• Dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch und nicht dem (kommerziellen) Anbieten von Incentives zum Abschluss einer neuen Kreditkarte.

    Wer sich werben lassen möchte, kann gerne ein entsprechendes Thema im Bereich "Marketplace" starten.
    Wer neue Karteninhaber werben möchte, ist hier fehl am Platz. Das Forum braucht keinen Spam zur Anwerbung neuer Kreditkarteninhaber.

    Beiträge, bei denen neue Kreditkarteninhaber geworben werden sollen, werden ohne gesonderte Nachricht in beiden Foren entfernt.

    User, die sich zum Werben neuer Kreditkarteninhaber neu anmelden, werden wegen Spam direkt dauerhaft gesperrt. User, die an anderer Stelle im Forum mitdiskutieren, sich aber nicht an diese Regeln halten, müssen mit mindestens 7 Tagen Forenurlaub rechnen.

Miles and More Kreditkarte

ANZEIGE

vlugangst

Erfahrenes Mitglied
28.02.2020
3.520
2.281
ANZEIGE
Kann ich nicht bestätigen; auf die Schnelle habe ich als spätesten Absendezeitpunkt einer Echtzeitüberweisung, die am Folgetag gutgeschrieben wurde, 17.00 Uhr in meinen Buchungen gefunden.
 

Jackson0815

Reguläres Mitglied
11.02.2023
48
38
01.09.-31.10.23 M&M Gold 30.000, 2 Lounge Vouchers
01.06.-31.07.23 M&M Gold 10.000, 2 Lounge Vouchers
01.01.-28.02.23 M&M Gold 30.000

01.09.-31.10.22 M&M Gold 20.000, 2 Lounge Vouchers
01.04.-31.05.22 M&M Gold 15.000
01.01.-28.02.22 M&M Gold 25.000
So nun der 6te Monat ohne Aktion. Das gab es so noch nie. Daher wird dann auch, wie bereits vermutet, nichts mehr kommen bis zu Wechsel zur deutschen Bank.
 

Kaito

Erfahrenes Mitglied
26.09.2023
1.080
1.027
So nun der 6te Monat ohne Aktion. Das gab es so noch nie. Daher wird dann auch, wie bereits vermutet, nichts mehr kommen bis zu Wechsel zur deutschen Bank.
Ja, wahrscheinlich. Die DKB hat bestimmt keine Lust noch Geld in Neukunden zu investieren, die sie in einem Jahr abgeben sollen.
 

angliator

Neues Mitglied
05.08.2022
13
9
In der App kann ich mich gar nicht mehr einloggen. „Es gab ein Problem bei der Anmeldung“ kommt als Fehlermeldung. Über den Browser geht es.
 

krimlin

Erfahrenes Mitglied
21.08.2016
704
23
Es ist zwar etwas Glaskugel-Lesen, aber nachdem es bei der M&M ja offenbar eine aktive Übergabe an die Deutsche Bank geben wird: wie ist die DB bei Kartenkonten mit Wohnsitz im EU Ausland so drauf? Ich habe überlegt, ob es Sinn machen kann, nochmal eine M&M zu beantragen, während sie noch von der DKB herausgegeben wird. Falls die Konditionen nach der Migration gut sind, aber die DB keine Auslandskunden neu genehmigt, könnte man davon profitieren.
 

Champuslümmel1

Erfahrenes Mitglied
14.10.2010
1.261
844
Düsseldorf
Wie wird das eigentlich bezüglich Übergang DKB zu DB aussehen: werden die Rahmenbedingungen 1:1 von der DB übernommen, oder werden komplett neue Vertragsbedingungen angeboten?.
 

hamburgler

Erfahrenes Mitglied
18.10.2023
1.296
1.321
Es ist zwar etwas Glaskugel-Lesen, aber nachdem es bei der M&M ja offenbar eine aktive Übergabe an die Deutsche Bank geben wird:
Woraus schlussfolgerst du das denn?

Wie wird das eigentlich bezüglich Übergang DKB zu DB aussehen: werden die Rahmenbedingungen 1:1 von der DB übernommen, oder werden komplett neue Vertragsbedingungen angeboten?.
Natürlich wird die DeuBa die bestehenden AGB der DKB zu 100% übernehmen. Ist ja schließlich dieselbe Bank. :eyeb:
 

krimlin

Erfahrenes Mitglied
21.08.2016
704
23
Woraus schlussfolgerst du das denn?


Aus der Pressemeldung. Ok, die genauen Details stehen noch nicht drin, aber im Vergleich zur direkten Kündigung wie bei der Hilton, macht es auf mich schon den Eindruck, als sei eine Übergabe geplant (wahrscheinlich muss man als Kunde irgendwo zustimmen bzgl. Datenweitergabe etc.)


Der Wechsel zur Deutschen Bank als herausgebendes Institut erfolgt im Sommer 2025. Wer bereits eine Lufthansa Miles & More Credit Card besitzt, muss nicht aktiv werden. Alle bestehenden Karten behalten bis zum Wechsel ihre Gültigkeit. Zum Übergangszeitpunkt werden Karteninhaber:innen rechtzeitig informiert. Auch die bisherigen Leistungen bleiben mit der Deutschen Bank als neuem Partner bestehen. Hierzu zählt beispielsweise das Sammeln von Prämienmeilen auf den Kreditkartenumsatz, die unbegrenzte Gültigkeit von Prämienmeilen und das Premium-Versicherungspaket.
 

oliver2002

Indernett Flyertalker
09.03.2009
8.478
3.714
49
MUC
www.oliver2002.com
Als damals die M&M LBB Visa an die DKB ging, bekam man einfach neue Karten (und natürlich neue Nummern). Teil des Deals zwischen M&M und der DB wird sicherlich auch die übernahme der Kundendaten sein, sonst macht das ganze keinen Sinn. Ganz schlaue können ja die DKB rechzeitig kündigen um dann den Neukundenbonus der DB abzugreifen. ;)

Die DB reagiert relativ restriktiv auf Auslandskunden. Wenn da nicht ca 100 T € potentielles Invest auf das Depot kommen machen sie sich nicht die Mühe... zuviel Papierkrieg und Compliant zu sein. Da war die DKB als Direktbank offener. Ich denke mal die wischen bei der Übergabe einmal durch. Auch werden die Businesskonten sicherlich unter die Lupe genommen und nicht pauschal übernommen, da die DB ihre eigene Prüfung machen muss.
 

p47r1ck91

Erfahrenes Mitglied
05.10.2019
1.305
622
Update zu der Bearbeitungszeit der Kündigungen:
Mitte März gekündigt, mehrfach per Mail einen „friendly“ Reminder verschickt, heute die Kündigungsbestätigung bekommen… zum heutigen Datum, mal schauen wie man mit den bereits zu unrecht eingezogenen Beiträgen umgeht.
 
  • Like
Reaktionen: bugl

bugl

Erfahrenes Mitglied
03.09.2018
515
558
Update zu der Bearbeitungszeit der Kündigungen:
Mitte März gekündigt, mehrfach per Mail einen „friendly“ Reminder verschickt, heute die Kündigungsbestätigung bekommen… zum heutigen Datum, mal schauen wie man mit den bereits zu unrecht eingezogenen Beiträgen umgeht.
Schlichtungsverfahren beim Ombudsmann ist zu empfehlen, es gilt das Datum der Zustellung.

Du hast nicht für das Organisationsverschulden der Bank einzustehen.
 

p47r1ck91

Erfahrenes Mitglied
05.10.2019
1.305
622
Schlichtungsverfahren beim Ombudsmann ist zu empfehlen, es gilt das Datum der Zustellung.

Du hast nicht für das Organisationsverschulden der Bank einzustehen.
Ärgerlich ist für mich lediglich, dass der Eintrag bei der Schufa seit Ende März nicht wegzubekommen ist. Trotz Erläuterung bei der Schufa, div Rückfragen etc.
Gebühren habe ich keine mehr gezahlt, da ich die Lastschriften widerrufen habe.
 

eham

Erfahrenes Mitglied
22.03.2023
390
423
NRW
Ärgerlich ist für mich lediglich, dass der Eintrag bei der Schufa seit Ende März nicht wegzubekommen ist. Trotz Erläuterung bei der Schufa, div Rückfragen etc.
Gebühren habe ich keine mehr gezahlt, da ich die Lastschriften widerrufen habe.
Insgesamt keine gute Idee: M&M schreibt selbst, dass Kündigungen länger dauern können, die Gebühren aber rückwirkend erstattet werden (wäre ja nur ein Monat bei Kündigung zu Ende März). Solche Aktionen führen nur zur weiteren Überlastung vieler Servicecenter.
 

bugl

Erfahrenes Mitglied
03.09.2018
515
558
Das ist doch aber ein Problem der DKB und nicht von uns. Dann müssen sie eben Personal einstellen.
und das Produkt einstellen. Von außen betrachtet sieht es fast so aus, als wäre die Minderleistung der DKB die Ursache, dass Lufthansa und Hilton der DKB gekündigt haben. Die DKB schafft es tatsächlich noch schlechter als LH zu sein und so das bereits niedrige 4*-Airline-Level auf 2* zu drücken.
 

Darky

Reguläres Mitglied
13.04.2016
26
1
ANZEIGE
Ich habe zum Ausgleich meines Kartenkontos eine Überweisung gemäß Anleitung vorgenommen (muss einen teureren Flug bezahlen). Der Betrag wurde gestern bei der Hausbank abgebucht, das Kartenkonto zeigt aber nach einem Tag noch keine Veränderung an, Saldo noch wie zuvor. Hat jemand Erfahrung wie lange ein solcher Transfer dauert?
Ich warte auch seit Tagen auf die Gutschrift (30.04), bis jetzt nix gebucht... Wo muss man sich erkundigen DKB oder KK Team?