• Dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch und nicht dem (kommerziellen) Anbieten von Incentives zum Abschluss einer neuen Kreditkarte.

    Wer sich werben lassen möchte, kann gerne ein entsprechendes Thema im Bereich "Marketplace" starten.
    Wer neue Karteninhaber werben möchte, ist hier fehl am Platz. Das Forum braucht keinen Spam zur Anwerbung neuer Kreditkarteninhaber.

    Beiträge, bei denen neue Kreditkarteninhaber geworben werden sollen, werden ohne gesonderte Nachricht in beiden Foren entfernt.

    User, die sich zum Werben neuer Kreditkarteninhaber neu anmelden, werden wegen Spam direkt dauerhaft gesperrt. User, die an anderer Stelle im Forum mitdiskutieren, sich aber nicht an diese Regeln halten, müssen mit mindestens 7 Tagen Forenurlaub rechnen.
  • Nach rund 10 Jahren ohne größere Updates bei der Forensoftware war ein Update für unsere Plattform überfällig.

    Bitte lies die wichtigen Informationen hierzu unter diesem Link.

ALDI + Lidl akzeptieren Kreditkarten

ANZEIGE

roland123

Reguläres Mitglied
27.02.2012
47
0
Dann würde sich eventuell ja auch das Sammeln von Punkten lohnen.
miles and more und payback Visa fallen mir jetzt spontan ein...
 
F

feb

Guest
Nun, Aldi, Lidl und Kaufland werden die Kreditkartenprovision natürlich bei der Preisbildung kalkulatorisch (entweder durch Preiserhöhung oder durch ansonsten möglichen Preisnachlass) berücksichtigen. Wie verhält sich denn nach Eurer Einschätzung der Vorteil (Meilensammeln(y)) zum Nachteil?
 

DrThax

Administrator & Moderator
Teammitglied
10.02.2010
11.712
5
EDLE 07
Nun, Aldi, Lidl und Kaufland werden die Kreditkartenprovision natürlich bei der Preisbildung kalkulatorisch (entweder durch Preiserhöhung oder durch ansonsten möglichen Preisnachlass) berücksichtigen. Wie verhält sich denn nach Eurer Einschätzung der Vorteil (Meilensammeln(y)) zum Nachteil?
Andersherum gefragt:
Welchen kalkulatorischen Vorteil hast Du als Kunde fortan, wenn Du bar bezahlst?
Ich bezweifle, dass man zwei Preismodelle bei den Waren einführt. :idea:
 

roland123

Reguläres Mitglied
27.02.2012
47
0
Ich wohne nah an Lidl...

M&M würde sich wahrscheinlich mehr lohnen als payback......

Aber nun extra eine Kreditkarte von LH bestellen lohnt auch nicht, oder?
 

abcdefg

Aktives Mitglied
09.09.2014
242
7
Nun, Aldi, Lidl und Kaufland werden die Kreditkartenprovision natürlich bei der Preisbildung kalkulatorisch (entweder durch Preiserhöhung oder durch ansonsten möglichen Preisnachlass) berücksichtigen. Wie verhält sich denn nach Eurer Einschätzung der Vorteil (Meilensammeln(y)) zum Nachteil?

Denke nicht, dass es zu Preiserhöhungen kommen wird. Durch die Deckelung der Kreditkartengebühren ist die von ALDI zu zahlende Gebühr relativ gering, ich schätze sogar, in etwa so hoch wie gerade noch EC-Zahlungen kosten oder gar ALDI an Bargeldgebühren zahlen muss.
 
  • Like
Reaktionen: feb
F

feb

Guest
Andersherum gefragt:
Welchen kalkulatorischen Vorteil hast Du als Kunde fortan, wenn Du bar bezahlst?
Ich bezweifle, dass man zwei Preismodelle bei den Waren einführt. :idea:

Völlig zutreffend! Nirgendwo gibt es zwei offene Preismodelle für Bar-/KK-Zahlung.

Obwohl: Wenn man Preisverhandlungen überhaupt führen kann, so etwa bei höherpreisigen Wirtschaftsgütern/Leistungen, dann lautet es schon ab und an: Lieber feb, aufgrund unserer Geschäftsverbindung können wir Ihnen einen Nachlass geben. Bei KK- Zahlung (zB) 3%, bei EC- Zahlung 4%, bei Barzahlung 5% und bei Zahlung ohne Rechnung....oh nein, das lassen wir jetzt aus:eek:.

Aber ich sah ja nicht die Barzahlung ernstlich als Alternative, sondern fragte nach dem Saldo zwíschen Vor- und Nachteilen, also direkte/indirekte Preiserhöhung gegen unsere geliebten Meilen. That's the point.
 
  • Like
Reaktionen: Amino

xfaktor

Erfahrenes Mitglied
18.05.2009
1.063
0

Dazu fällt mir dieser Klassiker ein: :D

Nullpunkte-300x211.jpg


Quelle: Oli´s Blog …
 

DrThax

Administrator & Moderator
Teammitglied
10.02.2010
11.712
5
EDLE 07
Aber ich sah ja nicht die Barzahlung ernstlich als Alternative, sondern fragte nach dem Saldo zwíschen Vor- und Nachteilen, also direkte/indirekte Preiserhöhung gegen unsere geliebten Meilen. That's the point.
Diese Erkenntnis einiger Insassen stammt aus der Zeit, als Klärchen Müller (hauptamtliche Kassiererin bei "Tante Minchens Kolonialwarenhandel") die Tageseinnahmen abends noch im selbstgebatikten Tragebeutel bei der Bank eingeworfen hat. Die Bargeldlogistik der heutigen Zeit ist "ein wenig" aufwendiger, ich bezweifle überdies, dass sie überhaupt günstiger ist als z.B. EC-Transaktionen.
 

wizzard

Erfahrenes Mitglied
09.03.2009
6.915
20
Da Kaufland und Lidl zum gleichen Unternehmen gehören, war vorher zu sehen, dass sie die KK-Akzeptanz gemeinsam und zeitgleich einführen. Ob Aldi das auch schon länger plante? Who knows? Vielleicht haben sie jetzt nur notgedrungen nachgezogen. Aber uns Meilensammler freut's; das ist die Hauptsache.
 

Graf

Aktives Mitglied
25.05.2015
197
0
Diese Entwicklung gefällt mir sehr! Nicht nur um Points/Meilen zu sammeln sondern auch im Discounter mal eine ordentliche Kontaktlosbezahlmethode anwenden zu können. Aldi hat ja soweit ich weis seine Terminals auf Kontaklos umgestellt. Weis jemand ob dann auch mit der kommenden Kreditkartenakzeptanz Paywave/Paypass sofort nutzbar ist? Das wäre wirklich mal ein Sprung nach vorne! Den Feierabendeinkauf schnell mit der KK bezahlen.
 

Piedra

Erfahrenes Mitglied
28.08.2012
5.104
0
ANZEIGE
Witzig, dass gleichzeitig Aldi (Nord) im Mutterland der Kreditkarte keine Kreditkarten akzeptiert, Trader Joe's (Aldi Süd) dagegen schon IIRC.