Exotische Flugzeuge weltweit

ANZEIGE

travellersolo

Erfahrenes Mitglied
16.09.2016
11.871
754
NUE
www.traveller-solo.com
ANZEIGE
Chalair will nach Gerüchten im Web wohl ab 08.09. NRN-MUC aufnehmen. Wird sicherlich genauso erfolgreich wie Eurowings, die die Strecke mal ein paar Monate (oder waren es Wochen?) 2018 betrieben haben…
Nicht schlecht und wenigstens etwas exotisches in der Nähe. Base in MUC dann?
EW hat am Ende die Flüge für 10€ rausgehauen
 
  • Like
Reaktionen: juliuscaesar

juliuscaesar

Erfahrenes Mitglied
12.06.2014
3.892
471
FRA
Motor Sich fliegt weiter regelmäßig und zuverlässig mit AN-24 zwischen OZH/IEV/ODS/LWO.

Bin recht spontan am 13.09. auf IEV-LWO und werde berichten, falls sich da zu den bisherigen Abläufen etwas geändert hat.
 

jumbolina

Erfahrenes Mitglied
04.07.2018
3.206
1.131
MUC/STR
Motor Sich fliegt weiter regelmäßig und zuverlässig mit AN-24 zwischen OZH/IEV/ODS/LWO.

Bin recht spontan am 13.09. auf IEV-LWO und werde berichten, falls sich da zu den bisherigen Abläufen etwas geändert hat.
Habe es mir tatsächlich auch überlegt, aber irgendwie stehen die Yaks gerade still ... FR24 zeigt keinerlei Bewegung.
Nimmst Du also nur die Tante ANna mit?
 

juliuscaesar

Erfahrenes Mitglied
12.06.2014
3.892
471
FRA
Habe es mir tatsächlich auch überlegt, aber irgendwie stehen die Yaks gerade still ... FR24 zeigt keinerlei Bewegung.
Nimmst Du also nur die Tante ANna mit?

Ja, wie es aussieht nur Tante ANna. Habe bisher keinerlei Erfahrung mit alten Turbo/Propellermaschinen - im Oktober gibt es dann in Panama zwei Flüge mit Fokker 50 - da freue ich mich auch sehr! Der Ukraine Trip jetzt wird sehr spontan.
 

jumbolina

Erfahrenes Mitglied
04.07.2018
3.206
1.131
MUC/STR
Ukraine International flottet zwei Boeing 777-300 non-ER für Charter in die Karibik ein. Sind wohl aus Beständen von EK.

Good News!
Hoffentlich finden sie dort ein längerfristiges Zuhause. In Asien sehe ich keine grossen Chancen mehr, sie nach der Lockdownorgie dort zu fliegen.
 

travellersolo

Erfahrenes Mitglied
16.09.2016
11.871
754
NUE
www.traveller-solo.com
Schon bekannt?
Die innerdeutsche JS32 war schon sehr exotisch, hier gibt's noch eine JS31.

die fliegt jetzt scheinbar im Wechsel mit ihrer Schwester PJR, früher flog die oder die LET nur wenn die PJR im Check/AOG war
 

freddie.frobisher

Erfahrenes Mitglied
23.04.2016
3.280
821
Ukraine International flottet zwei Boeing 777-300 non-ER für Charter in die Karibik ein.

Wenn ich mich nicht irre, schickt die Airline ihre Widebodys gelegentlich auch ans Mittelmeer. Mal sehen was 2022 bringt.
 

Bavairia

Neues Mitglied
15.09.2019
1
0
war die zuverlässig unterwegs?
Kam leider nur zwei Mal, der dritte Flug wurde wegen Wetter nach MUC umgeleitet. Danach gab's noch ein paar wenige Flüge mit ATR, dann wurde der Kurs von Great Dane geflogen bis ihm das Virus den Garaus machte. Buchbar nur über skandinavische Reiseveranstalter, da Vollcharter. Nach Grenoble war man zuverlässiger unterwegs, mit RUE und RUT, teilweise sogar zwei samstägliche Flüge.
 

Airsicknessbag

Erfahrenes Mitglied
11.01.2010
15.722
741
Aeronexus flottet einen A340-500 mit 120 "premium lie-flat seats" ein.

Wird aber nicht ganz billig:

"feedback from the market has been positive, especially in the last three weeks. Rates range from USD39,200 to USD48,200 per person ex-Munich; and USD45,000 to USD59,950 per person from Palm Beach, depending on the season."

Ich weiß ehrlich gesagt nicht so recht, was ich davon halten soll:

 

Airsicknessbag

Erfahrenes Mitglied
11.01.2010
15.722
741
Bitte vermarkten als "Oldtimer Airlines" ;)


Und nochn Gedicht - vielleicht:

Surinam Airways will ja irgendwann auch mal wieder selber fliegen und nicht immer nur Air Belgium reinleasen müssen und guckt sich also ein bisschen nach A330 um. Möglicherweise fündig geworden ist man bei den jüngst von KLM an den Leasinggeber retournierten PH-AOM und N:

(Niederländisch)

Letztere war ein Prototyp der KC-45A bzw. A330MRTT für die verlorene Tanker-Ausschreibung bei der US-Luftwaffe:


Falls dieser Vogel bei SLM landet, fände ich das sehr erfreulich, da ich mit dem immer mal fliegen wollte; das würde dann natürlich, anders als bei KLM, schön planbar.

Gucken wir mal - ich könnte mir vorstellen, dass er es tatsächlich wird, denn er war aufgrund der Basteleien (Rückbau der Tanker-Modifikationen) günstiger zu leasen; KLM musste sich damals durch sehr weitreichende finanzielle Zugeständnisse plattschlagen lassen.
 

jumbolina

Erfahrenes Mitglied
04.07.2018
3.206
1.131
MUC/STR
Bitte vermarkten als "Oldtimer Airlines" ;)


Und nochn Gedicht - vielleicht:

Surinam Airways will ja irgendwann auch mal wieder selber fliegen und nicht immer nur Air Belgium reinleasen müssen und guckt sich also ein bisschen nach A330 um. Möglicherweise fündig geworden ist man bei den jüngst von KLM an den Leasinggeber retournierten PH-AOM und N:

(Niederländisch)

Letztere war ein Prototyp der KC-45A bzw. A330MRTT für die verlorene Tanker-Ausschreibung bei der US-Luftwaffe:


Falls dieser Vogel bei SLM landet, fände ich das sehr erfreulich, da ich mit dem immer mal fliegen wollte; das würde dann natürlich, anders als bei KLM, schön planbar.

Gucken wir mal - ich könnte mir vorstellen, dass er es tatsächlich wird, denn er war aufgrund der Basteleien (Rückbau der Tanker-Modifikationen) günstiger zu leasen; KLM musste sich damals durch sehr weitreichende finanzielle Zugeständnisse plattschlagen lassen.
... aber ein ex-MRTT gibt doch keinen zusätzlichen Eintrag ins Log, oder ? ;)
 

Airsicknessbag

Erfahrenes Mitglied
11.01.2010
15.722
741
Das ist eine alte Glaubensfrage. Für mich ist er als MRTT gebaut worden und bleibt einer. So halte ich es grundsätzlich, z.B. bei Dash 8-200, die auf Q-Standard umgerüstet wurden, oder beim CRJ 440, mit dem ich auch erst geflogen bin, als die große "Wir-betuppen-die-Gewerkschaft"-Garderobe schon (für jeweils ein Milliönchen auf den Tisch des notleidenden Hauses Bombardier :D) wieder ausgebaut war.

Andere Ansicht vertretbar - ich habe da auch keinen Missionierungsanspruch.
 
  • Like
Reaktionen: jumbolina