• Dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch und nicht dem (kommerziellen) Anbieten von Incentives zum Abschluss einer neuen Kreditkarte.

    Wer sich werben lassen möchte, kann gerne ein entsprechendes Thema im Bereich "Marketplace" starten.
    Wer neue Karteninhaber werben möchte, ist hier fehl am Platz. Das Forum braucht keinen Spam zur Anwerbung neuer Kreditkarteninhaber.

    Beiträge, bei denen neue Kreditkarteninhaber geworben werden sollen, werden ohne gesonderte Nachricht in beiden Foren entfernt.

    User, die sich zum Werben neuer Kreditkarteninhaber neu anmelden, werden wegen Spam direkt dauerhaft gesperrt. User, die an anderer Stelle im Forum mitdiskutieren, sich aber nicht an diese Regeln halten, müssen mit mindestens 7 Tagen Forenurlaub rechnen.

Check24 Bank startet mit MasterCard Debit ab 10/2020

ANZEIGE

MAGURO

Erfahrenes Mitglied
30.06.2020
343
223
ANZEIGE
Ich habe mich heute nochmals mit der App beschäftigt. Also mich spricht sie nicht an. Ich mag es gerne clean, wo sich auf das Wesentliche konzentriert wird oder schön bunt (Vivid). Ich bin nie mit bunq v3 warmgeworden. Revolut kann man relativ gut anpassen, dann man nun die Transaktionen auf der "Startseite" hat und ggf. den Rest übers Hub aufruft. Vivid ist bun, die Rewards stören mich, aber eigentlich dennoch sehr übersichtlich.

DIe neue DKB App gefällt mir sehr gut. comdirect App ist ok, ebenso wie N26. Ich bin mir also nicht sicher, ob C24 und ich Freunde werden. Für mich war das als Alternative zu Vivid gedacht, wie ich nun bald 5-stellig "spare", weil mir die Pocket gefallen. In Revolut habe ich größer 3k kein Vertrauen und N26 habe ich als Business Konto. DKB ist mein Hauptkonto und das wird sich nicht ändern.

Ich warte noch ab, aber ich denke ich werden Test wieder beenden. Denn für mich steht und fällt es mit der App. Aber da ist ja jeder anders.
 

Hannoveraner

Erfahrenes Mitglied
23.07.2019
1.794
529
Könntest du vielleicht etwas genauer beschreiben, was in der C24 App dich zu diesem Schluss gebracht hat, bitte? Du hat geschrieben, dass du es magst, wenn es entweder aufgeräumt oder schön bunt ist. Ist C24 irgendwo dazwischen? Man kann lesen, was dich bei den Wettbewerbern berührt, aber nicht wirklich was C24 macht oder nicht macht, wie du es erwartest.
 
  • Like
Reaktionen: zednatix

RollinCHK

Erfahrenes Mitglied
16.04.2018
333
68
Ich persönlich ... und das ist jetzt meine Meinung würde ne App gar nicht so sehr von der Optik her beurteilen (ich hasse bunt *g*), sondern eher die Bedienbarkeit in den Vordergrund rücken. Das heißt, ist die App intuitiv bedienbar, muss man Grundfunktionen suchen, wirkt die App durchdacht, in sich logisch aufgebaut usw. Speziell das Smart Konto für 0,00 Euro rechtfertigt es vielleicht ... zumindest meiner Meinung nach, dass sie meinetwegen n paar Werbebildchen für das irrelevante Punkteprogramm einblenden. Das finde ich zumindest seriöser als die komplette Vivid Instant Cashback Geschichte.

Eins muss man der App, zumindest unter iOS lassen... Sie läuft wirklich stabil und zuverlässig und die C24 scheint sehr intensiv an der App weiter zu arbeiten. Die Updates kommen sehr, sehr regelmäßig.
 

DennyK

Erfahrenes Mitglied
09.09.2019
1.163
459
Eins muss man der App, zumindest unter iOS lassen... Sie läuft wirklich stabil und zuverlässig
Das sollte doch aber der Standard sein. Ich habe C24 nicht, aber fast alle Apps laufen stabil und zuverlässig. Ich habe auch keine Banking App wo ich das nicht von sagen würde. Das eine App nicht läuft, wenn deren Server dahinter Probleme haben bedeutet ja nicht das die App schlecht ist.
 

Gen3000

Neues Mitglied
28.05.2019
3
2
Hast du bei den letzten beiden Updates (nicht lange her) irgendwas gemerkt?
Es wird ja nicht geschrieben was sie geändert haben, oder steht das nur dabei wenn es größere Anpassungen bzw. neue Funktionen gibt?
Meistens sind es wie beschrieben nur Fehlerkorrekturen oder Performanceverbesserungen, was sollen die da groß zu schreiben ? Bei mir stürzt immer wieder mal die App unter iOS ab, man merkt aber das es nach jedem Update besser wurde und dran gearbeitet wird.
 

AJ44

Erfahrenes Mitglied
24.03.2019
2.874
1.285
Das sollte doch aber der Standard sein. Ich habe C24 nicht, aber fast alle Apps laufen stabil und zuverlässig. Ich habe auch keine Banking App wo ich das nicht von sagen würde. Das eine App nicht läuft, wenn deren Server dahinter Probleme haben bedeutet ja nicht das die App schlecht ist.
Advanzia läuft bei mir z.B. sehr schlecht, dort wird fast mit jedem Start der App nur alles mit schwarzen Balken angezeigt, anstatt die Umsätze. Da hilft jedesmal nur ein komplettes schließen der App und neu öffnen, Karte wird bald wahrscheinlich wieder gekündigt, sowas gehört für mich heutzutage auch zu den relevanten Eigenschaften. Barclays läuft grundsätzlich zuverlässig, allerdings auch nicht wirklich flüssig, die App ist etwas „hakelig“ und nicht immer schnell. HVB war damals richtig grottig, immer wieder Fehlermeldungen etc.
Die DKB hat doch lt. Thread hier ebenfalls immer wieder mit Ausfällen zu tun, die alte App ist gar keine richtige etc.

Also so selbstverständlich ist es (leider) nicht, daher durchaus noch lobenswert, auch wenn es normalerweise Standard sein sollte.
Da gibt es schon noch einige Baustellen.
Bei C24 hat man aber das Gefühl, das alles rund läuft. Der Service ist ebenfalls schnell und gut erreichbar.

Meistens sind es wie beschrieben nur Fehlerkorrekturen oder Performanceverbesserungen, was sollen die da groß zu schreiben ? Bei mir stürzt immer wieder mal die App unter iOS ab, man merkt aber das es nach jedem Update besser wurde und dran gearbeitet wird.
Daher ja die Frage, steht das IMMER da? Oder werden neue Funktionen dann auch mal erwähnt?
Das fände ich gut! Kleinere Probleme die beseitigt werden müssen ja nicht detailliert benannt werden, wirkliche Updates im Funktionsumfang wären allerdings gut zu wissen. Manche Dinge merkt man auf Anhieb vielleicht so nicht direkt.
 
  • Like
Reaktionen: StefanBraun

DennyK

Erfahrenes Mitglied
09.09.2019
1.163
459
Die DKB hat doch lt. Thread hier ebenfalls immer wieder mit Ausfällen zu tun, die alte App ist gar keine richtige etc.
Also das kann ich eigentlich nicht bestätigen. Die Apps laufen an und für sich sehr gut und stabil.
Wenn die Homepage nicht geht, bzw. die DKB Server im Hintergrund ein Problem haben ist klar das die App nicht geht. Das liegt dann ja aber nicht an einer schlechten App. Abstürze in der App, Grafikfehler oder anderes kenne ich bei der DKB eigentlich nicht.
 

Gen3000

Neues Mitglied
28.05.2019
3
2
Daher ja die Frage, steht das IMMER da? Oder werden neue Funktionen dann auch mal erwähnt?
Das fände ich gut! Kleinere Probleme die beseitigt werden müssen ja nicht detailliert benannt werden, wirkliche Updates im Funktionsumfang wären allerdings gut zu wissen. Manche Dinge merkt man auf Anhieb vielleicht so nicht direkt.
Also wenn man sich die Versionsinfo im Store anschaut sieht man das auch Neuerungen dort erwähnt werden, was doch eigentlich normal sein sollte.
 
  • Like
Reaktionen: AJ44

Meckie

Erfahrenes Mitglied
19.10.2018
480
236
DIe neue DKB App gefällt mir sehr gut.

Wirklich? Also ich hab die DKB wirklich gerne als meine "Hausbank" und fühle mich da auch ganz "sicher", es läuft auch alles bisher soweit sehr stabil. Aber die neue App ist doch bisher kaum als eine Solche zu bezeichnen. Ja, sie sieht sehr hübsch aus und man kann sich vorstellen, das wenn die mal mit Funkionen gefüttert wird, es ganz gut wird. Aber bisher fehlen in der neuen App definitiv einfach auch nur grundsätzliche (wichtige) Funktionen.

Da finde ich die App von C24 vom Umfang und Leistung her doch viele, viele Klassen besser. Da sind Welten zwischen.
 

AJ44

Erfahrenes Mitglied
24.03.2019
2.874
1.285
Also das kann ich eigentlich nicht bestätigen. Die Apps laufen an und für sich sehr gut und stabil.
Wenn die Homepage nicht geht, bzw. die DKB Server im Hintergrund ein Problem haben ist klar das die App nicht geht. Das liegt dann ja aber nicht an einer schlechten App. Abstürze in der App, Grafikfehler oder anderes kenne ich bei der DKB eigentlich nicht.
Für mich ist das eins, es geht grundsätzlich um die Stabilität bzw. Ausfälle. Ob das nun verursacht durch die allgemeine Website auch auf die App übertragen wird oder nicht, spielt finde ich keine Rolle.

C24 muss halt nur zeigen, ob wirklich auf die Kunden eingegangen wird, da bin ich gespannt. Die Girocard wird ja vermutlich auch nicht einfach so ausschließlich von alleine eingeführt worden sein. Lt. Rückmeldung haben Dinge wie SEPA Instant ja schon einige dort als Wunsch platziert, jetzt wird man sehen ob etwas passiert (oder es so läuft wie bei der ING, wo nichts komm).
Ich hoffe nicht! Aus meiner Sicht hat es mit 2-3 Kleinigkeiten die noch kommen sollten, Potenzial zum Hauptkonto:)
 
  • Like
Reaktionen: zednatix

Hannoveraner

Erfahrenes Mitglied
23.07.2019
1.794
529
Advanzia läuft bei mir z.B. sehr schlecht, dort wird fast mit jedem Start der App nur alles mit schwarzen Balken angezeigt, anstatt die Umsätze. Da hilft jedesmal nur ein komplettes schließen der App und neu öffnen, Karte wird bald wahrscheinlich wieder gekündigt, sowas gehört für mich heutzutage auch zu den relevanten Eigenschaften.
Hast du das Problem gemeldet? Nur du hast von diesem Verhalten berichtet. Es kann nur dann gefixt werden, wenn jemand ihn meldet. An der Advanzia App und den Servern im Hintergrund wird definitiv gearbeitet, denn man sieht was am Anfang mit der neuen App geschah und wie sich diese jetzt verhält. Falls noch nicht geschehen, dann bemühe doch die technische Hotline und melde das Problem, anstatt gleich die Karte zu kündigen. Oder macht die Karte selbst irgendwelche Probleme?
 

zednatix

Erfahrenes Mitglied
28.07.2019
843
237
Grad erst gesehen. Nette Möglichkeit die Mastercard Debit mit jedem beliebigen Pocket verknüpfen zu können.

Welche Bank bietet das sonst noch an?

Ich kannte das nur von Moneyou Go (ABN Amro). Das Produkt gibt es aber in Deutschland nicht mehr.



C24 hat meiner Meinung nach hier schon einiges auf die Beine gestellt. Wenn man bedenkt, wie viele Jahre sich andere Banken für neue Apps oder den Einbau neuer Funktionen Zeit lassen, ist das schon fast Lichtgeschwindigkeit.

Sie haben sich ja ganz gezielt für Mambu entschieden, um spezielle Funktionen einbauen zu können, die bei anderen Kernbanksystemen nicht oder nur mit sehr hohem Aufwand machbar sind:

 
  • Like
Reaktionen: Meckie

MAGURO

Erfahrenes Mitglied
30.06.2020
343
223
Wirklich? Also ich hab die DKB wirklich gerne als meine "Hausbank" und fühle mich da auch ganz "sicher", es läuft auch alles bisher soweit sehr stabil. Aber die neue App ist doch bisher kaum als eine Solche zu bezeichnen. Ja, sie sieht sehr hübsch aus und man kann sich vorstellen, das wenn die mal mit Funkionen gefüttert wird, es ganz gut wird. Aber bisher fehlen in der neuen App definitiv einfach auch nur grundsätzliche (wichtige) Funktionen.

Da finde ich die App von C24 vom Umfang und Leistung her doch viele, viele Klassen besser. Da sind Welten zwischen.
Ich sehe es genau anders. Wenn ich in der neuen DKB App bin, sehe ich drei aufräumte "Felder" für Girokonto, Kreditkarte und Tagesgeldkonto, sprich den Finanzstatus. Unten dann genau drei "Buttons" für Finanzstatus, Card Control und Mehr.
Im Finanzstatus kann ich meine Transaktionen im jeweiligen "Bereich/Konto" übersichtlich scrollen" oder Überweisungen vornehmen (Instant Sepa fehlt mir halt)
Card Control ist sehr aufgeräumt und auch die Einstellungen unter mehr sind ok.

Zwischen Funktion und Optik ist m.E. ein großer Unterschied. Man kann auch gutes UX Design machen mit vielen Funktionen. Aber es ist immer Geschmackssache. Ich finde auch Andorid unübersichtlich und erst recht Windows. Mit käme Hardware mit so einem Betriebssystem niemals in Haus, aber das nur am Rande.

Bei der C 24 App stört mich, dass oben, entgegen den Produkt-Mockups auf deren Seite die Symbole für Chqt und Check24 sind. Abgesehen von der "Navigation" für Versicheurngen, Kredite, etc.
Die App verwendet eine unangenehme Schrift/Typografie. Wenn ich nach unten scrolle habe ich den Aktions-Cashback und "Werbung" für weitere Funktionen.

Sie wirkt einfach nicht aufgeräumt. Es mag viele Funktionen abbilden, ist aber für mein Empfinden hässlich. Ich fühle mich nicht wohl.
DIe neue DKB ist für mich vom UX Design perfekt. Die Funktionen stehen auf einem anderen Blatt. Die sind bei C24, schon ok. Aber wie gesagt. Ich habe kein schönes Erlebnis, wenn ich die App öffne.
Vivid ist bunt, aber aufgeräumt und logisch. Revolut kann man inzwischen recht gut anpassen, so dass es eine gute Mischung ist.

Die comdirect Banking App ist auch ok, auch wenn sie keinen vollständigen Darkmode bietet. Aber keine zuvielen Icons und Buttons.

Bei KK App:
TF Bank ganz schlimm. SIe aus wie PowerPoint gestaltet. Schreckliche Farbwelt. Proportionen für die Wahrnehmung des menschlichen Auges stimmen gar nicht. LBB (Amazon) App ist ok. Gefällt mir nicht, aber löst auch nichts negatives aus.
Amex App klare Struktur, aufgeräumt auch nichts viel Kleinteiliges, wie C24.
Bank Norwegian App nicht darkmode, einfach nur hässlich.
bunq App das hat nichts mehr mit Design und Userfriendly zu tun. Schimmer gehts nicht.
Wise App gut strukturiert, weiß mir zu gefallen , aber kein darkmode.
N26 App: Home ist perfekt. Spaces sehr gut Karten ok, Aber "Entdecken" ist schrecklich.

Zusammenfassend könnte man für mich sagen: Eine Mischung DKB neu und N26 wäre meine Traumapp. Mit den passenden Funktionen noch optimaler.

Die schlimmsten Apps: bunq, Bank Norwegian und TF Bank.

Und ja, ich mache das von der App abhängig. Ich wäre auch bereit für alles eine monatliche Gebühr zu zahlen, wenn das Gesamtpaket passt. C24 bin ich vom ersten Eindruck aber enttäuscht. Die Mockups auf deren Seite hatten mir einen besseren Eindruck vermittelt. Ansonsten kann das Konto (egal ob smart, plus oder max) nichts, was meine anderen Konten oder Karten nicht auch können.
Wollte ggf. Vivid/Solaris entlasten, weil ich hier in den Pockets/Spaces schon 5-stellig bin und es jeden Monat steigt. Bei Vivid hört man halt öfters über Probleme von C24 hört man nichts. Und bei Vivid stört mich diese permanente Werbung für die Rewards/Cashback. Ich will das nicht ;-)
N26 habe ich als Business Konto sonst wäre das sicherlich meine beste Lösung als Zweitkonto (privat) mit Spaces/Pocket zur Budgetierung.
DKB ist und bleibt gesetzt. Perfektes Konto und Bank. Da fehlt mir wirklich nur noch ausgehend Instant Sepa.
Und im KK Bereich bin ich gerne mit mm gold und Revolut unterwegs (bei Amazon deren KK, denn das waren alleine 2021 über 250 EUR in Punkten bei 3%)

Viel Text um nichts. Aber mich spricht die App nicht an. Ich mag es aufgeräumt. Die App wirkt vollgestopft und alleine dass das Wort "Versicherungen" in der ober Navigation abgeschnitten ist und am iPhone nur "rsicherungen" zu lesen ist, stört mich. DIe Kleinigkeiten sind es. (wie bei Menschen. Ich hasse es wirklich, wenn Menchen ihre Schreibtische zumüllen oder Bilder draufstellen oder Staubfänger...)
 

RollinCHK

Erfahrenes Mitglied
16.04.2018
333
68
Das hat son bisschen was von der Serie "Monk" ...

Spaß beiseite. Das schöne ist ja an Menschen ,dass individuelle Geschmäcker und Bedürfnisse verschieden sind. Deshalb macht es ja auch so viel Sinn, sich in Foren auszutauschen. Man kann ja einfach auch von einander lernen und profitieren.
 

MAGURO

Erfahrenes Mitglied
30.06.2020
343
223
Das hat son bisschen was von der Serie "Monk" ...

Spaß beiseite. Das schöne ist ja an Menschen ,dass individuelle Geschmäcker und Bedürfnisse verschieden sind. Deshalb macht es ja auch so viel Sinn, sich in Foren auszutauschen. Man kann ja einfach auch von einander lernen und profitieren.
Da bin ich gerne Monk, sonst bin ich nett und harmlos ;-)
Aber mit der C24 App werde ich nicht warm. Ich werde das wohl wieder kündigen.
 
  • Like
Reaktionen: Creditme

Meckie

Erfahrenes Mitglied
19.10.2018
480
236
Na, wenn es Dir rein optisch nicht gefällt, dann macht es auch keinen Sinn. Ich finde schon, dass das gar nicht so unwichtig ist. Ich achte auch darauf, ob mir die jeweiligen Apps zusagen. Die neue DKB App sieht ja auch nicht schlecht aus - sie ist halt bisher nur arg limitiert in den Funktionen.

Die C24 App ist für mich die "N26-App" für die nicht "Hipster". Hat so ungefähr die gleichen Funktionen wie die N26-App, wirkt aber "erwachsener" und nicht so wie "wir machen jetzt zwanghaft einen auf cool und jung".
 
  • Like
Reaktionen: zednatix und MAGURO

RollinCHK

Erfahrenes Mitglied
16.04.2018
333
68
Genau das ist n schöner Satz: "wir machen jetzt zwanghaft einen auf cool und jung" ... Das machen so viele Banken auf ihren Seiten und in den Apps, dass man generell schon das Gefühl hat, dass das gekünstelt wirkt. Das geht schon los mit dem Duzen, alles ist ja so grün und klimafreundlich, Gendern usw. Alles was irgendwie mit "Apps" zu tun hat, wirkt gefühlt pseudo jung, aber wir haben nicht mehr das Jahr 2001, sondern 2022 und dem entsprechend darf man ruhig auch seriös auftreten *Ironie*...

By the way, ich hab tatsächlich bei der C24 mal nachgefragt wegen den 50 Euro, die Neukunden aktuell bekommen. Die sind natürlich leider nicht drin, aber man hat mir aus Kulanz einen 10 Euro Check24 Shopping Gutschein geschickt. Das hat mich positiv überrascht. Mir gings da um die Reaktion als solche...
 

Meckie

Erfahrenes Mitglied
19.10.2018
480
236
Hab gestern die Mastercard Debit erhalten. Muss die für Kontaktlos auch einmal gesteckt und mit PIN bestätigt werden?
 

RollinCHK

Erfahrenes Mitglied
16.04.2018
333
68
Ich glaube nicht. Die Girocard jedoch schon, wenn man die bestellt hat. Darauf weist die App nach der Aktivierung der Karte dann abr auch hin.
 
  • Like
Reaktionen: Meckie

Meckie

Erfahrenes Mitglied
19.10.2018
480
236
Hat jemand von euch die Multibanking-Funktion aktiv? Taugt die was? Hat einer die Barclays mit eingebunden?
 

dagget1

Aktives Mitglied
04.03.2018
163
33
Hat jemand von euch die Multibanking-Funktion aktiv? Taugt die was? Hat einer die Barclays mit eingebunden?
Ich finde gut, dass die Umsätze der eingebundenen Konten/Karten auch direkt zusammen mit den Umsätzen der C24-Konten in der Transaktionsliste zu sehen sind. So hat man eine Liste für eine Zusammenfassung aller Transaktionen.
Die Kategorisierung von Umsätzen funktioniert auch sehr gut und ist bislang die genaueste Erkennung, die ich bei einer Bank mitbekommen habe. Sie aktualisieren die Transaktionen der verknüpften Konten in regelmäßigen Abständen, es kann also sein, dass beim Öffnen der App noch nicht die aktuellsten Transaktionen auftauchen. Eine manuelle Aktualisierung ist jederzeit möglich.

Barclays konnte ich problemlos einbinden, ich sehe aber mehrmals pro Woche den Zusatz "Aktualisierung notwendig" und muss dann das Konto manuell in der C24-App aktualisieren. Normalerweise ist das immer erforderlich, wenn der 2FA-Token abgelaufen ist und ein automatischer Abruf fehlgeschlagen ist. Ich musste bei der manuellen Aktualisierung aber bislang nie neu per 2FA bestätigen. Vielleicht liegt es auch an Barclays, mit eingebundenen Konten habe ich keine Probleme.
 
  • Like
Reaktionen: Meckie

Meckie

Erfahrenes Mitglied
19.10.2018
480
236
ANZEIGE
Oh. Hab das Update unter iOS auch gestern gemacht. Bisher keine Probleme. Das Übliche, wie Neustart usw. hat sicher schon gemacht? App mal löschen und wieder runterladen?