DL: Fragen zu Delta Air Lines

ANZEIGE

moootz

Erfahrenes Mitglied
29.01.2012
532
0
NYC, KFRG
ANZEIGE
1) Manchmal bekommt man auch einen Boarding Pass ohne Sitzplatz(da steht dann "Standby" drauf und man bekommt den Sitz am Gate - man ist aber nicht Standby sondern ist auf den Flug normal gebucht aber anscheinend kann das System das nicht besser darstellen). In dem Fall gibt's den Sitz erst am Gate und dann kann es gut sein, dass man nicht zusammen sitzt.
Meine Erfahrung: Bei mir gab es International direkt den Sitzplatz beim online check-in.
2) Rucksack ging bis jetzt immer durch als personal item.
3) Kann man beim online check-in machen aber hat keinen Preisvorteil. Wenn ihr also nicht sicher seid ob oder wie viele Gepaeckstuecke ihr eincheckt, wuerde ich das einfach am Schalter machen
 

Testor1

Reguläres Mitglied
14.04.2018
34
0
1) Manchmal bekommt man auch einen Boarding Pass ohne Sitzplatz(da steht dann "Standby" drauf und man bekommt den Sitz am Gate - man ist aber nicht Standby sondern ist auf den Flug normal gebucht aber anscheinend kann das System das nicht besser darstellen). In dem Fall gibt's den Sitz erst am Gate und dann kann es gut sein, dass man nicht zusammen sitzt.
Meine Erfahrung: Bei mir gab es International direkt den Sitzplatz beim online check-in.
2) Rucksack ging bis jetzt immer durch als personal item.
3) Kann man beim online check-in machen aber hat keinen Preisvorteil. Wenn ihr also nicht sicher seid ob oder wie viele Gepaeckstuecke ihr eincheckt, wuerde ich das einfach am Schalter machen

Super, vielen Dank für deine schnelle und ausführliche Antwort! :) Eine kurze Frage habe ich noch:
Wie genau nimmt es Delta mit den Handgepäckmaßen? Laut Homepage darf der Trolley ja maximal 35 cm breit sein, meiner geht aber eher Richtung 39 cm. Von anderen Airlines bin ich 40 cm als Maximalbreite gewohnt. Meinst du, die paar cm könnten Probleme machen?
 

lukausmuc

Reguläres Mitglied
23.07.2010
34
0
Wie genau nimmt es Delta mit den Handgepäckmaßen?

Das hängt davon ab wie übereifrig die Agenten sind. Dazu kommt, dass das Personal ständig rotiert. Heute bei Airline XY morgen YZ. Immer vom worst case ausgehen und bereit sein drauf zu zahlen wenn es blöd läuft.
 

flamingo

Reguläres Mitglied
26.09.2017
91
0
Sowohl in Atlanta als auch in JFK (voller 320/330) hat mein Handgepäck trotz Boarding Group 6 niemanden interessiert.
 

frogger321

Erfahrenes Mitglied
09.06.2010
1.774
15
Ich hätte noch eine konkrete Frage zum Kabinengepäck. Momentan bin ich an einem Flug+Hotel-Kombiangebot bei Expedia. Wenn ich den Flug über Delta anwähle (nonstop), dann ist kein extra Gepäckstück inklusive (nur Kabine). Beim selben Flug mit KL-Flugnummer ist es laut Wikipedia aber dabei.

Kann ich mich darauf verlassen oder ist es am Ende egal, welche Flugnummer bzw. bei welcher Airline ich buche?
Mir wurde von Expedia und Holidaycheck auf meine telefonische Anfrage mal erklärt, dass sie bei solchen Kombinationen bzw Angeboten immer ein Aufgabegepäck dabei hätten. Ist aber auch schon 4 Jahre her und kann sich durchaus geändert haben.
 

moootz

Erfahrenes Mitglied
29.01.2012
532
0
NYC, KFRG
Super, vielen Dank für deine schnelle und ausführliche Antwort! :) Eine kurze Frage habe ich noch:
Wie genau nimmt es Delta mit den Handgepäckmaßen? Laut Homepage darf der Trolley ja maximal 35 cm breit sein, meiner geht aber eher Richtung 39 cm. Von anderen Airlines bin ich 40 cm als Maximalbreite gewohnt. Meinst du, die paar cm könnten Probleme machen?

Ne, Delta ist normalerweise echt nicht pingelig. Ich bin anfangs mit nem Trolley mit Maximalgroesze geflogen (ist auch 37cm breit) und der war voll gefuellt auch noch zu dick (hab die Notebook Tasche im Vorderfach gehabt) aber hat Delta nicht interessiert. Bei American wurde er mir 2x abgenommen trotz Boarding Group 1...
 

Testor1

Reguläres Mitglied
14.04.2018
34
0
Danke an alle Rückmeldungen, macht Mut :)

Online Check in hätte heute leider nur bei meiner Begleitung funktioniert, ich selbst konnte aufgrund "Regierungssicherheitsvorschriften" oder so ähnlich nicht einchecken. Nach telefonischer Rückfrage bei der Hotline wurde mir mitgeteilt, dass Passagiere zufällig ausgewählt werden, welche dann persönlich am Schalter einchecken müssen. Warum auch immer...
Sitzplätze werden trotz fehlendem Check aber schon angezeigt und sind auch nebeneinander :)
 

alinakl

Erfahrenes Mitglied
15.07.2016
2.224
7
Nach telefonischer Rückfrage bei der Hotline wurde mir mitgeteilt, dass Passagiere zufällig ausgewählt werden, welche dann persönlich am Schalter einchecken müssen. Warum auch immer...

Deine Begleitung dürfte den SSSS Aufdruck auf der Bordkarte gewonnen haben, dann ist ein Online-CI nicht möglich und es gibt noch eine zusätzliche Kontrolle die allerdings je nach Abflugort unterschiedlich ausfällt.
 

nw52

Erfahrenes Mitglied
10.04.2012
721
18
Nähe FKB
Super, vielen Dank für deine schnelle und ausführliche Antwort! :) Eine kurze Frage habe ich noch:
Wie genau nimmt es Delta mit den Handgepäckmaßen? Laut Homepage darf der Trolley ja maximal 35 cm breit sein, meiner geht aber eher Richtung 39 cm. Von anderen Airlines bin ich 40 cm als Maximalbreite gewohnt. Meinst du, die paar cm könnten Probleme machen?

Die paar Zentimeter interessieren die nicht.
Fliegst du zum ersten Mal in die USA bzw. innerhalb der USA?
Wirst dich wundern, was da alles in die Kabine geschleppt wird [emoji15]
 

Testor1

Reguläres Mitglied
14.04.2018
34
0
Hinflug hat schon mal problemlos geklappt - inkl. Handgepäck, und nebeneinander sitzen :-D
Hatte auch die vier S auf meiner Bordkarte, aber dieser zusätzliche Check in Form eines Sprengstofftests hat grad mal 5 Min. gedauert.
 

Testor1

Reguläres Mitglied
14.04.2018
34
0
Nochmal ich:
Der Hinflug hatte über 3h Verspätung. Ursache u.a. fehlende Enteisung des Flugzeugs.
Wie sind eure Erfahrungen mit Delta bzgl. möglicher Entschädigungszahlungen?
Zahlen die unkompliziert und ich's versuchs selbst bei der Airline oder soll ich das lieber direkt abdrücken an Flightright & Co. ?
 

Testor1

Reguläres Mitglied
14.04.2018
34
0
aha...


Welche belegbaren Kosten sind Dir denn damit angefallen?

Lese nirgendswo, dass belegbare Kosten Voraussetzung für eine Entschädigungszahlung sind. Die Entschädigungszahlung soll die Unannehmlichkeiten, die durch die Wartezeit entstanden sind, entschädigen.

Arbeitest du bei zufällig bei Delta oder wieso reagierst du so? Reiche es gerne auch direkt bei dir ein:cool:
 
  • Like
Reaktionen: un_lustig

Testor1

Reguläres Mitglied
14.04.2018
34
0
Das nicht, allerdings schreibst du selber von Enteisung des Flugzeuges und so. Welcher Flug war es den?

Ja, so wurde es per Bordansage durchgegeben. Habe es mir ja nicht ausgedacht:rolleyes:
Flug 107 am 06.02. von FFM, geplanter Abflug 9:50 Uhr
 
Zuletzt bearbeitet:

Marlino

Erfahrenes Mitglied
04.04.2009
1.636
0
MUC
Ja, so wurde es per Bordansage durchgegeben. Habe es mir ja nicht ausgedacht:rolleyes:
Flug 107 am 06.02. von FFM, geplanter Abflug 9:50 Uhr

Da du von Enteisung sprichst, könnte es ja auf der Hand liegen, dass evtl. Wetter Probleme in Frankfurt gab. Bei Wetter bedingten Verspätungen gibt es genau 0 Euro.
 

BER Flyer

Erfahrenes Mitglied
23.05.2010
1.103
0
Wenn der Flug einigermaßen pünktlich vom Gate weg ist und dann 3 Stunden auf das Enteisen warten musste gilt das als "Wetter" bzw. höhere Gewalt. Könntest höchstens gegen den Flughafenbetreiber vor gehen....
 

jetblue

Erfahrenes Mitglied
26.03.2012
5.246
0
ZRH
Nochmal ich:
Der Hinflug hatte über 3h Verspätung. Ursache u.a. fehlende Enteisung des Flugzeugs.
Zahlen die unkompliziert und ich's versuchs selbst bei der Airline oder soll ich das lieber direkt abdrücken an Flightright & Co. ?

Arbeitest du bei zufällig bei Delta oder wieso reagierst du so? Reiche es gerne auch direkt bei dir ein:cool:

Nein leder nicht ;)...
Aber jemand, der so verbissen auf eine normale Frage reagiert kann wohl nur böses im Schilde führen wollen... Geiz ist geil, nicht?

Ich empfehle Dir jetzt SOFORT Klage im EuGH in LUX zu erheben, damit Dir eine Entschädigung gem. Verordnung EU261/04 nicht verwehrt bleibt ;) ;) ;)

Und bitte, erklär und, wieso DL 'unkompliziert' für einen Force Majeure Grund zahlen sollte??? *ROFL*
 

Testor1

Reguläres Mitglied
14.04.2018
34
0
Da du von Enteisung sprichst, könnte es ja auf der Hand liegen, dass evtl. Wetter Probleme in Frankfurt gab. Bei Wetter bedingten Verspätungen gibt es genau 0 Euro.

Laut Flightright zählt mangelnde Enteisung aber gerade nicht als "außergewöhnlicher Umstand".
 

Testor1

Reguläres Mitglied
14.04.2018
34
0
Nein leder nicht ;)...
Aber jemand, der so verbissen auf eine normale Frage reagiert kann wohl nur böses im Schilde führen wollen... Geiz ist geil, nicht?

Ich empfehle Dir jetzt SOFORT Klage im EuGH in LUX zu erheben, damit Dir eine Entschädigung gem. Verordnung EU261/04 nicht verwehrt bleibt ;) ;) ;)

Und bitte, erklär und, wieso DL 'unkompliziert' für einen Force Majeure Grund zahlen sollte??? *ROFL*

Du beruhigst dich jetzt bitte mal, du bist ja komplett außer Rand und Band :LOL:

Weiß nicht warum du mir nicht mal den Versuch gönnen willst, lass doch deine Wut nicht an anonymen Personen im Internet aus:sick:

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt, probieren geht über studieren, usw.

Von daher verstehe ich nicht warum man dann hier so angegriffen wird obwohl man doch nur ein eventuell bestehendes Recht durchsetzen will:stop:
 

Marlino

Erfahrenes Mitglied
04.04.2009
1.636
0
MUC
Laut Flightright zählt mangelnde Enteisung aber gerade nicht als "außergewöhnlicher Umstand".

Es gibt dazu meines Wissen bisher genau ein Urteil, was zu Gunsten der Klägerin ausgegangen ist. Fraglich ob daraus eine allgemeine Auslegung abgeleitet werden kann.

Ansonsten ist Sache doch ganz Einfach Ailrine anschreiben. Was vermutlich zu einer Ablehnung führt. Dann die Sache zu Flightright, wenn die so überzeugt sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

hippo72

Erfahrenes Mitglied
11.03.2009
8.965
0
Paralleluniversum
Ich hänge mich mal hier ran, muss einem Freund helfen, der gerade die Status Match Challenge zu Platinum macht.

Gebucht IAH-ATL in Z.
Das sind laut Buchung bei DL 696 Meilen.
Da er sein Konto in Deutschland hat, gelten für ihn ja nicht die betragsabhängigen Werte sondern die MQM, richtig?

Z gibt laut wheretocredit 230%.
Sehe ich das dann richtig, dass es 696 x 2,3=1600 MQM gibt?