• Dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch und nicht dem (kommerziellen) Anbieten von Incentives zum Abschluss einer neuen Kreditkarte.

    Wer sich werben lassen möchte, kann gerne ein entsprechendes Thema im Bereich "Marketplace" starten.
    Wer neue Karteninhaber werben möchte, ist hier fehl am Platz. Das Forum braucht keinen Spam zur Anwerbung neuer Kreditkarteninhaber.

    Beiträge, bei denen neue Kreditkarteninhaber geworben werden sollen, werden ohne gesonderte Nachricht in beiden Foren entfernt.

    User, die sich zum Werben neuer Kreditkarteninhaber neu anmelden, werden wegen Spam direkt dauerhaft gesperrt. User, die an anderer Stelle im Forum mitdiskutieren, sich aber nicht an diese Regeln halten, müssen mit mindestens 7 Tagen Forenurlaub rechnen.

CC-Rückbuchung/Lastschrift

ANZEIGE

fieseblauefrucht

Reguläres Mitglied
16.01.2021
63
22
ANZEIGE
Ich hab von der LH nach meiner Stornierung den kplt Ticketpreis zurückerstattet bekommen. Dieser liegt nun auf dem KK Konto der AMEX und
wurde beim letzten Abgleich mit den Referenzkonto von AMEX nicht auf dieses zurückgebucht.
Kann mir jemand sagen, ob man das extra anfordern/beantragen muss oder sollte ich die nächste Abrechnung von AMEX noch abwarten?
Danke
 

madger

Erfahrenes Mitglied
26.04.2014
1.045
812
CGN
Ich hab von der LH nach meiner Stornierung den kplt Ticketpreis zurückerstattet bekommen. Dieser liegt nun auf dem KK Konto der AMEX und
wurde beim letzten Abgleich mit den Referenzkonto von AMEX nicht auf dieses zurückgebucht.
Kann mir jemand sagen, ob man das extra anfordern/beantragen muss oder sollte ich die nächste Abrechnung von AMEX noch abwarten?
Danke
Amex überweist nicht aktiv zurück. Einfach anrufen und das Geld kommt nach ca. einer Woche.
 
  • Like
Reaktionen: fieseblauefrucht

madger

Erfahrenes Mitglied
26.04.2014
1.045
812
CGN
Das ist mir bislang auch nicht automatisch passiert, bei Amex ist so etwas (=unaufgeforderte Überweisung) eher die Ausnahme als die Regel...
Ich hatte damals nach einer größeren Erstattungsrunde von Tickets kurz nach Beginn der Pandemie bei Amex angerufen. Dort wurde mir telefonisch bestätigt, dass sie nicht automatisch zurück überweisen. Ich konnte auch den Betrag frei wählen.

Kann ich so nicht bestätigen. Nutze meine Amex (Blue) nur wenig und hatte letztens mal ein geringes Guthaben von 40€ drauf, durch eine Rückerstattung. Die wurden dann bei der nächsten Abrechnung unaufgefordert von Amex aufs hinterlegte Konto überwiesen.
Dann scheint es eine Ausnahme gewesen zu sein. Die Karte wurde aber nicht geschlossen?
 
  • Like
Reaktionen: fieseblauefrucht

fieseblauefrucht

Reguläres Mitglied
16.01.2021
63
22
Danke für Eure Antworten - dann werde ich Montag mal bei AMEX anrufen.
Ist ja blöd gelöst; man findet dazu auch bei AMEX keinerlei Infos (ich zumindest nicht) - aber egal...

Danke nochmal
 

Hotel

Erfahrenes Mitglied
20.10.2020
1.065
807
Danke für Eure Antworten - dann werde ich Montag mal bei AMEX anrufen.
Ist ja blöd gelöst; man findet dazu auch bei AMEX keinerlei Infos (ich zumindest nicht) - aber egal...

Danke nochmal
Bei mir hatte Amex (Business) mal gemeckert, als die Karte eine Weile ein Guthaben aufwies.

Scheinbar hat Amex in DE auch gar keine Lizenz dazu, Kunden-Gelder aufzubewahren.
 

Audiolet

Erfahrenes Mitglied
16.01.2020
455
245
Die Karte wurde aber nicht geschlossen?
Nö, existiert weiterhin und gerade heute mal wieder für 'ne Zahlung genutzt.
Vielleicht unterscheiden sie ja, wie regelmäßig die Karte genutzt wird, und wie schnell dadurch ein Guthaben durch zu erwartende Umsätze abgebaut werden könnte.
 
  • Like
Reaktionen: Funtracer

Maigus

Aktives Mitglied
25.08.2021
187
165
Guten Morgen,

wenn ich einen Flug über einen OTA gebucht und mit einer KK bezahlt habe und die zum Zeitpunkt einer evtl. Stornierung nicht mehr besteht, wohin geht dann das Geld?
Grüße
 

dorfjunge

Erfahrenes Mitglied
11.05.2017
479
55
STR
Erst mal zur CC-ausstellenden Bank. Hast du "nur" eine Nachfolge-Karte (weil Ablauf/Sperrung o.ä.), oder komplett gekündigt?