• Dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch und nicht dem (kommerziellen) Anbieten von Incentives zum Abschluss einer neuen Kreditkarte.

    Wer sich werben lassen möchte, kann gerne ein entsprechendes Thema im Bereich "Marketplace" starten.
    Wer neue Karteninhaber werben möchte, ist hier fehl am Platz. Das Forum braucht keinen Spam zur Anwerbung neuer Kreditkarteninhaber.

    Beiträge, bei denen neue Kreditkarteninhaber geworben werden sollen, werden ohne gesonderte Nachricht in beiden Foren entfernt.

    User, die sich zum Werben neuer Kreditkarteninhaber neu anmelden, werden wegen Spam direkt dauerhaft gesperrt. User, die an anderer Stelle im Forum mitdiskutieren, sich aber nicht an diese Regeln halten, müssen mit mindestens 7 Tagen Forenurlaub rechnen.

Es tut sich was bei Diners Club Deutschland

ANZEIGE

misterPASSPORT

Erfahrenes Mitglied
12.07.2009
1.040
10
Berlin
ANZEIGE
Gerade aufgefallen, dass ab sofort eine Diners Club Medical Card für den deutschen Markt angeboten wird.

Diners Club Deutschland

Im Antrag selber kann man sich wohl auch für das Rewards Programm anmelden ... es scheint, dass das wohl bald für alle deutschen DC Kunden buchbar sein wird.
 

verplaner

Aktives Mitglied
07.07.2010
114
1
Seit wann sind den wieder deutsche Lounges bei Diners mit dabei? Das war doch ne ganze Zeit nicht mehr so. Und auch weltweit ist das ja schon auf PP Niveau! 80 EUR wäre ja nen guter Preis. Oder habe ich einen Denkfehler?
 
Zuletzt bearbeitet:

misterPASSPORT

Erfahrenes Mitglied
12.07.2009
1.040
10
Berlin
Seit wann sind den wieder deutsche Lounges bei Diners mit dabei? Das war doch ne ganze Zeit nicht mehr so. Und auch weltweit ist das ja schon auf PP Niveau! 80 EUR wäre ja nen guter Preis. Oder habe ich einen Denkfehler?

Hi,

Patrick Liotard Vogt, ein Schweizer Multimillionär hat das deutsche Diners Club Geschäft Ende 2010 von der Citi übernommen:
26-jähriger Zürcher übernimmt Diners Club - News Wirtschaft: Unternehmen - tagesanzeiger.ch

Mit Übernahme wurden die Lounges in Deutschland wieder für DC Kunden angeboten. Für mich war das auch ein Grund wieder eine Karte zu holen.
 
  • Like
Reaktionen: Anne

maxwes

Erfahrenes Mitglied
06.02.2011
608
0
HAM
Pretty nice. Vor allem mit der Partnerkarte ist man für sich und +1 bei 52€ p.P. p.a.
 

bearer

Erfahrenes Mitglied
08.10.2011
526
7
MUC
Zahlt die Basis-Diners eigentlich auch bei Gepäckverspätung?

Habe schon 2 x deswegen beim Kundendienst angefragt aber keine Antwort erhalten ):

Hier die Passage aus der Reiseversicherung, die mich auf diese Thema gebracht hat:

"Wird das Gepäck nicht fristgerecht ausgeliefert, so ist die Fluggesellschaft bzw. das Beförderungsunternehmen hiervon unverzüglich in Kenntnis zu setzen. Sie bzw. die versicherte Person muss uns ebenfalls unverzüglich über die Gepäckverspätung unterrichten. Hierbei sind alle Einkaufsbelege, die im Zusammenhang mit der Gepäckverspätung stehen, eine Kopie des Flug bzw. Reisetickets, eine Bescheinigung des Beförderungsunternehmens über die mindestens 4-stündige Gepäckverspätung, die Bordkarte und alle Gepäck Gepäckscheine unter Angabe der Versicherungsscheinnummer vorzulegen"

Aber: Ich lese sonst nirgendwo in den Bedingungen, dass die Versicherung bei Gepäckverspätung zahlt. Statt dessen lese ich eben nur diesen Absatz, der mich irgendwie "implizit" vermuten lässt, dass DC bei solch einem Fall auch bezahlt....
 

timm

Aktives Mitglied
25.10.2010
126
0
AC
Gibt es zwischen Classic und Medical Card irgendeinen Unterschied außer dem Preis? Beim Überfliegen ist mir da nichts direkt ins Auge gefallen.

Gelten beim Rewards Program für Deutschland die gleichen Konditionen wie für die Schweiz (Link führt auf die Schweizer Rewards Program Website)? Gerade was Eintausch von Punkten in Meilen betrifft, ist das ja nicht besonders berauschend.
 

SMan

Erfahrenes Mitglied
19.05.2011
626
0
Gibt es ein Bundle mit der FinestClubCard und CarteBlanche?
 

SMan

Erfahrenes Mitglied
19.05.2011
626
0
Gibt es zwischen Classic und Medical Card irgendeinen Unterschied außer dem Preis? Beim Überfliegen ist mir da nichts direkt ins Auge gefallen.

Gelten beim Rewards Program für Deutschland die gleichen Konditionen wie für die Schweiz (Link führt auf die Schweizer Rewards Program Website)? Gerade was Eintausch von Punkten in Meilen betrifft, ist das ja nicht besonders berauschend.

Steht doch im Antrag oben. Bei der Medical gibt es noch Sixt Platinum und eine Praxiskarte (was das auch immer sein soll). Ob Mediziner allerdings das erhoffte "Top-Segment" bieten, wage ich mal für DE zu bezweifeln. Das Management geht wohl von Schweizer Verhältnissen aus.
 
H

HONig

Guest
Gibt's eigentlich irgendeine Karte, bei der keine Sixt Platinum dabei ist? Die scheint ja schon eher inflationär...
 

bearer

Erfahrenes Mitglied
08.10.2011
526
7
MUC
Bzgl. der Reisegepäckversicherung:

- Habe 2 Mal bei Diners Club per E-Mail angefragt ob hier auch die Reiseverspätung gecovert ist (aufgrund der Passage, welche ich oben gepostet habe).
- Habe aber keine Antwort bekommen
- Ist jetzt 1,5 Wochen her.

Finde ich jetzt alles andere als guten Service.
 

misterPASSPORT

Erfahrenes Mitglied
12.07.2009
1.040
10
Berlin
Kam heute Nachmittag per Newsletter für deutsche DC Kunden:

Das neue attraktive Rewardsprogramm und das monatlich erscheinende Diners Club Magazin mit zahlreichen Angeboten zu Sonderkonditionen eröffnen Mitgliedern weitere vielfältige Möglichkeiten, die Welt des Diners Clubs zu entdecken (Jahresgebühr für Rewardsprogramm + Diners Club Magazin 55 Euro). Werden Sie Teil dieses exklusiven Clubs!

Auf der deutschen Website ist jedoch noch nichts zu finden. Nur die Kartenanträge wurden schon überarbeitet.
 

misterPASSPORT

Erfahrenes Mitglied
12.07.2009
1.040
10
Berlin
Kam heute Nachmittag per Newsletter für deutsche DC Kunden:

Das neue attraktive Rewardsprogramm und das monatlich erscheinende Diners Club Magazin mit zahlreichen Angeboten zu Sonderkonditionen eröffnen Mitgliedern weitere vielfältige Möglichkeiten, die Welt des Diners Clubs zu entdecken (Jahresgebühr für Rewardsprogramm + Diners Club Magazin 55 Euro). Werden Sie Teil dieses exklusiven Clubs!

Auf der deutschen Website ist jedoch noch nichts zu finden. Nur die Kartenanträge wurden schon überarbeitet.

Mittlerweile ist die Website freigeschaltet: Diners Club Deutschland - Rewardsprogramm
Jetzt fehlt noch der Rewardskatalog. Wenn aber der selbe Umrechnungskurs wie im Schweizer Programm gelten soll ist das Membershiprewards Programm von AmEx wesentlich attraktiver für Transfers zu Hotel- und Vielfliegerprogrammen. (n)
 

flo.e

Erfahrenes Mitglied
10.06.2009
498
2
ZRH
Ich habe relativ zeitnah nach meiner Diners Karte auch eine Sixt Gold Karte bekommen. Wie die mir in irgendeiner Art und Weise wert bringt, ist mir allerdings noch unklar.
 

aldemar

Erfahrenes Mitglied
08.12.2010
1.470
16
MUC
Gebühr für Loungebesuch falls Jahresumsatz unter 5000€.

Wir behalten uns das Recht vor, bei einem jährlichen Kartenumsatz von weniger als € 5’000,- die Airport-Lounge-Gebühren zu erheben.
Ob für Sie Gebühren anfallen, erfahren Sie über den Diners Club® Kundendienst unter der Telefonnummer +49 (0)7531 3633 111.
 

MatAlSch

Reguläres Mitglied
29.08.2011
51
0
Gebühr für Loungebesuch? - Ich habe mir wg. dem kostenlosen Loungezutritt vor etwa 4 Monaten extra eine Diners Club Karte geholt. In den mir vorliegenden "Informationen zu Ihrer Diners Club Mitgliedschaft", den AGBs und auf dem Antrag, den ich damals unterschrieben habe, steht davon kein Wort. Scheint also neu zu sein. Auf 5000.- Euro Jahresumsatz mit meiner Diners Karte werde ich wohl nicht kommen; schon allein deshalb, da außer bei den meisten Tankstellen, die Karte fast nirgends akzeptiert wird.
 
  • Like
Reaktionen: Znarf

aldemar

Erfahrenes Mitglied
08.12.2010
1.470
16
MUC
Für DC-Österreich gilt z.B. Folgendes für den Loungebesuch:
*Einzige Voraussetzung ist ein Diners Club Umsatz in den letzten 60 Tagen, ansonsten wird eine Gebühr von EUR 20,- verrechnet.

DC Deutschland hat den Mindestumsatz erst kürzlich eingeführt. Bin ja mal gespannt, wie und ob Altkunden davon betroffen sind.
Nutze selbst die Karte seit mehr als 20 Jahren eigentlich nur wg. den Lounges.
 

verplaner

Aktives Mitglied
07.07.2010
114
1
Habe meine deutsche Diners vor 2 Monaten bestellt und ist immer noch nicht da.Aufgrund der geänderten Bedingungen bzgl. Loungebesuchen geht das Ding postwendend wieder zurück. Saftladen. So wird es nichts mit der Steigerung des Marktanteiles in Deutschland.
 
  • Like
Reaktionen: TheDude666

reglo

Reguläres Mitglied
17.10.2010
89
0
"Wir behalten uns das Recht vor, bei einem jährlichen Kartenumsatz von weniger als € 5’000,- die Airport-Lounge-Gebühren zu erheben."

Auf tel. Nachfrage bei Diners wird das wohl für alle Kunden kommen - ist das nicht eine Änderung der AGB welcher der Kunde zustimmen muss? Denn in meinem Antrag steht davon auch nichts...
 

pitmueller

Tough Guy 2013
04.05.2010
1.724
0
ADW
Ich habe gerade bei DC angerufen, mir wurde gesagt das es zum Ende des Jahres für jeden Kunden ein Review geben würde und dann einzeln nachberechnet.

Die Geschäftsleitung von DC ist übrigens (angeblich) per email nicht zu erreichen. Also schicken wir mal ein Fax und schauen was passiert, wenn ich die freundlich Frage ob sie einen Knall haben.
 
  • Like
Reaktionen: spftl und Anne

Floridaboy

Aktives Mitglied
26.03.2012
132
1
Ich verstehe die Aufregung nicht. 5.000,-- Euro sind wirklich nicht viel Umsatz. DC muss für jeden Kunden zahlen, der eine der angebotenen Airport-Lounges besucht. Da DC nicht die Wohlfahrt ist, sondern ein gewinnorienttieres Unternehmen, kann ich diesen Schritt sehr gut nachvollziehen.
 

pitmueller

Tough Guy 2013
04.05.2010
1.724
0
ADW
Ich verstehe die Aufregung nicht. 5.000,-- Euro sind wirklich nicht viel Umsatz. DC muss für jeden Kunden zahlen, der eine der angebotenen Airport-Lounges besucht. Da DC nicht die Wohlfahrt ist, sondern ein gewinnorienttieres Unternehmen, kann ich diesen Schritt sehr gut nachvollziehen.

Herzlich willkommen im VFT.

Bis dato war das eine inkludierte Leistung. DC hat hier die Spielregeln geändert ohne seine Teilnehmer zu informieren. Erinnert ein bisschen an M&M.
Und auch hier gilt treuen Kunden wird mal einfach in den Allerwertesten getreten. Ich zahl auch immerhin einen Jahresbeitrag und finanziere seit 1988 das DC Magazin mit. Danke fürs Gespräch.
 
  • Like
Reaktionen: peter42

SMan

Erfahrenes Mitglied
19.05.2011
626
0
ANZEIGE
Tja der 26jährige Greenhorn, der gleich nach den Geissens im TV gezeigt wird...was will man da erwarten?? Der soll erstmal erwachsen werden, dann klappt's evtl. auch mit DC. Erinnert mich irgendwie an den New Economy-Hype um das Millenium. Wir wissen ja, wie es ausging.