Letztes Flugsegment verfallen lassen

ANZEIGE

juliuscaesar

Erfahrenes Mitglied
12.06.2014
10.317
6.806
FRA
Bezahlt Dich Kiwi eigentlich?
Wie kommst du auf so eine abwegige Idee?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Nur komisch, Das es über Google Flights nur 258 kostet..
Über Australien sogar nur 235€ - darum geht es hier aber nicht, sondern dass Kiwi Angebote anzeigt, wo man (Threadthema!) den „letzten Flug weglässt“ - kennst du einen anderen OTA, der das so offensiv anbietet bei deutschen Metasuchen?

53D6DBD1-8C98-4CEB-B7D0-8473EEC7F11A.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:

TAPulator

Erfahrenes Mitglied
25.12.2011
4.275
1.634
PIX, BER, ZRH
Weil Du hier permanent das Forum mit irgendwelchen absurden Angeboten vollspamst und das zumindest eine Erklärung dafür wäre....

Das sehe ich nicht so. Manche der gefundenen Fares sind ja wirklich nicht schlecht, auch wenn ich persönliche jetzt nicht über ein OTA buchen würde. Sofern es bei Direktuchung bei der Airline marginal mehr kosten würde, stünde bei mir nichts gegen eine Buchung. Und häufig sind die Fares ja auch mal Anlass ein paar alternative Routings in der Matrix zu suchen. Ich würde mir wünschen, dass mehr User hier ähnlich konstruktive Beiträge wie @juliuscaesar liefern und von sonstigen Spekulationen absehen.
 

juliuscaesar

Erfahrenes Mitglied
12.06.2014
10.317
6.806
FRA
Vielleicht sollte ich unter jeden Post einen Disclaimer schreiben: „Nur und ausschließlich bei der Airline buchen!

Ich gehöre zu der Fraktion, die das bei jedem Flug separat abwägt & bin bisher recht gut damit gefahren. Würde mal 70% OTA und 30% Airline sagen bei mir.

Die Routings die ich einstelle, finde ich meistens in Kayak auf dem Handy mit OTA als günstigster Option - jedem/jeder steht frei, wegzuklicken, beim OTA oder bei der Airline zu buchen. Das gilt insbesondere für die „alten Hasen“ ..
 

hollaho

Erfahrenes Mitglied
22.10.2016
847
313
Über Australien sogar nur 235€ - darum geht es hier aber nicht, sondern dass Kiwi Angebote anzeigt, wo man (Threadthema!) den „letzten Flug weglässt“ - kennst du einen anderen OTA, der das so offensiv anbietet bei deutschen Metasuchen?
Nein und das ist auch gut so. Wer das Kleingedruckte nicht liest und genau beachtet hat damit nur Ärger.
 
  • Like
Reaktionen: juliuscaesar

verylasttry

Reguläres Mitglied
26.02.2021
29
14
Wenn das Leg z.B. wegen Krankheit nicht angetreten werden konnte? Und kein anderer Flug am gleichen Tag aus dem LH Konzern absolviert wurde? Die werden doch wohl keinen gelben Schein verlangen…
Ich kann zum Thema berichten, dass die Strecke FRA-XER bei Lufthansa mit 4€ bewertet wird. So hoch war nämlich die Erstattung für einen „Flug“ (BK P) die ich wegen ~6h Verspätung (und Entschluss nicht zu warten + unabhängig die Reise abzuschließen) beantragt hatte.

Erstattung kam relativ zügig und anstandslos. Aber die Höhe ist natürlich ein Witz. Daher versuche ich es jetzt mal mit dem Fluggastrecht. Hat jemand Erfahrung dazu, ob das überhaupt greift bei einer Busverbindung von BEY-FRA-XER? Die meisten Portale, an die man das Recht abtreten kann, kennen „XER“ schlicht gar nicht.
 

ua917

Erfahrenes Mitglied
09.10.2011
441
26
MUC
Einfach innerhalb der 24 Stunden Regel Folgendes buchen:

SFO-FRA//MUC-BUD buchen.

DA kann selbst UA nichts machen kann, da das Gepäck nicht von FRA nach MUC kommt.

Zur Genüge mit LH und UA schon gemacht.

Geht auch mit KLM, AF, BA mit entsprechender Kreativität.
Wie verhält es sich hier mit dem Checkin? Ist man in diesem Bsp. bereits für MUC-BUD eingecheckt und wird dann am Flughafen ausgerufen?
 

Bastl

Erfahrenes Mitglied
03.04.2013
277
95
MUC
Wie verhält es sich hier mit dem Checkin? Ist man in diesem Bsp. bereits für MUC-BUD eingecheckt und wird dann am Flughafen ausgerufen?
It depends ... hängt vom Check-In Agenten ab. In der Regel wirst du auf allen Segmenten eingecheckt, damit du auch gleich alle Boardkarten bekommst ... es sei denn, das Check-In-Fenster ist für das letzte Leg noch nicht offen.
Das kannst du etwas forcieren, indem du eine Verbindung mit sehr langer Umsteigezeit (idealerweise über Nacht) wählst.
Je nach Airline/App kannst du ein Check-In auch wieder rückgängig machen - dann muss man auch nicht mit echten Menschen sprechen ;-)
 

ua917

Erfahrenes Mitglied
09.10.2011
441
26
MUC
It depends ... hängt vom Check-In Agenten ab. In der Regel wirst du auf allen Segmenten eingecheckt, damit du auch gleich alle Boardkarten bekommst ... es sei denn, das Check-In-Fenster ist für das letzte Leg noch nicht offen.
Das kannst du etwas forcieren, indem du eine Verbindung mit sehr langer Umsteigezeit (idealerweise über Nacht) wählst.
Je nach Airline/App kannst du ein Check-In auch wieder rückgängig machen - dann muss man auch nicht mit echten Menschen sprechen ;-)
Danke dir! Auf UA+LH war es bei mir bisher immer so, dass der Check-In für alle Flüge galt, z.B. SFO-FRA-MXP, auch wenn FRA-MXP erst 23h später war. Habe selbst aber noch keine Erfahrung falls es von einem anderen Flughafen weitergeht.
 

swungar

Erfahrenes Mitglied
06.05.2016
1.393
899
Lieber Expertenrat,

ich beabsichtige nun auch zum ersten Mal das letzte Flugsegment verfallen zu lassen, aber nicht wegen einer Tariftrickserei meinerseits sondern weil es die Airline erzwingt.

Konkret:
STR-FRA-BKK mit Thai Airways 15.12.-31.12. (STR-FRA op LH)
Im Frühjahr bei Seat24 gebucht zum günstigen Preis, natürlich alles auf einem Ticket.
Der Hinflug ist stabil, aber am Rückflug FRA-STR am 1.1. wird herummanipuliert.

Ursprünglich war BKK-FRA Ankunft 5.55 Uhr und Abflug FRA-STR um 7.10 Uhr, der wurde dann im Juli auf 9.40 Uhr geändert weil der Frühe vermutlich gestrichen wurde. Na gut, dann warte ich eben ein wenig im FRA.
Gestern wurde ich über eine neue Flugänderung informiert. FRA-STR um 22.05 Uhr und natürlich werde ich das Leg nicht fliegen sondern den Zug nehmen. Merkwürdig finde ich dabei, daß die 13.15 und 17.20 Uhr Flüge bei Kayak noch im allgemeinen Verkauf sind, warum also so spät? Welche Lumperei läuft gerade? Wollen die mich zum Storno treiben um den Flug jetzt fürs Doppelte zu verkaufen?

Hat jemand Erfahrung ob TG beim check in in BKK darauf besteht das Gepäck nach STR durchzuchecken? Immerhin bestände ja eine theoretische Umsteigezeit von 16 Stunden und ich könnte mein Gepäck auch in einem Hotel gebrauchen.
 

hollaho

Erfahrenes Mitglied
22.10.2016
847
313
Wie verhält es sich hier mit dem Checkin? Ist man in diesem Bsp. bereits für MUC-BUD eingecheckt und wird dann am Flughafen ausgerufen?
Und wenn, was würde das ausmachen? Außerdem rufen viele Airports sowieso keine verspäteten Passagiere mehr aus. Passieren tut jedenfalls nix, wenn man irgendwo eingecheckt ist und nicht kommt. Die warten auch sowieso nicht auf dich.
 
  • Like
Reaktionen: ua917

on_tour

Erfahrenes Mitglied
01.08.2010
8.397
970
Lieber Expertenrat,

...

Hat jemand Erfahrung ob TG beim check in in BKK darauf besteht das Gepäck nach STR durchzuchecken? Immerhin bestände ja eine theoretische Umsteigezeit von 16 Stunden und ich könnte mein Gepäck auch in einem Hotel gebrauchen.
wenn Du beim Check in drum bittest, dein Gepäck nur bis Frankfurt zu schicken, wird man dir auch nur den Boarding Pass bis Frankfurt geben, den Rest sollst du dann in Frankfurt machen.
Wenn gefragt wird warum? Weil Du versuchen willst schon früher weiter zu kommen, sollte nach meiner Erfahrung klappen.
 
  • Like
Reaktionen: swungar

insoky

Neues Mitglied
29.08.2022
3
0
Hallo, vielleicht weiß jemand Rat für mein Beispiel:

Flug Hin: DUS-FRA-MIA
Flug Rück: TPA-FRA-DUS
Alles Lufhansa.

Die eigentliche Wartezeit für den Rückflug in FRA wäre 3 std. gewesen. Nun wurde aber der FRA-DUS Flug Lufthansaseitig storniert und ein neuer vorgeschlagen, nochmal 4 std. später (insgesamt 7 std Wartezeit in FRA). Den neuen Flug abzulehnen ist keine Option da dann auch die anderen Flüge wegfallen. Da man mit 7 std Wartezeit aber auch schneller mit dem Zug von FRA nach DUS kommt ist nun meine Frage ob ich das letzte Segment (FRA-DUS) ausfallen lassen kann ohne Konsequenzen zu befürchten? Ich lasse den letzten Flug ja nicht ausfallen weil die Buchung über FRA günstiger war, somit entsteht für Lufthansa ja kein direkter Schaden wofür sie mich belangen könnten oder? Das Gepäck müsste in FRA ja zu bekommen sein bei 7 std Wartezeit. Außerdem Frage ich mich ob ich dann Rail&Fly über Lufthansa buchen kann oder ob der Vorsatz das letzte leg nicht anzutreten sich nachteilig auswirken kann.

Vielen Dank!
 

TAPulator

Erfahrenes Mitglied
25.12.2011
4.275
1.634
PIX, BER, ZRH
Hallo, vielleicht weiß jemand Rat für mein Beispiel:

Flug Hin: DUS-FRA-MIA
Flug Rück: TPA-FRA-DUS
Alles Lufhansa.

Die eigentliche Wartezeit für den Rückflug in FRA wäre 3 std. gewesen. Nun wurde aber der FRA-DUS Flug Lufthansaseitig storniert und ein neuer vorgeschlagen, nochmal 4 std. später (insgesamt 7 std Wartezeit in FRA). Den neuen Flug abzulehnen ist keine Option da dann auch die anderen Flüge wegfallen. Da man mit 7 std Wartezeit aber auch schneller mit dem Zug von FRA nach DUS kommt ist nun meine Frage ob ich das letzte Segment (FRA-DUS) ausfallen lassen kann ohne Konsequenzen zu befürchten? Ich lasse den letzten Flug ja nicht ausfallen weil die Buchung über FRA günstiger war, somit entsteht für Lufthansa ja kein direkter Schaden wofür sie mich belangen könnten oder? Das Gepäck müsste in FRA ja zu bekommen sein bei 7 std Wartezeit. Außerdem Frage ich mich ob ich dann Rail&Fly über Lufthansa buchen kann oder ob der Vorsatz das letzte leg nicht anzutreten sich nachteilig auswirken kann.

Vielen Dank!

Man kann sich für FRA - DUS natürlich auch auf die Bahn buchen lassen.
 

insoky

Neues Mitglied
29.08.2022
3
0
Man kann sich für FRA - DUS natürlich auch auf die Bahn buchen lassen.
Super, vielen Dank! Ich dachte es gibt nur die Option den Flug anzunehmen oder alles zu stornieren.
Wenn das aber möglich ist hänge ich mich morgen nochmal 2 stunden in die Lufthansa Warteschleife :D
Bekommt man dann die Kosten für FRA-DUS zurück? Bzw. die Differenz zur Bahn?
 

TAPulator

Erfahrenes Mitglied
25.12.2011
4.275
1.634
PIX, BER, ZRH
Super, vielen Dank! Ich dachte es gibt nur die Option den Flug anzunehmen oder alles zu stornieren.

LH will Dich das immer glauben lassen, wie Du beispielsweise hier nachlesen kannst. Fluggastrechtlich besteht jedoch Anspruch auf eine anderweitige Beförderung nach Wunsch des Fluggastes und nicht nach Wunsch des Luftfahrtunternehmens.
 

shortfinal

Erfahrener Maximierer
28.05.2010
3.572
154
STR
Super, vielen Dank! Ich dachte es gibt nur die Option den Flug anzunehmen oder alles zu stornieren.
Wenn das aber möglich ist hänge ich mich morgen nochmal 2 stunden in die Lufthansa Warteschleife :D
Bekommt man dann die Kosten für FRA-DUS zurück? Bzw. die Differenz zur Bahn?
Man bekommt kein Geld zurück.
Aber es geht nicht "irgendeine" Zugverbindung, sondern nur Lufthansa ExpressRail (nach QDU).
 

insoky

Neues Mitglied
29.08.2022
3
0
Möglich. Nur wissen wir ja noch nicht einmal, ob @insoky weniger als zwei Wochen vor geplanter Reise von der Änderung informiert wurde.
Ja wurde ich. Der Hinflug geht am 25.Sept. der Rückflug 04.Okt.

Man bekommt kein Geld zurück.
Aber es geht nicht "irgendeine" Zugverbindung, sondern nur Lufthansa ExpressRail (nach QDU).
Schade. Solange wir mit dem ICE nach Düsseldorf kommen und nicht 7 Stunden in FRA warten müssen ist mir das egal.
 

Lutz1

Erfahrenes Mitglied
21.12.2016
692
264
ich sage, dass ich den FRA-OSL nicht antreten kann, weil ich woanders hin muss...wie gesagt, hatte nie Probleme damit
Habe heute nach Ankunft aus DEN und geplantem Weiterflug nach OSL in der Sen Lounge gesagt daß sich meine Reiseplänge geändert haben und ich nicht mehr nach OSL weiter muß. Ich habe darum gebeten mein Aufgabegepäck auschleusen zu lassen. 25 min später war der Koffer auf dem Band in Fra.
 
  • Like
Reaktionen: juliuscaesar

markusklar

Erfahrenes Mitglied
10.04.2010
2.939
20
Habe heute nach Ankunft aus DEN und geplantem Weiterflug nach OSL in der Sen Lounge gesagt daß sich meine Reiseplänge geändert haben und ich nicht mehr nach OSL weiter muß. Ich habe darum gebeten mein Aufgabegepäck auschleusen zu lassen. 25 min später war der Koffer auf dem Band in Fra.
Normalerweise sind die ganz dankbar, wenn man rechtzeitig Bescheid gibt.
denn vor Abflug sich vom Flug zu schmeißen und das Gepäck zu suchen dauert ewig ;)

außer in den USA. Da fliegt das Gepäck auch ohne dich