(Fern)reisen nur mit Handgepäck und Rucksack - Minimalismus beim Reisen

ANZEIGE

global2011

Erfahrenes Mitglied
04.06.2011
1.459
921
ANZEIGE
Auch wenn das Aussehen eher gewöhnhngsbedürftig ist

Man sollte halt nur beachten, dass man mit Kleidungs- und Gepäckstücken im Camouflage-Muster in einigen Ländern bei der Einreise Probleme bekommen kann. Speziell einige Karibik-Staaten verstehen da keinen Spaß und konfiszieren etwaige Gegenstände noch am Flughafen.
 

MinimalistTraveller

Neues Mitglied
09.02.2024
11
6
Ich habe im Laufe der Zeit auch festgestellt, dass wir/ich immer viel zu viel Klamotten dabei haben, besonders wenn es in Richtung warme Gefilde geht.
Also das komplette Setup minimiert und mittlerweile brauche ich für einen dreiwöchigen Urlaub am Meer max. ein Handgepäckstück sowie einen Teil als Personal Item.

In aller Regel ist das Personal Item ein Slingback von Alpaka Gear, die gibt es dann auch noch in diversen Größen, so dass jedes Bedürfnis erfüllt wird.
Und als Handgepäckstück von Black Ember den DEX45 aus der gleichnamigen Serie.

Dieses System ist richtig gut durchdacht und modular, so dass ich z.B. das passende Dopp-Kit habe, ebenso wie Packing Cubes, ein Schufach, das ich nutzen kann aber nicht muss usw. Durch die Möglichkeit der diversen Trageweisen ist das auch gewichtstechnisch nie ein Thema.

Ich habe das im Herbst letzten Jahres in den USA gekauft und bin da richtig happy mit.
 
Zuletzt bearbeitet:

deecee

Erfahrenes Mitglied
11.12.2018
2.007
2.030
HAM, LBC
Bist Du hier im VFT zuständig für die Werbung? Seit einigen Stunden dabei – und schon mehrfach Links und "Hinweise" geteilt...
 
  • Like
Reaktionen: JK1896

MinimalistTraveller

Neues Mitglied
09.02.2024
11
6
Kannst Du gerne so sehen.

Ich kann dir ebenso garantieren, dass ich nicht zu Werbezwecken hier etwas einstelle. Gibt ja genügend Möglichkeiten, sich zu den zwei Marken und deren Produkten zu informieren.

Und vielleicht ist das ja mal etwas anderes als die zu Tode diskutierten Marken, die sonst so genutzt werden.
 
  • Angry
Reaktionen: YoungMario

Langstrecke

Erfahrenes Mitglied
31.08.2013
8.825
6.381
LEJ
Habe ich gemacht, ändert jetzt genau was?

Aber besser so, nicht dass der junge Mario hier noch mehr "angry" wird...;)
Mach dir nicht ins Höschen deswegen.
Mein Eindruck ist, du bist zu sehr von "deinem Produkt"" überzeugt und ich garantiere dir, "meines" ist besser als deines.
Herzlich willkommen im Forum
 

mf_2

Erfahrenes Mitglied
26.02.2016
1.860
3.497
STR
Aber jetzt hat er den Link doch rausgenommen, also Haken dran, oder? Man kann sich echt auch künstlich aufregen. Und neue Mitglieder zieht man so auch nicht an.
 
  • Like
Reaktionen: MinimalistTraveller

berlinet

Erfahrenes Mitglied
21.07.2015
4.994
2.432
Wenn er wenigstens schönes Gepäck gepostet hättet, stattdessen irgendwelche schwarzen Monstrositäten :unsure:
 

Langstrecke

Erfahrenes Mitglied
31.08.2013
8.825
6.381
LEJ
Aber es ist doch gut durchdacht und mit 369,- USD auch ein Schnapper.
So ein Mist. Ich habe seit ca 12 Jahren einen eastpack Trolley aus dem Angebot für 49€ und der geht einfach nicht kaputt. Auch die Fächer reißen nicht aus und Wassereinbruch=Fehlannzeige. 3oJahre vorher hielt mein Jansport alles aus. Heute nutzt den meine 0,5 . Was muss ich ändern, damit auch ich teuren Quatsch kaufen kann und erzählen "mein zwei Jahre alter Rimova XCFB hat einen Lagerschaden, was kann ich tun". :)
 
Zuletzt bearbeitet:

stroIf

Erfahrenes Mitglied
24.06.2023
531
729
So ein Mist. Ich habe seit ca 12 Jahren einen eastpack Trolley aus dem Angebot für 49€ und der geht einfach nicht kaputt. Auch die Fächer reißen nicht aus und Wassereinbruch=Fehlannzeige. 3oJahre vorher hielt mein Jansport alles aus. Heute nutzt den meine 0,5 . Was muss ich ändern, damit auch ich teuren Quatsch kaufen kann und erzählen "mein zwei Jahre alter Rimova XCFB hat einen Lagerschaden, ws kann ich tun". :)
Der Rimowa kostet zwar so viel wie 30 Jansport und wird viel häufiger kaputt, wird dafür aber GRATISSS repariert!
 
  • Like
Reaktionen: juliuscaesar