LX: SWISS Business Saver - Business Upgrade Europe Programm - Der Referenz-Thread

ANZEIGE

rcs

Gründungsmitglied
Teammitglied
06.03.2009
26.665
2.881
München
Meines Wissens nach gibt es keinerlei Bestrebungen, den LX Business Saver Europe abzuschaffen.

Für LX ist es wunderbare zusätzliche Revenue, man spart sich dadurch gelegentlich auch kostenlose Op-Ups, und die "normalen" Business Class Passagiere werden auch nicht kannibalisiert da der Business Saver ja nur eingeschränkt umbuchbar ist.

Allein heute ist LH auf einer ganzen Reihe Kont-Verbindungen mit ner 100% Eco Config geflogen weil hinten übervoll war und vorne gar nix los, bei LX schaut es durch die ganzen Maßnahmen deutlich besser aus...
 

Elly Beinhorn

Erfahrener Forenzombie
08.03.2009
4.947
0
92
Im schönen Tessin
Meines Wissens nach gibt es keinerlei Bestrebungen, den LX Business Saver Europe abzuschaffen.

Für LX ist es wunderbare zusätzliche Revenue, man spart sich dadurch gelegentlich auch kostenlose Op-Ups, und die "normalen" Business Class Passagiere werden auch nicht kannibalisiert da der Business Saver ja nur eingeschränkt umbuchbar ist.

Allein heute ist LH auf einer ganzen Reihe Kont-Verbindungen mit ner 100% Eco Config geflogen weil hinten übervoll war und vorne gar nix los, bei LX schaut es durch die ganzen Maßnahmen deutlich besser aus...

Zumal ja der mittlere Sitz nicht als frei garantiert ist, obwohl bisher immer war, einmal BHX nicht, war aber auch diese Fokker.:doh:
 

FlyingFreak

Erfahrener Praktikant
05.04.2009
4.462
2
Paris
Mal schauen was die LH dagegen tun wird. Mit 599€-Angeboten zwischen D und A lässt sich nicht viel Kundschaft nach vorne locken. Drum meine Frage an rcs(und alle anderen die was wissen): Sind bei der LH irgendwelche Aktionen geplant um die Kurzstrecken-Business zu füllen?
 

hippo72

Erfahrenes Mitglied
11.03.2009
8.965
0
Paralleluniversum
Für LX ist es wunderbare zusätzliche Revenue, man spart sich dadurch gelegentlich auch kostenlose Op-Ups, und die "normalen" Business Class Passagiere werden auch nicht kannibalisiert da der Business Saver ja nur eingeschränkt umbuchbar ist.

Wenn es für LX gut ist, warum macht LH nicht auch sowas?
Du hast ja gleich die Antwort geliefert für all diejenigen, die befürchten, dass dan niemand mehr C/D/Z kauft....
 

rcs

Gründungsmitglied
Teammitglied
06.03.2009
26.665
2.881
München
Mal schauen was die LH dagegen tun wird. Mit 599€-Angeboten zwischen D und A lässt sich nicht viel Kundschaft nach vorne locken. Drum meine Frage an rcs(und alle anderen die was wissen): Sind bei der LH irgendwelche Aktionen geplant um die Kurzstrecken-Business zu füllen?

Ex Deutschland mit Sicherheit wohl kaum, sowas wie das Angebot nach Österreich oder in die Türkei "is as good as it gets".
 

FlyingFreak

Erfahrener Praktikant
05.04.2009
4.462
2
Paris
Ex Deutschland mit Sicherheit wohl kaum, sowas wie das Angebot nach Österreich oder in die Türkei "is as good as it gets".

Auf der einen Seite verständlich das die LH den Wert ihrer Business Class waren will, auf der anderen Seite stehen, aus meiner Sicht, auch bei diesen Angeboten Preis und Leistung in keinem Verhältnis zueinander.
 

Sonnendeck

Erfahrenes Mitglied
02.08.2009
1.216
52
Ja, MXP ist mehr als perfekt dafür! Habe das auch hinter mir. Manchmal gibt es sogar einen Crew-Change in MXP, dann wird man nicht gleich "wieder erkannt" von der Crew :D Die Maschine ist um die Zeit mehr als leer, zum Teil war ich alleine in der Business.
Die Lounge ist ganz nett in MXP, kostenloses WLAN von Air France, kleine Snacks. ÃŽm Terminal gibt es eine ganz nette Snackbar, belegte Pannini für ca 3,50 Euro - perfekt!

Danke für eure Einschätzungen!
Grüße
Sonnendeck
 

kingair9

Megaposter
18.03.2009
22.130
313
Unter TABUM und in BNJ
Heute übrigens eine interessante Erfahrung gemacht, die Kommentaren hier und in anderen Foren widerspricht:

War mit LX C Saver in CDG, bereits eingecheckt und am Gate für den Rückflug. Maschine CDG-ZRH dann aber so verspätet, daß mein Weiterflug ZRH-NUE unerreichbar wurde. DIe NUE-Maschine ist aber die letzte - dementsprechend winkte schon das Hotel in ZRH.

Direkt bei LX angerufen (die Pfosten von Swissport in CDG können eh nix) und wurde binnen Minuten auf die schon am Gate bereit stehende LH nach FRA mit Weiterflug nach NUE umgebucht - in "Z".

In anderen Foren (und ich meine das auch hier gelesen zu haben) stand eindeutig, daß Umbuchungen des C Savers nur auf eigenem LX-Metall und nur bei Verfügbarkeit auch weiterhin in Business sind, Umbuchungen auf Fremdmetall aber unweigerlich in Eco landen würde. Dieser Fall wird zwar explizit in den Saver-Bedingungen nicht genannt, man kann das aber so rauslesen.

Aber - here ist the proof, es wurde "Z".
 

rcs

Gründungsmitglied
Teammitglied
06.03.2009
26.665
2.881
München
Direkt bei LX angerufen (die Pfosten von Swissport in CDG können eh nix) und wurde binnen Minuten auf die schon am Gate bereit stehende LH nach FRA mit Weiterflug nach NUE umgebucht - in "Z".

In anderen Foren (und ich meine das auch hier gelesen zu haben) stand eindeutig, daß Umbuchungen des C Savers nur auf eigenem LX-Metall und nur bei Verfügbarkeit auch weiterhin in Business sind, Umbuchungen auf Fremdmetall aber unweigerlich in Eco landen würde. Dieser Fall wird zwar explizit in den Saver-Bedingungen nicht genannt, man kann das aber so rauslesen.

Aber - here ist the proof, es wurde "Z".

Es steht nicht nur in den Foren. Es steht in den Business Saver Bedingungen.

Ungeachtet dessen passiert es trotzdem, dass auch bei den Airlines Personen arbeiten, die eine sinnvolle Entscheidung im Sinne von Passagier und Fluggesellschaft treffen wie in diesem Fall - die Hotelkosten konnte man sich so sparen, und einen Statuspassagier hat man nicht verärgert.

Ein Anspruch wie bei einem vollwertigen Business Class Ticket besteht aber wie gesagt nicht.
 
  • Like
Reaktionen: nin

kingair9

Megaposter
18.03.2009
22.130
313
Unter TABUM und in BNJ
Es steht nicht nur in den Foren. Es steht in den Business Saver Bedingungen.

Ungeachtet dessen passiert es trotzdem, dass auch bei den Airlines Personen arbeiten, die eine sinnvolle Entscheidung im Sinne von Passagier und Fluggesellschaft treffen wie in diesem Fall - die Hotelkosten konnte man sich so sparen, und einen Statuspassagier hat man nicht verärgert.

Ein Anspruch wie bei einem vollwertigen Business Class Ticket besteht aber wie gesagt nicht.

Danke für die Aufklärung - ich dachte mir schon sowas, weil die LX-Callcenterdame ziemlich lange mit dem Supervisor gesprochen hat bevor dann alles gaaanz schnell umgebucht wurde.

Die LH-Crew ex CDG nach FRA wurde plötzlich ganz nervös, als ich mich in die C setzte - ich war der einzige auf 5 Reihen und die wußten bis 5 Minuten vor Boarding Completed nix von mir.

;)
 

Sonnendeck

Erfahrenes Mitglied
02.08.2009
1.216
52
Ja, MXP ist mehr als perfekt dafür! Habe das auch hinter mir. Manchmal gibt es sogar einen Crew-Change in MXP, dann wird man nicht gleich "wieder erkannt" von der Crew :D Die Maschine ist um die Zeit mehr als leer, zum Teil war ich alleine in der Business.
Die Lounge ist ganz nett in MXP, kostenloses WLAN von Air France, kleine Snacks. ÃŽm Terminal gibt es eine ganz nette Snackbar, belegte Pannini für ca 3,50 Euro - perfekt!

Hattest du Schwierigkeiten bei der Kreditierung der Meilen? Musste telefonisch nachgehackt werden?

Sonnendeck
 

Sonnendeck

Erfahrenes Mitglied
02.08.2009
1.216
52
Ok. Danke.
Hatte an ein paar Stellen gelesen, dass bei zweimaligem Umsteigen in ZRH am selben Tag der ein oder andere Abschnitt nicht im Record auftaucht. Dann scheint das aber behoben zu sein. (y)

Grüße
Sonnendeck
 

krabbenkopf

Putenwienerhasser
07.04.2009
4.073
25
46
HAM
www.outlet-reisen.com
Ich glaube, das galt/gilt für same-day-returns. Ich hatte aber Überkreuzflüge, insofern kann es sein, dass es evtl. immer noch zu Schwierigkeiten kommt, wenn Du mit demselben Ticket am selben Tag zurückfliegst.