eco auf Business umzustellen
    Späte Rückmeldung, aber der Vollständigkeit halber: ALLE Tickets für innerhalb/von/nach USA müssen lt. Vorgabe des DOT (Department of Transportation) 24 Stunden nach Buchung kostenfrei stornierbar sein (wenn Abflug in 7 Tagen oder mehr).

    Greift hier, greift bei LH, greift bei allen Airlines, die in die USA fliegen.
    Shadowhunt3r sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #65
    TDO
    TDO ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.02.2013
    Ort
    VIE
    Beiträge
    2.806

    Standard

    Du solltest dir vorher mal die Regelung durchlesen. ;-)

    https://www.transportation.gov/sites...20130530_0.pdf
    Shadowhunt3r sagt Danke für diesen Beitrag.

  6. #66
    Aktives Mitglied Avatar von sinn_frei
    Registriert seit
    03.04.2017
    Ort
    TXL
    Beiträge
    116

    Standard

    Zitat Zitat von TDO Beitrag anzeigen
    Du solltest dir vorher mal die Regelung durchlesen. ;-)

    https://www.transportation.gov/sites...20130530_0.pdf
    ...was habe ich da verpasst? Was fehlt oder ist falsch?

  7. #67
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.09.2016
    Beiträge
    863

    Standard

    Zitat Zitat von sinn_frei Beitrag anzeigen
    ...was habe ich da verpasst? Was fehlt oder ist falsch?
    Hab mir die Regelung jetzt nicht extra durchgelesen, aber vermutlich ging es darum, dass es keine solche 24h Regelung gibt. Wenn ein Anbieter die Möglichkeit bietet, eine Buchung 24h zu halten, gibts kein Recht auf Storno.

  8. #68
    Aktives Mitglied Avatar von sinn_frei
    Registriert seit
    03.04.2017
    Ort
    TXL
    Beiträge
    116

    Standard

    Ok, genau das ist der Punkt: diese Regelung wird vom DOT vorgegeben und genau das sagt der Anhang.

    Bitte nicht zu einem Dokument posten, wenn es nicht gelesen wurde.

  9. #69
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    20.03.2016
    Beiträge
    763

    Standard

    Ich hab es mal durchgelesen...Mir ist nicht wirklich klar was TDO hier mitteilen will, vlt will er auch einfach nur Beiträge sammeln.

    Das Dokument teil nämlich nicht wirklich etwas neues mit. So wie ich es verstanden habe muss ein Flug über die US-Seite von Alitalia gebucht worden sein damit ein Refund innerhalb dieser 24 Stunden möglich gewesen wäre, dort steht die Klausel sogar auf der Webseite. Da aber über die spanische Webseite gebucht wurde (auch wenn der Flug in die USA geht) gilt dies nicht soweit ich weiss. Das alles geht aber nicht aus dem Dokument hervor...

  10. #70
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Offworld
    Registriert seit
    11.03.2018
    Ort
    STR
    Beiträge
    256

    Standard

    Ich kann nur aus meiner Erfahrung mit Swiss berichten: Flug über DE-Seite gebucht, 24h Klausel nur auf der US-Seite zu finden. Per Telefon angefragt, und die Stornierung war problemos möglich.
    el_philipo sagt Danke für diesen Beitrag.
    2018: STR,CPH,NRT,ADD,CPT,ZRH,EWR,BUF,ORD,LAX,YUL,KEF,DU B,
    VCE,MIA,BOG,LHR,HAM,FRA,MUC,NGO

    2019: NGO,FRA,ZWS,STR,LHR,HKG,HAN,YVR,HAM,HEL,NRT,HND,IT M

    https://my.flightradar24.com/Offworld99

  11. #71
    TDO
    TDO ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.02.2013
    Ort
    VIE
    Beiträge
    2.806

    Standard

    Zitat Zitat von sinn_frei Beitrag anzeigen
    ...was habe ich da verpasst? Was fehlt oder ist falsch?
    Ist bezogen auf die ursprünglichen Aussage:
    Zitat Zitat von sinn_frei Beitrag anzeigen
    ALLE Tickets für innerhalb/von/nach USA müssen lt. Vorgabe des DOT (Department of Transportation) 24 Stunden nach Buchung kostenfrei stornierbar sein (wenn Abflug in 7 Tagen oder mehr).
    1. Da es 2 Optionen gibt ist es ein kann: ... requires carriers to hold a reservation at the quoted fare for 24 hours without payment or allow a reservation to be cancelled within 24 hours without penalty ...

    2. Soweit mir bekannt, gilt das nur für Kanäle die primär US Endverbraucher anpsrechen (z.b. US Homepage)

  12. #72
    Aktives Mitglied Avatar von sinn_frei
    Registriert seit
    03.04.2017
    Ort
    TXL
    Beiträge
    116

    Standard

    Zu 1: in jedem Fall kommt man nach 24 Stunden raus - egal ob es sich um ein Ticket oder eine Reservierung handelt. In der Praxis wird ja- auch bei US Airlines - ein Ticket ausgestellt, da ansonsten die Abbrecherquote zu hoch wäre.

    Zu 2: die Informationen zu dieser Regelung müssen auf der US-Website der Airline für den Konsumenten (und dem DOT geht es nunmal in erster Linie um Amis) dargestellt werden. Dass die Anwendung der Regelung nur auf Flüge, die über die US-Site gebucht wurden, greift, kann ich in dem Dokument nicht nachvollziehen und das Forum hat in der Zwischenzeit ja bestätigt, dass auch Flüge in die USA über europäische Websites storniert werden können.

    Geht übrigens sogar bei M&M Meilenschnäppchen in die USA - selbst probiert.

  13. #73
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.09.2016
    Beiträge
    863

    Standard

    Zitat Zitat von sinn_frei Beitrag anzeigen
    Ok, genau das ist der Punkt: diese Regelung wird vom DOT vorgegeben und genau das sagt der Anhang.

    Bitte nicht zu einem Dokument posten, wenn es nicht gelesen wurde.
    Ja gut, ich les mir jetzt keine 4 Seiten Text durch Ein Link auf die entsprechende Regelung wäre für mich einfach naheliegend als Antwort auf deine falsche Aussage gewesen.

  14. #74
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    856

    Standard

    Gute Nachrichten: der erste ist unterwegs, Hinflug ohne Probleme bei AZ in C.
    bivinco und Marcello1909_ sagen Danke für diesen Beitrag.

  15. #75
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    22.02.2016
    Beiträge
    17

    Standard

    Morgen geht's von LAX wieder zurück. Hinflug nach JFK nix zu meckern, Meilen dafür sind auch schon korrekt gutgeschrieben worden

  16. #76
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    22.02.2016
    Beiträge
    17

    Standard

    UPDATE: beim Rückflug gab's nochmal etwas erhöhten Puls am Gate in JFK. Hatten in LAX mit DL eingecheckt und natürlich nur die einfachen Delta Bordkarten erhalten. Da ja in JFK sowieso ein Terminalwechsel anstand also dort zum Schalter und die schönen roten Bordkarten geholt. Zum Boarding wollten wir die alten von Delta verwenden, um die roten aufzuheben als Erinnerungsstück an eine erfolgreich abgeflogene AZ Error Fare. Die DL Bordkarten werden allerdings nicht zum Boarding akzeptiert und man wollte uns am Gate nochmal welche von AZ ausdrucken. Die Dame erinnerte sich aber dass sie uns schon welche beim Check In ausgestellt hatte und der Stationsleiter stand auch da.

    Nun kommts: Auf seinem Smartphone hatte er eine E-mail von AZ in der unsere beiden Namen, etwas von 10 (Tickets vermutlich) und einer 48k ADM stand. Zuerst meinte er etwas von Downgrade weil es wohl wo einen Fehler in der Preisberechnung gab (gefühlt würde ich sagen meinte er dass wir wo was gedumped haben). Dann wollte er unsere "Itinerary" sehen. Nachdem er die DL Bordkarte abfotografiert hatte (die ja die Dame vom Gate noch hatte) wollte er noch die Buchungsbestätigung (in unserem Fall von priceline) auf seine Firmen E-mail weitergeleitet haben, was wir natürlich ablehnten. Wir sagten wenn es einen Fehler gab dann muss AZ das unverzüglich sagen und nicht am halben Rückweg der Reise. Da wir ja noch die ursprünglich als Erinnerungsstück gedachten AZ-Bordkarten hatten sagten wir dass wir ja in Besitz gültiger Bordkarten sind, haben diese auf den Scanner aufgelegt, sind in den Flieger und entspannt Richtung Rom abgehoben.

    Ich hoffe mal dass allen anderen die ihren Trip noch vor sich haben dieses Erlebnis am Gate erspart bleibt
    Dimi sagt Danke für diesen Beitrag.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •