AB Top Bonus: topbonus Meilen sinnvoll einlösen

ANZEIGE

cold_play

Erfahrenes Mitglied
19.02.2013
337
0
ANZEIGE
Ich habe neulich über die Hotline die Erfahrung gemacht, dass die Steuern dort plötzlich deutlich höher waren als auf der Website. Statt 8,XX Euro habe ich 29,XX Euro gezahlt. War nicht dramatisch, aber schon ein Unterschied. Allerdings taten sich die Agents auch schwer, die Steuern zu berechnen. Nach eigener Aussage haben sie es zu dritt berechnet und konnten mir die Höhe der Steuern auch erst per Rückruf mitteilen.

Ich kann allerdings nicht sagen, ob das der Normalzustand ist.

Das meine ich ja damit, der ganze Buchungsprozess ist echt alles andere als optimal für Partner Awards. Verstehe nicht warum AB daran nichts ändert...
 

frabkk

Erfahrenes Mitglied
12.11.2013
2.198
34
CGN
wie war noch mal die Route wo man die horenden S&G auf AB umgeht und mit AA (ca 30,- € S&G) nach LAX fliegt ? Finde es gerade weder online bei AB noch hier in einem Thread wo darüber diskutiert wurde...
 

DaS

Erfahrenes Mitglied
19.08.2014
293
0
B
wie war noch mal die Route wo man die horenden S&G auf AB umgeht und mit AA (ca 30,- € S&G) nach LAX fliegt ? Finde es gerade weder online bei AB noch hier in einem Thread wo darüber diskutiert wurde...
Auf die Schnelle hab ich jetzt ZRH -> LAX (rt) mit 89,35 Eur und 60k Meilen in Eco gefunden.
 

DaS

Erfahrenes Mitglied
19.08.2014
293
0
B
Vermutlich auch immer nur 4-6 Wochen im Voraus, oder hast du auch etwas weiter in der Zukunft gefunden?
Ich hatte probeweise für Anfang Februar geschaut. Ich gehöre aber auch eher zu denjenigen, die ca. 4 Wochen vor Abflug buchen, weiter im Voraus lässt es mein Beruf leider fast nie zu.
 

TGIF

Erfahrenes Mitglied
12.09.2014
746
0
HAM
Ich hatte probeweise für Anfang Februar geschaut. Ich gehöre aber auch eher zu denjenigen, die ca. 4 Wochen vor Abflug buchen, weiter im Voraus lässt es mein Beruf leider fast nie zu.
Das wäre ja schon mal was, dann suche ich auch nochmal rum, danke!
 

marc_m

Aktives Mitglied
03.03.2010
102
0
wenn Expertflyer sagt : Coach - AAnytime Award Y 2 heißt das, dass man bei Air Berlin noch TopBonus Meilen einlösen kann?
Bzw. welche Chance habe ich Verfügbarkeiten auf AA zu überprüfen, ohne bei TopBonus anrufen zu müssen?
 

m0s1n0

Erfahrenes Mitglied
21.06.2014
3.706
1
CDG/MUC
wenn Expertflyer sagt : Coach - AAnytime Award Y 2 heißt das, dass man bei Air Berlin noch TopBonus Meilen einlösen kann?
Bzw. welche Chance habe ich Verfügbarkeiten auf AA zu überprüfen, ohne bei TopBonus anrufen zu müssen?

Grundsätzlich gibt es AA-Verfügbarkeiten im topbonus-Tool, aber leider auch nicht alle. Im Zweifel einfach auch mal das BA-Tool nutzen, da gibt es noch ein wenig mehr zu sehen ;)
 

NightlinerVIE

Reguläres Mitglied
04.05.2011
31
0
Hallo zusammen...Frage an die Profis: wie schlecht sind generell die Verfügbarkeiten in C? Ich sehe online nach USA so gut wie nie C-Awards. Hintergrund: ich überlege, das 70K-Paket zu kaufen, um zusammen mit 15K Restmeilen (und ggfls ein paar Amexpunkten) entweder einen C-Return auf AB (Ex AT) nach LAX oder ORD hinzubekommen - oder C-OW und Y-OW auf AA oder sonstwem (AA: wirklich kein YQ für Transatlantikstrecken??)

Und Verständnisfrage - sobald ein Segment nicht op by AB ist, geht's nur mehr nach der Partnertabelle - richtig?

Gruß

S
 

bk512

Erfahrenes Mitglied
15.10.2011
2.185
0
Berlin
Auf AB operated Flügen gibt es 19 C-Sitze und maximal 4 Awards pro Flug (egal ob C oder Upgrade). Wenn du also ab TXL oder DUS nach ORD, MIA oder JFK willst (und ich meine, im Sommer auch DUS-LAX wieder), dann geht es eigentlich. Natürlich gehen nicht alle Tage und bestimmte Ferienzeiten sind auch eher schlecht, aber wenn du etwas flexibel bist, ist es eigentlich ok. Vielfach werden die Awards nicht im System alle angezeigt oder können nochmal über die Hotline angefragt werden.

Umsteigeverbindungen in USA gehen ja dann mit AA weiter und dann benötigst du inner-amerikanisch nochmal einen separaten Award-Flug (macht oft meilentechnisch wenig Sinn). Oder du buchst gleich komplett einen Partner-Award (kann wg. Steuern&Gebühren manchmal sinnvoller sein). Dann gehen aber keine Upgrades.
 
  • Like
Reaktionen: NightlinerVIE

NightlinerVIE

Reguläres Mitglied
04.05.2011
31
0
@Partnerawards: wenn, dann ginge es hier um einen oneway-C und einen oneway-Y. Mehr gibt's Meilenpolster ned her ;) AA: auch transatlantisch ohne YQ? Und wie ist das mit AB-Zubringern (Bsp: VIE-FRA AB, FRA-JFK AA) - Zahl ich, sobald da ein nicht-AA-Flug drin ist, entsprechend hohe taxes und YQ?
 

bk512

Erfahrenes Mitglied
15.10.2011
2.185
0
Berlin
Wieso fliegst du nicht VIE-TXL-JFK mit AB. Das ist meilentechnisch am sinnvollsten. Steuern & Gebühren müsste man sehen.

Und statt 1 C + 1Y wäre vielleicht mit Blick auf die eh anfallenden Steuern auch 2xY Kauftix + 2x Meilen-Upgrade sinnvoll. Nur so eine Idee.
 

NightlinerVIE

Reguläres Mitglied
04.05.2011
31
0
80K Meilen (AB C RT) geht sich aus. Über Y sprechen wir nur, wenns um Partnerawards geht - 120K hab ich net/krieg ich nicht zusammen. Y + UG: eher nicht. 70K von den Meilen wären ja gekauft; daher würde ich am ehesten AA favorisieren (no YQ würde das preislich attraktiv machen).
 

Foxfire

Füchslein
10.09.2012
4.779
21
MUC/EDMM
Wieso fliegst du nicht VIE-TXL-JFK mit AB. Das ist meilentechnisch am sinnvollsten. Steuern & Gebühren müsste man sehen.

Und statt 1 C + 1Y wäre vielleicht mit Blick auf die eh anfallenden Steuern auch 2xY Kauftix + 2x Meilen-Upgrade sinnvoll. Nur so eine Idee.

Nicht zu vergessen, dass man bei einem Meilen-Upgrade Y --> C immerhin noch Status- und Prämien-Meilen für das Kaufticket erhält...
:idea:
 

schlauberger

Erfahrenes Mitglied
17.02.2013
2.283
9
Auf AB operated Flügen gibt es 19 C-Sitze und maximal 4 Awards pro Flug (egal ob C oder Upgrade).

Hatten wir hier nicht auch schon die Aussage, maximal 6 Awards? Oder war das bei FT (glaube ich aber eher nicht)?

4 auf demselben Flug hatte ich selbst schon, das würde dann ja heißen, dass es keinen weiteren gegeben hätte.
 

chillhumter

Erfahrenes Mitglied
16.11.2014
4.785
0
DUS/BKK/MNL
Hatten wir hier nicht auch schon die Aussage, maximal 6 Awards? Oder war das bei FT (glaube ich aber eher nicht)?

4 auf demselben Flug hatte ich selbst schon, das würde dann ja heißen, dass es keinen weiteren gegeben hätte.

Richtig, wobei sich das nochmal ändern kann, je näher der Flugtermin rückt.
4 oder 6 Wochen vorher werden bei Verfügbarkeit zumindest für Gold und Platinum nochmal Plätze freigeschaltet

Auf manchen Flüge, wie zB CUR gibts zumindest jetzt im nächsten SFP nur 3 Plätze, da ein Platz noch als Captains Sitz flöten geht
 

bk512

Erfahrenes Mitglied
15.10.2011
2.185
0
Berlin
Hatten wir hier nicht auch schon die Aussage, maximal 6 Awards? Oder war das bei FT (glaube ich aber eher nicht)?

4 auf demselben Flug hatte ich selbst schon, das würde dann ja heißen, dass es keinen weiteren gegeben hätte.

4 sind regulär max. Aber Chillhumter hat recht, dass man als Gold/Platin idR kurzfristig bei entsprechender Auslastung noch über die Hotline auf Anfrage weitere Plätze freigeschaufelt bekommen kann.
 

Foxfire

Füchslein
10.09.2012
4.779
21
MUC/EDMM
Richtig, wobei sich das nochmal ändern kann, je näher der Flugtermin rückt.
4 oder 6 Wochen vorher werden bei Verfügbarkeit zumindest für Gold und Platinum nochmal Plätze freigeschaltet

Das ist korrekt.
Allerdings gibt es keine eigentliche "Warteliste" für Statuskunden.
Wenn die üblichen 2 Awardplätze vergeben sind, werden - in Abhängigkeit von der Auslastung in der C - weitere 2, selten 4 weitere C-Plätze als Award freigegeben.
AB (bzw. genauer EY) möchte die C verkaufen (und nicht für immer wertloser werdende TB-Meilen hergeben). Lieber läßt man Plätze in der C leer.
Das soll verhindern, dass die C nicht mehr gekauft wird, weil potentielle C-PAXe sich erstmal ein Y-Ticket kaufen (so sind sie schon mal auf dem gewünschten Flug) und dann mit diesen Billigmeilen doch in die C kommen.
 

chillhumter

Erfahrenes Mitglied
16.11.2014
4.785
0
DUS/BKK/MNL
Keine Ahnung welcher Sitz das ist, aber ich vermute auch 6C
und was die Verfügbarkeiten angeht, so musste ich zuletzt feststellen das sie bei EY eigentlich immer besser waren als bei AB
Was ja absolut ok ist, da S&G bei EY ja auch deutlich niedriger sind als bei AB

Warteliste ist mir persönlich auch nicht wirklich wichtig, da ich bei EY eh keine Upgrades buchen kann
und die Meilen fast ausschließlich als Full Awards für meine +1 verbrate.